CoC Octavia iV

Diskutiere CoC Octavia iV im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Community, ich habe mir einen Octavia iV als Leasingfahrzeug bestellt und heute überraschenderweise den Anruf erhalten, dass der...

L-K_69

Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
27
Zustimmungen
10
Hallo liebe Community,

ich habe mir einen Octavia iV als Leasingfahrzeug bestellt und heute überraschenderweise den Anruf erhalten, dass der Wagen bereits auf dem Hof steht. Bisher stand noch nichtmal die Produktionswoche fest, also war ich etwas überrascht. Besonders, weil ich eher im Frühjahr mit dem Fahrzeug gerechnet habe und deswegen die Entscheidung offen gelassen habe, ob ich überhaupt in dieser Saison Winterräder kaufe oder Ganzjahresreifen aufziehen lasse.

Das Auto kommt auf den Vega Aero, die laut Skoda winterfest sein sollen. Deswegen liebäugele ich mit Ganzjahresreifen. Hatte ich bisher auch auf meinem Auto und ich wohne weit genug nördlich, dass der Wagen nicht allzu viel Schnee sehen wird. Dazu habe ich zwei (vermutlich dumme) Fragen:

1. Das CoC habe ich noch nicht und ich bekomme auch nur den Brief per Post zugesandt. Ich habe deshalb einen Blick in das TÜV-Gutachten zur Serienbereifung geworfen. Das sieht folgendermaßen aus:

upload_2021-1-22_14-29-52.png


Die Vega Aero entsprechen der zweiten Zeile. Bei dieser Reifengröße steht aber kein "M+S" dahinter. Heißt das jetzt, dass ich keine Allwetterreifen (die schließlich M+S-Reifen sind) aufziehen darf?

Die Perseus gibt es übrigens auch als Winterkompletträder mit derselben Radreifenkombination bei Skoda zu kaufen:
upload_2021-1-22_14-37-28.png


Wäre also meiner Meinung nach widersinnig, wenn es wirklich so wäre. Kennt sich jemand von euch damit aus oder hat vielleicht sogar jemand das CoC vom iV mit den Vega Aero?

2. Der Geschwindigkeitsindex ist mit Y angegeben, das Fahrzeug läuft aber natürlich keine 300 km/h. Es läuft auch keine 270 km/h, die meisten Allwetterreifen gehen aber nur bis W. Müsste ich dann tatsächlich einen 270er Aufkleber in mein Sichtfeld kleben?

Ich bedanke mich bei euch für eure Zeit! Und falls die Fragen dämlich sein sollten oder bereits beantwortet wurden, entschuldige ich mich dafür. Die Suchfunktion habe ich natürlich im Vorhinein bemüht.
 
Zuletzt bearbeitet:
#
schau mal hier: CoC Octavia iV. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
82
Zustimmungen
32
Wenn nichts extra da steht darfst du die Reifen Größe als Winter und Sommer Reifen fahren.
Natürlich sind auch Ganzjahresreifen möglich.

Der Aufkleber für die Geschwindigkeit ist Pflicht wenn der verwendete Winterreifen nicht so schnell darf wie das Auto maximal kann.

Bei einer Ganzjahresbereifung ist das aber gar nicht erlaubt.
Der Reifen muss die Geschwindigkeit vom Auto schaffen.
Natürlich braucht es dann auch keinen Aufkleber.
 

SMS_Octavia3

Dabei seit
09.02.2017
Beiträge
102
Zustimmungen
29
Hallo. Ich meine der iV wird seit einem Monat (auch zu meinem Leidwesen) nicht mehr mit der Vega Felge, sondern serienmäßig mit der Perseus Silber ausgeliefert...
 

L-K_69

Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
27
Zustimmungen
10
Ich danke euch beiden für eure Antworten, das beruhigt mich!

Wenn nichts extra da steht darfst du die Reifen Größe als Winter und Sommer Reifen fahren.

Das ergibt natürlich Sinn. :)

Der Reifen muss die Geschwindigkeit vom Auto schaffen.

