Cockpit Armaturen Bekleben

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Timmylee, 11.01.2014.

  1. #1 Timmylee, 11.01.2014
    Timmylee

    Timmylee

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    E-Brück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS Tsi DSG / Skoda Fabi II 1.6 Tdi
    Werkstatt/Händler:
    Kruft
    Hi,
    habe mir heute mal das 20er Set zum Bekleben des Cockpits in Carbon bestellt…

    Hat schon jemand Erfahrungen damit gesammelt?
    Mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 11.01.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.201
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Sicherlich...aber mit mehr Text zum Artikel haben die meisten auch Erfahrung...
     
  4. #3 Timmylee, 11.01.2014
    Timmylee

    Timmylee

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    E-Brück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS Tsi DSG / Skoda Fabi II 1.6 Tdi
    Werkstatt/Händler:
    Kruft
    Wollte hier keine schleichwerbung machen.....

    Habe mir das 20er set bei cockpit design in carbon bestellt...wollte eigentlich nur wissen ob schon jemand bei diesem anbieter bestellt hat und welche erfahrunger er zu dem produkt gemacht hat
     
  5. #4 dathobi, 11.01.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.201
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Ist doch keine Schleichwerbung, gib mal einen Link oder etwas ähnliches an...

    Grundsätzlich würde ich aber davon abraten so ein Zubehör zu verbauen da es nie so aussehen wird wie es eigentlich erwartet wird.
     
  6. #5 Timmylee, 12.01.2014
    Timmylee

    Timmylee

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    E-Brück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS Tsi DSG / Skoda Fabi II 1.6 Tdi
    Werkstatt/Händler:
    Kruft
  7. #6 Allgaydriver, 12.01.2014
    Allgaydriver

    Allgaydriver

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Sophienstädt
    Fahrzeug:
    FABIA CRS
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Schweiger Reutte/ Nesselwang Verkäufer: AutoCenterWeber Leipzig Lindenthal
    Kilometerstand:
    112000
    Ich würde auch die Finger davon lassen. Einer hat hier im Forum sich einige Teile des Amaturenträgers lackieren lassen. Ist zwar teurer, aber auf lange Sicht die bessere Variante
     
  8. #7 Panterle, 12.01.2014
    Panterle

    Panterle

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe 50 euro bezahlt um mir alle teile die ich will lackieren zu lassen und das hält super
     
  9. cY

    cY

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo 1.2 TSI 105 PS, Modell 2014
    Kilometerstand:
    1600
    Wassertransferdruck wäre evtl. auch eine Alternative. Ich weiß nur nicht, wie es mit der Langlebigkeit aussieht (auch wenn der Druck mit Klarlack versiegelt wird). Und ich weiß auch nicht, ob man das theoretisch wieder runterbekommen würde.
     
  10. #9 Timmylee, 12.01.2014
    Timmylee

    Timmylee

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    E-Brück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS Tsi DSG / Skoda Fabi II 1.6 Tdi
    Werkstatt/Händler:
    Kruft
    ok,danke mal für das feedback…

    also punkto lacken ist halt immer die Sache dass es nicht mehr rückgängig gemacht werden kann…was bei einem späteren verkauf nicht so toll ist…

    werde mal in den nächsten tagen hier ein paar Bilder einstellen von der montage und wie zufrieden ich mit dem Produkt bin…denn ich will mir schon die Möglichkeit offen halten nachher wieder auf original umzurüsten..

    mfg
     
  11. #10 dathobi, 12.01.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.201
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Nur mal so unter uns, liest ja keiner mit...das mit dem Rückbau kannst Du auch bei deiner Variante vergessen...ich sage/schreibe nur Klebereste...
     
