Climatronic - Bedieungsfehler?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Rasputin, 26.07.2007.

  1. #1 Rasputin, 26.07.2007
    Rasputin

    Rasputin

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    OctaviaII RS TDI
    Kilometerstand:
    140000
    Hey Ihr´s...


    ...bevor ich überstürzt in´s Autohaus laufe....

    Bei meinem RS ist mir nun zum zweiten Male folgendes aufgefallen:

    Auto stand den ganzen Tag bzw. Nacht draußen. Normales Wetter bei ca. 26° Außentemperatur.
    Innenraum trotz Bewölkung ziemlich aufgeheizt.
    Climatronic steht immer auf 21° und Automatik, trotzdem kommt erst einmal, sprich ca. 10-15min nur warme Luft aus den Lüftungsschächten! Meist funktioniert es erst, wenn ich einmal auf ECo schalte und dann wieder zurück....

    Hattet Ihr so etwas schon einmal und ist das evtl. ein Bediener Fehler oder ist da tatsächlich etwas kaputt?

    LG, Copter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TheOidter, 26.07.2007
    TheOidter

    TheOidter

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II RS racingblue
    Werkstatt/Händler:
    Wollmar und Becker!
    Kilometerstand:
    20000
    hm, bei mir dauerts auch manchmal ewig, bis er was kaltes rausbläst. Vielleicht muss der Kompressor erst "kalt" werdenß
     
  4. #3 Octavia RS TDI, 26.07.2007
    Octavia RS TDI

    Octavia RS TDI Guest

    wenns richtig heiß ist, hatte ich es bisher aus dem Stand noch bei keiner Klimaanlage erlebt, dass sie sofort Stoff gibt!
    Ist wohl normal und eigentlich auch logisch, da der Klimakompressor erst einmal eine bestimmte Luftmenge abkühlen muss, dass geht absolut nicht von jetzt auf gleich! Wenn die Klimaflüssigkeit aber alt ist, dauert es länger und kann auch nicht mehr so stark kühlen! Aber 10-15 min halte ich für ziemlich lang!!! 5min länger sollte es nicht dauern! frag mal beim Skodapfiffi...

    mfg Eddie
     
  5. #4 Rasputin, 26.07.2007
    Rasputin

    Rasputin

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    OctaviaII RS TDI
    Kilometerstand:
    140000
    Danke erst einmal für die Antworten....

    ..das der Kompressor nicht von null auf gleich kalte Luft liefet ist mir auch bewust :-)
    Aber mir erscheint halt die Zeit auch etwas lang...aber "altes" Kühlmittel bei einem
    Auto, das in der 23ten KW gebaut wurde.... :fingerheb:

    Werde mal den freundlichen befragen

    LG, Copter
     
  6. mido

    mido

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter Bad
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Extra II 1,9TDI
    Werkstatt/Händler:
    Beyerlein, BS
    Kilometerstand:
    56000
    ich hab kein octi und schon gar keine Climatronic, aber bei meiner kommt nach spätestens 3-4 mins spürbar kühle Luft aus den bevorzugten Öffnungen.

    Habs Heute grad gehabt. Ich war kaum an der ersten Ampel, da gabs schon kühle Füsse.

    Alles andere solltest Du überprüfen lassen.

    gruss
    micha
     
  7. #6 Vanessa1968, 27.07.2007
    Vanessa1968

    Vanessa1968

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS TFSI / Renault Spider
    Kilometerstand:
    42000
    3 Minuten maximal, bis es kühl aus dem Gebläse rauskommt. Bei meinem 10 Jahre alten Peugeot 406,
    ist`s schon nach 2 Minuten im Fahrzeug kühl geworden. (...soviel zu der französischen Marke, die mich
    fast 500 000 km äußerst zuverlässig durch die letzten 17 Jahre gebracht hat, und durch ein Forumsmitglieder
    ununterbrochen runter gemacht wird. Es nervt schön langsam )

    mfG RSpidinger
     
  8. #7 Rasputin, 27.07.2007
    Rasputin

    Rasputin

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    OctaviaII RS TDI
    Kilometerstand:
    140000

    Mhhh,

    bei der 406er Reihe gebe ich Dir bezüglich Zuverlässigkeit vollkommen RECHT!!! ABER, die Modellreihen mit 07 am Ende kannst Du allesamt in die T.... treten! Ich hab´s ja in den letzten 3 Jahren durchgemacht...erst einen 307cc mit allem Schnickschnack für 33t Euro....halbes Jahr später Wandlung, weil nichts mehr ging...umgestiegen auf 407sw und die Geschichte wurde gleichermaßen fortgesetzt wie sie beim cc aufhörte...und die Mängel waren eigentlich allesamt gefährlich (selbst einschaltender Tempomat, Risse in der Bremsscheibe, aussetzen der Servolenkung etc...)

