Citigo Erdgas

Diskutiere Citigo Erdgas im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo hat jemand Erfahrung mit dem Gasauto? 1) Vom fahren vergleichbar mit dem Benziner? 2) Wird bei vollem CNG Tank wirklich kein Benzin...

  1. #1 Reifenquitscher, 17.09.2017
    Reifenquitscher

    Reifenquitscher

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hat jemand Erfahrung mit dem Gasauto?
    1) Vom fahren vergleichbar mit dem Benziner?
    2) Wird bei vollem CNG Tank wirklich kein Benzin benötigt? Sagte der Händler so.
    3) Kann man auch Autogas verwenden? Im Prospekt hatte ich was von LPG/CNG- Tank gelesen.
    4) Würdet ihr Erdgas wieder machen?

    Herzlichen Dank
     
  2. #2 Simple, 18.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2017
    Simple

    Simple

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Frank Voigt GmbH, Oldenburg
    Moin, zu 1 kann ich nicht viel sagen da ich den Octavia auf Erdgas fahre. Der reine Benziner soll etwas spritziger sein im Citigo. Ansonszen gibt es keine Unterschiede vom Fahrgefühl.

    2: Die Erdgasmotoren starten nur auf Benzin wenn das Kühlwasser unter -10 Grad ist. Ansonsten fährt man nachdem man Erdgas getankt hat ca. 1-2 km auf Benzin. Im Normalfall braucht man nur einmal im Jahr Benzin tanken.

    3: Autogas und CNG sind 2 verschiedene Sachen. Autogas ist flüssig und der Tankdruck liegt so bei 13 bar. CNG ist gasförmig und der Druck ist bei ca. 220 bar. Also nein, man kann nur CNG tanken.

    4: Ja, wir haben unsere Spritkosten deutlich reduzieren können. Der Gasmotor von VW ist mittlerweilen sehr gut und hat keine Kinderkrankheiten mehr. Aber man muss auch 1 besser 2 Tankstellen in der nähe haben.

    Hier ist noch eine Übersicht aller Erdgasfahrzeuge aus dem VAG Konzern
     

    Anhänge:

  3. Wurzl

    Wurzl

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Emden
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi G-TEC (MJ2015), Audi V8, Audi TT Roadster, Fiat Multipla CNG
    Kilometerstand:
    25000
    Ich fahre sowohl den VW UP als auch den Octavia mit CNG.
    zu 1. Ich kann keinen wirklich merkbaren Unterschied ausmachen. Bei dem Vorgänger des Octavia, einem Fiat Multipla, war es schon etwas eher zu spüren.
    zu 2. - 4. hast du ja schon eine sehr kompetente Antwort bekommen.
    Die Spritkosten mit CNG betragen bei mir ca. 50% der Kosten, die im Benzinbetrieb entstehen. Daher habe ich gerade mein drittes CNG Fahrzeug gekauft.

    Der Punkt mit den CNG Tankstellen in der Nähe oder auf dem Weg zur Arbeit sollte man im Hinterkopf haben.
    Für längere Stecken sind eigentlich immer genug Tankstellen entlang des Weges. Und mich stört es nicht, wenn ich nach 3 Stunden Autobahn eine Zwangspause beim Tanken einlegen muss. Ganz im Gegenteil.

    Hier noch eine Übersicht zu den CNG Tankstellen:
    https://www.erdgas.info/erdgas-mobil/erdgas-tankstellen/tankstellenfinder/
     
  4. #4 Iltis183, 18.09.2017
    Iltis183

    Iltis183

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Detmold
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Tour, Octavia G-Tec beide Combi
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    67.000 und 32.000 km
    Ja, auch ich fahre den Octavia CNG.
    Würde immer wieder Gas (sowohl CNG als auch LPG) im Auto nehmen. Man darf sich nur nicht durch Geschwätz beirren lassen. Selbst die Verkäufer bei Skoda haben keine Ahnung und fragen, was CNG bedeutet.

    Fahr- und Umweltgefühl sind einfach top.

    Was die Priorisierung des Diesels uns gebracht hat, ist ja ersichtlich.
     
  5. #5 dathobi, 18.09.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.050
    Zustimmungen:
    2.456
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Das dürfte bereits an der Zapfsäule nicht funktionieren,,,
     
  6. #6 Reifenquitscher, 19.09.2017
    Reifenquitscher

    Reifenquitscher

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank für eure Nachrichten.

    Also braucht es Benzin zum Warmfahren, der Verkäufer war sich so sicher das man im Prinzip nie Benzin tanken müsste.
    Wenn Benzin alle ist und nur Erdgas drin ist startet das Auto dann garn nicht??

