Codierung

Diskutiere Codierung im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hlt zumindestens deckt sich dein "Halbwissen" mit dem was ich auch so rausgefunden habe. Aber wäre schön wenn es dann doch irgendwo ein...
#
schau mal hier: Codierung. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

linken98skoda

Dabei seit
06.03.2020
Beiträge
9
Zustimmungen
1
In dem Fall auch keine Software Optimierung?
 

hit.

Dabei seit
21.02.2020
Beiträge
18
Zustimmungen
5
Auf jeden Fall schwieriger als vorher.

Meines Wissens hat es (Stand heute!) weltweit noch keine externe Firma, die nicht vom VAG Konzern beauftragt wurde, geschafft ins Motorsteuergerät für Softwareoptimierungen des Golf 8 zu kommen.

Der Wagen steht schon bei den großen (auch viele "kleine") Firmen im Haus, wobei man jetzt nur Fahrwerk, Felgen, Folie als Tuning vermelden kann.
Zum Vergleich: Bei der Einführung der MQB Plattform boten schon mehrere Tuningfirmen Leistungssteigerungen an, bevor überhaupt ein Modell davon auf den Markt kam.
 

Gast54203

Guest
Es dürfte einen anderen Hintergrund vermutlich haben, scheinbar will die EU in diese Richtung gehen, was dann die Typengenehmigungen betrifft.
 

Muchacho

Dabei seit
12.05.2013
Beiträge
109
Zustimmungen
13
Ort
Bayern
Fahrzeug
Skoda O3 TDI 150PS
Kilometerstand
240.000,00
Gibt es den schon jemanden, der sich am O4 versicht hat bzgl. Codierung?
 

Muchacho

Dabei seit
12.05.2013
Beiträge
109
Zustimmungen
13
Ort
Bayern
Fahrzeug
Skoda O3 TDI 150PS
Kilometerstand
240.000,00
Da nun schon einige O IV im Umlauf sind wollte ich mal nachfragen ob sich nun wer an der Codierung probiert hat und ob es da schon Ergebnisse gibt?
 

hit.

Dabei seit
21.02.2020
Beiträge
18
Zustimmungen
5
Das was im Thread steht, gilt weiterhin. War aber auch schon klar.
 

TylerDD

Dabei seit
30.01.2020
Beiträge
300
Zustimmungen
156
Fahrzeug
O4 2.0 TDI 150 PS DSG, MJ21
Werkstatt/Händler
Brass in Gießen
Um das Thema mal zu beleben: Dank dem Tipp vom User gilmande aus einem anderen Thread habe ich mich mal mit OBD11 an den Octavia gewagt. Ein paar Codierungen scheinen durchaus möglich zu sein.

Funktioniert hat:
-Spurhalteassistent speichert und behält letzte Einstellung, einmal ausgeschaltet bleibt er aus.
-AirCare speichert und behält letzte Einstellung. Brauche ich im Moment zwar nicht, aber in meiner Heuschnupfensaison ist es sicher hilfreich.

Nicht funktioniert hat:
-Gebläsestufe der Lüftung auch im Auto-Modus anzeigen.
-Heckleuchten auch bei Tagfahrlicht einschalten. Das wäre mir persönlich die wichtigste Änderung gewesen, wird aber noch nicht akzeptiert.

Mehr habe ich noch nicht ausprobiert.
 

KevinIB

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
19
Zustimmungen
3
Ort
Isenbüttel
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi NX 2.0TDI DSG
Es gibt noch ein paar Anpassungen die mit Logincode geschrieben werden können bzw gänzlich ohne Zugriffsberechtigung.
Das meiste ist aber wie schon gesagt durch SFD geschützt und wird auch in Zukunft nicht zu knacken sein. Einfach aus dem Grund das bei jeder SFD freischaltung eine Verbindung zu den Fahrzeugservern vom VW Konzern hergestellt wird und verschiedenste Daten ausgetauscht und abgeglichen werden.

Ist einerseits Schade, andererseits aber auch eine logische Konsequenz...
 

Benni1982

Dabei seit
09.09.2019
Beiträge
976
Zustimmungen
258
Fahrzeug
O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
super wäre echt wenn es jemand hinbekommt das die Fahrprofilwahl net jedesmal auf Standard startet.
 

