Citigo Neuwagen - empfohlene Optimierungen nach Kauf?

Diskutiere Citigo Neuwagen - empfohlene Optimierungen nach Kauf? im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Habe mir einen Citigo CNG (Modell 2015) bestellt. Liefertermin ist etwa Juli. Ich möchte den Wagen natürlich gern eine Weile behalten und daher...

  1. TeLw

    TeLw

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir einen Citigo CNG (Modell 2015) bestellt. Liefertermin ist etwa Juli.

    Ich möchte den Wagen natürlich gern eine Weile behalten und daher mögliche Probleme oder Optimierungen gleich am Anfang vornehmen.

    Ich las u.a. vom Aussprühen der (hinteren) Radkästen mit Bitumspray (o.ä.). D.h. dies wäre eine der ersten Maßnahmen am Fahrzeug. Auch möchte ich nach div. Forenbeiträgen die Glühbirnen vorn tauschen.

    Was würdet ihr an einem Citigo unmittelbar nach dem Kauf noch an Optimierungen vornehmen?

    Bislang habe ich:

    - Radkästen abdichten (Bitumen?)
    - Osram Night-Breaker Plus Glühbirnen vorn
    - ggf. Kofferraumblech verkleiden
     
  2. #2 SKODA DOC, 23.05.2014
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Bau dir die Radhausschalen vom UP Cross hinten ein. Die Bitumenspray schweinerei würde ich mir sparen. Es gibt dazu einen Beitrag im citigo Bereich. Lieber den Motor mit etwas wachs versiegeln. Auch von unten. Ist ja alles offen beim Citigo.

    Eine gute Tankstellen Planung hilft beim Benzin sparen. Ich habe auf den letzten 2000 km nur 2 km mit Benzin überbrücken müssen.

    Achte auf gut rollende winterräder. Der CNG motor ist am Berg ziemlich schlapp. Man braucht jeden Schwung den man bekommen kann. Auf meiner Arbeitsstrecke 30km Autobahn schaltet ich an den beiden langen Anstiegen die Klima aus (wenn ich se denn mal an hab). Das bringt mir auf der Kuppe 15-20 kmh mehr Geschwindigkeit mit Klima fällt man in ein tiefes Geschwindigkeitsloch. Den Tempomat auf der Autobahn auf 125 statt auf 110-120 stellen. Bringt deutlich mehr speed an bergauf Stücken und spart unterm strich Gas. Schneller als 130 kostet aber auch wieder zu viel.
     
  3. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    40
    Ich würd die Radhausschalen von E-up! nehmen. An denen sind noch zusätzlich Dämmmatten verklebt.
    Und sind etwas kürzer. Die vom Cross up! sind eigentlich etwas zu lang. Die vom E-up! passen von der länge besser
     
  4. #4 BlackyWolfen, 24.05.2014
    BlackyWolfen

    BlackyWolfen

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    11
    @Takler:
    Das sind Informationen die für mich neu sind. Saugen sich diese Dämmatten denn nicht mit Feuchtigkeit voll? Dürfte doch für Winter und so problematisch werden?
    Kannst du mir gegebenfalls zeigen wo du diese Infos her hast? Ich spiele mit dem Gedanken mir die nachträglich einbauen zu lassen.
     
  5. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    40
    Da werden wohl schon wasserfeste Matten verbaut.
    Beim E-up! sind übrigens auch die vorderen Radhausschalen zusätzlich gedämmt.


    Info hab ich von motor-talk.de im up! Forum. Da gibt es auch die Teilenummern.
     
  6. atg68

    atg68

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    das stimmt mit der dämmung der E-UP Schalen, habe die hinteren radhausschalen schon daheim liegen..im sommerurlaub wird geschraubt :-)

    habe noch ne ordentliche anlage verbaut, dafür halt weniger kofferaum :-)

    im up forum sind noch andere dinge zu optimieren drinne, z.b. den 2. fensterheberschalter auf der fahrerseite, andere innenleuchte etc...
     
  7. #7 Boarshill, 25.07.2014
    Boarshill

    Boarshill Guest

    Ich hab mir die Mittelarmlehne aus dem Mii eingebaut und den doppelten Ladeboden vom up.

    Die auskleidung des Kofferraum Blechs mit nadelfilz und die radhausschalen (egal welche) sind Must haves!
    Ich hab noch zusätzlich die schmutzfänger vorne verbaut.


    Die Evolution meiner Bikes:
    Aprillia Amico 50 Sport -> Honda CBF600SA PC38 -> BMW K1200S -> Vespa 200GT -> BMW R1200GS Adventure + Honda CBF600SA PC43 (für mein Weibchen)
     
  8. Broomi

    Broomi

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schwabenlandmitte
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI-63 mitternachtsdunkelschwarz
    Kilometerstand:
    42000
    @ Skoda Doc
    Echt jetzt ?!?

    Ist das immernoch so krass mit Leistungsverlust? Hatte 15 Jahre und 230 000km einen Erdgas(umgerüsteten) 60PS POLO Variant, da blieben im Erdgasbetrieb eher 50-55PS nur noch übrig, Anfahrschwäche wie ein 40Jahr alter Vorkammer-Diesel ("Gaspedal Bodenblech oder Du bleibst stehen"). Aber Verbräuche zwischen 4,5 und 5kg/100km. Dachte die CNG sind etwas besser auf Erdgas-Betrieb optimiert, sprich: nutzen die Vorteile besser aus ?
     
  9. #9 SKODA DOC, 30.07.2014
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Naja es sind 68ps. Natürlich merkt man da nen Leistungsverlust. Meistens hatte man früher auch mehr Hubraum. Der fehlt hier einfach.
     
Thema: Citigo Neuwagen - empfohlene Optimierungen nach Kauf?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda citigo motor talk

Die Seite wird geladen...

Citigo Neuwagen - empfohlene Optimierungen nach Kauf? - Ähnliche Themen

  1. "Dachträger ohne Reling", "Garantie für Neuwagen in der Schweiz"

    "Dachträger ohne Reling", "Garantie für Neuwagen in der Schweiz": Erst mal ein fettes Servus oder für die Nichtbayern Hallo Ab kommenden Dienstag hole ich meinen neuen O3 1.4 TSI Active. :D:D:D Es ist noch das...
  2. Skoda Soundsystem im Citigo

    Skoda Soundsystem im Citigo: Hallo! Habe mir einen schicken Citigo Monte Carlo 3 Türer in weiß bestellt. Alles drin, außer das Panorama Schiebe Dach. Somit auch das Sound...
  3. W8 innenleuchte Citigo 2017 model, möglich?

    W8 innenleuchte Citigo 2017 model, möglich?: hallo, Weiss jemand ob es ist möglich ob ein W8 innenleuchte passt in 2017 model? Ich habe die swing radio mit Bluetooth, und der microfon sitz...
  4. Der Skoda Citigo als Elektro-Buggy

    Der Skoda Citigo als Elektro-Buggy: Dieser spezielle Citigo ist das Azubi-Auto 2017 von Skoda. [ATTACH] https://autonotizen.de/neuigkeiten/skoda-elektro-buggy-element-auf-citigo-basis
  5. Sachmängel beim Neuwagen

    Sachmängel beim Neuwagen: Ich habe mir vor 10 Tagen ein Yeti Joy zugelegt. Der Wagen ist eine Tageszulassung und hat 5 Monate beim Händler gestanden. Folgendes habe ich...