Climatronic kühlt nicht -G263 wurde gewechselt- Druck 7,4-8bar Kompressorlast stehts bei 0,0% VCDS-T

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Bergamount, 18.06.2012.

  1. #1 Bergamount, 18.06.2012
    Bergamount

    Bergamount

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich schreibe jetzt doch mal nach dem ich hier schon einiges erfahren hab.

    Zur Vorgeschichte habe einen Fabia 1 gekauft Motor AUA (1,4 16V) mit Klimatronik 129T gelaufen. Das Auto wurde vom Vorbesitzen nur sporadisch gewartet. Also Öl und Öl filter regelmäßig und Teiletausch bei defekt. Keine Innenraumfilter/Zündkerzen/Luftfilter sein 90T getauscht. Ich gehe daher davon aus das die Klima seit 90T keine Wartung mehr hatte.

    Ich habe VCDS und habe beim Fehler auslesen die üblichen sporadischen G263 gehabt, heute gewechselt und er war auch weg.

    Allerdings hat sich mein Hoffnung zerschlagen, dass die Klima jetzt geht.

    Also habe ich die Messwerblöcke angeschaut:

    1. Sensoren alle i.O.
    2. Mir ist aufgefallen, dass die Kompressorlast bei 0,0% lag ist das normal??
    3. Druck lag bei 7,4-8bar

    Ich habe jetzt folgende Ansätze/Fragen
    1. Klimawartung machen lassen? Eigentlich ist der Druck dock ok, Bei der Wartung wird doch eh nur Klimamittel aufgefüllt oder?
    2. Die Test die ich gemacht habe waren im Stand mit eingeschalteten Motor. Würde es helfen wenn ich mal fahre?
    3. Habe einiges über die Stellmotoren der Lüftungsklappen gelesen. Wie kann ich mit VCDS prüfen ob die i.O. sind. Oder wie kann ich die ohne VSCD prüfen? Warum werfen die keine Fehlen bei einem defekt??
    4. Kann es vielleicht doch der Kompressor sein? Weil er ja 0% Last anzeigt.


    Besten Dank für eure Unterstützung.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vogtländer, 18.06.2012
    Vogtländer

    Vogtländer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenthal
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Ich Selbst ;)
    Kilometerstand:
    104000
    Wenn er 0% Last anzeigt ist entweder das Hubraumregelventil hinüber oder die Überlastsicherung hin.
    Motor an,Klima an und schauen ob sich die Welle noch dreht(die kleine schraube mittig muss sich drehen).Dreht sie sich wird er wohl das ventil nicht öffnen.Aber meiner erfahrung nach verdichtet er nicht.
     
  4. #3 Bergamount, 18.06.2012
    Bergamount

    Bergamount

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.

    Ich muss trotzdem nocheinmal nachfragen. Da ich was Klima angeht ein Newbee bin -fahr nen alten Audi ohne Klima :-)-

    Also wenn sich die Schraube dreht, öffnet er das Hubraumregelventil nicht. Und somit ist es defekt? Ist das richtig verstanden? Wo genau befindet sich die Schraube?

    Kannst Du die Funktion des Ventiels mal erklären? Es regelt den Hub des Kompressors? Das ist mir nicht klar der Hubraum ist doch abhängig vom Druchmesser und der Höhe des Hubes des Kolbens. Ich verstehe nicht wie man da was regeln kann.

    Woran kann man erkennen das die Überlastsicherung hin ist?

    Ich hab das Problem auch meine Kollegen geschildert. Hier kam der Verdacht auf defekte Magnetkupplung. Kannst Du das ausschließen?
     
  5. #4 Bergamount, 19.06.2012
    Bergamount

    Bergamount

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ahh das mit dem Regelventiel hab ich verstanden:

    Die Fördermenge und damit der Druck im Kältemittelkreislauf wird im
    Klimakompressor durch 7 Kolben erzeugt. Der Kolbenhub wird durch eine
    Taumelscheibe gelenkt.

    Mithilfe dieser Bewegung regelt die Taumelscheibe:

    - Nullmenge

    - Maximales Hubvolumen (100 %)

    - Regelbereich (2-100 %)

    Das elektrische Regelventil beeinflusst das Kräftegleichgewicht an
    der Taumelscheibe und damit die Verstellung des Hubvolumens.

    Das mit der Schraube aber noch nicht. :-(
     
  6. #5 Vogtländer, 23.06.2012
    Vogtländer

    Vogtländer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenthal
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Ich Selbst ;)
    Kilometerstand:
    104000
    Die schraube in der mitte der riemenscheibe am kompressor sollte sich drehen wenn die klima an ist andernfalls ist die überlastsicherung gerissen.von der riemenscheibe zur antriebswelle des kompressors sind so 3 kleine sollbruchstellen die abreißen wenn er festgeht.dreht sich diese schraube in der mitte nun nicht mehr kannst du von einem kompressorschaden ausgehen.Bei früheren kompressoren wurde noch ne magnetkupplung verbaut,aber mittlerweile haben fast alle VAG autos nen intern geregelten kompressor mit dem hubraumregelventil :)

    also um den kompressor auszuschließen prüfst du bei eingeschalteter anlage ob sich diese schraube dreht...wenn ja ist der kompressor zumindest noch funktionsfähig.wobei ich aber sagen muss das das hubraumraumregelventil ÄUßERST selten kaputt geht.
     
