Climatronik ist im ECON-Betrieb stärker eingeschränkt, als gedacht...

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Paps, 06.02.2009.

  1. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo.
    Ich habe seit dem es so kalt ist, meine Climatronik auf ECON stehen. Richtig wohl gefühlt habe ich mich nicht, wenn das Auto gerade morgens aufgeheizt wurde. Direkt, nachdem die Kaltwasser-Kontrolleuchte ausgegangen war, pustete die Clima richtig los. Und zwar nach oben. wenn mir dann anständig die Birne gequalmt hat, schaltete sie in den Fußraum und heizte da weiter. Es war immer so eine komische Wärme. Jetzt, seitdem es vor ein paar Tagen wieder über 2,5 Grad ist, hab ich ECON ausgeschaltet, damit das Climasystem mal wieder Arbeit bekommt. Und ich war begeistert. Erstmal dosiert sie die Pustestärke viel dezenter. Dann haut sie nicht übermässig Hitze in den Kopfbereich. Man hört ständig, wie die Stellmotoren zurren und den Strahl "verteilen". Auch fährt sie eine Stufe tiefer, als im ECON Modus. Es ist überhaupt wunderbar temperiert. Keine heissen und kühlen Zohnen mehr.
    Schalte ich dann aber wieder in ECON, geht sie spontan wieder eine Lüfterstufe höher und verteilt die Warmluft ungleichmässiger.
    Ich denke also, dass bei ECON nicht nur der Kompressor, sondern auch noch die ein oder andere weitere Funktion ausgeschaltet wird, die zum feinverteilen der Raumwärme zuständig ist.
    Werde sie jetzt immer an lassen.

    Gruß, Wolfgang :thumbup:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Hallo Paps, laß doch mal deine Clima vom :) durchchecken. Was du da beschreibst, sieht nach einer Fehlfunktion der Climatronic aus. Mit Econ wird einfach der Kompressor weggeschaltet, keinesfalls dürfen andere Funktionen eingeschränkt oder geändert werden.
     
  4. rpe

    rpe

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    8500
    Hallo
    Ich meine mal gelesen zu haben, dass im Econ-Modus auch die elektrische Zuheizung/Zusatzheizung abgeschaltet wird, ist dem nicht so?
    Gruss
     
  5. #4 Homer J., 06.02.2009
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Kommt mir auch komisch vor. Bei Eco wird bei mir die Klima definitiv schwächer als im Auto-Mode.
     
  6. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Hatte ich vergessen zu schreiben. Der Luftstrom ist ganz schnell angenehm warm kurz nach dem Motorstart bei ausgeschaltetem ECO. Ist das die elektrische Zuheizung?
    Wußte garnicht, dass es sowas gibt. Passt aber zu meinen "Beobachtungen". :rolleyes:

    Wolfgang :thumbup:
     
  7. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Ich lese gerade in der Wikipedia, dass elektrische Zuheizer nur mit Dieselmotoren verbaut werden!? Im Zusammenhang mit Klimaanlagen steht da garnichts. ?(
    Gibts diese Zuheizer nun auch für Klimaanlagen oder sind die nur zur Kraftstofferwärmung bei Dieseln? :wacko:
     
  8. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Elektrische Zuheizer werden nur deshalb bei denn Diesel-Modellen verbaut, um den Motor schneller auf Betriebstemperatur zu bringen...
    Da der Dieselmotor eine viel höheren Wirkungsgrad und damit weniger Abwärme als ein Benzinmotor hat, wird der Zuheizer eingebaut, damit man nicht erst eine halbe Stunde fahren muss, bevor es im Auto warm wird.

    Mit der Klimaanlage hat der elektrische Zuheizer nichts zu tun.

    Beste Grüsse
    whois
     
  9. rpe

    rpe

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    8500
    ...nicht direkt, aber gemäss Beobachtungen von Paps, wird mit dem Econ-Modus dieser Zuheizer - wohl eben aus ECON-gründen - neben dem Klimakompressor deaktiviert.
    Grüsse
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000


    Hallo rpe,

    wir fahren aber einen Benziner. Die Climatronik ist ja nun schon ein recht anständiges Stück Wohlfühltechnik. Deshalb war meine Frage nun, ob vielleicht aus Qualitätsgründen in der Clima nochmal extra so ein Zuheizer versteckt wird oder ob nur die Dieselfahrer in den Genuss dieses Heizgerätes kommen. Ich muss jetzt irgendwie differenzieren zwischen der durchaus realistischen Vermutung ALWAGS, dass da möglicherweise ein Defekt vorliegt und der Möglichkeit, dass da doch mehr als nur der Kompressor abgestellt wird. Beides erscheint mir durchaus plausibel.

    Wolfgang :thumbup:
     
  12. #10 Nebukadnezar, 07.02.2009
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Lass die Anlage doch einfach im Winter immer auf Auto.

    Der Kompressor wird sowieso von alleine abgeschaltet, wenns zu kalt ist.
     
Thema:

Climatronik ist im ECON-Betrieb stärker eingeschränkt, als gedacht...

Die Seite wird geladen...

Climatronik ist im ECON-Betrieb stärker eingeschränkt, als gedacht... - Ähnliche Themen

  1. ABS Betrieb - Unplausibles Signal

    ABS Betrieb - Unplausibles Signal: Hallo... Es Handelt sich um einen Skoda Octavia 2 Combi BLS 4x4 VFL und wie der Titel schon sagt, leuchtet das ABS, ESP und die Bremskontrolllampe...
  2. Öltemperatur schwankt schnell und stark

    Öltemperatur schwankt schnell und stark: Hallo Leute, bevor wieder direkt irgendwas gesagt wird....... ich habe das Problem hier nicht gefunden. Es geht hier nicht direkt um die Höhe...
  3. Quietschen beim starken Beschleunigen

    Quietschen beim starken Beschleunigen: Moin, mir ist gerade aufgefallen das mein Octi 3 TDI RS (38000km) beim starken beschleinigen (bis kurz vor 5000) anfängt zu quietschen. Das...
  4. Zeitweise starke rauchentwicklung aus dem Auspuff

    Zeitweise starke rauchentwicklung aus dem Auspuff: Guten Abend. Ich fahre einen skoda Octavia 2 tdi 1.9l combi bj 2009. Das Auto hat jetzt im moment 149.000km Laufleistung. Seit mehreren Monaten...
  5. Knarzgeräusch bei starkem Abbremsen kurz vor Stillstand

    Knarzgeräusch bei starkem Abbremsen kurz vor Stillstand: Hallo zusammen, seit einigen Tagen habe ich ein störendes Geräusch wenn ich stärker Bremse. Es ist ein Knarzgeräusch was erst kurz vor dem...