Citigo mit Benzinmotoren nur noch bis 19. 5. bestellbar...Willkommen CitigoE iV

Diskutiere Citigo mit Benzinmotoren nur noch bis 19. 5. bestellbar...Willkommen CitigoE iV im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Da zum nächsten Jahr die Nachfolge unseres Citigo MC ansteht, teilte mir mein :) auf Nachfrage mit, dass er nur noch bis Mai 19 einen Citigo mit...

  1. #1 btl04, 27.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2019
    btl04

    btl04

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    in Deutschland
    Fahrzeug:
    noch O3FL Combi 1.4TSI Style MJ18; noch Citigo MC MJ16
    Da zum nächsten Jahr die Nachfolge unseres Citigo MC ansteht, teilte mir mein :) auf Nachfrage mit, dass er nur noch bis Mai 19 einen Citigo mit Benzinmotor bestellen kann.
    Der E-Citigo soll ab Herbst starten, mit ca. 300 km Reichweite und laut Vertrieb, zum ungefähren Preis eines Citigo CNG.
    Sollte es die Förderung von derzeit 4.000 € noch geben, wäre dies ein sehr attraktiver Preis (ca. 13.000 - 14.000 € inkl. Förderung, noch ohne Händlernachlass Ausstattung MC bzw. Style). Für uns als Nachfolger akzeptabel und auch geeignet.
    Über den Verbleib des CNG im Programm hatten wir jedoch nicht gesprochen.
    Sollte es tatsächlich keine Bezinmotoren mehr geben, wird auch der Einstieg bei Skoda deutlich teurer.... was im Zuge der E-Mobilität auch zur erwarten war...

    imho ... mit einem direkten Nachfolger ist wohl nicht mehr zu rechnen. Die kommenden EU-Vorgaben zu Klima-Zielen und techn. Vorgaben an Assistenzsystemen ab 2022, wird das Segment sterben lassen. Der Einstieg erfolgt dann irgendwann mit einem günstigen, kompakten Stromer auf MEB Basis, für sicher mind. 20.000 €.
     
  2. #2 Richter86, 27.03.2019
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    286
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Nachfolger ist doch schon Angekündigt. Da bringen den Citigo echt noch als E-Modell?

    Und guck mal was der E-Up kostet. Denke daran wirst du dich orintieren müssen und nicht am CNG.
     
  3. #3 triumph61, 27.03.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.214
    Zustimmungen:
    1.570
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  4. #4 btl04, 27.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2019
    btl04

    btl04

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    in Deutschland
    Fahrzeug:
    noch O3FL Combi 1.4TSI Style MJ18; noch Citigo MC MJ16
    Nach alter Preislogik gebe ich euch recht... nach der neuen Ausrichtung, E-Fzg. in großen Stückzahlen zu verkaufen und somit auch co2 Grenzwerte halten zu können (um Strafzahlungen nach Brüssel zu vermeiden).... nicht. Wie gesagt, die Angabe ist direkt vom Vertrieb und deckt sich mit den Ankündigungen von Bernhard Maier. Der Up soll ebenfalls die 300 km Reichweite erhalten und deutlich im Preis gesenkt werden. Wir werden sehen.

    Bzgl. Nachfolger.... da ist nichts offizielles mehr zu hören und beim up ebensowenig... ich tippe weiterhin auf Einstellung der Baureihe in dieser Form nach dem Auslaufen des kommenden E-Citigo. Jedenfalls soll es nach Diess kein 3er Gestirn mehr geben.
    Der E-up ist laut Nachbar Forum auch nur noch kurze Zeit bestellbar, in der jetzigen Form.
     
  5. #5 triumph61, 27.03.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.214
    Zustimmungen:
    1.570
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  6. #6 IFA, 27.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2019
    IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    1.218
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    170000
    wir werden sehen was VW den Kia E-Niro und dem Hyundai Kona entgegensetzen kann.
    Mit dem Elefantenrollschuh und einer mikrigen Reichweite brauchen sie da gar nicht anfangen, da muss schon ein ordentlicher Paukenschlag her.
    20.000€ für 400km nach WLTP in Polo-Größe wäre ein Anfang.

    über 50.000 Leute haben schon bei Kia und Hyundai bestellt, da sollte VW sich ranhalten, eh sie noch mehr zukünftige Käufer verlieren.
    Da die Kontigente bei Kia und Hyundai ausgeschöpft sind und die jetzigen Bestellungen erst übernächstes Jahr bedient werden können, hat VW noch eine Chance den Kundenverlust im einstelligen Millionenbereich zu halten.
    Vorrausgesetzt Tesla stürmt nicht mit einen besseren Angebot als dem Model 3 nochmal vor.
     
