Climatronic oder Climatic

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von FaRo, 15.08.2009.

  1. FaRo

    FaRo Guest

    Moin,

    ich brauche noch mal eure Hilfe.

    Was ist eher zu empfehlen? Climatronic oder Climatic?

    Wie ist das mit dem (Mehr-) Verbrauch, mit der Wartung, welche von beiden macht mehr Probleme (Erfahrungen?)

    Ich habe auch gehört, das man die Climatronic nicht abschalten kann, sondern das sie immer an ist, wenn man die Lüftung laufen lässt?! Stimmt das?

    Vielen Dank für Antworten :)


    Übrigens: Ich finde das Forum wirklich klasse. Viele der Antworten die man hier bekommt sind sehr hilfreich. Macht weiter so! :thumbsup:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fabia_Combi_II, 15.08.2009
    Fabia_Combi_II

    Fabia_Combi_II Guest

    Ich bin mit der Climatronic sehr zu frieden. Und wenn du die Klima nicht voll last laufen lassen willst, drücke ECON.
     
  4. #3 zeitgeist, 15.08.2009
    zeitgeist

    zeitgeist

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,4l Roomster COMFORT Plus Ed. - Oceanblue
    Kilometerstand:
    15
    Hallo,

    ich kann ganz grob folgendes sagen, denn das ist mir neulich aufgefallen:
    wir haben gerade 2 Probefahrten mit beiden Systemen in 2 Roomstern gemacht.
    Beide Autos standen vorher in der prallen sonne bei ca. 28 Grad

    die einfache Climatic brauchte bedeutend länger bis es im Innenraum gleichmäßig kühl war.
    Temperatur komplett runter, Lüfter Mittlere Stufe

    Gruss
     
  5. #4 Dodger77, 15.08.2009
    Dodger77

    Dodger77

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lehrte 31275 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida
    Wie kann es sein, dass die Climatronic schneller herunterkühlt als die Climatic? :huh: Beide Anlagen müssten bis auf die Steuereinheit identisch sein, d.h. die Climatronic kühlt automatisch auf die voreingestellte Temperatur herunter und hält diese, die Climatic nicht, kühlt immer weiter. Ich denke nicht, dass hier andere Komponenten, wie z.B. verschieden Kompressoren etc. verwendet werden. Dies bedeutet, wenn man beide Systeme auf die höchste Kühlleistung einstellt, ist das Kühlergebnis das gleiche, da die Kühlleistung die gleiche ist oder? Ich denke mal, alles andere ist ein subjektiver Eindruck...

    Und zu der Frage des Threads kann man nur sagen, dass jeder für sich selber wissen muss welchen Luxus er haben möchte und das dieser -in diesem Fall mehr Benzin- kostet, ist ja klar. :whistling:
     
  6. FaRo

    FaRo Guest

    und wie ist das jetzt? Kann man die Climatronic nun ausschalten und das Gebläse nur als einfache Lüftung nutzen?
     
  7. #6 blumenkuebel, 15.08.2009
    blumenkuebel

    blumenkuebel

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DD
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 sport
    die climatronic sieht einfach besser aus :D genauso wie das maxidot :D
    das war mein kaufentscheidungskriterium... :thumbsup:
     
  8. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Kannst Du!
    Wie, das ist in diversen anderen Threads schob erschöpfend beschrieben. :whistling:

    @Dodger77
    Die Climatronik regelt auch die Lüftungseinstellungen, was die Climatik eben nicht tut. Ein ganz wichtiger Aspekt zum schnellen Runterkühlen ist, den Luftstrom in die richtige Richtung zu lenken. ;)
     
  9. #8 Dodger77, 15.08.2009
    Dodger77

    Dodger77

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lehrte 31275 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida
    ...na, wenn wir hier schon so ehrlich sind, meine Kaufentscheidung viel auch der Optik wegen auf die Climatronic. Man kann nie genug Spielereien haben ^^
     
  10. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Die Frage des Threads lautet doch: Climatronic oder Climatic. Bei beiden Anlagen kann man den Kompressor ausschalten, so daß sie also gar keinen Mehrverbrauch verursachen. Schaltet man den Kompressor dazu, haben beide den gleichen Mehrverbrauch. Welcher Luxus kostet da dann mehr Benzin/Diesel? Wie kommst du zu dieser Ansicht.?
     
