Chiptuningbox

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Fabia.Driver, 22.02.2010.

  1. #1 Fabia.Driver, 22.02.2010
    Fabia.Driver

    Fabia.Driver

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17235 Neustrelitz
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Hallo,

    ich weis das richtiges chiptuning besser ist, aber nach einiger sucherei im internet hab ich erfahren, das es schlecht und bessere tuningboxen gibt.

    zu welcher kategorie zählt diese hier? (schlechte oder bessere)
    http://www.racechip.de/racechip-chip...Ci-3655-r.html

    hat die jemand schon mal im 1.9tdi eingebaut?

    mehrleistung deutlich?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Link/ Bild fehlt.....
     
  4. #3 Fabia.Driver, 22.02.2010
    Fabia.Driver

    Fabia.Driver

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17235 Neustrelitz
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
  5. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Die ist nur für CR-Diesel. Für den 1.9 Tdi passt die nicht.
    Die Werbeaussagen-Vergleiche zum Chiptuning klingen sehr unseriös.
     
  6. #5 Fabia.Driver, 22.02.2010
    Fabia.Driver

    Fabia.Driver

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17235 Neustrelitz
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    oh hab ich ganz übersehen, weil man den 1.9 trotzdem auswählen konnte.
     
  7. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Lies mal das "Rotgedruckte" weiter unten. ;-)
     
  8. #7 Fabia.Driver, 22.02.2010
    Fabia.Driver

    Fabia.Driver

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17235 Neustrelitz
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
  9. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
  10. #9 Fabia.Driver, 23.02.2010
    Fabia.Driver

    Fabia.Driver

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17235 Neustrelitz
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    hat hier nun einer sowas verbaut?

    kann mir nicht vorstellen, das es keiner ausprobiert hat, oder ist euch das zu peinlich es zuzugeben? dann könnt ihr mir auch gerne ne pn schicken :D :whistling:
     
  11. Y

    Y

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia
    Werkstatt/Händler:
    Händler , Skoda
    Kilometerstand:
    186
    Der "Pro" davon kostet 229 € .... eine Einzelabstimmung zb. bei VMaX kostet 300 €.Da hast du dann einen richtigen Chip.Dieser kann sogar noch Diesel sparen... wenn es unbedingt ein Chiptuning sein muss würde ich doch lieber die 70 € drauflegen als eine Enttäuschung zu erleben.



    Ich kannte einen , der einen kannte , der kannte einen der hatte so eine Box.Das Auto hatte mehr Leistung unten rum.Aber leider leuchtete immer die Vorglühlampe beim Fahren.
     
  12. #11 Fabia.Driver, 23.02.2010
    Fabia.Driver

    Fabia.Driver

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17235 Neustrelitz
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    wo bekomme ich das für 300€?
     
  13. Y

    Y

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia
    Werkstatt/Händler:
    Händler , Skoda
    Kilometerstand:
    186
    http://www.vmax.de/ aber es ist NRW.Bei dir oben wird es sicher einen Tuner geben der auch sowas in der Preisspanne anbietet.
     
  14. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Ich habe eine PBox von Steinbauer, Enns, O.Ö. eingebaut. Die Daten: 96 PS und 234 Nm.
    Näheres über diesen Link:http://www.steinbauer.cc/neu/?select_c=at&select_l=de
    Die Maschine zieht begeisternd durch, bereits ab 1.300 1/min ist der Schub deutlich spürbar. Nach meinem Empfinden liegt das Höchstdrehmoment um mind. 500 bis 600 1/min früher an.
    Aber das Wichtigste -- der Verbrauch mit/ohne Mehrleistung. Ich hab die Funkfernbedienung dazu geordert und kann daher mit einem Knopfdruck die PBox ein oder ausschalten. Verbrauch in der warmen Jahreszeit 3,8 Liter mit eingeschalteter PBox, 4,5 Liter ausgeschaltet. Verbrauch seit November (mit Conti Winterreifen) 4,6 zu 5,4 Liter. Diese Verbräuche werden bei ausgesprochen auf Sparsamkeit bedachter Fahrweise erzielt.
    Zum Schluß der Hammer (gilt allerdings nur für VW): Die Werksgarantie bleibt ***uneingeschränkt*** aufrecht, :thumbsup: wenn folgende Voraussetzungen gegeben sind: Kauf und Einbau der Anlage bei einem authorisierten österr. VW-Händler.
     
