Climatic heizt statt zu kühlen

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Markus, 09.08.2009.

  1. Markus

    Markus

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernau Schwanebecker Chaussee 46 16321 Bundesrepub
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Plus Edition 1.4 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Grenzenkowski, Berlin-Französisch Buchholz
    Kilometerstand:
    33000
    Hallo,

    meine Klimaanlage neigt dazu, ab und zu mal zu kurz anzuheizen (< 1/2min.) wenn sie längere Zeit (ca 2 Std) in Betrieb war. Ist bisher 2 mal aufgetreten. Ist das normal? Mögliche Ursache?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HolgerH, 09.08.2009
    HolgerH

    HolgerH

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45881 GE 45881 Gelsenkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1.9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    25900
    Normal ist das bestimmt nicht.
    Eine Diagnose traue ich mkir aber nicht so recht zu, weil das Problem erst nach zwei Stunden Betrieb auftritt.

    Normalerweise würde ich an
    - Kühlmittelverlust durch Undichtigkeit
    - Probleme mit dem Kompressor denken.

    Aber so... evtl. einen Schaden dort, wo der Kompressor "zugeschaltet" wird, z.B. die Kupplung am Antrieb des Kompressors?
    Oder am Steuergerät?
    Aber das ist jetzt nur ins Bunte geraten.

    Seltsame Sache, das....

    Viee Grüße
    Holger
     
  4. vzinn

    vzinn

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1,2
    Kilometerstand:
    5000
    Bei meinem Arbeitsgerät (moderne E-Lok) ist das leider normal. Die Klimaanlage kühlt wunderbar runter und irgendwann sagt der Temperatursensor, jetzt ist es hier aber zu kalt und fängt an mit heizen, kürze Zeit später wird wieder gekühlt :S .
    Beim Roomster hab ich da noch keine Erfahrungen, solange bin ich mit meinem noch nicht gefahren. ob es da auch zu solche Effekten kommen kann, weiß ich aber nicht.
     
  5. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Wenn das so ist, dann ist die Regelung, bzw. Sensorik viel zu unsensibel. Für ein Auto wäre sowas unbrauchbar und auch undenkbar.
    Nein, dazu kommt es definitiv nicht. Die Sensorik und Regelung bei den Klimaanlagen des VAG-Konzerns ist im allgemeinen recht zufriedenstellend gelöst. Beim Roomster wird eher darüber geklagt, daß die Klima nicht ganz ausreichend ist. Ich selbst habe diese Erfahrung nicht gemacht, aber hier im Forum wurden schon etliche Stimmen laut. Vorstellbar wäre, daß empfindliche Personen dies so empfinden können, weil ja IMHO im Roomster die gleiche Anlage verbaut ist wie im Fabia. Und der Roomi hat halt einen wesentlich größeren Innenraum zu beheizen, bzw. zu kühlen.
     
  6. #5 Oceanblue, 09.08.2009
    Oceanblue

    Oceanblue

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 16V Style Plus Edition, Oceanblue metalic, DR, AHK, Klimaautomatic, Sitzheizung,
    Kilometerstand:
    69000
    Hallo zusammen,
    ich habe meinen seit Januar und habe dieses Problem noch nicht bemerkt. Auch die Kühlleistung ist durchaus OK. Wenn ich die Climatronic auf 20°C stelle muss ich spätestens nach 30 Min. auf 22°C hochdrehen, da es speziell hinten zu kalt wird.
     
  7. #6 Alfred_ML, 09.08.2009
    Alfred_ML

    Alfred_ML

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/Anhalt
    Fahrzeug:
    Superb Exclusive 2.0 BiFuel Baujahr 08/2007
    Werkstatt/Händler:
    AH Liebe LE /AH Glinicke EF
    Kilometerstand:
    60000
    Climatic heizt statt zu kühlen
    Gelesen wird hier aber schon vorher noch, oder doch lieber gleich Äpfel und Birnen?

    MfG Alfred
     
  8. mecci

    mecci

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6
    Kilometerstand:
    25000
    Wo liegt dein Problem mit Oceanblues Antwort?
    Er ist nur auf ALWAGs Beitrag eingegangen. Vllt solltest DU mal dessen letzten Satz lesen...
     
  9. mecci

    mecci

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6
    Kilometerstand:
    25000
    Edit:

    2x auf Absenden geklickt... (wusste garnicht das er dann 2x Postet)

    (kann also gelöscht werden)...
     