  11. #10 SamCook, 15.08.2009
    SamCook

    SamCook Guest

    Ich empfehle eindeutig die Climatronic. Der Komfort ist eindeutig besser, da sie selbsttätig (wie oben schon gesagt) die Luftverteilung regelt und auch die Sonneneinstrahlung berücksichtigt, also kein Nachregeln erfordert (stimmt aber nicht so ganz - hängt vom persönlichen Empfinden ab). Schön finde ich die Kopplungsmöglichkeit für beide Seiten, womit man beim Alleinfahren keine unterschiedliche Einstellung hat (oder zweimal einstellen muss).
    Schau hier ab Seite 106 nach - dann hast du einen eigenen Eindruck von den Beschreibungen.
    http://ws.skoda-auto.com/download/4...Superb/0609/manual/B6_Superb_OwnersManual.pdf
     
  12. NoWi

    NoWi

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08289 Schneeberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S100 Bj 71, Skoda Octavia Scout 1Z
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Falkenstein
    Kilometerstand:
    92000
    das das die climatic nicht selbst regelt stimmt ja nun nicht ganz. bei der climatic kann man ja auch wie bei der climatronik die Temp einstellen die wenn sie sie erreicht hat ja dann auch hält nur das de climatic halt nich selbständig den lüfter und so in zeugs regeln kann. aber wie gesagt de Temp hält se definitiv.
     
  13. #12 klaus1201, 15.08.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Meine persönliche Meinung: Nie wieder Climatronic !
    Mit der Climatic kann ich stufenlos die Luftverteilung regeln wie ich will und die Lüftungsstärke geb ich auch selber vor.
    Die Climatronic meint immer sie sei intelligenter und nervt mich damit nach 6 Jahren gewaltig.
    So regelt sie zum Beispiel wenn's Auto heiss ist beim losfahren die Lüftung auf Maximal und alle Luft auf die
    Düsen im Armaturenbrett, d.h. ich krieg die volle Zugluft ab und der Fußraum bleibt heiß 8| .
    Hab extra mal eine Logfahrt gemacht und erst nach vielen Kilometern macht sie eine gesunde Luftverteilung....
    Man kann auch die Luftverteilung in der Climatronic manuel vorgeben aber nur digital und nicht stufenlos,
    d.h. Luft kommt im Fußraum raus oder nicht,
    bei der Climatic kann ich es so einstellen dass 30% im Fussraum, 50% am Armaturenbrett und 20% an den Defrosterdüsen rauskommt,
    so bekomme ich eine angenehme zugluftfreie Klimatisierung.

    Wer nicht empfindlich auf Kälte und Zugluft reagiert (alle Menschen sind ja nicht gleich) der ist wahrscheinlich glücklich
    mit der Climatronic und ich hab sogar schon Beschwerden von manchen Phaeton Fahrern gelesen die genau diese kalte Zugluft dort vermissen.
    Der Phaeton wär ein Traum - dort steckt die beste Klimatisierung die ich kenne
    (hier ein Selbstudienprogramm dazu http://www.kfztech.de/Unterricht/downloads/ssp271_d.pdf )

    Temperatur regeln können beide gleich gut bis auf den Unterschied daß bei der Climatronic noch die Sonneneinstrahlung auf
    das Armaturenbrett berücksichtigt wird und dass bei manchen Autos mit Climatronic sich eine Staudruckklappe befindet die
    verhindert dass auf der Autobahn der Luftrom größer wird.

    Die Climatronic hat mehr Servomotoren die mal gern kaputt gehen und dann der Austausch schweinegeld kostet (hier mal ein Beispielthread ).
    da oft das Armuturenbrett dazu komplett raus muss.

    Eine reine Klimaanlage ohne Temperaturregelung wär nix den da ist die Gefahr der Unterkühlung zu groß
    und man muss die Temperatur laufen nachregeln,
    aber sowas gibt's ja nur noch beim Seat Ibiza :) .
     
  14. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Der Klimakompressor ist bei beiden Varianten nie ganz aus, der Kompressor läuft immer minimal mit.

    Von der Klimatisierung her finde ich die Climatic auch angenehmer, aus den Grünen die klaus1201 beschreibt. Optisch macht natürlich die Climatronic mehr her.
     
  15. #14 Tim Taylor, 15.08.2009
    Tim Taylor

    Tim Taylor

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinwiesen 96349
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI
    Beim Octi 2 steht in der Bedienungsanleitung, daß bei Stellung "Econ" und unter 5 Grad Celsius der Kompressor nicht aktiv ist und zum kühlen die Aussenluft genützt wird?!?
     
  16. #15 Dodger77, 15.08.2009
    Dodger77

    Dodger77

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lehrte 31275 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida
    @ALWAG
    Es ist sicher unbestritten, dass beide Varianten so ca. den gleiche Verbrauch haben. Ich war beim Thema Mehrverbrauch kopfintern irgendwie noch bei Klima vs. Lüftung :wacko:
     
  17. Floh

    Floh

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Emotion Plus 81 KW
    Kilometerstand:
    250
    Ich habe mich auch für die Climatic entschieden. Ich mag im Winter warme Füße und dass schafft die Climatronic nicht so warm wie ich es gerne habe. Hatte mal einen Rommster mit Climatronic als Leihwagen und habe mich über die automatische Lüftungseinstllung geärgert. Habe die Lüftungsrichtung geändert und schon wurde die Lüftung auf höchster Stufe geregelt. Vielleicht Gewöhnungssache aber ich fahre eh lieber mit Fenster offen im Frühling als mit Klima. Im Sommer dann lieber mit Klima.