Das ist gut zu hören. Ein 270er Aufkleber wäre bei dem Auto etwas lächerlich. Ein Stammtisch-Experte in meinem Bekanntenkreis hat mich nur auf den Dampfer gebracht. Er sagte, dass sobald der Geschwindkeitsindex von dem der im Schein eingetragenen Radreifenkombination abweicht, der Aufkleber dorthin müsste. War wohl Quark, der erzählt viel, wenn der Tag lang ist. Danke fürs Aufklären!

der iV wird seit einem Monat (auch zu meinem Leidwesen) nicht mehr mit der Vega Felge, sondern serienmäßig mit der Perseus Silber ausgeliefert

Das wäre natürlich nicht so schön. Die anthrazite Perseus wäre auch okay, die silberne sieht aber nicht so knusprig aus. War die Vega bei dir auf der Auftragsbestätigung drauf? Hat der Händler sich bei dir im Vorhinein gemeldet? Wenn nicht, hast du das bei der Übergabe angesprochen? Wie hat er reagiert?
 

too-onebee

Dabei seit
07.03.2015
Beiträge
69
Zustimmungen
19
Heute wird bei den aktuellen Fahrzeugen (O4) kein Aufkleber mehr angebracht.

Digital wird die Warnung der Höchstgeschwindigkeit eingestellt.
Sobald du diese erreichst kommt eine Meldung in deinem Display.
 

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
82
Zustimmungen
32
Liebe Grüße vom TÜV Onkel
Der Aufkleber ist Pflicht.

Er wird nicht durch Warnung im Cockpit ersetzt.;)
 

4tz3nainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
10.503
Zustimmungen
3.947
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Das ist schlicht und ergreifend falsch und wurde hier im Forum schon mehrfach thematisiert.
Die Warnung im Cockpit ist ausreichend.

Falls du wirklich beim TÜV arbeitest solltest du mal mit Tuba reden. Auch er arbeitet in der Branche und hatte sich in der Hinsicht getäuscht.
 

SMS_Octavia3

Dabei seit
09.02.2017
Beiträge
102
Zustimmungen
29
Zum Thema Veränderung Serienausstattung: Muss man hinnehmen. Ausstiegswarner ist zum Beispiel weggefallen. Felgen verändert. Nur was du extra bestellt hast, in Paketen oder einzeln, muss genau so geliefert werden...
Habe noch keine Übergabe gehabt... Liefertermin ist herausgenommen worden, ohne Ersatz. Bestellt Anf. September...
 
Zuletzt bearbeitet:

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.104
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Ob Du ein 30.000+-€-Auto auf minderwertige Reifen stellen willst, musst Du selbst wissen, ich halte es für nachteilig. Spätestens bei der 1. Vollbremsung wirst Du wissen, ob das eine gute Idee war.

Ein CoC eines anderen Autos ist ungefähr so hilfreich wie der Führerschein eines Nachbarn, der zufällig auch "Herbert" heißt. Also gar nicht. Weil das CoC eines anderen Autos mit Deinem nichts zu tun hat, außer dass das andere Auto der gleiche Typ ist. Neben dem Typ gibt es noch dutzende Varianten und Versionen, die alle unterschiedlich genehmigt sein können.

Jede zulässige Reifengröße darf als Sommer- oder als Winterbereifung montiert werden, völlig egal, was der Hersteller für lustige Zusätze dazu schreibt. Eine Angabe "225/45R18 M+S" zwingt nicht zum Winterreifen, nur weil es dabei steht. Die Größe geht auch im Sommer mit einem klassischen Sommerreifen.

Wenn das Auto mit 209 km/h angegeben ist (Beispiel), darf völlig legal ein H-Reifen drauf. Ist es mit 239 (oder weniger) angegeben, dann ein V (einen Toleranzaufschlag wie früher einmal gibt es heute nicht mehr). Schreibt Skoda einen Y-Reifen vor, ist das uninteressant, beachten muss man oberhalb von H dann nur die Reifentragfähigkeit. Auch die Angabe eines Lastindex ist in den Fahrzeugpapieren oft übertrieben hoch.

Der Aufkleber (der nur für Reifen mit dem TPM*-Symbol gilt) war früher explizit vorgeschrieben. §36 (5) StVZO ist aber vor ein paar Jahren erweitert worden, jetzt reicht ein Hinweis durch den Bordcomputer. Eine Anmerkung dazu: es heißt in der Vorschrift "rechtzeitig VOR Erreichen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit" - ein Dingeling bei 210 ist zu spät, wenn ein H-Reifen drauf ist!
Übrigens gilt das Unterschreiten der Vmax und Hinweis im Display auch bei GJR, vorausgesetzt, es ist das TPM*-Symbol drauf. Wenn nicht, dann nicht.

