Fabia II Chiptuning voraussichtlich 2014 im Frühling

Dieses Thema im Forum "Skoda Tuning Forum" wurde erstellt von Pfenningfuxa, 10.09.2013.

  1. #1 Pfenningfuxa, 10.09.2013
    Pfenningfuxa

    Pfenningfuxa

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia² Monte Carlo, 1.6 CR 55 KW
    Servus,

    ich hab mal eine Frage an die Tuning Gemeinde hier.
    Nächstes Jahr möchte ich meinen Skoda Fabia 1.6 TDI 55kw ein Chiptuning verpassen.
    Das wird sich wahrscheinlich zwischen 105 und 130 PS einpendeln. Keinesfalls mehr.

    Egal meine Frage lautet:
    -Habt ihr das eintragen lassen? Wenn ja warum bzw warum nicht?
    -Muss ich jetzt beim Reifenkauf eher auf die, des 77kw starken Fabia Diesel greifen?

    Fürn Winter würde ich mir jetzt eigentlich diese holen: 185/55 R15 82T M+S
    Währe es nicht cleverer:
    Angenommen ich hätte jetzt 105Ps dann müsste ich doch die 185/55 R15 85H (abgesehen vonn dem Geschindigkeitsindex) nehmen?

    Kenne mich leider zu wenig aus und bräuchte eure Hilfe. Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Richter86, 10.09.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Natürlich wäre es schlauer jetzt direkt Reifen mit einem höherem Index zu kaufen, vorausgesetzt du willst im Winter auch so schnell fahren.

    Bedenke aber auch das der 105er eine größere Bremsanlage hat.

    Natürlich musst die das Tuning auch eintragen lassen und deiner Versicherung melden.
    Auch ist die Garantie dann von Skoda futsch.
     
  4. Senti

    Senti

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Südlich des Nordpols
    Fahrzeug:
    Superb 3T5 V6 01.2010
    Kilometerstand:
    130000
    An der Stelle frage ich mich warum nicht gleich ne görßere Maschine? Kaputt tunen ist doch auch nicht das Wahre...
     
  5. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    ich frage mich: wenn der 105Ps ab Werk die größere Bremsanlage vorne hat, wer trägt dir dann 130Ps mit der kleinen Bremsanlage (55kW Version) ein? Oder wolltest du die auch umbauen?
    Wenn ja: lass es besser und kauf dir direkt den 105Ps´ler, ist billiger.

    Bei 130Ps müsstest du an die 210km/h Grenze kommen, somit ist "H" fällig als Sommerreifen. Winter egal.
     
  6. #5 Chris486, 10.09.2013
    Chris486

    Chris486

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Itzehoe
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3T FL 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    115.000
    Wenn der Wagen ein Chiptuning hat ist er nicht schwerer somit kann der Tragfähigkeitsindex ruhig der gleiche sein. Was aber den Geschwindigkeitsindex angeht würde ich schon nachbessern sofern der Wagen mit der Mehrleistung den alten Index übeschreitet. Aus meiner Sicht ist das aber bei M+S Reifen nicht notwendig. Außer du willst im Winter schneller als 190km/h fahren.

    Ob du das deiner Versicherung meldest ist deine Sache. Sicherer ist es alle male wenn was passiert aber dafür bezahlst du auch einen hohen Preis.
     
  7. #6 MiRo1971, 10.09.2013
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    @Pfennigfuxa
    Du wirst ja damals beim Kauf des Fabias deine Beweggründe gehabt haben, warum du dich für den 55kW-Diesel entschieden hast.
    Wenn du jetzt etwas mehr Power haben möchtest, macht eigentlich nur ein Fahrzeugwechsel Sinn. Denn wie schon aufgeführt wurde, hat der 77kW-Diesel eine größere Bremsanlage. Du müsstest deine Bremsanlage dann auch dementsprechend anpassen, was wiederum einiges an Geld verschlingt. Wenn man das alles mal rein rechnerisch auf dem Papier betracht, lohnt sich eigentlich nur noch der Verkauf des jetzigen Fahrzeugs und ein Neuerwerb eines Fahrzeuges der Begierde. Alles andere ist Unsinn und Geldverbrennerei. ;)
     