  12. #11 Goose_0815, 12.01.2014
    Goose_0815

    Goose_0815

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.2 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Vögler Bad König / Zell; Händler: Fleischhauer Autozentrum Bad Kreuznach
    Stimmt genau. Den Kleber, der im Sommer gut hält und dann nach 5 Jahren ohne Reste abzulösen ist, den will ich sehen. Ich meine, aufgrund der angerauhten Oberflächen im Roomster klebt das bestimmt super, wenn man vorher alles ordentlich fettfrei macht, aber abziehen möchte ich das dann nicht mehr. Zumal wenn die Folie wirklich so dünn ist, wie die schreiben (die die üblichen dicken Aufkleber), dann geht das bestimmt nur in Fetzen runter und man verkratzt dabei genug.


    Wenn's Folie ist wie beim Folierer, kann es gut gehen. Aber auch da sollte man geübt sein - ich würde mir z.B. nicht zutrauen, das an Radio oder Klima sauber zu kleben, wenn die Blende eingebaut ist. Aber nach dem Entfernen von Werbeaufklebern ist bei Lack meist ne Politur angesagt...


    Wenn der Kunststoff mal verkratzt ist, dann wäre es allerdings einen Versuch wert.
     
  13. Skorpi

    Skorpi Guest

    Auf der Seite zu der der Link führt steht: rückstandslos wieder entfernbar
     
  14. #13 dathobi, 12.01.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.201
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Na, was würdest Du den Schreiben, wenn Du was Verkaufen willst? Sicherlich nicht das es nie wieder rückstandslos zu entfernen ist, oder?
     
  15. Skorpi

    Skorpi Guest

    Das ist ein gewerblicher Verkäufer, und wenn er das ins Angebot schreibt ist es eine garantierte Eigenschaft und ich denke mal, daß der Anbieter keine Lust hat die Schadensersatzforderungen der Kunden zu bezahlen bei denen das Ganze nicht mehr abgeht.

    Ich hatte mal eine Platte zum befestigen eines Navigationssystems aufs Armaturenbrett geklebt das hat super gehalten, egal wie heiß es war. Die hab ich auch ohne Probleme, rückstandsfrei wieder ab bekommen und der Kleber muß bestimmt stärker sein als einer der nur ein so ein Dekor halten muß.
     
  16. #15 Goose_0815, 12.01.2014
    Goose_0815

    Goose_0815

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.2 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Vögler Bad König / Zell; Händler: Fleischhauer Autozentrum Bad Kreuznach
    Diese Platten für Navis haben aber auch eine dicke Kleberschicht, die genau dafür gemacht ist, sich nicht aufzulösen. Sowas willst Du nicht unter einem Dekor haben. Und bei den Naviplatten hast du auch ein festes Gegenstück, das du ablöst und keine Folie die sich auflöst.


    Wenn Du innerhalb der 2 Jahre Gewährleistung Probleme bekommst mit dem Ablösen des Dekors, haste vielleicht eine Chance... Danach: nie und nimmer. Denn bei VW bekommste ja auch keine ewige Garantie auf den tollen Softlack, der so gerne abblättert, so als Beispiel.

    Aber wie gesagt, vielleicht ist das Zeug ja wirklich besser als das, was ich bisher so in Autos gesehen hatte (die üblichen Dekore aus dem großen Auktionshaus).
     
  17. #16 Timmylee, 13.01.2014
    Timmylee

    Timmylee

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    E-Brück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS Tsi DSG / Skoda Fabi II 1.6 Tdi
    Werkstatt/Händler:
    Kruft
    Wenn ichs nach ein paar jahren nicht mehr gut finde und es nicht rückstandlos entfernen kann...kann ich es allemale dann in schwarz lacken lassen ;)
     
  18. #17 OldStyle, 13.01.2014
    OldStyle

    OldStyle

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia 1,6 Sportline Mj. 2010
    Genau, die vormals weiche Folie ist dann ausgehärtet, beim Versuch sie abzulösen teilweise zerbröselt und dann willst Du lackieren...........
    Schaus sicher lecker aus ;)

