Climatic oder Climatronic

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Onrap, 03.03.2007.

  1. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    Hallo (künftiger) Fabianer (II) und Roomsterianer,

    nun, die Fahrzeugskauf rückt immer näher (ab September 2007), aber die Entscheidung fällt mir immer schwerer, besonders wg. negativen Klimabericht, neuen Diskussionen über neue Abgasgrenzen und evtl. neue KFZ-Steuer nach Abgasen.

    Anfang tendiere ich Golf Plus TDI oder Skoda Roomster TDI (1,9 TDI), aber beide pusten weit über den Grenzwerte (ab 145 g/km)(seitdem brachte mich wieder durcheinander und führt mich neu zu bedenken), nur der Fabia (und Combi) haben wg. besserer Windschlüpfrigkeit deutlich geringere Ausstoß und unterbietet damit die 130g/km-Grenze.

    Viele von euch denken....ach Quatsch -> nach meiner Meinung: Nix Quatsch, möchte mit guten Gewissen fahren, da ich aus beruflichen Gründen Vielfahrer bin und nur ans Auto angewiesen.

    Der neue Skoda Fabia finde ich einfach schick und praktisch. Aber ich warte eher auf einen neuen Fabia Combi mit 1,9 TDI (hoffe auch, daß er wie der Vorgänger nur 129 g/km Co2-Ausstoß).

    Nun zu Klimaanlage, die ich natürlich nicht verzichten will. Natürlich ist Klimaanlagen prinzipiell auch einen Klimakiller. Aber im Sommer werden immer unerträglicher (wie letzten Sommer es war, 2 Monate lang purer Hitze ohne Pause), möchte ich den Klimaanlage nur verwenden, sowenig wie nötig.

    Ich weiß, daß der Climatic manuell "AC" ausschalten kann, wenn ich nicht benötige.

    Frage: Kann man den Climatronic auch manuell ausschalten?

    Danke für die hilfreiche Antworten.

    Bitte keine Diskussion um die alternative Antriebsarten wie Erdgas und Autogas -> da habe ich mich fest entschlossen, diese nicht zu kaufen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shorty2006, 03.03.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    naja ausschalten ist relativ, beim fabia I schaltet man die klima nie ganz aus wenn man die AC- Taste "ausmacht" (2% werden immer umgewälzt) wies beim neuen wird weiss ich nicht. aber mit der "ECON" Taste ist bei der climatronic auch die klima "aus".

    der neue combi kommt erst ende07. und ein gerade eingeführtes modell hat immer noch jede menge macken, also immer warten bis er so 24 monate auf dem markt ist, damit die fehler raus sind also combi würde ich dann erst 2009.
    von autos deren serie gerade frisch auf dem markt gekommen sind kann ich aus eigenen Erfahrungen nur abraten!
     
  4. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    shorty: Hm....mal abwarten, was die neuen bieten.
    Vor kurzem habe ich von neuen BMW 1er erfahren, daß dieser laut bericht erstmals eine abgekoppelter Klimaanlage. Wenn man nicht benötigt, wird ausgeschaltet und abgekoppelt. Ich finde diese Technik eine echt feine Sache!

    Aber BMW 1er ist nicht mein Autotyp (zu teuer, Innenraum zu eng, Minikofferaum zum vergleich von Fabia II Combi (hoffentlich mind. 450l (vollbesetzung) bis mind. 1350 l (umgeklappt und bis ans Dach).

    P.S. ein aktueller Fabia combi ist sicherlich kein schlechtes Auto, aber für mich zu unpraktisch (zu wenig Ablagen vorne, nur eine echte Getränkehalter, keine Flaschenhalter, hintere Sitze zuwenig Kopffreiheit (habe selber gesessen) und Mittelarmlehne nur von Fremdhersteller.

    Ausserdem ich kann nur allerspätestens mitte 2008 einen Auto kaufen, da ich bereits ein 9 jähriges Seat Arosa mit über 120000 km Laufleistung. Am Tankeinfühlstützen rosten bereits....die Zeit läuft leider......ab 2009 ist mir viel zu spät!
     