    Den Citigo gibt's wohl nicht als Autogas laut Händler wäre diese Variante viel zu anfällig. ;-)
     
  7. #7 Simple, 19.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2017
    Simple

    Simple

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Frank Voigt GmbH, Oldenburg
    Wie gesagt, der G-Tec startet nur auf Benzin wenn die Kühlwassertemperatur unter -10 Grad ist. Je nach Wohnort wirste das dann nie oder sehr selten erleben. Die Menge an Benzin die nach einem Tankvorgang verbraucht wird ist sehr gering. Also wenn Du immer brav auf Erdgas fährst wirst Du wenn es hochkommt 2 x im Jahr 10 Liter Benzin tanken. Die anderen besonderheiten bei einem Erdgasauto ist der feste Ölwechselintervall und die wiederkehrende Gasprüfung, bei Neuwagen erst nach 3 Jahren und danach alle 2 Jahre. Diese Prüfung kostet beim TÜV allerhöchstens 30 €

    Wie bereits erwähnt, wenn Du Interesse an ein CNG Fahrzeug hast, informier dich über die Tankstellensituation in deiner Gegend und evt auf der Route zur Arbeit wenn das Fahrzeug dafür genutzt wird. Und welches Gas, H oder L, es bei dir gibt.
     
  8. #8 dathobi, 19.09.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.050
    Zustimmungen:
    2.456
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Was ist daran besonders? Das ist doch bei allen Motoren des Citigo so....
     
  9. Simple

    Simple

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Frank Voigt GmbH, Oldenburg
    Ohh, sieh an. Wieder was dazu gelernt. Hier im Forum wird es dem CNG Antrieb ja gerne negativ angekreidet mit dem festen Ölwechsel. Aber bei den Benzinern wird es andersherum empfohlen.
     
  10. #10 Reifenquitscher, 23.09.2017
    Reifenquitscher

    Reifenquitscher

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mit Erdgas-Tankstellen habe ich mich schon beschäftigt. Habe da eine an der Arbeit. Das steht Erdgas was ist den H oder L und woran erkennt man das.

    Und wenn er bis 10 Grad auf Benzin startet, würde es dann bei 5 Grad ohne Benzin nicht starten??

    Danke
     
  11. #11 dathobi, 23.09.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.050
    Zustimmungen:
    2.456
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Das sind die Kennzeichen für gutes und schlechtes Gas..-
    H für High und L für Low
    Low hat etwas weniger Energiegehalt als das H Gas.
     
  12. #12 Reifenquitscher, 23.09.2017
    Reifenquitscher

    Reifenquitscher

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ahh, gibt's dann auch nen Preisunterschied?
    Und wo erkenne ich das an der Tankstelle?
     
  13. #13 dathobi, 23.09.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.050
    Zustimmungen:
    2.456
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Steht in an der Säule wohlmöglich im Kleingedruckten...
     
  14. #14 Reifenquitscher, 23.09.2017
    Reifenquitscher

    Reifenquitscher

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Habe in der APP L und H gefunden. 10 Cent ist der Preisunterschied hat das mal jemand auf Preis/ Leistung ausprobiert??
     
  15. Simple

    Simple

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Frank Voigt GmbH, Oldenburg
    I.d.R. kommt am Ende das selbe bei heraus. Ob man nun für 0,95€/kg L-Gas tankt oder für 1,10€/kg H-Gas. Da man mit H-Gas weiter kommt wird es meist bevorzugt wenn man die Wahl hat. In den nächsten 5-6 Jahren wird aber eh nur och H-Gas verfügbar sein. Der Preis von CNG wird oftmals nur einmal im Monat geändert. Daher ist es egal ob man Montags oder Sonntags tankt, nicht so wie es manchmal bei Benzin/Diesel ist wo man von Tag zu Tag Unterschiede von teilweis 5 Cent oder so hat.
    Deine Frage ob man ohne Benzin fahren kann, keine Ahnung. Wir tanken in unseren Octavia einmal im Jahr 20 Liter und kommen nie in die nähe der Reserve.
     
  16. Wurzl

    Wurzl

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Emden
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi G-TEC (MJ2015), Audi V8, Audi TT Roadster, Fiat Multipla CNG
    Kilometerstand:
    25000
    1. Kennzeichnung H oder l Gas ist da zu finden, wo auch die Eichamtsmarken der anderen Spritsorten zu finden sind. In der Regel direkt an der Zapfsäule. "Dieser Kraftstoff entspricht ?-Gas" DIN usw. Runder Aufkleber Schwarze Schrift auf weißem Grund.
    2. H-Gas ist in der Regel "Russisches Gas" oder Biogas. Aus der Nordsee (primär über Norwegen) kommt L.Gas. Wird also unter Garantie auch auch in 5-6 Jahren noch angeboten werden.
    3. Wie, und vor allem warum sollte man den Benzintank leer fahren und noch Gas im Tank haben. Es wird ja nur auf Benzin umgeschaltet wenn der Gastank leer ist, oder eben beim starten des Motors. Ich fahre im Jahr ca. 25.000 km. Dazu benötige ich im Jahr ca. 7 ltr Benzin. Den Rest kannst du dir eigentlich selbst ausrechnen...
     