Gast3578

Guest
Das wird wohl eher länger dauern, da man hier in Steuergeräte rein müsste, die definitiv SFD geschützt sind. Also so lange SFD nicht ausgehebelt werden kann wird da nur in sehr begrenztem Umfang was möglich sein. Ich würde mich aber auch sehr darüber freuen, wenn die Sache mit dem Fahrprofilen gelöst werden könnte so das man immer auf dem zu letzt gewählten startet.
 

Benni1982

Dabei seit
09.09.2019
Beiträge
976
Zustimmungen
258
Fahrzeug
O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
jo i know, aber man darf ja noch träumen :D

was mich in dem Zusammenhang auch mal interessieren würde: ist das eigentlich rechtssicher?
Ich mein mein Auto ist geleast, da hab ich eh kein Recht auf irgendwas. Aber wenn jemand das Auto kauft ist ja alles daran sein Eigentum. Muss ihm dann nicht auch ne Möglichkeit gegeben werden auf alle Sachen zugreifen zu können sofern er das will?! (was er dann da macht geschiet natürlich in eigener Verantwortung und fürs Einhalten der Gesetze ist dann auch der Anwender zuständig).
Klar kann es sein, das sich VW den Zugriff bezahlen lässt, Aufwand für Token generieren und so (ist ja eigentlich keiner aber so würden sie es natürlich machen).
Und muss nicht auch freien Werkstätten die Möglichkeit gegeben werden da irgendwie drauf zu kommen? Natrülich auch wieder entgeldlich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

yammelo

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
127
Zustimmungen
52
Was sollte das denn für ne Rechtsgrundlage sein? Nach der Logik müsste dir ja auch z.B. Microsoft den Windows Quellcode offenlegen..
 

Benni1982

Dabei seit
09.09.2019
Beiträge
976
Zustimmungen
258
Fahrzeug
O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
keine Ahnung bin kein Jurist, daher meine Frage.

Aber es geht ja auch net das dir jemand nen Computer verkauft und sagt du darfst das Hintergrundbild oder sonstige Einstellungen nicht ändern.

Natürlich müssen sie nicht ihren Quellcode des Steuergeräts offenlegen, aber wenn es die Möglichkeit gibt eine Funktion xyz (Einstellungen von Windows, eine Einstellung in einem Steuergerät, ...) zu ändern, dann sollte man doch dazu schon auf irgend einem Weg Zugang erlangen können/müssen(?). Dafür braucht man ja nicht den Quellcode der sich dann da drum kümmert wie das Gerät auf Grund der geänderten Einstellung arbeitet.
 

tymanis

Dabei seit
14.05.2020
Beiträge
351
Zustimmungen
125
Fahrzeug
Octavia 4 MJ20 - 2.0TDI 110kW DSG
Müssen tut der Händler nur das, was er dir verkauft. Und wenn nirgendwo steht, dass du den Hintergrund ändern kannst, dann muss das auch nicht möglich sein.
Wenn du an deinem PC etwas verstellst und dabei geht was kaputt, wird dein PC-Händler für die Reparatur Geld verlangen.
So einfach ist das.
 

Benni1982

Dabei seit
09.09.2019
Beiträge
976
Zustimmungen
258
Fahrzeug
O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
Müssen tut der Händler

Der Händler muss schon mal garnix, der verkauft nur. Wenn dann der Hersteller.

Und wenn nirgendwo steht, dass du den Hintergrund ändern kannst, dann muss das auch nicht möglich sein.

Schwachsinn, als ob jede einzelne Funktion bei einem PC irgendwo aufgeführt sein muss.

Wenn du an deinem PC etwas verstellst und dabei geht was kaputt, wird dein PC-Händler für die Reparatur Geld verlangen.

Genauso würde das der Autohändler machen. Und wenn du was machst was gegen das Gesetz ist bist auch du alleine dafür verantwortlich. Hat aber nichts mit der Möglichkeit zu tun es überhaupt machen zu können.

So einfach ist das.

na anscheinend ja nicht....
 

KevinIB

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
19
Zustimmungen
3
Ort
Isenbüttel
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi NX 2.0TDI DSG
Um das ganze mal abzukürzen.
Du bekommst die funktionen die du gekauft hast. Auf alles andere hast du kein Recht.