  5. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    Geoldoc schrieb: "Climatronic zu Climatic.

    Tja, was lohnt sich schon und was ist viel?

    Ne, ernsthaft. Ich kenn Beides und finde den Vorteil der Climatronic recht gering. Die Climatic hält auch schon dei Temperatur konstant, d.h. sie heizt (oder kühlt) solange bis die eingestellte Temperatur erreicht ist, allerdings muss man selber noch ddie Luftverteilung und-stärke justieren.

    Die Climatronic macht das selber, aber zumindest bei den meisten Autos nicht perfekt, das heißt, ich fang dann oft selber an, Luftverteilung und -stärke nachzuregeln. Dafür muss ich kein Geld bezahlen. Einen Hauptvorteil hat auch die Climatic schon, nämlich eine lastabhängige Regelung der Kompressorleistung. D.h. im Gegensatz zu manuellen Klimaanlagen, die immer ganz oder gar nicht kühlern und bei Bedarf zuheizten regelt die Climatic die Kompressorleistung und spart damit auch Sprit."

    Nun jetzt meine Frage, da ich noch nicht 100%ig verstanden habe:

    Hallo Geoldoc,

    da ich im kompliziertem Deutsche Sprache teilweise probleme habe möchte ich wirklich richtig verstehen, weil ich sehr bald einen Roomster bestellen werde.

    Also ich habe von deinem Erklärung so verstanden:

    Climatic: Regelt automatisch die gewünschte Temperatur, aber nicht die Luftverteilung (z.b. Fußraumbelüftung, Scheibenbelüftung usw.) und Belüftungsstärke -> Richtig?!

    Was ich immernoch nicht ganz verstanden habe:
    (von dir) "Einen Hauptvorteil hat auch die Climatic schon, nämlich eine lastabhängige Regelung der Kompressorleistung. D.h. im Gegensatz zu manuellen Klimaanlagen, die immer ganz oder gar nicht kühlern und bei Bedarf zuheizten regelt die Climatic die Kompressorleistung und spart damit auch Sprit."

    Meinst du so: Bei manuellen Klimaanlage bleiben die Kompressorleistung immer konstant, egal wie stark die Kälte- und Belüftungsstärke regelt.
    Bei halbautomatischen Klimaanlage (z.b. Climatic) wird nur so viel Kompressorleistung liefern, abhängig mit der Climaregelung, d.h. niedrige Belüftungsstärke bzw. keine oder kaum Kühlung -> wenig Kompressorleistung; starke Belüftung bzw. starke Abkühlung -> hohe Kompressorleistung....

    habe ich so richtig verstanden?

    Theoretisch sollte ja der Climatronic vollautomatisch regeln, aber was ich von dir gelesen habe, ist im Praxis noch nicht so ausgereift?

    Wenn das so stimmt, würde ich sowieso diesen Extra (Climatronic) nicht einordnen!

    Nochmals vielen Dank voraus für schnelle Antwort....!
     
  6. #5 NiteCrow, 11.04.2007
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    also ich bin mal Climatronic gefahren und ich fand die richtig genial. Macht sich im Wiederverkaufspreis denke ich schon mit den 300Euro Aufpreis auch wieder bemerkbar.

    Also ich finds gut wenn man nur die Temp einstellt und alles andere macht dann die Regelung. Und für 300 Euro mehr...
     
  7. #6 shorty2006, 11.04.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    tss...., hab gerade mal die aussattungsliste durchgelesen, innenbeleuchtung hinten wie beim alten gibts wieder nur beim elegance, aber immerhin nun bei den anderen gegen aufpreis, ein echter witz! :nieder:

    dafür bekommt man mittlerweile den TDI 80PS DPF, elegance aussattung, deutsches modell für 16.100euro statt 19.000 (incl.metallicklack und climatronic) und das bei einem deutschen händler in deiner nähe, bezogen über intercar-24.de :hoch:
     
  8. #7 Geoldoc, 11.04.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @onrap

    Jupp, hast Du richtig verstanden.