  15. #14 Dieselrenner, 23.02.2010
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Klingt ja mal ganz klasse..

    Ich kann auch nicht ganz nachvollziehen, wo die ganzen Vorurteile gegen die Powerbox herkommen.

    Wobei wir hier klar zwischen den "50Cent" Geräten und den hochwertigen Boxen unterscheiden sollten...

    Wenn ich schon lese, dass die Motorlampe gleich nach dem Start angeht und es angeblich eine teurere Steuerbox
    sein soll, kann ich nur müde lächeln...

    Es ist auch wieder schon zu lesen, dass es auch mal andere Meinungen gibt dazu...

    Wobei ja das Thema "Chiptuning" generell etwas heikler zu betrachten ist, seit die DPF ins Spiel gekommen sind ;)
     
  16. #15 Bumble Bee, 23.02.2010
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    FTS Tuning oder Digitec. Auch Becker Motorsport sind zu empfehlen
     
  17. Lambro

    Lambro

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Makrigialos,Kreta,Griechenland Postfach493 72055 M
    Fahrzeug:
    Fabia Classic 1,4l 68 PS
    Werkstatt/Händler:
    Charitakis, Kreta, Griechenland
    Kilometerstand:
    189000
    Hab mich in einem anderen Threat schon mal als Tuner in einem vergleichbaren Threat dazu geäußert.
    Wer Versprechungen macht, er koenne 26-30% Mehrleistung mit einer Powerbox erreichen, der bewegt sich sehr an der Grenze des Spielraumes, die der Hersteller des jeweiligen Motors als Sicherheitspielraum gegeben hat. Eigentlich bist du damit schon so an der Grenze, dass du Gefahr läufst, den Motor schneller in Rente zu schicken, als normal.
    Seriöse Tuner bewegen sich in einem prozentualen Bereich von 20-25%.
    Auch Hersteller, die dir noch nicht einmal die Möglichkeit einräumen, per Zuzahlung eine Übernahme der Werksgarantie zu garantieren, würde ich als unseriös einstufen.
    Trotzdem treffe ich selbst manchmal auf Kunden, die noch mehr PS wollen, als ich Ihnen mit dem 2.Stadium der Powerbox geben kann.
     
  18. Y

    Y

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia
    Werkstatt/Händler:
    Händler , Skoda
    Kilometerstand:
    186
    Wobei ja das Thema "Chiptuning" generell etwas heikler zu betrachten ist, seit die DPF ins Spiel gekommen sind ;)

    bei den aktuellen und Seriösen Tunern und ihren Chips gibts mit DPF halt ein paar PS weniger

    Wer Versprechungen macht, er koenne 26-30% Mehrleistung mit einer Powerbox erreichen, der bewegt sich sehr an der Grenze des Spielraumes, die der Hersteller des jeweiligen Motors als Sicherheitspielraum gegeben hat. Eigentlich bist du damit schon so an der Grenze, dass du Gefahr läufst, den Motor schneller in Rente zu schicken, als normal.
    Seriöse Tuner bewegen sich in einem prozentualen Bereich von 20-25%.