  7. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    77
  8. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.229
    Zustimmungen:
    581
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    84284
    Na, da hoff ich mal, dass meiner noch lange haelt. Eine Alternative waere eine E Version nicht, Schon gar nicht zum doppelten Preis. Mittelfristig werden sie diese Mondpreise aber nicht halten koennen, wenn es Foerderung gibt, ist von Seiten der Hersteller schon ein Mitnahmeeffekt da, wenn die wegfaellt, sagt auch der Kunde tschuess. Wenn sie ihre ueberdimensionierten sogenannten SUVs weglassen wuerden (nicht nur Skoda), so koennte umweltmaessig schon ein gewaltiger Nutzen entstehen.
     
    ByteVRS gefällt das.
  9. #9 4tz3nainer, 27.03.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    7.378
    Zustimmungen:
    2.707
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Skoda ist, wie die meisten Automobilhersteller, eine gewinnorientiertes Unternehmen. Sie bauen in der Regel grob das was die Kunden wollen. Und das sind momentan eben SUVs und keine Schubkarren ala Up oder Citigo.
     
    MrMaus, Cordi und ciqo gefällt das.
  10. btl04

    btl04

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    in Deutschland
    Fahrzeug:
    noch O3FL Combi 1.4TSI Style MJ18; noch Citigo MC MJ16
    Wenn man den noch anhaltenden Bestellstop mit zählt, dann hast du recht.
    Unter Skoda E Mobilität wird mit den 300 km geworben. Wenn das auch noch im Herbst zu treffen soll, muss die Angabe ja nach WLTP sein... würde ich sagen
     
  11. #11 ByteVRS, 28.03.2019
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    Citigo Style, 2017, 75PS
    Kilometerstand:
    50200
    Also ich will kein SUV und kenne viele die auch keinen wollen. Mag manchmal sinnvoll sein ein SUV aber in der Regel wird einen das doch nur eingeredet man bräuchte einen!? Ich lass mich mal überraschen was VW und Skoda so in den nächsten Jahren so bringen sonst muss ich seit 2007 auch mal über den Tellerrand schauen was andere Hersteller zu bieten haben. :D
     
    TheSmurf gefällt das.
  12. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    516
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    162000
  13. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.229
    Zustimmungen:
    581
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    84284
    Ach, so 'SUV' haben schon einen gewissen Unterhaltungswert: Unsere Nachbarn haben zwei davon. Einen benutzt der Herr Nachbar, um zum lokalen Supermarkt zu fahren, ca. 2 x die Woche. Den anderen die Frau Nachbarin, um mit ihrem Hund rauszufahren. Bei diesen Gelegenheiten werden immer beide Fahrzeuge bewegt, da sie hintereinander parken. Der jeweils verbleibende Wagen wird benutzt, um eine Strassensperre zu errichten. Gaebe es diese Sorte von KaEff Zett nicht, waere diese Show nicht existent. ;-)
    Zurueck zu Skoda: Kommt es mal soweit, kauf ich eben einen Benziner Fabia zum geringeren Preis als das 300 km Autochen mit Batterie. Ist dann eben so.
     
    der luda gefällt das.
  14. #14 TheSmurf, 28.03.2019
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1.837
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Der aktuelle e-up! hat ja auch schon eine WLTP-Zertifizierung. Laut dieser liegt der Verbrauch bei 14,3 kW/100km was dann 134km bedeutet. Sollte der Neue 300km schaffen muss der Akku also von 19kWh auf ca. 43kWh, bei gleichen Abmaßen des Akkus. Ich lasse mich überraschen!
     
  15. #15 triumph61, 28.03.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.214
    Zustimmungen:
    1.570
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Aus dem Goinelektric Forum vom 14.3
    Inzwischen habe ich was aus dem Verkäufer meines Vertrauens rauskitzeln können: ca. 37 kWh was um die 300 km NEFZ ergeben soll, Auslieferung ab Anfang Januar 2020, Preis unter 20.000 €.
    Keine Ahnung ob das so stimmt, aber er war Anfang des Jahres auf einer Zukunftsschulung auf der auch die ganzen Fachleute rumliefen.
     