Natürlich werden auch freie Werkstätten die möglichkeit haben SFD freizuschalten, wenn Sie denn eine Lizenz dafür haben.
 

Benni1982

Dabei seit
09.09.2019
Beiträge
976
Zustimmungen
258
Fahrzeug
O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
wäre nicht das erste Mal das ein Hertseller meinte er könne Kunden dies oder jenes "beschneiden"/"bevormunden" und dann nachträgiich nachbessern mussten
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

tymanis

Dabei seit
14.05.2020
Beiträge
351
Zustimmungen
125
Fahrzeug
Octavia 4 MJ20 - 2.0TDI 110kW DSG
Der Händler muss schon mal garnix, der verkauft nur. Wenn dann der Hersteller.



Schwachsinn, als ob jede einzelne Funktion bei einem PC irgendwo aufgeführt sein muss.



Genauso würde das der Autohändler machen. Und wenn du was machst was gegen das Gesetz ist bist auch du alleine dafür verantwortlich. Hat aber nichts mit der Möglichkeit zu tun es überhaupt machen zu können.



na anscheinend ja nicht....


Fast alles falsch, was du schreibst :)

Der Händler verkauft dir etwas. Mit Ihm gehst du bei einem Kauf einen Vertrag ein. Nicht mit dem Hersteller.
Ich gehe davon aus, dass es zu Windows ein dickes Handbuch gibt. Und natürlich muss nicht alles aufgelistet sein. Aber es muss nichts können, was nirgendwo steht.
Und gegen das Gesetz muss gar nichts gehen. In einem Kaufvertrag reicht ein Satz aus der besagt, dass jede Gewährleistung und Haftung erlischt, wenn sich nicht an die Bedingungen des Verkäufers gehalten wird. Kein Gesetz legt fest, was du mit einem Windows-PC machen darfst/sollst/musst.

So einfach ist das, immer noch :)

Zurück zum Thema:
Wer etwas kodieren will und gleichzeitig die Gewährleistung behalten will, sollte sich ALLES durchlesen, was es zum Autokauf gab. Ihr werdet schon fündig. Spätestens wenn simpel formuliert ist, dass nur ein Fachhändler, Vertragswerkstatt o.ä. Änderungen an den Systemen vornehmen darf, seit ihr raus.
 

Benni1982

Dabei seit
09.09.2019
Beiträge
976
Zustimmungen
258
Fahrzeug
O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
na du hast ja Ahnung....

der Händler verkauft dir nen PC aber wer ist für die Funktionen von Windows zuständig? Der Händler oder was? wohl kaum...

Auch geht es hier weder um Gewährleistung noch um Haftung, aber lesen scheint auch nicht so deine Stärke.

Vielleicht kann sich ja noch jemand dazu aüßern der wirklich Ahnung hat und es auch aus rechtlicher Sicht sicher belegen kann. Wenn nicht dann eben nicht. Aber bitte nicht noch mehr Pseudoschlaumeier.

btw:

https://seitseid.de/
 
Thema:

Codierung

Codierung - Ähnliche Themen

Kodiaq RS - Fahrzeugstatus kein Fahrzeug angezeigt: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe nun ein Problem mit meinem Kodiaq RS. Wenn ich auf Fahrzeugstatus gehe (Radio) dann zeigt es mir kein...
HILFEE!!!1zRS FL Codierung Zentralelektrik Strg: Nabend hat jemand für mich die ORIGINAL Codierung vom Zentralstrg also strg 9. Ich hab mir da irgendwas verhauen mit der codierung und mir leider...
Kodiaq - FLA Codieren: Hallo, bin neu hier im Forum und habe ein Problem. Leider bei der Bestellung übersehen, dass der FLA nicht mit bei war - kann mir jemand zwecks...
Trailer Assist Octavia IV: Hallo zusammen, Beim Octavia 3 gab es damals diesen Trailer Assist, mit dem man seinen Anhänger per Spiegeljoystick einfach rangieren konnte. Für...
EDS knarrt, knackt, klackert ( regelt ) anfahren - Problem gelöst: Wie das Thema: " EDS knarrt, knackt, klackert ( regelt )beim anfahren " schon sagt, hatte ich dieses Geräusch immer beim anfahren und meistens...

Sucheingaben

codieren skoda octavia IV

,

octaviw iv vcds

Oben