Colin McRae fährt FABIA WRC

Dieses Thema im Forum "Skoda Motorsport Forum" wurde erstellt von Occi4x4, 11.08.2005.

  1. #1 Occi4x4, 11.08.2005
    Occi4x4

    Occi4x4 Guest

    Hallo,

    nun hats doch geklappt, Colin McRae fährt FABIA WRC, allerdings nur zur Wales Rallye, ehemals RAC Rallye in England, sollte dem Team nur gut tun, und hoffentlich kann er mal dem A. S. zeigen was machbar ist ... hoffentlich !!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Evil, 12.08.2005
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    Endlich mal ein guter Fahrer...und für die Zukunft hoff...
    Armin machts meiner Meinung nach nur zur Hälfte, für mich eine Fehlinvestition, Entwicklung ok, aber fahrerisch letzter im gesamten Feld...
     
  4. #3 Pampersbomber, 12.08.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Ich finde es peinlich so einen Fahrer zu angachieren.
    Er heißt ja nicht umsonst Collin Mc Crash.

    Die armen Skodas.
    Also entweder bleiben die Autos wegen technischen Defekt liegen, oder unser neuer "super" Fahrer legt die Autos reihenweise zusammen.

    Bin gespannt was das wird nächstes Jahr.

    Schönen Gruß !
     
  5. #4 Occi4x4, 12.08.2005
    Occi4x4

    Occi4x4 Guest

    naja ich glaube nich das Colin das Auto gleich verschrotten wird, er ist ja nun auch etwas ruhiger geworden, aber nächstes Jahr ist Skoda eh nicht mehr in der Rallye WM als WRC Team vertreten, der Ausstieg ist beschlossen, somit ist der Einsatz von Colin nur als Highlight zusehen, glaube kaum das sie sich hier in der WRC Lige weiter engagieren, das Fabia KitCar Projekt wird favorisiert ... aber egal, erstmal ist es viel geiler DAS Colin bei Skoda fährt, nachdem ja A. Schwarz und Hr. Mühlmeier sich dagegen GEWEHRT hatten als er das Auto schonmal testen durfte ... !!!!

    Freuen wir uns auf seinen Einsatz bei der Wales ... ich jedenfalls tue es ...!!

    Armin ist mit Sicherheit ein guter Tester und Fahrer fürs Team gewesen ( bzw ist er ja noch) hat ja auch viele Sponsoren reingebracht, das sollte man ja auch nie vergessen, er hat das WRC Projekt mit dem Octavia ordentlich vorangebracht, allerdings ist er ja auch schon etwas älter, und wer fährt in der WM vorn ...?? Die sogenannten jungen Wilden, sollte man bei Skoda mal umdenken bzw haben sie ja jetzt schon mit Tuohino und Paasonen, allerdings halt etwas zuspät, denn schaut euch den Toni Gardemeister an und sein Punktekonto ... mehr muss man glaub ich nicht dazu sagen ...

    Grüße
    Markus

    fährt morgen nach Niesky zur Rallye wo das deutscher Rallye Meisterschaftsauto von Matthias Kahle, das Octavia WRC von JUKA Motorsport am Start ist, wenn auch als voraus aber geil ...!!!
     
  6. Ivan

    Ivan Guest

    Marcus Groenholm kann man schwer als "jungen Wilden" bezeichnen, sowie auch den vor kurzem noch immer fuer Podestplatz guten Sainz. Loeb ist zwar auch einer der juengerer Generation (obwohl deutlich erfahrener) - jedoch kann man bei ihm die Bezeichnung "WILD" definitiv nicht einsetzen.
    Die Skoda Taktik ist jetzt gar nicht so uebel. Schwarz schickt man um die Rally sicher zu Ende zu fahren und einen Paasonen schickt man in seinem Terrain (Finnland) um aus dem Auto alles rauszuholen was rauszuholen ist.
    Die Entwicklung ist sichtbar - Schwarz fuhr 1Sekunde pro Kilometer schneller als im Vorjahr. Er fuhr an einigen Pruefungen sogar viert beste Zeit - das schaffte der "freie" Paasonen nicht und hat das Auto sowieso nicht ins Ziel gebracht.
    Man moege Schwarz viel in die Schuche schieben wollen - aber die lahme Ente ist nicht er, sondern die Karre, denn der Rest der Teams hat sich noch deutlicher verbessert.
    In England wird sicherlich Schwarz wieder ums Ziel kaempfen - wobei McRae freie Hand bekommt um das Auto jagen, wie es nur geht. Fuer diesen Job ist er anscheinend wirklich der beste aus den frei verfuegbaren Fahrern.
    Hat er aber vor seiner ungewollter Pause keine Wunder in Topteams wie Ford oder Citroen geschafft, wird er auch hier keine ernsthafte Konkurenz sein.
    Egal ob er die Fabia zerlegt oder vorm Schwarz ins Ziel bringt (denn einen Sprung nach vorne wuerde auch Loeb mit dem Auto nicht schaffen) - marketingstrategisch ist es in England (einem der groessten Skodakundenland) sicherlich ein Gewinn.
     
  7. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    Tja. Nun ist es raus


    1 Petter Solberg/Phil Mills Subaru Impreza WRC 2:45:57.8
    2 Francois Duval/Sven Smeets Citroen Xsara WRC 2:47:15.2
    3 Sebastien Loeb/Daniel Elena Citroen Xsara WRC 2:47:15.7
    4 Harri Rovanpera/Risto Pietilainen Mitsubishi Lancer WR 2:47:27.2
    5 Manfred Stohl/Ilkka Minor Citroen Xsara WRC 2:48:32.8
    6 Roman Kresta/Jan Tomanek Ford Focus RS WRC 2:49:15.1
    7 Colin McRae/Nicky Grist Škoda Fabia WRC 05 2:49:28.2
    8 Mark Higgins/Bryan Thomas Ford Focus RS WRC 2:49:38.7
    9 Kris Meeke/Glen Patterson Subaru Impreza WRC 2:49:39.9
    10 Henning Solberg/Cato Menkerud Ford Focus RS WRC 2:50:18.3
    14 Armin Schwarz/Klaus Wicha Škoda Fabia WRC 05 2:55:17.1

    Ohne Kommentar
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 fire fabia, 21.09.2005
    fire fabia

    fire fabia

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
    Kilometerstand:
    146000
    @Ivan

    bin genau deiner Meinung

    ZUM ERGEBNIS:

    Glückwunsch zu Rang sieben.
     
  10. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.469
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Man sieht, dass ein Top-Fahrer wie Colin den Fabia, als B-Klasse WRC, *duck* auch mal ein Stückchen weiter vorn ins Ziel bringen kann. :-)

    Aufs Treppchen bei einer WM wird es der Fabia aus eigener Kraft aber wohl nie schaffen, dazu sind die Top-Teams in ihren Entwicklungen schon zu weit enteilt.
     
Thema:

Colin McRae fährt FABIA WRC

Die Seite wird geladen...

Colin McRae fährt FABIA WRC - Ähnliche Themen

  1. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  2. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  3. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  4. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...
  5. VW RCD210 im Fabia - Schaltet sich nicht mit Zündung ein

    VW RCD210 im Fabia - Schaltet sich nicht mit Zündung ein: Hallo Zusammen, das originale Dance-Radio in unserem Fabia 2, EZ 08/2008 war leider defekt und musste getauscht werden. Ich bin günstig an ein...