  16. btl04

    btl04

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    in Deutschland
    Fahrzeug:
    noch O3FL Combi 1.4TSI Style MJ18; noch Citigo MC MJ16
    Hatte gestern nochmals den genauen Sachstand zum E-Citigo erfragt. Informationen des Vertriebs, auf gestriger direkter Nachfrage:

    - keine Benziner mehr nach Bestellende Mai 19, für immer
    - CNG bleibt vorerst
    - E-Citigo Bestellstart Ende 2.Q 19 geplant
    - Kundenfahrzeuge ca. Ende des Jahres / Anfang 2020
    - preislicher Einstieg immer noch auf CNG Niveau (O-Ton: Gewerbliche Käufer sollen auch noch kaufen, Pflegedienste usw.) geplant
    - 300 km sollen erreicht werden, auch nach WLTP (wenn 37 kWh zutreffen soll, bin ich mal gespant ob das erreichbar ist)
    - keinen direkten Nachfolger mehr, siehe #mck, Entwicklung Seat

    schätze, so wirst du es machen müssen
     
  17. #17 TheSmurf, 30.03.2019
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1.837
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Bei WLTP müsste der Akku für diese Reichweite ca. 43kWh haben...
     
  18. #18 triumph61, 30.03.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.214
    Zustimmungen:
    1.570
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Der E-Citigo soll zusammen mit dem Superb FL am 10.5. in CZ vorgestellt werden
     
  19. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    516
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    162000
  20. btl04

    btl04

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    in Deutschland
    Fahrzeug:
    noch O3FL Combi 1.4TSI Style MJ18; noch Citigo MC MJ16
    Ja, so sieht es wohl aus. Diess stellte kürzlich in einem Interview, sogar den Polo in Frage, mittelfristig.
     
Thema: Citigo mit Benzinmotoren nur noch bis 19. 5. bestellbar...Willkommen CitigoE iV
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda citigo nicht mehr bestellbar

    ,
  2. skoda citigo eingestellt

    ,
  3. citigo nicht konfigurierbar

    ,
  4. Kein citigo mehr bestellbar,
  5. Skoda Citigo nicht mehr konfigurierbar,
  6. vw up wieder als benziner erhältlich,
  7. gibt es den skoda citi go auch noch als benziner,
  8. citigo benziner,
  9. Skoda Citigo nicht mehr als Benziner,
  10. citigo e konfigurieren,
  11. wird der skoda City Go nicht mehr gebaut???,
  12. vw up benzin nicht bestellbar,
  13. wird der citygo noch hergestellt,
  14. skoda citigo aus für benziner?,
  15. kein citigo,
  16. citigoe benzin,
  17. wird der skoda citigo noch als 3 tuerer gebaut? 2019,
  18. vw e up style schon bestellbar,
  19. Wie lange gibt es den Citigo noch als Benziner,
  20. e citigo wann bestellbar,
  21. skoda citygo nicht bestellbar,
  22. skoda citigo noch bestellbar,
  23. weshalb scoda citigo nicht konfigurierbar,
  24. skoda citigonicht mehr bestellbar,
  25. skoda citigo benziner noch erhältlich?
Die Seite wird geladen...

Citigo mit Benzinmotoren nur noch bis 19. 5. bestellbar...Willkommen CitigoE iV - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 4 Leichtmetallfelgen Rial Kodiak Graphit 8,0Jx18 H2 ET 40 LK 5/112 ML 66,6-57,1 Audi Seat Skoda VW

    4 Leichtmetallfelgen Rial Kodiak Graphit 8,0Jx18 H2 ET 40 LK 5/112 ML 66,6-57,1 Audi Seat Skoda VW: Biete hier wegen Wechsel meine Leichtmetallfelgen, 4 Stück (ohne Reifen), zum halben Preis an. Marke: Rial (UNIWHEELS Leichtmetallräder (Germany)...
  2. Passen 195/65R15 ET47 auf einen VW Up (Citigo)

    Passen 195/65R15 ET47 auf einen VW Up (Citigo): Kann eventuell jemand sagen ob die o.g. Räder auf einen VW Up (Citigo) montiert werden können und dürfen oder hat eine Idee wo ich das nachschauen...
  3. Suche Winterräder 19" für S3 SL Vega, Supernova, Phoenix

    Winterräder 19" für S3 SL Vega, Supernova, Phoenix: Ich bin noch auf der Suche nach 19" Winterräder komplett für mein S3 (SL Bj 2019) (Vega, Supernova, Phoenix etc) Gebraucht oder neu am liebsten so...
  4. 15" Stahlfelgen für den Citigo?

    15" Stahlfelgen für den Citigo?: Hallo! Da ich mir kommende Woche einen neuen Citigo kaufe, drängt sich die Frage nach Winterreifen auf. Da ich aber nicht die 165/175er...
  5. Dachträger Octavia IV - welcher Grundträger?

    Dachträger Octavia IV - welcher Grundträger?: Hallo zusammen, nachdem ich noch das THULE-Befestigungssystem vom A4 Avant (Bj. 2014 - hat sich aber beim neuen A4 (2015) nicht geändert) habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden