Climatronic/Boardcomputer

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Doedeljun, 04.03.2008.

  1. #1 Doedeljun, 04.03.2008
    Doedeljun

    Doedeljun

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam 14478 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style 1.4L verkauft
    Werkstatt/Händler:
    Biering & Beyer Potsdam
    Kilometerstand:
    35200
    Hi @all

    Ich bin jetzt seit gestern Besitzer eines Roomster 1.4L 16V.
    Nun ist mein Problem dieses,ich habe keine Bedienungsanleitung dazu bekommen.Diese wird mir nachgereicht.
    Da ich aber sehr neugierig bin nun meine Fragen:
    Ich hab eine Climatronic und würde gern wissen wofür die Taste "ECON" ist und ob man irgendwie manuell die Klimaanlage ab und zu schalten kann.Oder ist diese immer an? Hatte vorher ein Auto mit Klimaautomatik wo ich noch extra eine A/C Taste hatte.

    Gibt es vieleicht eine PDF Datei für den Boardcomputer? Steige da noch nicht ganz so durch,da ich z.b. mit der Taste " Reset" am Wischerhebel ja zwischen Anzeige 1 und 2 umschalten kann und wie kann man was reseten wenn es auf der Taste steht.

    Ich hoffe meine Fragen sind nicht zu blöde *g*

    Danke schon mal fürs durchlesen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 geronimo, 04.03.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Ist aber ein schlechter Service vom Händler die Anleitung nicht bei der Fahrzeugübergabe auszuhändigen. PDF für die Anleitung gibt es (immer noch) nicht, also auch nicht für den BC. Reset erfolgt über langen Druck auf die untere Taste...

    Gute Fahrt
    geronimo 8)
     
  4. #3 somebody79, 04.03.2008
    somebody79

    somebody79

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sankt Augustin 53757
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1,9 TDi DPF Bj. 2007
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus LIEBE Erfurt
    Kilometerstand:
    132.000
    [/quote]

    Die Econ - Taste schaltet den Klimakompressor, also die Kühl- bzw. entfeuchtungsfunktion aus. Die Climatronic funktioniert dann wie eine elektronische Heizung. Ich hab seit etlichen Monaten den Econ - Modus drin und schalte nur so ca. 1x im Monat die Klima ein, damit das System nicht vergisst wie wozu es da ist :thumbup:

    Was hast du für Fragen zum Bordcomputer? Welche Version hast du? Maxi Dot?

    Viele Grüße, Stefan.
     
  5. #4 Doedeljun, 04.03.2008
    Doedeljun

    Doedeljun

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam 14478 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style 1.4L verkauft
    Werkstatt/Händler:
    Biering & Beyer Potsdam
    Kilometerstand:
    35200
    Die Econ - Taste schaltet den Klimakompressor, also die Kühl- bzw. entfeuchtungsfunktion aus. Die Climatronic funktioniert dann wie eine elektronische Heizung. Ich hab seit etlichen Monaten den Econ - Modus drin und schalte nur so ca. 1x im Monat die Klima ein, damit das System nicht vergisst wie wozu es da ist :thumbup:

    Was hast du für Fragen zum Bordcomputer? Welche Version hast du? Maxi Dot?

    Viele Grüße, Stefan.







    Danke für Die Infos Ihr Beide.

    Ist wahrscheinlich zu umfangreich die Frage wegen dem Boardcomputer *g*
    Nein ist kein Maxi Dot,der normale zur Style Ausstattung.
    Z.B. bei Durchschnittsverbrauch auf 100Km gibt es ja 2 Anzeigen,eine die sich jedesmal resetet wenn man neu los fährt,glaube bei der Anzeige steht eine kleine 1 rechts oben drüber und dann gibt es noch die Anzeige wenn man die Reset Taste drückt wo eine kleine 2 oben Rechts dann steht,ist das der Verbrauch insgesamt? Also für die Tankfüllung,sag ich jetzt mal.
     
  6. #5 somebody79, 04.03.2008
    somebody79

    somebody79

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sankt Augustin 53757
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1,9 TDi DPF Bj. 2007
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus LIEBE Erfurt
    Kilometerstand:
    132.000
    Der Verbrauch in der Anzeige mit der 1 oben ist der Verbrauch der aktuellen Fahrt (aktuelle Fahrt = maximale Pause von 2 Stunden, nach 2 Stunden Fahrpause setzt sich der Wert automatisch zurück und beginnt neu zu berechnen). Der Wert mit der 2 oben ist der Wert von Beginn des manuellen Resets (2-3 Sekunden die Resettaste unten am Wischerhebel drücken) bis "jetzt". Wenn du den Resetknopf lange gedrückt hälst kannst du (ich gehe jetzt mal von meinem BC mit Maxi Dot aus....) den Fahrzeugstatus auswählen oder das Display ausschalten und noch 1 oder 2 Sachen, die ich aber nicht mehr weiß. Keine Ahnung ob das auch bei deiner Version des BC funktioniert. EInfach mal ausprobieren. Wenn du den Kilometerzähler im Stand bei eingeschalteter Zündung lange gedrückt hälst (so ca. 8-10 sek glaucbe ich) sollte in der Anzeige die Distanz bzw. die Tage bis zur nächsten Durchsicht erscheinen.