    Ich habe da lieber mehr PS genommen und das Maxi DOT das hatte für mich mehr Wert als die Anzeige der Climatronic. Oder eher Climatic und Schiebedach bestellen. Das würde ich beim nächsten mal machen.
     
  18. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Ich weiß nicht wie es bei der alten Climatronic ist. Ich hab irgendwo einen Artikel über die Funktionsweise der Climatic im Fabia und dort steht drin das der Kompressor, wenn er nicht genutzt wird, minimal mitläuft um Schimmel ect. zu verhindern. Gehe mal davon aus das das bei der aktuellen Climatronic-Generation auch so ist.
     
  19. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Bist Du sicher, dass im neuen Fabia/Roomster noch die gleichen Anlagen verbaut werden wie vor 6 Jahren?

    Das ist verständlicherweise ein Risiko.

    Dem stimm ich zu. Hatte im Laguna 2 vorher eine 2-Zonen-Klimaautomatik und war nur am Hin- und Herstellen. Hab deshalb beim Focus nur eine einfache Klimaanlage genommen. Leider regelt die gar nix, sondern kühlt nur. Wenn man es im Sommer erträglich halten will, muss man entweder mit Warmluft mischen (irgendwie pervers) oder permanent an- und ausschalten. Letzteres hab ich im Urlaub im Bayerischen Wald gemacht. Bergauf aus, bergab an (sonst hätte ich mehr bremsen müssen).

    Haben die Seats nicht auch Halbautomatiken ("Climatic") aus dem VW-Standardprogramm? Ansonsten gibt es wohl bei fast allen anderen nicht-VW-verwandten Herstellern nur einfach an-aus-Klimaanlagen. Mir ist einzig ein anderes Auto bekannt, wo die günstige Klimaanlage eine Automatik ist: Honda Civic - bei diesem gibt es keine an-aus-Klimaanlage oder Halbautomatik, aber in der Basisausstattung nicht mal das.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. $koda

    $koda

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FabiaII 1.4 Elegance
    Kilometerstand:
    40000
    ...empfehle ganz klar die Climatic da sie bei weitem weniger fehleranfällig ist als die Climatronic mit ihren autom. geregelten Klappen.

    Dazu kommen noch die Nachteile meiner Vorredner was das zum einen eigenwillige und zum Anderen unmögliche Verteilen des Luftstromes angeht PLUS dem Mehrpreis...



    Ein "Luxus" also auf den ich (grade aus dem Hause VW) verzichten- und Geld das man sinnvoller anlegen kann. ;)
     
  22. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Wir sind ganz klar Fans der Climatronik. Einmal einstellen und vergessen. Und falls man doch einen anderen Wunsch hat, regelt man diesen eben manuell.
    Das geht Sommer wie Winter. Und wenn im Sommer die Scheibe runter soll, wird die Climatronik ganz ausgeschaltet. :D
     
Thema: Climatronic oder Climatic
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda climatic

    ,
  2. skoda octavia climatronic bedienungsanleitung

    ,
  3. skoda climatic vs climatronic

    ,
  4. yeti climatic,
  5. climatic skoda yeti,
  6. octavia klimatronik läsßt sich nicht ausschalten,
  7. skoda yeti climatic
Die Seite wird geladen...

Climatronic oder Climatic - Ähnliche Themen

  1. Climatronic spinnt

    Climatronic spinnt: Hallo zusammen, Kann mir jemand bei folgendem Problem helfen? Die Climatronic von meinem Roomster BJ 2009 spinnt. Das Gebläse läuft immer wie es...
  2. Gebläse bei Climatronic

    Gebläse bei Climatronic: Hallo zusammen, die SuFu hat mich leider nicht weitergebracht. Bei meinem Fabi III Combi läuft nach dem Starten das Gebläse im Auto-Modus sofort...
  3. Superb 3u Climatronic Fehlfunktion nach Batterieausbau

    Superb 3u Climatronic Fehlfunktion nach Batterieausbau: moin Leute , bin neu hier, hab lange gesucht, aber keine Lösung erlesen... Daher nun mein Anliegen : gekauft vor 2Wochen=ALLES hat funktioniert,...
  4. Climatronic Steuerung meets Sprudelwasser

    Climatronic Steuerung meets Sprudelwasser: Hallo zusammen, vermutlich bin ich nicht der erste und einzige mit einem Problem dieser Art - im Kern zumindest. Bis zum letzten WE lief alles...
  5. climatronic zeigt keine Außentemperatur an

    climatronic zeigt keine Außentemperatur an: Hi, also im Kombiinstrument wird sie angezeigt, die Klima zeigt nur 2 Striche. Was könnte das sein? Danke