  8. #7 KleineKampfsau, 10.09.2013
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Ähm bei 130 PS reden wir von einer Mehrleistung von 75 % :S . Ich erachte das als ausgemachten Unfug und unseriös. Das Fahrzeug wirds dir danken ....
    Selbst 40 % Steigerung bei 105 PS ist schon grenzwertig ...
     
  9. LeGenD

    LeGenD

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheintal-Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 2.0 TFSI, 246PS und 368Nm
    Kilometerstand:
    205000
    Also diese Leistungssteigerung ist sehr hoch bei so einem kleinen Motor...

    man sagt so ca. 25% Leistungssteigerung halten die Motoren aus... mehr würde ich persönlich nicht empfehlen... macht nur alles kaputt...
    und ich fahre mit meinem jetzt schon 3 Jahre mit 25% Leistungssteigerung... sprich 246Ps statt 200 PS (octi RS) und habe weder Bremsen noch sonst was geändert... ohne Probleme ;)

    aber bei 70% Steigerung... da kannste gleich ein neues auto kaufen :D

    mfg
     
  10. #9 Pfenningfuxa, 10.09.2013
    Pfenningfuxa

    Pfenningfuxa

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia² Monte Carlo, 1.6 CR 55 KW
    @Richter86: also im Winter werde ich ganz bestimmt nicht schneller fahren wollen. Mein Autobahntempo liegt meist so bei 140km/h. Das ist mir bewusst.

    @Senti: Ähm wenn ich das gewollt hätte wäre es kein Fabia geworden sondern so wie ein Kumpel von mir 4.6-V8 Mustang. Ich möchte nicht kaputt tunen. Sonder das maximale raus holen. Vielleicht mach ich auch ein Eco Tuning mal sehen. >Den Pietsbrock jagen^^<
    @Chris486: Ganz meine Meinung!
    @Miro1971: Aber du hast doch auch schon fleißig verbrannt, hab ich recht. 8o
    @LeGenD: Das ist richtig, die Leistungssteigerung ist gewiss sehr hoch. Allerdings hab ich wohl irgendwo hier gelesen das alle drei Motoren CAYA,CAYB und CAYC die gleichen sind. Lediglich das Motorsteuergerät ist ein anderes. Das was du mir erzählst klingt ja auch schon recht vernünftig und mehr brauch ich wahrscheinlich auch nicht.

    kleine Rechnung: 100%= 105PS
    1%= 1,05PS
    125%=131,25PS in der Theorie.


    Schönen Abend noch.

     
  11. #10 KleineKampfsau, 10.09.2013
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Laut deinen Angaben hast du aber einen 55 kw.

    100 % = 75 PS
    1 % = 0,75 PS usw ....
     
  12. #11 Pfenningfuxa, 10.09.2013
    Pfenningfuxa

    Pfenningfuxa

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia² Monte Carlo, 1.6 CR 55 KW
    ja hab ich schon verstanden was du meinst.

    Liege ich nun falsch mit meiner Aussage das alle Motoren der 1.6 TDI CR das gleiche sind oder nicht?
     
  13. #12 Richter86, 10.09.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Nein, damit hast du schon Recht.
     
  14. #13 MiRo1971, 11.09.2013
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    In Motortuning sprich Leistungssteigerung nicht einen Cent. ;)
     
  15. LeGenD

    LeGenD

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheintal-Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 2.0 TFSI, 246PS und 368Nm
    Kilometerstand:
    205000
    Aber wenn es der gleiche Motor ist.. wieso holen die dann nicht eine Leistung heraus wie die anderen bei den selben motoren? wieso drosseln die den motor nochmals um 30ps? Versteh ich jetzt grad nicht.. ich glaube nicht dass das genau der gleiche motor ist... vlt. was kleines abgeändert?!?!
     