    Viel Spaß beim "Knöbbele drücken" ;)
     
  7. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Wobei der 2er Bereich auch limiert ist. Ich meine, mal was von 9999km gelesen zu haben bzw. 999 Stunden? Irgendwas um den Dreh herum. Bitte nicht drauf festnageln.
     
  8. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Was du schreibst ist fast richtig. Aber es sind 99 Stunden. Ist einer dieser Werte erreicht, stellen sich die Werte wieder auf Null.
     
  9. #8 tinohalle, 05.03.2008
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    der BC wird bei 10.000 km oder 100 Stunden resetet (was halt zuerst erreicht wird), steht so im Bordbuch, um es mal genau zu nehmen...
     
  10. #9 Doedeljun, 05.03.2008
    Doedeljun

    Doedeljun

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam 14478 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style 1.4L verkauft
    Werkstatt/Händler:
    Biering & Beyer Potsdam
    Kilometerstand:
    35200
    Besten Dank an Euch alle,das hat mir sehr weiter geholfen.

    Morgen werd ich mal nachfragen ob ich diese Woche noch mit dem Handbuch rechnen kann *g*
     
  11. #10 Traumraum, 05.03.2008
    Traumraum

    Traumraum

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Style
    Werkstatt/Händler:
    AH Jacob Fleischhauer/Köln
    Kilometerstand:
    22000
    Hach, ich oute mich jetzt auch mal als Klimaanlagen-Unwissender (besaß keine im Roomie-Vorgänger, und mein vorheriger, 15 Jahre alte Golf 3 war bisher mein einziges Auto)! Also, was läuft denn bei der Climatronic, wenn weder 'Auto' noch 'Econ' an sind, aber ich trotzdem die Temperatur über das entsprechende Rädchen regel? Ist die Klimaanlage dann aus und das Gebläse funktioniert wie bei einem Auto ohne Klimaanlage? Hintergrund: Ich bin einfach auf der Suche nach dem energiesparendsten Modus!
     
  12. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Wenn Auto AUS und Econ AN sind, ist die Klimaanlage ausgeschaltet, aber im manuellen Modus.
    Dann hast Du eine ganz normale Lüftung wie bei Autos ohne Klimaanlage. ECON dürfte für economic(al) stehen, also sparsam/ wirtschaftlich. Habe allerdings schon gelesen, daß der Kompressor angeblich dennoch mit 2% Leistung mitläuft. Ob das stimmt, weiß ich nicht.
    Allerdings regelt meine Climatronic bei dieser Konstellation aus mir unerfindlichen Gründen dennoch die Gebläsestärke nach dem Starten des Motors automatisch, es sei denn, ich lasse die Gebläsestärke auf Null, also kein Balken. Ich werde den :) mal beim Reifenwechseltermin fragen, ob das normal ist.
     
  13. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Du hast recht. Ich wollte damit auf andere Art sagen, daß bei 100 Std. auf Null gestellt wird. - Hab dabei aber die 59 min übersehen. :rolleyes:
     
  14. #13 DU-Roomster, 06.03.2008
    DU-Roomster

    DU-Roomster Guest

    Das ist bei mir genau so. Mein Freundlicher hat mir erklärt, dass das Gebläse aber nur an Stärke gewinnt wenn es zu kalt ist im Innenraum. Die Econ Funktion kann eben nur wärmen. Im Sommer dürfte es nicht mehr passieren.
     
  15. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Das ist ja theoretisch ganz ok. Aber ich habe ihr nicht "gesagt", daß sie selbstständig denken bzw. handeln soll. Dafür habe ich ja die Automatik ausgeschaltet!
    Aber gut zu wissen, daß es Absicht und kein Defekt ist. Danke für die Info!
     
  16. #15 geronimo, 06.03.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Wenn ich die Beiträge zur Climatronic lese, dann freue ich mich immer mehr die 290 € dafür gespart zu haben. Keine (abgeschaltete!) Automatik die macht was sie will - ich kenne das von unseren Geschäftsfahrzeugen, die nach dem Starten erst mal in Orkanstärke und mit der Lautstärke eines startenden A380 loslegen - , kein störendes Display, keine Nachregeln trotz Automatik usw. Dafür drei einfache und dezente Regler und zwei Knöpfe - und eine Anlage die trotzdem voll und ganz ihren Zweck erfüllt. Da kann ich ruhigen Gewissens auf "sonnenstandabhängige Temperatursteuerung mit Innenraumsensoren" verzichten. Und wenn es zudem doch so sein sollte dass der Kompressor nie ganz abschaltet habe ich auch noch weniger Verbrauch und vor allem weniger Verschleiß. In meinen Augen viele gute Argumente und Geld, dass in anderen Extras (z.B. Parksensoren) besser investiert ist. :D

    Darauf trinke ich einen - Prost
    geronimo 8)
     