    Gruß OldS
     
  19. #18 Timmylee, 13.01.2014
    Timmylee

    Timmylee

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    E-Brück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS Tsi DSG / Skoda Fabi II 1.6 Tdi
    Werkstatt/Händler:
    Kruft
    Versteh die negative Einstellung nun grad überhaupt nicht bezüglich des verklebens einer Folie...wenn du es lacken willst musst du die Teile eh abschleifen...dann machen wenns dann so kommen sollte ein paar Folienrückstände auch keinen grossen Unterschied.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 PS-Skodadriver, 17.01.2014
    PS-Skodadriver

    PS-Skodadriver

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27607 Geestland-Holßel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Burgardt
    Kilometerstand:
    39950
    Hi, ich klinke mich hier mal ein und würde behaupten wenn du vor dem abziehen der Folie die einfach erwärmst mit einem Heizluftfön oder auch einen normalen Fön dürfte es eigentlich ganz einfach abgehen, ohne die teile zu zerkratzen.
     
  22. #20 Dreizehn, 17.01.2014
    Dreizehn

    Dreizehn

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Octavia II, 1,6TDI Green Tec
    Ja das vermute ich auch.

    Und ewig kann man die Folien eh nicht drauflassen. Ein Freund hatte das mal im Volvo drin. Hatte er sogar direkt (und teuer) über seinen Volvo Händler bezogen. Am Anfang war er ganz stolz, aber schon nach dem ersten Sommer hat sich die Folie überall an den Rändern abgelöst. Und das obwohl vorher sehr gründlich der Untergrund vor dem Kleben gereinigt worden war.

    Im Endeffekt hat er die Folie wieder runtergemacht. Den Kleberrückständen ist er mit Waschbenzin problemlos zu Leibe gerückt.

    So Folien sehen eine kurze Zeit mal ganz gut aus, aber das ewige Leben haben sie halt leider nicht.
     
Thema: Cockpit Armaturen Bekleben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autoarmaturen bekleben

    ,
  2. autoamaturen mit folie bekleben

    ,
  3. fahrerhausamaturen bekleben

Die Seite wird geladen...

Cockpit Armaturen Bekleben - Ähnliche Themen

  1. Dekoreinlagen im Cockpit austauschbar?

    Dekoreinlagen im Cockpit austauschbar?: Hallo zusammen, gestern habe ich endlich meinen Fabia 3 Kombi STYLE bekommen als EU-Fahrzeug. Ich weiß nicht, woran es liegt, aber meine...
  2. Verkauft Skoda Oktavia 1.2 TSI DSG Family in Platin-Grau Metallic, Ausstattungspaket Style, Armatur Schwarz

    Skoda Oktavia 1.2 TSI DSG Family in Platin-Grau Metallic, Ausstattungspaket Style, Armatur Schwarz: Ich verkaufe meinen Combi von Skoda Octavia 1.2 TSI DSG Family in Platin-Grau Metallic, Ausstattungspaket Style, Armatur Schwarz +...
  3. Fieser "Fettfleck" auf der Armatur

    Fieser "Fettfleck" auf der Armatur: Hallo zusammen, An die metallene Zierleiste am Armaturenbrett ist aller Wahrscheinlichkeit nach Sonnencreme oder Autan - keiner weiß es genau -...
  4. Schutzfolie für Beklebung Innenraum des Kofferraumes

    Schutzfolie für Beklebung Innenraum des Kofferraumes: Hallo, leider gibt es im orig Zubehör keine Folien / Schutzfolien für den Innenraum des Kofferraumes. Quasi hinter der Klappe nach unten - würde...
  5. Surren im Cockpit und blinkende Kontrolleuchten

    Surren im Cockpit und blinkende Kontrolleuchten: Hallo, ich habe einen Fabia 1,2 TSI 86 PS BJ 2011. seit letztem Jahr Sommer Surrte es im Cockpit und die Kontrollleuchen haben geflackert....