TPM-Symbol: Three Peak Mountain; Schneeflocke vor einem Berg mit drei Spitzen, das offizielle und einzig zulässige Symbol für einen Winterreifen, der den Vorschriften des §36 StVZO entspricht.
 

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
82
Zustimmungen
32
Ja das ist richtig .
Paragraph 36 StVZO.
Die Anzeige reicht aus.
 

L-K_69

Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
27
Zustimmungen
10
Habe noch keine Übergabe gehabt... Liefertermin ist herausgenommen worden, ohne Ersatz. Bestellt Anf. September...

Das tut mir leid, ist wirklich unfair. Vielleicht stimmt der ganze Kram mit den Händlerkontingenten. Eventuell werden Leasingfahrzeuge auch priorisiert behandelt. Eigentlich ein Unding, denn die Käufer sollten naturbedingt zuerst dran kommen.

Ausstiegswarner ist zum Beispiel weggefallen. Felgen verändert. Nur was du extra bestellt hast, in Paketen oder einzeln, muss genau so geliefert werden...

Den Ausstiegswarner habe ich auch nicht in der Preisliste gesehen. Ich kann dir gerne berichten, ob er noch drin ist, wenn ich die Kiste abgeholt habe. Vielleicht übernächste Woche, habe momentan viel um die Ohren. Wenn der Tag doch nur mehr als 24 Stunden hätte... :love:

Wegen der Felgen berichte ich dir natürlich auch, wenn du möchtest. Die stehen aber bei mir in der Auftragsbestätigung explizit aus Sonderausstattung "PJ4 18" Leichtmetallfelgen Vega AERO Schwarz glanzgedreht, Bereifung 225/45 R18" drin. Deswegen ist das für den Umfang der Serienausstattung vielleicht nicht ganz aussagekräftig.
 

SMS_Octavia3

Dabei seit
09.02.2017
Beiträge
102
Zustimmungen
29
Super, wäre nett von dir zu hören. Wann hast du bestellt? Die Serienfelgen wurden KW48 verändert...
 

L-K_69

Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
27
Zustimmungen
10
KW 50 habe ich die Auftragsbestätigung erhalten. Ich weiß aber nicht genau, wann das Fahrzeug tatsächlich bestellt wurde.
Ich konnte keine Pakete abwählen, konnte aber Sonderausstattung hinzufügen. Ausstattungslinie war komplett fix, Farben und Felgen waren auf eine gewisse Auswahl begrenzt.
Könnte mir vorstellen, dass ein Kontingent vom Autohaus fürs Leasing vorbestellt wurde und ich einfach „früh genug“ war, um darunter die Auswahl zu haben. Die Möglichkeit Sonderausstattungen hinzuzufügen spricht ja nicht unbedingt dagegen. Ist bei einigen anderen Hersteller schließlich auch kein Problem, solange das Fahrzeug noch nicht gebaut wurde.
Könnte aber auch ganz anders sein, keine Ahnung.

Sobald ich den Wagen abgeholt habe, melde ich mich. Schönen Abend dir!
 

mtoss

Dabei seit
24.08.2019
Beiträge
93
Zustimmungen
26
Das tut mir leid, ist wirklich unfair. Vielleicht stimmt der ganze Kram mit den Händlerkontingenten. Eventuell werden Leasingfahrzeuge auch priorisiert behandelt. Eigentlich ein Unding, denn die Käufer sollten naturbedingt zuerst dran kommen.



Den Ausstiegswarner habe ich auch nicht in der Preisliste gesehen. Ich kann dir gerne berichten, ob er noch drin ist, wenn ich die Kiste abgeholt habe. Vielleicht übernächste Woche, habe momentan viel um die Ohren. Wenn der Tag doch nur mehr als 24 Stunden hätte... :love:

Wegen der Felgen berichte ich dir natürlich auch, wenn du möchtest. Die stehen aber bei mir in der Auftragsbestätigung explizit aus Sonderausstattung "PJ4 18" Leichtmetallfelgen Vega AERO Schwarz glanzgedreht, Bereifung 225/45 R18" drin. Deswegen ist das für den Umfang der Serienausstattung vielleicht nicht ganz aussagekräftig.