  17. #17 Lolliedieb, 27.09.2017
    Lolliedieb

    Lolliedieb

    Dabei seit:
    15.08.2014
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeug:
    Roomster MJ 2015 1.2 TSI 105 PS
    Hallo zusammen,

    ich geb zu ich bin ein großer Freund von CNG Fahrzeugen, daher finde ich die Grafik oben mit den VW-Gruppe CNG Modellen ganz interessant. Weiß wer von euch welches Fahrzeug sich hinter dem noch verschleierten bei Skoda verbirgt? Bei VW ist der neue Polo ja schon beschriftet, bei Seat wurde nun der Arona angekündigt, aber welcher Skoda soll mit CNG kommen? Ich hatte irgendwie gehofft, dass sowohl Fabia als auch der Polar (oder wie auch immer der am Ende heißt) CNG bekommen könnten, ähnlich wie bei Seat mit dem Ibiza und dem Arona... aber es sieht halt nur aus wie ein Fahrzeug, da wäre schon nett zu wissen welches. Ich hoffe langfristig kommen noch welche dazu - ist ja nun nicht so, dass die 1.0 er und 1.4 / 1.5 er nur in ein Fahrzeug der Skoda Flotte passen.
     
  18. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    3.992
    Zustimmungen:
    1.104
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    150000
    Hab grad mal geschaut wie es bei mir mit Erdgastankstellen aussieht,
    Da ich ja dann täglich tanken müsste...
    ..kannste vergessen, selbst in Hamburg müsste ich einen ordentlichen Umweg jeden Tag fahren um an einer solchen Tanke vorbeizukommen.
    Da ich dann jeden Tagtanken müsste und mir dann raussuchen kann ob ich Stadtverkehr jeden Tag 10min verliehre oder hier bei mir 14min in Kauf nehemn müsste. Das ist über eine Stunde pro Woche mehr wo ich so schon lang im Auto sitz.
    Das hat sich daher erstmal erledigt
     
  19. Simple

    Simple

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Frank Voigt GmbH, Oldenburg
    An sich ist Hamburg und umzu gut bestückt mit CNG Tankstellen. Und die Pächter der Tankstellen Befürworten sogar CNG was nicht überall so ist. Aber ja, der Verkehr in Hamburg ist teilweise echt schrecklich. Momentan gibt es leider nur den Caddy Maxi TGI der mit H Gas 700 km mit einer Tankfüllung schafft.
     
  20. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    3.992
    Zustimmungen:
    1.104
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    150000
    ja auf dem Papier, in der Praxis dürfte das weniger sein.
    Vielleicht kommen ja bald mal größere Gastanks und ein besseres Tankstellennetz, schaun wir mal.
     
Thema: Citigo Erdgas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda citigo erdgas Forum

    ,
  2. citigo cng nachfolger

    ,
  3. skoda citigo cng probleme

    ,
  4. erdgas citygo,
  5. skoda citigo cng erfahrunge,
  6. skoda citigo cng erfahrungen,
  7. skoda citigo gas erfahrung,
  8. skoda citigo erdgas erfahrungen,
  9. öl skoda citigo cng,
  10. citigo Erdgas Reparaturkosten
Die Seite wird geladen...

Citigo Erdgas - Ähnliche Themen

  1. Citigo springt nicht an und macht tackende Geräusche

    Citigo springt nicht an und macht tackende Geräusche: Ich brauche Eure Hilfe. Mein Citigo springt nicht an. Beim Betätigen des Zündschlüssels gibt es Rattan der Geräusche. Könnt Ihr helfen? Hatte erst...
  2. Citigo BJ 2015 elektrische Spiegel nachrüsten.

    Citigo BJ 2015 elektrische Spiegel nachrüsten.: Wer kann mir weiterhelfen??? Danke uind Gruß
  3. Citigo steht seit Donnerstag vor der Haustür

    Citigo steht seit Donnerstag vor der Haustür: So, er ist jetzt da. Der (fast) letzte Verbrenner Citigo. Bisheriger Eindruck ist gut. Alles funktioniert und er lässt sich auch zügig bei 5...
  4. Citigo-Projekt Umbau als RS

    Citigo-Projekt Umbau als RS: Hallo Leute, Ich bin stolzer Besitzer eines Citigo in weiss und Monte Carlo Ausstattung. Jetzt zu meinem Vorhaben : Ich werde in den nächsten...
  5. Passen die Felgen auf einen citigo

    Passen die Felgen auf einen citigo: Hi, Ich frage ob die Felgen auf einen citigo passen da er nicht auf der Abe steht aber sind 4x100
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden