Climatronic: "Laues Lüftchen" im Fußraum - Stellklappen selbst prüfen? - "Halbautomatik" abstellbar?

Diskutiere Climatronic: "Laues Lüftchen" im Fußraum - Stellklappen selbst prüfen? - "Halbautomatik" abstellbar? im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Gemeinde, es wird nun kalt im Land und ich habe wieder kalte Füße im Auto (Roomster 1,6 16V, EZ 07, Climatronic) :( Ich fahre meine...

  1. #1 Drosselklappe, 22.01.2014
    Drosselklappe

    Drosselklappe

    Dabei seit:
    20.12.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 16V LPG (Bj 2007)
    Hallo liebe Gemeinde,

    es wird nun kalt im Land und ich habe wieder kalte Füße im Auto (Roomster 1,6 16V, EZ 07, Climatronic) :(

    Ich fahre meine Climatronic immer im manuellen Econ-Modus - nachdem die Frontscheibe frei ist, richte ich den Luftstrom nur auf die Füße. Der Fußraumauströmer liefert da in der Gebläsestufe 1 aber nur ein sehr laues Lüftchen - es kommt sozusagen ein kaum fühlbarer Hauch warme Luft dort raus, was der "Kühlleistung" des Unterbodens dort nichts entgegenzusetzen hat. Ist das bei Euren Autos auch so? Oder ist da evtl. eine Stellklappe nicht korrekt offen?

    Ich schalte das Gebläse dann auf Stufe 2, damit meine Füße wieder auftauen. Das Gebläse regelt sich dann aber - je nach eingestellter Temperatur - selbst immer wieder herunter. Der manuelle Modus ist hier wohl eher "halbautomatisch", da das Gebläse dann anhand des Temperatursensors automatisch nachregelt.

    Ich bin da wohl etwas "oldstyle" - wenn ich das Gebläse auf "warm" und "Pusten" stelle, soll es auch so bleiben. Kennt einer von Euch eine Möglichkeit, diese blöde Kiste zu "überlisten"?

    Danke für alle Tips! (Die Climatronic war leider schon drin im Auto...)

    Drosselklappe :S
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jackson, 22.01.2014
    jackson

    jackson

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    ROMMY 1.6 TDI Scout
    Kilometerstand:
    130000
    Dieses kaum vorhandene Lüftchen im Fußraum ist auch bei mir...kaum vorhanden ;)
    Wie Du schon schreibst, man stellt auf "manuell" und der regelt dennoch komisch rum...Aus nicht nachvollziehbaren Gründen ist der Luftstrom auch wesentlich lauter hörbar, als bei nicht vorhandener Climatronic. ....
    Bin selbst sehr unzufrieden mit dem Ding X(
     
  4. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    10800
    da gibt es meines Wissens nur eine Möglichkeit. Stelle die temp auf höchste Stufe. Sind glaub ich 29 Grad. Dann sind die Messfühler ausgeschalten und Du kannst heizen bis Du Schwarz wirst. Da steht im Display glaub ich "High" drin.
     
  5. #4 tyskälg, 22.01.2014
    tyskälg

    tyskälg

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Yeti 1.4 TSI 90 Kw, FL
    Kilometerstand:
    32000
    Schalte Econ aus, stelle die temp auf<> 20°, die Düsen auf Fußraum, bei unserem 1.6 ist es mollig warm, nach ganz kurzer Fahrdauer.
     
  6. #5 extremecarver, 23.01.2014
    extremecarver

    extremecarver

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    roomster family 1.6 tdi 90PS
    Kilometerstand:
    20000
    Also im Winter hab ich meist Auto an (AC aus, bzw egal weil eh kälter als 4°). Im Sommer stelle ich auf Frontscheibe und Fuß ohne Auto. Dann passt es. Der Automodus ist schrott, weil da vor allem aus den Mitteldüsen Unmengen Luft rauskommt, was a) sehr laut ist, b) ab >30° zu starkem Luftzug führt, da die Klima dann nicht mehr unter Stufe 3 schafft die Temperatur unten zu halten (20-21° hab ich Sommers wie Winters eingestellt).
     
  7. #6 Drosselklappe, 24.01.2014
    Drosselklappe

    Drosselklappe

    Dabei seit:
    20.12.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 16V LPG (Bj 2007)
    Jepp - das war doch mal der ultimative Tip für mein Problem Nr.2. Das Gebläse bleibt so, wie eingestellt - ich bin begeistert!

    Die gefühlte Temperatur kann ich ganz gut allein mit der Gebläsestufe regeln - da ja auf Stufe 1 nur ein "Hauch" aus dem Ausströmer kommt (siehe Problem Nr.1...).

    :)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Climatronic: "Laues Lüftchen" im Fußraum - Stellklappen selbst prüfen? - "Halbautomatik" abstellbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. climatronic kalte füße

    ,
  2. climatronic skoda octavia 3 kontrollieren

Die Seite wird geladen...

Climatronic: "Laues Lüftchen" im Fußraum - Stellklappen selbst prüfen? - "Halbautomatik" abstellbar? - Ähnliche Themen

  1. Wie Thermostat prüfen?

    Wie Thermostat prüfen?: Nachdem ich jetzt doch etwas verunsichert bin ob mein Thermostat richtig arbeitet und nur am Wochenende Zeit habe um alles zu prüfen (Wagen muss...
  2. Superb II 3t - Grundeinstellung der Climatronic?

    Superb II 3t - Grundeinstellung der Climatronic?: Hallo, nach meinen letzten Werkstatterminen geht weder Standheizung noch Frontscheibenheizung oder Innenheizung. Außerdem wird das Auto innen...
  3. Klimaautomatik/Stellklappen

    Klimaautomatik/Stellklappen: Hallo ihr? Habe bei meinem O2 Bj 2012 ein problem mit der Lüftung?Glaube ich ! Sobalt mein Motor temperatur hat und ich die Warmluft auf den...
  4. Beleuchtung Fußraum: Bug oder feature?

    Beleuchtung Fußraum: Bug oder feature?: Bei meinem neuen O3 Kombi Style werden die Fußräume beleuchtet. Sehr nett, wenn es als Einstiegshilfe gedacht wäre. Allerdings bleibt das Licht...
  5. Climatronic- wechselnde Temperatur

    Climatronic- wechselnde Temperatur: Hallo, bei meinem Rapid (11.2013) habe ich das Problem, das wenn die eingestellte Temperatur im Wageninneren erreicht ist, der Luftstrom aus den...