    Also ich glaube jedem sollte klar sein das ein Chip / Powerbox an der Haltbarkeit des Motor und so weiter knabbern kann :) Es kommt aber wohl drauf an wie man fährt.Bei Vollgas gibts dann eben Vollverschleiss.Aber wenn man den Chip/ die Box klug einsetzt wie ALWAG

    Aber das Wichtigste -- der Verbrauch mit/ohne Mehrleistung. Ich hab die Funkfernbedienung dazu geordert und kann daher mit einem Knopfdruck die PBox ein oder ausschalten. Verbrauch in der warmen Jahreszeit 3,8 Liter mit eingeschalteter PBox, 4,5 Liter ausgeschaltet. Verbrauch seit November (mit Conti Winterreifen) 4,6 zu 5,4 Liter. Diese Verbräuche werden bei ausgesprochen auf Sparsamkeit bedachter Fahrweise erzielt.

    dann denke ich mal hat man den selben oder sogar noch weniger Verschleiss.Ich habe auch gemerkt das ich mit dem Chip 0,3-0,5 Liter pro 100 KM Sparen kann bei gleicher Fahrweise ( manchmal auch 0,8 aber eher selten)
     
  19. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Nun, es gibt halt doch schon etliche Fälle, wo "verständnislose" Heizer getunte Motoren nach kurzer Zeit in den Tod geschickt haben. (Hochjubeln bei kaltem Motor, rechter Fuß dauernd auf dem Bodenblech usw, usf. Sowas betrifft aber alle Tuningmaßnahmen nicht nur PB.)

    Viele, die PB nur vom Hörensagen kennen, wissen ja gar nicht, daß es da qualitativ sehr verschiedene Methoden gibt.

    Meine Meinung beruht auf bisher zwölfjährigen eigenen Erfahrungen mit Chiptuning. 1 Golf und 1 Passat mit gelötetem Chip; 2 Touran, 1 O2 und jetzt der Fabia GreenLine mit PBoxen von Steinbauer.

    Das stimmt schon. Steinbauer hat früher die "Vor-DPF"-PBoxen mit 25 % Leistungssteigerung ausgestattet (auf Wunsch und eigenes Risiko auch mit bis zu 100 %), seither nur mehr mit 20 %. -- Eine vernünftige Maßnahme, denn ich hatte bisher auf einer Strecke von 8.500 km noch keinerlei Probleme mit dem DPF, die auf diesen zurückzuführengewesen wären. (Einmal wurde ich zur Regeneration aufgefordert; da hatte ich aber wochenlang gesundheitsbedingt :( extremen Kurzstreckenverkehr.)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Sorry, das mit dem 1.9 TDI hab ich vorhin ganz übersehen. Im ersten Touran und später im O2 hatte ich den 1.9 TDI.
    Mehrleistung deutlich spürbar. Gerade mit dem PD-TDI war der brachiale Schub noch deutlicher und früher zu spüren. Naja, ich mag sowas. :thumbup:
     
  22. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Hier ein Auszug aus den Garantiebedingungen für die PBox von Steinbauer:

    1)Produktgarantie
    Wir verwenden bei der Produktion nur erstklassige Bestandteile, daher gewähren wir bei sachgerechter Verwendung und korrektem Einbau eine kostenlose Austauschgarantie der STEINBAUER Elektronik für die Dauer von 1 Jahr.
    Zusätzlich können Sie mittels Registrierung auf unserer Homepage diese Garantiezeit von einem auf 3 Jahre verlängern. Wenn Sie diese Anmeldung auf unserer Homepage durchführen, erhalten Sie eine auf Ihr Produkt registrierte Garantieurkunde.

    2)Garantiebedingungen für Motor, Getriebe und Antriebsstrang
    Die Übernahme der Garantie innerhalb der Herstellergarntie (max. 2 Jahre oder 100.000km) für Folgeschäden an Motor, Getriebe und Antriebsstrang laut Garantiebedingungen ist ausschließlich für Produkte im PKW-Bereich möglich.

    Nicht eingschlossen sind etwaige kostenpflichtige Zusatz- oder Mobilitätsgarantien und sämtliche nicht mit der Leistungssteigerung in Zusammenhang stehenden Komponenten des Fahrzeuges.

    Ausgenommen sind außerdem:
    Gesteigerte Versionen des STEINBAUER Moduls werden nur auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden ausgeliefert. In diesem Fall kann die STEINBAUER Tuning Technologies Austria GmbH keine Garantie für Folgeschäden an Motor und Getriebe übernehmen.
     
Thema:

Chiptuningbox