  10. #9 Berndtson, 09.08.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Off Topic

    Wenn ich es noch recht zusammen bekomme fährst du eine Dieselelektrische Lokomotive. Hatt den Nachteil einer höhen Geräuschentwicklung. Vorteil ist sicherlich der flexibele Einsatz auch auf nichtelektrifizierten Strecken.
     
  11. #10 MatterInlets, 09.08.2009
    MatterInlets

    MatterInlets

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belrin
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,4 Benziner Style Plus Edt.
    Werkstatt/Händler:
    Autopunkt Falkensee
    Kilometerstand:
    26250
    @ Mecci

    Ich glaube das Problem, das Alfred mit Oceans Antwort hat, ist, das er von seiner ClimaTRONIC redet und der TE von seinen Problemen seiner ClimaTIC berichtet...
     
  12. mecci

    mecci

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6
    Kilometerstand:
    25000
    nunja, man ist vom 100ersten ins 1000te gekommen, dennoch kein Grund jemanden blöd anzumachen, zumal er ja nichts aus der Luft gegriffen hat, sondern Bezug auf einen vorherigen Post nimmt, also wohl keine Leseschwäche hat.

    Dein Post geht ja auch nicht auf das eigentliche Thread-Thema ein, sondern auf meinen Post und dennoch weist dich hier keiner zurecht, dass du nicht lesen könntest...
    Mir geht's auch weniger darum, dass hier jemand "Back-To-Topic" schreien würde, sondern einfach um den Ton. Und soviel Interpretationsspielraum in Forenposts bezüglich freundlichkeit, etc. vorhanden sein mag, "Gelesen wird hier aber schon vorher noch, oder doch lieber gleich Äpfel und Birnen?" kann ich beim besten Willen nicht freundliches entnehmen.
     
  13. #12 sniper163, 09.08.2009
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Das Phänomen hatte ich bei unserer Climatic auch schon 2mal, allerdings trat es auf, nachdem ich auf kühlen gestellt hatte ohne die Funktion der Klimaanlage zu bemühen. Dann sprang die Heizung volle Pulle an. Da ich mir immer sage,daß auch Technik nicht unfehlbar ist, nehme ich das als Fehlfunktion und nicht als Defekt hin.
     
  14. #13 Oceanblue, 09.08.2009
    Oceanblue

    Oceanblue

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 16V Style Plus Edition, Oceanblue metalic, DR, AHK, Klimaautomatic, Sitzheizung,
    Kilometerstand:
    69000
    Merci, Mecci !
    aber haltet bitte den Ball flach. Mir persöhnich macht so eine Antwort nichts aus.
    So weit ich weiß, unterscheiden sich die Climatic und die Climatronic nur durch die Bedienelemete. Das eigentliche Kühlagregat sollte das gleiche sein, also auch in der Lage den Inneraum des Roomster herunter zu kühlen. Mehr wollte ich gar nicht sagen.
     
  15. #14 reiner73, 09.08.2009
    reiner73

    reiner73 Guest

    joa außer das bei der climatronic noch einige tempsensoren und stellmotoren mehr dranhängen ist alles gleich. ich würde hier erstmal den fehlerspeicher der klimaelektr. auslesen evt ein defekter tempsensor oder stellmotor, könnte es sein.
     
  16. #15 Spiderschwein, 21.08.2009
    Spiderschwein

    Spiderschwein

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Fahrzeug:
    VW Polo 9N 1,9TDI 101PS
    Kilometerstand:
    156000
    Interessant, beim Roomster tritt das Problem also auch auf. Beim Polo 9N, Ibiza 6L und Fabia I ist es weit verbreitet. Es liegt an einem defekten Positionsgeber (Potentiometer) im Stellmotor der Temperaturklappe. Dadurch bekommt das Steuergerät keine korrekte Klappenposition mehr übermittelt und fährt die Temperaturklappe in eine Endlage, meistens ist das "Voll heizen".
    Allerdings sollen ab 11/2003 verbesserte Stellmotoren verbaut sein, wodurch das Problem beseitigt sein soll. Da alle Roomster nach diesem Datum gebaut wurden, wundert es mich dass das Problem trotzdem auftritt. :huh: .
    Ich kann ebenfalls nur empfehlen desn Fehlerspeicher auszulesen, da sollte mit Sicherheit etwas abgelegt sein.
     