    Also, ich finde eine Klimaautomatik ist nichts schlechtes, aber meistens bläst sie mir irgendwo hin wo ich es mich stört und dann regel ich manuell nach, bis es mit mittlerer Intensität auf Füße und Scheibe bläst.
    Bei meiner Climatic steht es immer auf 20°, Gebläse auf 2 und Scheibe und Füße und ich regel dann mal nach, wenn ich es mal anders haben, will weil ich mit Sandalen im Auto sitze oder es mir nicht schnell genug kalt oder warm wird. In diesem Winter habe ich das auf dem Weg zur Arbeit nahezu nie gemacht und selbst wenn ist es mit den Drehrädchen schneller erledigt als mit irgendwelchen Minitasten.

    Für das gleiche Geld würde ich wahrscheinlich dennoch eine Klimaautomatik nehmen, denn gerade eine Defrostfunktion (wenn man mal Laternenparker ist) ist schon was Praktisches. 300 Euro Aufpreis wäre sie mir bestimmt nicht wert.
     
  9. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    @ Geoldoc: Danke für Info....
    noch ´ne Frage: Hat der Climatic (Roomster oder Fabia II) keine Defrostfunktion und wie sieht denn aus (Symbol am Tasten bzw. Display)?

    Wie funktioniert die Defrostfunktion?
     
  10. #9 shorty2006, 11.04.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    voll kanne trockene luft auf die windschutzscheibe. so wie man es in der fahrschule gelernt haben sollte, so wie es bei jedem auto seit den 60zigern jahren möglich ist, nur das bei vorhandener klimaanlage (egal wie billig das teil ist) halt noch die trockene luft der klimaanlage dazugenommen wird, damits schneller geht. früher musste man das halt mit der hand auf "scheibe" stellen und "warm" und "gebläse voll" an,deswegen haben viele ältere autos das scheibenymbol bei der höchsten gebläsestufe und bei der heizung noch mal dran. das ist dann halt die alte manuelle "defrostfunktion". die climatronic übernimmt das vollautomatisch mit einem tadstendruck, da sie ja luftdurchsatz und luftaustritt eh schon selber regelt.

    allerdings lacht dich jeder fahrer mit beheizter frontscheibe aus, denn das geht ja logischerweise noch schneller. :pfeifen:

    ..und wenn man bedenkt immer diese diskussion über climatic oder climatronic... hauptsache klimaanlage und das ding macht kalt! und wenns nicht elektronisch geregelt wird macht man halt die klima aus wenns einem zu kalt wird.

    ....blöde wohlstandsgesellschaft

    :peace:
     
  11. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    Danke, bis jetzt habe ich gelesen und habe entschieden!
    Ich habe gestern den Roomster 1,4 TDI mit Climatronic probegefahren, draußen war sehr warm und konnte den climatronic ein bissl testen.
    Wenn ich auf "auto" klicke, dann pustet automatisch richtig kühle Luft am oberen Düsen direkt auf meinen Gesicht...dann habe ich "Auto" ausgeschaltet und auf "Ober- und Fußraum"-Funktion und "Windstärke" manuell geregelt und auf beliebige Temperatur justiert. Was ich so gerade gemacht habe, funktioniert der Climatic genauso......

    ...da spare ich lieber Geld und investiere eher sinnvolleres!
     
  12. #11 WernerH, 13.04.2007
    WernerH

    WernerH

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann einigen Vorrednern absolut zur Climatic zustimmen.

    Die Climatronic schaltet NICHT lastabhängig, und die Atomatikfunktion ist für den A...., da man immer wieder auf eigene Bedüfnisse anpassen muss.