  7. #6 Bergamount, 23.06.2012
    Bergamount

    Bergamount

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Infos. Die Schraube dreht sich. Der Kompressor
    hat trotzdem 0% Leistung. L Ich war jetzt auch
    noch in einer Werkstatt: Ich stand daneben und hab den Mechaniker bei der Arbeit
    zugesehen. Erst hat er die Sicherungen geprüft
    dann hat er die Eingangsspannung vom Kabelbaumstecker gemessen ; 11, 8V verstehe
    zwar nicht warum weil des Hubraumventil doch mir Strom geregelt wird und nicht
    mit Spannung. Dann hat er den Wiederstand vom Hubraumventil geprüft, den Wert
    hab ich nicht gesehen, er meinte aber es ist i.O. Das mit der Schraube hat er
    auch geprüft. Dann da Klimagerät dran und ODB Diagnose gemacht, Die
    Druckentwicklung am Klimagerät hat ihm gesagt, dass der Kompressor nicht läuft.
    ODB hat erst einen Fehler ausgespukt, nachdem er den Stecker abgezogen hat.
    Somit hat er gemeint das der Kompressor hin ist. Weil er richtig angesteuert wird. Ich hab ihn dann gefragt, was daran kaputt
    ist schließlich dreht er sich und das Ventil ist auch i.O. Eine klare Antwort
    konnte er mir auch nicht geben. Er meinte nur das sie einen solchen Fall letztens
    schon einmal hatten und nach dem Tausch den Kompressors war alles i.O. Ich hab
    dann das Kältemittel absaugen lassen. Waren 440g drauf


    Heute habe ich noch bei autoklima24 angerufen die verkaufen
    Teile für Klimakompressoren. Ich hab ihm die obige Story erzählt . Er meinte er würde jetzt das Hubraumregelvetil
    ausbauen wenn daran haftende Öl gräulich ist (aluabrieb) ist der Kompressor hin
    wenn nicht (klares Öl evnt, mit Lecksuchmittel) gemischt liegt es wo anderes
    dran…:-)





    Wenns der Kompressor ist kostet das ganze 800€. Wegen spülen
    und so. :-(
     
  8. #7 Bergamount, 11.01.2013
    Bergamount

    Bergamount

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Um das Thema zu beenden. Ich hatte Im Klimasteuergrät eine Abschaltung vom MSG drin. Bedeutet der Kompressor wurde wegen einer falschen Codierung im MSG nicht angesteuert. Eine neue Codierung wurde zunächst auch nicht angenommen. Dann habe ich die Drosselklappe gereinigt, lernwerte von AGR und DK gelöscht und jeweils neu angelernt. Siehe da das MSG hat nun die richtige Codierung akzepiert und Klima geht jetzt wieder.

    VW und Autoplus wollten die Klimakompressor wechseln. ERGO: wenn man sich auf andere verlässt, so ist man verlassen.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 PilsnerUrquell, 12.01.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    im Fabia I gibt es keine Climatronic, nur eine climatic
     
  11. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Wo ich meinen Fabia gekauft habe, hat die Klima extrem laut gezischt und es kam keine kalte Luft.

    Kältemittel aufgefüllt und sofort ging die Eismaschine wieder, selbst bei 38°C draußen ist Anschlag "blau" noch zu kalt :D

    Es hat gar nicht so viel gefehlt. Wartung (also Kältemittel auffüllen) würde ich erst machen, wenn die Leistung nach lässt / es zischt.

    Bei mir stand die Tage wo ich VCDS dran hatte 2,6bar Kältemitteldruck (Klima aus)
     
Thema: Climatronic kühlt nicht -G263 wurde gewechselt- Druck 7,4-8bar Kompressorlast stehts bei 0,0% VCDS-T
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. KlimaTroni kein Druck Skoda

    ,
  2. klimakompressor gewechselt kühlt nicht

Die Seite wird geladen...

Climatronic kühlt nicht -G263 wurde gewechselt- Druck 7,4-8bar Kompressorlast stehts bei 0,0% VCDS-T - Ähnliche Themen

  1. Climatronic spinnt

    Climatronic spinnt: Hallo zusammen, Kann mir jemand bei folgendem Problem helfen? Die Climatronic von meinem Roomster BJ 2009 spinnt. Das Gebläse läuft immer wie es...
  2. Lenkrad steht leicht schief...

    Lenkrad steht leicht schief...: An meinem neuen gebrauchten Jahreswagen stand / steht das Lenkrad schief. Vor dem Kauf stand es auf ca, 5 nach 12. Drauf hin wurde eine...
  3. VCDS Frage

    VCDS Frage: Hallo Leute, Ich bin jetzt seit geraumer Zeit stolzer Besitzer eines VCDS Diagnoseinterfaces:thumbsup: und demzufolge dem Programm VCDS. Es...
  4. Fabia 2 wurde Obd 2 entfernt ! (abgezwickt) Belegung für wiederherstellung von OBD 2

    Fabia 2 wurde Obd 2 entfernt ! (abgezwickt) Belegung für wiederherstellung von OBD 2: Hallo Leute! Mein Schwiegervater hat sich einen Fabia 2 gekauft (gebraucht) ! So ein super Auto! Nur als er in der Werkstatt auslesen Lassen...
  5. SUCHE VCDS Hilfe nach dämlicher VCDS Codierung

    SUCHE VCDS Hilfe nach dämlicher VCDS Codierung: Suche dringende Hilfe in VCDS und BCM nach dämlicher Codierung... [GALLERY] Standardmäßig war dort bei Byte18 "00" Beleuchtung:...