Ich glaube kaum dass Leasing bevorzugt wird. Ich habe den RS iv als Leasingwagen im Oktober bestellt und habe ein Lieferdatum für August 2021.
 

Roland Lutz

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
179
Zustimmungen
42
Ort
Brunn am Gebirge
Fahrzeug
Octavia 1.8 TSI 4x4 DSG Combi
Kilometerstand
35000
Ich denke die Aussage sollte auf Bevorzugung von Firmenkunden geändert werden, und die leasen halt zu 99,99%. Kein Händler will einen Fuhrparkleiter verärgern. Meine Ex Firma 35 PKW, 120 Pritschen/Klein LKW und 12 Sattelzug LKW hatte einen Mercedes Leasing Deal der jeden Privatkunden vom guten Glauben abbringen könnte...
 

mtoss

Dabei seit
24.08.2019
Beiträge
93
Zustimmungen
26
Ich denke die Aussage sollte auf Bevorzugung von Firmenkunden geändert werden, und die leasen halt zu 99,99%. Kein Händler will einen Fuhrparkleiter verärgern. Meine Ex Firma 35 PKW, 120 Pritschen/Klein LKW und 12 Sattelzug LKW hatte einen Mercedes Leasing Deal der jeden Privatkunden vom guten Glauben abbringen könnte...
Ist Firmenleasing
 

L-K_69

Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
27
Zustimmungen
10
Super, wäre nett von dir zu hören.

Da bin ich wieder. Habe den Wagen aber erst heute abgeholt, deshalb noch nicht so viel zu berichten. Die Vega Aeros sind aber drauf. Und der Reifenhändler hat mit seinen Gummi-Aufstecknüssen direkt für Spuren gesorgt. Die sind im Bereich der Radnabenbohrung nunmal schwarz lackiert und anfällig. It is what it is. Kommt er halt mal zum Felgendoc. Geschenkt.

Ich habe in meinem Alltag leider keine direkte Gelegenheit, um den Ausstiegswarner zu prüfen. Der Totwinkelwarner ist aber drin und funktioniert. Falls der eine den anderen zwingend mitbringt, dann ist er drin. Sollte es mal bimmeln, melde ich mich.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

SMS_Octavia3

Dabei seit
09.02.2017
Beiträge
102
Zustimmungen
29
Da bin ich wieder. Habe den Wagen aber erst heute abgeholt, deshalb noch nicht so viel zu berichten. Die Vega Aeros sind aber drauf. Und der Reifenhändler hat mit seinen Gummi-Aufstecknüssen direkt für Spuren gesorgt. Die sind im Bereich der Radnabenbohrung nunmal schwarz lackiert und anfällig. It is what it is. Kommt er halt mal zum Felgendoc. Geschenkt.

Ich habe in meinem Alltag leider keine direkte Gelegenheit, um den Ausstiegswarner zu prüfen. Der Totwinkelwarner ist aber drin und funktioniert. Falls der eine den anderen zwingend mitbringt, dann ist er drin. Sollte es mal bimmeln, melde ich mich.
Vielen Dank für's Bescheid geben. Viel Spaß mit dem Auto und knitterfreie Fahrt :)
 
Thema:

CoC Octavia iV

CoC Octavia iV - Ähnliche Themen

Tuning RS iV Übersicht/Sachstand: Hallo zusammen, hier mal ein paar Infos zum Thema Tuning für den Octavia RS iV. Fahrwerk: Sowohl die Firma Eibach, wie auch die Firma H&R...
Daten aus COC für iV benötigt: Hallo Community, ich wollte eigentlich meine Winterkompletträder vom Alhambra mit zum Superb nehmen. Laut TÜV ist der Superb III zugelassen und...
Top View im Octavia iV Combi?: Hallo zusammen, ich habe nun auch einen Octavia iV Combi, Herstellung laut Fahrzeugbrief 11.2020. In der Anleitung (PDF von der Herstellerseite...
Octavia iV Combi Lösungen für das Gepäckmanagement: Leider hab ich in der Suche nichts gefunden, deswegen der neue Thread. Hat jemand schon eine brauchbare Lösung für das Festhalten von...
Zulässige Serienbereifung und CoC: Liebe Community, ich habe eine Frage zur Serienbereifung des Skoda Fabia 2 Kombi (EZ 2010, MB: CGPA TN: AFW). Ich habe das Auto gebraucht...
Oben