    ABER, das gehört ja nicht in´s Skoda-Forum :-)

    LG, Copter
     
  9. #8 MucTom1976, 28.07.2007
    MucTom1976

    MucTom1976

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut 84030 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sedlmaier
    Kilometerstand:
    41000
    Bei mir dauert es höchstens ne Minute bis eiskalte Luft aus den Düsen "lärmt".
     
  10. Juli66

    Juli66 Guest

    Kann ich auch so bestätigen. Wäre auch sonst ein Rückschritt zu alten Climatronic.

    Wenn das Ding an ist und nicht auf Econ steht muss das auch so sein, alles andere ist nicht o.k. Also ab zum Freundlichen!
     
  11. #10 Michelman, 28.07.2007
    Michelman

    Michelman

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Arolsen/Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Fa.Ostmann in Wolfhagen
    Kilometerstand:
    40
    Es dauert zwar nen Moment bis der Innenraum abgekühlt ist,aber bis kalte Luft kommt sollte es schneller gehen.
    Wenn mein Auto sich aufgeheizt hat mach ich die erstem Minuten alle Fenster runter.So erreicht man eine Abkühlung des Innenraumes viel schneller als wenn die Klima die warme Luft noch kühlen muß.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. homerj

    homerj

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi Leute,

    hier meine Erfahrungen:

    Nach dem Anlassen des Motors dauert es bei mir ca. 10-15 sec. bis das Geblaese ueberhaupt arbeitet (BTW: ist das normal?)

    Aber dafuer kommen dann ziemlich schnell die gewuenschten Schneeflocken aus den Lueftungsschlitzen ;-)

    lg
    Homer
     
  14. #12 Rasputin, 10.08.2007
    Rasputin

    Rasputin

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    OctaviaII RS TDI
    Kilometerstand:
    140000
    Also,

    lang hats gedauert Aber...hatte meinen kleinen gestern zum :-) gegeben und durfte Ihn heute wieder abholen :-)
    Gefunden hat der Meister nach 3Stunden Arbeit nichts...aber er hat das komplette Kühlmittel getauscht und
    mit fluroszierenden Kontrastmittel angereichert! Danach noch Vakuum gedingst...
    Mhh, nach dieser ernüchternden Nachricht bin ich jedoch zunächst einmal etwas positiv überrascht...
    meine Klima braucht jetzt nämlich auch nach dem Anlassen des Motors so ca. 5-10sec. bevor sich überhaupt etwas tut,
    dafür kommt aber auch gleich wohlig kühle Luft :-)
    Vielleicht lag es ja am Kühlmittel oder es war Luft in der Anlage...wer weiß...wenn´s´so bleibt bin ich
    schon mal sehr zufrieden :thumbsup:

    Soviel dazu...ich wünsch Euch ein schönes WE...
     
Thema:

Climatronic - Bedieungsfehler?

Die Seite wird geladen...

Climatronic - Bedieungsfehler? - Ähnliche Themen

  1. Climatronic spinnt

    Climatronic spinnt: Hallo zusammen, Kann mir jemand bei folgendem Problem helfen? Die Climatronic von meinem Roomster BJ 2009 spinnt. Das Gebläse läuft immer wie es...
  2. Gebläse bei Climatronic

    Gebläse bei Climatronic: Hallo zusammen, die SuFu hat mich leider nicht weitergebracht. Bei meinem Fabi III Combi läuft nach dem Starten das Gebläse im Auto-Modus sofort...
  3. Superb 3u Climatronic Fehlfunktion nach Batterieausbau

    Superb 3u Climatronic Fehlfunktion nach Batterieausbau: moin Leute , bin neu hier, hab lange gesucht, aber keine Lösung erlesen... Daher nun mein Anliegen : gekauft vor 2Wochen=ALLES hat funktioniert,...
  4. Climatronic Steuerung meets Sprudelwasser

    Climatronic Steuerung meets Sprudelwasser: Hallo zusammen, vermutlich bin ich nicht der erste und einzige mit einem Problem dieser Art - im Kern zumindest. Bis zum letzten WE lief alles...
  5. climatronic zeigt keine Außentemperatur an

    climatronic zeigt keine Außentemperatur an: Hi, also im Kombiinstrument wird sie angezeigt, die Klima zeigt nur 2 Striche. Was könnte das sein? Danke