Climatic schaltet sich selbstständig ein

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von blueskoda, 26.01.2010.

  1. #1 blueskoda, 26.01.2010
    blueskoda

    blueskoda

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe vor kurzem meinen Octavia II FL bekommen und bin eigentlich sehr zufrieden. Da mich die automatische Regelung des Lüfters teilweise schon gestört hat, habe ich mich bewußt für die Klimaanlage Climatic entschieden.
    Ist es normal, dass sich die Climatic manchmal von alleine einschaltet? Anfangs dachte ich noch ich bin aus versehen auf den AC Knopf gekommen, aber mittlerweile bin ich mir sicher das dem nicht so ist. Heute habe ich z.B. bei -1 Grad Außentemperatur Temperatureinstellung auf 22 Grad das Gebläse auf 3 gestellt und den Luftstrom auf die Frontscheibe und während ich den Luftstrom Regler drehe geht die AC Leuchte der Climatic an. Ich frage mich nur wieso? Bei -1 Grad Außentemperatur läuft die Anlage sowieso nicht ...
    Wie ist Eure Erfahrung mit der Climatic? Eigentlich wollte ich das Einschalten schon selbst bestimmen :S

    Danke für Eure Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pain2000, 26.01.2010
    pain2000

    pain2000

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    München 80999
    Fahrzeug:
    O² Combi FL, 1.6 MPI, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Bayer Automobile in FFB
    Kilometerstand:
    100000++
    Das hatte ich auch schon. Denke es hängt mit der Gebläseeinstellung auf Frontscheibe zusammen. Stellst du die um, oder das Gebläse niedriger, dann geht auch das AC wieder aus. Ist sicher zum entfeuchten gedacht. Die Climatic "denkt": Oh der will klare Sicht durch die Frontscheibe, dann mach ich mal die AC an um die Luft zu entfeuchten.
    So was in der Art.
     
  4. Boe

    Boe Guest

    Tach zusammen,

    es hängt mit dem DEFROST (Stellung Frontscheibe) zusammen. Da in der Regel bei eingefrorenen Scheiben die Innenseite auch "feucht" ist, wird die Klima mit zugeschaltet, obwohl der Kompressor bei den Aussentemperaturen eh net läuft. Gleiches dürfte auch passieren, wenn auf Umluft geschaltet wird. Die Atemluft ist zu feucht, und muß dann entfeuchtet werden.

    Grüßle vom Boe
     
  5. #4 blueskoda, 28.01.2010
    blueskoda

    blueskoda

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hm, da ist diese Logik wohl ein Feature ;) wobei sich mir der Sinn nur bedingt erschließt. Gestern ging die AC Lampe wieder bei -11 Grad an. Als ich später die Gebläseregelung zurück gedreht habe ging sie, wie pain2000 schon geschrieben, hat wieder aus.

    Na ja, wenn man's weiß ...
     
  6. #5 pain2000, 29.01.2010
    pain2000

    pain2000

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    München 80999
    Fahrzeug:
    O² Combi FL, 1.6 MPI, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Bayer Automobile in FFB
    Kilometerstand:
    100000++
    Hi blueskoda,
    wie Boe schon schrieb, hängt das nicht mit der Temp. zusammen sondern mit der Stellung der Gebläseeinstellung. DEFROST, denn eine Klimaanlage entfeuchtet die Luft, und trockene Luft kann nicht am Fenster beschlagen...
     
  7. #6 Mr. Magicpaint, 29.01.2010
    Mr. Magicpaint

    Mr. Magicpaint

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gummersbach NRW Dieringhauser Str. 35B 51645 Deuts
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Limo RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Authaus Shirp
    Normal steht meine immer auf Auto, AC aus, wenn ich auf Frontscheibe Defrost oder auf Umlufr schalte geht automatisch AC an.
    Wenn ich von Auto, AC aus, auf manuelle Luftverteilung schalte bleibt AC auch aus.
    Schalte ich von der manuellen wieder auf Auto geht AC auch an.
    Kann den Temperaturbereich in allen Einstellungen verstellen wie ich möchte, die AC schaltet sich nicht von alleine an...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Climatic schaltet sich selbstständig ein

Die Seite wird geladen...

Climatic schaltet sich selbstständig ein - Ähnliche Themen

  1. VW RCD210 im Fabia - Schaltet sich nicht mit Zündung ein

    VW RCD210 im Fabia - Schaltet sich nicht mit Zündung ein: Hallo Zusammen, das originale Dance-Radio in unserem Fabia 2, EZ 08/2008 war leider defekt und musste getauscht werden. Ich bin günstig an ein...
  2. Modellübergreifend Columbus II macht sich selbstständig

    Columbus II macht sich selbstständig: Hallo zusammen, nach nun gut 2 Jahren und 2 Monaten (Garantierverlängerung liegt vor) meint mein Columbus II gelegentlich ein Eigenleben...
  3. Uhrzeit im Navi + MFA schaltet nicht auf "Winterzeit"

    Uhrzeit im Navi + MFA schaltet nicht auf "Winterzeit": Hallo Superbfreunde, es ist sicherlich nur ein Komfortproblem, bzw. sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht. Meine Uhrzeit ist nicht auf...
  4. Amundsen+ schaltet ab bei Telefonat wenn Zündschlüssel gezogen wird

    Amundsen+ schaltet ab bei Telefonat wenn Zündschlüssel gezogen wird: Hallo, führe ich ein Telefonat über die FSE und komme währenddessen am Ziel an, wird die BT-Verbindung beendet, sobald der Zündschlüssel gezogen...
  5. Laderaumabdeckung fährt selbstständig auf (Kombi)

    Laderaumabdeckung fährt selbstständig auf (Kombi): So, nach nun einer Woche Fahrt und ans Auto gewöhnen ist im Grunde alles gut - bis auf die selbstständig auffahrende Laderaumabdeckung. Während...