Climatronic kühlt nicht, bzw. unzureichend

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Flips, 29.06.2011.

  1. Flips

    Flips

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2,2 l TDCi Titanium S Durashift, vorher Superb Combi 2,0TDI DSG 125kW Elegance
    Kilometerstand:
    150000
    Hallo zusammen,

    hat jemand von Euch schon gehabt, dass die Climatronic nach längerer Fahrt auf einmal keine Lust mehr hat zu kühlen?

    Ich habe jetzt innerhalb einer Woche zum 3. Mal beobachtet, dass es auf einmal zunehmend wärmer wird im Auto. Wenn man dann an den Lüftungsdüsen fühlt kommt nur ein laues warmes Lüftchen. Selbst bei manueller max. Gebläseeinstellung kommt so gut wie keine Luft mehr ins Auto (auch keine warme!). Der Lüfter läuft aber hörbar volle Pulle. Man kann rumspielen, wie man will, nix tut sich. Nach 5 Minuten auf Stellung OFF und wieder zurück auf Auto kühlt es dann wie am ersten Tag.

    Der :) hat gestern mal alle Stellmotoren resettet und neu programmiert. Mal schauen ob´s hilft.

    Hat jemand andere Erfahrungen???

    Danke und Gruß, Flips
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SvenFa

    SvenFa Guest

    zu wenig kältemittel
     
  4. #3 Bernd64, 29.06.2011
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Das kann ich mir bei der Beschreibung nicht vorstellen.
    Denn wenn die Climatronic fünf Minuten AUS war, geht sie ja wieder.
    Das wird höchstwahrscheinlich ein Elektronik/Programmier Problem sein.
    Hoffentlich findet es der :)

    Gruß Bernd
     
  5. #4 Hopeman2002, 30.06.2011
    Hopeman2002

    Hopeman2002

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 170PS TDi DSG
    Kilometerstand:
    45
    Ja, ich hab das gleiche Problem!
    Meiner steht gerade u.a. Deswegen beim :)
    Vielleicht höre ichheute was, dann werde ich berichten!
    Siehe auch Sehr kurze Freude
     
  6. #5 Nochpassatfahrer, 30.06.2011
    Nochpassatfahrer

    Nochpassatfahrer

    Dabei seit:
    01.09.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    das ist doch ganz logisch.

    Nach längerer Fahrt ohne Pause mit eingeschalteter Klimaanlage vereist der Verdampfer zunehmend.

    Irgendwann kommt kaum noch Luft hindurch. Der Ventilator läuft immer schneller, um überhaupt noch einen nennenswerten Luftdurchsatz zu erreichen.

    Nach einer Pause schmilzt das Eis wieder, Luft kommt wieder durch und wird wieder gekühlt.
     
  7. #6 Ampelbremser, 30.06.2011
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Ähm...Passatfahrer? War diese Antwort jetzt Dein Ernst?? 8| :wacko:
     
  8. #7 2fast4u, 30.06.2011
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    nichtmal im hochsommer auf der strecke münchen - rostock mit wenigen pausen und eingestellten 21grad habe ich an der klimaanlage solche negativen effekte feststellen können.
     
  9. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
    Dieses Problem kenne ich nur von meinen TK-Häusern im Betrieb. Dort wird automatisch alle paar Stunden durch Erhitzung das Eis am Verdampfer entfernt. Das es dieses Problem auch bei der Klimaanlage vom KFZ geben sollte ist mir neu.
     
  10. #9 supifan, 30.06.2011
    supifan

    supifan

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Point S Remshalden
    nach meinem kenntnisstand passiert das nur bei zuviel öl im kältemittel
     
  11. Flips

    Flips

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2,2 l TDCi Titanium S Durashift, vorher Superb Combi 2,0TDI DSG 125kW Elegance
    Kilometerstand:
    150000
    Kältemittel schließe ich aus, sonst würde sie nicht nach ein paar Minuten Stillstand wieder gehen.

    Gut, ist nun neu programiert. Morgen geht es ca. 400km auf die Piste, werde berichten.
     
  12. #11 Superb*Pilot, 30.06.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    So wie die Störung beschrieben ist wird's auch morgen nichts werden. ;( Meine Klimaanlagenwetter Vorhersage. :S

    Aber schaun wir mal. :)

    PS: Es könnte auch sein, daß aufgrund des kühlen Wetters die Störung morgen gar nicht auffällt, da bereits die Außenluft zur Kühlung reicht.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Peterr

    Peterr

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0Tdi, 125 kW
    Kilometerstand:
    210000
    Hallo Flips,

    konntest Du denn nach Deinem wiederholt beobachteten Ausfall der Kühlung zu einem darauf folgenden Zeitpunkt bei heißem Wetter eine tatsächliche dauerhafte Kühlung feststellen?

    Ich habe es einige Zeit garnicht bemerkt, da offensichtlich morgens die normale Temperatur (auch bei längerer Autobahnfahrt) ausreichte, um eine "unauffällige" Innentemperatur zu erreichen. Als dann aber bei warmem Wetter mehrmals der Lüfter immer stärker lief und die Kühlung trotzdem ausblieb, bin ich in die Werkstatt gefahren. Die Fehlermeldung (ließ sich übrigens nicht löschen) zeigte Kältemittelfüllung oder Kältemitteldruck zu gering.
     
  15. Flips

    Flips

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2,2 l TDCi Titanium S Durashift, vorher Superb Combi 2,0TDI DSG 125kW Elegance
    Kilometerstand:
    150000
    kann nur sagen, dass sie am Freitag und heute funktionierte, aber das waren ja auch nun kaum Sonnentage (zumindest hier nicht).

    Mein Fehlerspeicher war leider leer... :(
     
Thema: Climatronic kühlt nicht, bzw. unzureichend
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimatronic kühlt nic ht skoda

    ,
  2. climatronic kühlt erst bei warmem motor

    ,
  3. climatronic kühlt nicht 2011

    ,
  4. skoda climatronic kühlt nivht richtih
Die Seite wird geladen...

Climatronic kühlt nicht, bzw. unzureichend - Ähnliche Themen

  1. Climatronic spinnt

    Climatronic spinnt: Hallo zusammen, Kann mir jemand bei folgendem Problem helfen? Die Climatronic von meinem Roomster BJ 2009 spinnt. Das Gebläse läuft immer wie es...
  2. Drehmoment bzw. Anzugsmoment für Alufelegn

    Drehmoment bzw. Anzugsmoment für Alufelegn: Hallo, wie hoch ist eigentlich beim Nachziehen der Radschrauben das Drehmoment bei Alufelgen? Ich hatte hier mal etwas mit um die 100 Nm im...
  3. Gebläse bei Climatronic

    Gebläse bei Climatronic: Hallo zusammen, die SuFu hat mich leider nicht weitergebracht. Bei meinem Fabi III Combi läuft nach dem Starten das Gebläse im Auto-Modus sofort...
  4. Farbcode und Rückfahrscheinwerfer bzw PDC

    Farbcode und Rückfahrscheinwerfer bzw PDC: Hallo, erst mal die Frage ob mir jemand zur FG-Nr. TMBHE61Z672092346 den Farbcode mitteilen kann. Zum nächsten Problem. Seit einiger Zeit gehen...
  5. Mirrorlink bzw. Video in Motion

    Mirrorlink bzw. Video in Motion: Hallo, hat jemand von euch so was (oder Ähnliches) verbaut? [ATTACH] [ATTACH] Hat ja den Vorteil, dass man alle Navi-Apps verwenden kann. In...