  17. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Ich schätze mal, die Klimaautomatiken Eurer Geschäftswagen sind dann einfach auf eine viel zu hohe bzw. viel zu niedrige (im Vergleich zur Außentemperatur) Temperatur eingestellt. Den gleichen Fehler macht mein Vater auch immer, das gibt dann ein Riesentrara mit der Mutter, die "das Getöse" abgestellt haben will.
    Wenn das mit Econ und 2% Kompressorleistung stimmt, wäre ich mir nicht sicher, ob das bei der Climatic nicht genauso ist.
    Ich würde die 290 Euro jederzeit investieren (unser Gebrauchter hatte sie drin), da sie alleine schon optisch das gesamte Cockpit massiv aufwertet, für meinen Geschmack.
    Die Funktion hingegen brauche ich auch kaum, erst recht nicht im Zweitwagen. Selbst im Octavia nutze ich die Automatik eigentlich nur im Sommer und auf längeren Strecken.
    Das mit der eigentlich abgeschalteten Automatik ist ein Ärgernis, aber keins, mit dem es sich nicht leben liesse.
     
  18. #17 steve0564, 07.03.2008
    steve0564

    steve0564

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Yeti, 2.0 TDI Adventure
    Kilometerstand:
    50000
    Das ist so leider falsch!

    Resetknopf länger gedrückt "resettet", wie der Name schon sagt den jeweils eingestellten Bereich 1 oder 2. Kurz gedrückt, wird der Bereich umgeschaltet.
    Die Einstellungen werden, zumindest beim Maxi-Dot, durch längeres Drücken auf der Up- bzw. Downtaste auf der Stirnseite des Hebels erreicht! :whistling:
     
  19. #18 somebody79, 07.03.2008
    somebody79

    somebody79

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sankt Augustin 53757
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1,9 TDi DPF Bj. 2007
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus LIEBE Erfurt
    Kilometerstand:
    132.000
    Yupp, recht hat er...!!! :P Wie ich das vergessen konnte.....SchandeSchande...... :whistling:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 geronimo, 07.03.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Normale Temperatur 21* bei Automatik-Betrieb, und trotzdem röhrt es los. Kurz den Wagen verlassen (Tankstelle etc) und beim Neustart meint die Kiste sie muss "mir einen blasen" ;) .Wenn man dann das Gebläse runterregelt, dann wird die Automatik abgeschaltet - wie sinnvoll, denn dann muss man die Automatik wieder von Hand aktivieren. BMW und Audi sind da echte Kandidaten, auch "Exoten" wie Alfa können das. War allerdings hauptsächlich bei älteren Modellen so, denke heute ist man da schon einen Schritt weiter (ähnlich wie bei Papas SLK von 2003, der bei Fahrt mit Tempomat bei Tritt auf die Kupplung erst mal 1 - 2 Sekunden 500 Umdrehungen hochdreht bis er merkt, dass er auf Leerlaufdrehzahl gehen kann - macht der Fabia auch nicht mehr).

    Kann also nach wie vor gut auf die Climatronik verzichten, vor allem da ich in den bisherigen 22 Jahren meiner Fahrkarriere nicht mal eine manuelle Klimaanlage hatte :)

    "Wohltemperierte" Grüße
    geronimo 8)
     
  22. #20 stefan br, 07.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Selbst ohne Klimaanlage kann man gut leben. Ich habe meine auch nur selten an. Ich sag mir immer um so mehr Technik drin, desto mehr kann kaputt gehen.
     
Thema: Climatronic/Boardcomputer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia climatronic reset www.skodacommunity.de

Die Seite wird geladen...

Climatronic/Boardcomputer - Ähnliche Themen

  1. Climatronic spinnt

    Climatronic spinnt: Hallo zusammen, Kann mir jemand bei folgendem Problem helfen? Die Climatronic von meinem Roomster BJ 2009 spinnt. Das Gebläse läuft immer wie es...
  2. Gebläse bei Climatronic

    Gebläse bei Climatronic: Hallo zusammen, die SuFu hat mich leider nicht weitergebracht. Bei meinem Fabi III Combi läuft nach dem Starten das Gebläse im Auto-Modus sofort...
  3. Superb 3u Climatronic Fehlfunktion nach Batterieausbau

    Superb 3u Climatronic Fehlfunktion nach Batterieausbau: moin Leute , bin neu hier, hab lange gesucht, aber keine Lösung erlesen... Daher nun mein Anliegen : gekauft vor 2Wochen=ALLES hat funktioniert,...
  4. Climatronic Steuerung meets Sprudelwasser

    Climatronic Steuerung meets Sprudelwasser: Hallo zusammen, vermutlich bin ich nicht der erste und einzige mit einem Problem dieser Art - im Kern zumindest. Bis zum letzten WE lief alles...
  5. climatronic zeigt keine Außentemperatur an

    climatronic zeigt keine Außentemperatur an: Hi, also im Kombiinstrument wird sie angezeigt, die Klima zeigt nur 2 Striche. Was könnte das sein? Danke