  16. #15 Richter86, 11.09.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Natürlich ist was kleines abgeändert, die Parameter im Steuergerät ;)
     
  17. LeGenD

    LeGenD

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheintal-Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 2.0 TFSI, 246PS und 368Nm
    Kilometerstand:
    205000
    Aber das ist ja dumm von Skoda O_o, wieso machen die sowas? Sprit zu sparen? denke eher nicht oder...?
    Wollten sie einfach das der Motor nie voll ausgenutzt wird? ^^
     
  18. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    wer weiß der Motor ist vielleicht genau gleich aber der LLK vielleicht größer? Vermutung
     
  19. LeGenD

    LeGenD

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheintal-Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 2.0 TFSI, 246PS und 368Nm
    Kilometerstand:
    205000
    jo dann könnten nach dem tuning damit schierigkeiten entstehen.. gute überlegung ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Vielen Käufern reichen die 55kW, wer mehr will, darf mehr zahlen. Die Aufpreise für 90 bzw. 105PS sind ja nicht ohne. Skoda hingegen hatte nur einmal Entwicklungskosten. Verdient aber mit steigender Motorleistung mehr Geld. Ist eine ganz einfache Rechnung, ob der 55kW Motor für seine Leistung reichlich überdimensioniert ist, das interessiert da erstmal keinen. Scheinbar ging die Rechnung anfangs ja auch so auf. Dass der 1,6er (55kW) dann durch den 1,2er ersetzt wurde, spricht aber dafür, dass die BWL Abteilung doch noch irgendwo Sparpotential gefunden hat, was mit dem 1,6er nicht machbar war.
     
  22. #20 Richter86, 11.09.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Wann wurde denn der 1.6er durch den 1.2er ersetzt?
     
Thema: Chiptuning voraussichtlich 2014 im Frühling
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia II caya sommerreifen

    ,
  2. skoda fabia ab 2014 chiptunen

Die Seite wird geladen...

Chiptuning voraussichtlich 2014 im Frühling - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Erfahrungen mit Chiptuning beim 1.4 TSI 150PS

    Erfahrungen mit Chiptuning beim 1.4 TSI 150PS: Hallo, hat jemand Erfahrung mit "seriösen" Chiptuning am 1.4TSI? ... also nicht nur irgend eine Box dazwischen schalten sondern ordentlich...
  2. Fabia III Erfahrungen zu Chiptuning für Fabia III 1.2 TSI 110PS ?

    Erfahrungen zu Chiptuning für Fabia III 1.2 TSI 110PS ?: Hallo zusammen, hat sich schon jemand hier Chiptuning beim Fabia III mit 1.2 TSI 110PS-Motor einbauen lassen? Für Erfahrungsberichte wäre ich...
  3. Privatverkauf Speed-Buster Chiptuning Box für Fabia 2 // 1,6l/77kw Diesel

    Speed-Buster Chiptuning Box für Fabia 2 // 1,6l/77kw Diesel: Hallo zusammen! ich biete hier meine Chiptuningbox incl. 3-Kanal Kabelsatz für Fabia 1,6l 77kw Diesel an. Sie war ca. 4 Monate in meinem Wagen...
  4. Chiptuning aktuelle Erfahrungen 44kW auf 59kW?

    Chiptuning aktuelle Erfahrungen 44kW auf 59kW?: Es war mal hier wohl irgendwo ein alter Thread aber nichts aktuelles. Habe die 44KW Version und habe Angebote für Chiptuning auf 50kW und neulich...
  5. Suche Radio Bolero für Rapid Bj. 2014

    Radio Bolero für Rapid Bj. 2014: Servus Leute. Da ich gerne mein Radio Swing austauschen würde, bin ich auf der Suche nach einem passenden Radio Bolero. Preislich so um die...