Clamatronic Probleme (Sie macht, was sie will)

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von stepge, 06.07.2009.

  1. stepge

    stepge

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hi, hab gestern folgendes beobachtet. Ich bin ganz normal gefahren, hatte Anfangs die Klimaanlage, also AC an und zugleich auf AUTO und DUAL. (ich fahre einen3.6 Elegance)
    Dann wurde es mir ein wenig zu frisch und ich habe dann manuell die Lüftung etwas runtergedreht, sprich AUTO-Modus ging aus, AC und DUAL blieben aber an. Nun hatte ich also Lüfterstufe zwei eingestellt. Nach etwas 5 Minuten habe ich wieder auf die Bedieneinheit geschaut und es war nun auf einmal Stufe 1 aktiviert. Ich hab es also wieder auf Stufe zwei hochgestellt, jedoch war nach kurzer Zeit diese schon wieder verändert. (mal Stufe eins, aber auch mal stufe 3)

    Nun meine Frage. Regelt die Klima die Lüfterstufen trotzdem noch ein gewisses Maß automatisch? Was kann das sein?

    Außerdem ist mir aufgefallen, dass wenn ich DUAL anhabe und der Beifahrer eine Andere Temperatur per Drehrad einstellt, als ich als Fahrer habe, DUAL trotzdem an bleibt? In meinen Augen ist doch aber dies nun gar kein DUAL mehr, weil wir unterschleidliche Temperaturen eingestellt haben, oder?

    Vielen Dank für eure Hilfe, Stephan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 syn_ack, 06.07.2009
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
    Ob noch was automatisch geregelt wird, wenn du Auto deaktivierst, weiß ich nicht. Was ich aber weiß: DUAL leuchtet eben, wenn du unterschiedliche Einstellungen für die beidenen Zonen (also rechts und links) einstellst. Wenn also der Beifahrer eine andere Temperatur wählt, aktiviert sich DUAL. Wenn du DUAL abschaltest, wird der Beifahrer an den Fahrer angepasst.
     
  4. #3 Hulkster, 06.07.2009
    Hulkster

    Hulkster

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 4x4 2.0 TDI (CR) DPF DSG, 125kW
    Kilometerstand:
    67000
    Hallo Namensvetter,

    das AUTO-Programm hat zwei Versionen: Wenn die linke Diode läuft, ist die Lüftergeschwindigkeit geringer als auf der rechten Diode. In der Regel ist der Unterschied dabei auf der Skalierung von der +/-Taste eine bis zwei Dioden. Erst wenn Du die +/-Tasten manuell bedienst, ist die AUTO-Taste aus.

    Die DUAL-Taste regelt den Unterschied zwischen der rechten und linken Klimazone:
    - Wenn DUAL aus ist, kannst Du die Temperatur mit dem linken Rad für beide Zonen bestimmen.
    - Wenn Du DUAL drückst, regelst Du die Temperatur auf jeder Seite mittels entsprechendem Regler.
    - Wenn Du bei ausgeschaltetem DUAL nur den Beifahrerregler drehst, schaltet sich das DUAL ein und es ändert sich nur die Beifahrertemperatur.

    Dass sich die Lüfter bei manueller Einstellung verändern, ist mir mangels entsprechender Nutzung noch nicht aufgefallen. Bei mir läuft immer die Automatik auf rechter Diode samt AC.
     
  5. stepge

    stepge

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Dank euch erstmal. Hatte dann einfach einen Denkfehler bzgl. des Dual Modus. Ich werde das andere einfach nochmal beobachten. Vielleicht ist ja dann auch einfach meine gewünschte Temperatur erreicht und die Klima regelt selbstständig runter. Mal beobachten. Viele Grüße, Stephan
     
  6. #5 tschack, 06.07.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.790
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Oder die Sonneneinstrahlung wurde stärker/schächer.
    Dann regelt die Klima ja auch automatisch...
     
  7. smich

    smich

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Hey Stephan,

    bei unserer Probefahrt mit einem Skoda Superb II 2.0 CR TDI DSG (125kW) Elegance (EZ: 22.06.2009) ist uns aufgefallen, dass die Climatronic, obwohl durch die manuelle Vorgabe der Lüftersteuerung (als AUTO aus) nach kurzer Zeit wieder auf AUTO stand. Dieses war während der ganzen Probefahrt reproduzierbar. Unser Freundlicher konnte dazu noch nichts sagen, da wir das Fahrzeug erst nach Feierabend zurückgebracht haben.

    Da wir uns aller Wahrscheinlichkeit Anfang des nächsten Monats unseren Superb II bestellen werden, wäre ich an der Ursache und deren Lösung sehr interessiert.

    Gruß

    Sven
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ampelbremser, 07.07.2009
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Genauso ist es. Ich fahre relativ oft mit manuellen Lüfter-/Klimaanlageneinstellungen, wo die Auto-Diode dann aus ist. Wenn mir der Lüfter z.B. bei 4 Dioden zu laut ist, schalte ich ihn per Hand auf 2 herunter (Auto geht aus) und wenn ich dann nach einiger Zeit wieder hinschaue, leuchtet nur noch eine Diode. Ich geh dann davon aus, daß die Temperatur erreicht ist und die Lüftung zur Geräuschminderung und Lüftermotorschonung einfach herunterregelt. Allerdings hab ich dieses automtische Regeln trotz deaktivierten Auto-Modus bisher nur in reduzierender Richtung beobachtet (also Lüfter dreht vorher mehr und reduziert Gebläsestärke mit der Zeit), was wohl am Sommer und den höheren Außentemperaturen liegt (um die Temperatur konstant zu halten, reicht bei meinem Silbernen auch bei Sonneneinstrahlung schon die Gebläsestärke bei einer leuchtenden Diode). Ob das andersherum auch passiert, wird sich dann im Herbst/Winter zeigen... :-)
     
  10. stepge

    stepge

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Dank dir für die Antwort. Kann also ganz beruhigt sein.
    MFG
     
Thema:

Clamatronic Probleme (Sie macht, was sie will)

Die Seite wird geladen...

Clamatronic Probleme (Sie macht, was sie will) - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...
  2. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...
  3. Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?

    Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?: Wie schon oben erwähnt wollte ich mal lauschen ob jemand schon mal von solchen Problemen gehört/selber erfahren hat? Wie äußert sich ein solcher...
  4. Elektrik Probleme mit Anhängerkupplung

    Elektrik Probleme mit Anhängerkupplung: Hallo Community Wir haben seit 5 Jahren einen Skoda Fabia 1.2 TSI mit einer abnehmbaren Anhängerkupplung. Die Anhängerkupplung wurde bei der...
  5. Modellübergreifend Columbus II macht sich selbstständig

    Columbus II macht sich selbstständig: Hallo zusammen, nach nun gut 2 Jahren und 2 Monaten (Garantierverlängerung liegt vor) meint mein Columbus II gelegentlich ein Eigenleben...