    Die Climatic im Fabia ist absolut TOP. Leider gab es diese nicht für den Golf IV sonderd erst im Golf V, da sie sich im Fabia bewährt hat !!!


    cu
     
  13. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Heute, bei 25 Grad mal meine Climatronic im Roomster ausprobiert.
    Bisher hatte ich die Climatic im Fabia, damit war ich auch zufrieden, die Climatronic ist aber für meine Begriffe wesentlich besser.
    Beim losfahren auf Automatik gestellt kühlt sie sehr schnell mit Stufe 5 bis 6 auf die eingestellte Temperatur herunter. Ist die Temperatur ereicht, reduziert sich die Gebläsestufe auf 2 bis 3. Alles perfekt, wenn ich die Düsen dazu in die richtige Richtung einstelle und mich nicht permanent anpusten lasse, was man ja logischerweise nicht machen soll.
    Ansonsten habe ich mit einem Tastendruck bzw. Einstellung der Gebläsestärke die Möglichkeuit den Luftstrom zu verändern, auch kein Problem. Die automatische Kühlung wird ja dadurch nicht ausgeschaltet.
    Ich ändere nur die Gebläsestufe und die Verteilung des Luftstromes.
    Also ich bin damit sehr zufrieden.
    Im übrigen heizt die Climatik nicht hoch, sondern kühlt nur herunter im Gegensatz zur Climatronic, aber das spielt bei höheren Temperaturen eh nicht so die Rolle.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 WernerH, 14.04.2007
    WernerH

    WernerH

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Mache ich im Fabia auch, Stufe 3-4 beim losfahren. Reduziere dann auch, wenn Temp. soweit nach pers. Befinden erreicht ist. Dann Stufe 1-2.

    Da ist doch schon das Problem, Du regelst von Hand nach !!! Dann mach ich das auch mit der Climatic, nur das die weniger Kostet !!!

    Aber wenn einem das Display wichtig ist, muss man natürlich den Aufpreis zahlen....


    Das ist meine pers. Meinung dazu !



    cu
     
  16. #14 shorty2006, 14.04.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    na da spar ich die 300 euro und regel einmal selbst von hand zurück, das kann mein gehirn noch erkennen, dafür brauch ich keinen vordenkenden chip

    oder ich mach für 3sec. beim anfahren mal die e-fenster runter damit die angestaute hitze raus ist.

    übrigens regelt die climatic in stufe 2 und 3 den luftdurchsatz auch variabel nur nicht so stark wie bei der climatronic
     
Thema: Climatic oder Climatronic
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was heisst klimatic bei skoda

Die Seite wird geladen...

Climatic oder Climatronic - Ähnliche Themen

  1. Climatronic spinnt

    Climatronic spinnt: Hallo zusammen, Kann mir jemand bei folgendem Problem helfen? Die Climatronic von meinem Roomster BJ 2009 spinnt. Das Gebläse läuft immer wie es...
  2. Gebläse bei Climatronic

    Gebläse bei Climatronic: Hallo zusammen, die SuFu hat mich leider nicht weitergebracht. Bei meinem Fabi III Combi läuft nach dem Starten das Gebläse im Auto-Modus sofort...
  3. Superb 3u Climatronic Fehlfunktion nach Batterieausbau

    Superb 3u Climatronic Fehlfunktion nach Batterieausbau: moin Leute , bin neu hier, hab lange gesucht, aber keine Lösung erlesen... Daher nun mein Anliegen : gekauft vor 2Wochen=ALLES hat funktioniert,...
  4. Climatronic Steuerung meets Sprudelwasser

    Climatronic Steuerung meets Sprudelwasser: Hallo zusammen, vermutlich bin ich nicht der erste und einzige mit einem Problem dieser Art - im Kern zumindest. Bis zum letzten WE lief alles...
  5. climatronic zeigt keine Außentemperatur an

    climatronic zeigt keine Außentemperatur an: Hi, also im Kombiinstrument wird sie angezeigt, die Klima zeigt nur 2 Striche. Was könnte das sein? Danke