  17. Markus

    Markus

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernau Schwanebecker Chaussee 46 16321 Bundesrepub
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Plus Edition 1.4 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Grenzenkowski, Berlin-Französisch Buchholz
    Kilometerstand:
    33000
    Also das Problem ist nicht ganz so wie beim Fabia denn da blieb die Heizung an, während sie bei mir nach kurzer zeit wieder ausgeht.
    Ist aber bisher nicht wieder aufgetreten. (Auch nach mehreren Stunden nicht.)
     
  18. #17 Spiderschwein, 23.08.2009
    Spiderschwein

    Spiderschwein

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Fahrzeug:
    VW Polo 9N 1,9TDI 101PS
    Kilometerstand:
    156000
    Ist denn wirklich die Heizung angegangen oder kann es sein das nur die Kühlung ausgefallen ist?
     
  19. Markus

    Markus

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernau Schwanebecker Chaussee 46 16321 Bundesrepub
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Plus Edition 1.4 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Grenzenkowski, Berlin-Französisch Buchholz
    Kilometerstand:
    33000
    Es war definitiv die Heizung an.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 astraschrott, 25.08.2009
    astraschrott

    astraschrott

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 77kw Tiptronic
    Hallihallo!
    Habe einen nagelneuen Roomy und bin rundum zufrieden. Das einzigste Problem ist eben das mit der Climatic. Auch bei nicht ganz so heißen Temperaturen (ca. 20 Grad) ist es so, das wenn ich morgens los fahre, die Climatic auf 18 Grad stelle kommt erst kalte Luft. Dann beschleunige ich ziemlich schnell auf die Autobahn (nach ca. 2 Minuten fahren) und es kommt volle Pulle richtig extrem heiße Luft aus der Climatic. Bis zu 3 Minuten am Stück! Danach ist Ruhe. Zwischendurch tritt dieses Problem auch wieder auf.

    Ist das normal? Hat irgendjemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
  22. Markus

    Markus

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernau Schwanebecker Chaussee 46 16321 Bundesrepub
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Plus Edition 1.4 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Grenzenkowski, Berlin-Französisch Buchholz
    Kilometerstand:
    33000
    Ähnlich aber nicht so extrem.
    Erst heute wieder, aber bei mir tritt das Problem eher Abends auf.
     
Thema: Climatic heizt statt zu kühlen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. polo 9n heizung heizt immer

    ,
  2. skoda octavia heizt immer

    ,
  3. polo climatronic heizt

    ,
  4. klimaanlage bei polo heizt,
  5. polo 9n kült und heizt nicht,
  6. polo 9n klimaanlage heizt,
  7. klimaanlage im skoda octavia wärmt anstatt zu kühlen,
  8. polo n9 heitzt immer,
  9. polo 9n heizung immer warm,
  10. vw polo klimaautomatik heizt,
  11. octavia heizt immer,
  12. klimaanlage heizt statt kühlt,
  13. polo 9n heizt immer
Die Seite wird geladen...

Climatic heizt statt zu kühlen - Ähnliche Themen

  1. 2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl

    2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl: Hallo zusammen. Ich habe im Moment mein erstes richtiges Problem mit meinem Octavia 1z BJ11. Es ist mir letzte Woche aufgefallen, bin eine...
  2. Skoda Fabia. Beide Kühl-Lüfter laufen. Drucksensor/Klima ?

    Skoda Fabia. Beide Kühl-Lüfter laufen. Drucksensor/Klima ?: Hallo Ich habe ein Problem mit einem Skoda Fabia 1.4 16V. Bj.2003 Der Motorlüfter und Klima Lüfter laufen, sobald die Zündung an ist. Wenn ich...
  3. Kühler erneuern/Ventildeckeldichtung tauschen

    Kühler erneuern/Ventildeckeldichtung tauschen: Hallo Leute, Ich war heut völlig zuversichtlich mit dem Octavia 1U 1.8 20V Baujahr 97 mit 211640km auf der Uhr von meiner Mutter beim TÜV Mann...
  4. Smartgate umstellen auf Wi-Fi statt Wi-Fi Direct

    Smartgate umstellen auf Wi-Fi statt Wi-Fi Direct: ich möchte das Smartgate bei mir umstellen von Wi-Fi Direct auf nur Wi-Fi auf der Konfigurationseite von Smartgate (HTTP://192.168.123.1) finde...
  5. Skoda-Fahne statt Landesfahne

    Skoda-Fahne statt Landesfahne: Hey Leute! Ich denke schon lange darüber nach, ob es nicht sinn- bzw. stilvoll wäre, wenn wir uns - insbesondere für Treffen - solche Fahnen ans...