chiptuning ja nein !folgen bei nicht eintragung

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von felicc, 02.02.2005.

  1. felicc

    felicc

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe leipzig
    hallo wollt mal eure meinung wissen!
    was haltet ihr vom einbauen eines chips ohne dies anzugeben (steuerhinterziehung????))))
    was fwürde passieren wenni ch meinen 110ps octavia auf 130 chippen lasse würde das an den steuern und in er versicherung etwas ändern??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 02.02.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    1. Steuerhinterziehung nein, da keine Änderung der Schadstoffeinstufung bzw. Huibraumerweiterung
    2. Von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich

    Probleme:

    1. Deine Betriebserlaubnis erlischt, damit auch Dein Versicherungsschutz

    2. Du hast z.b. bei SKN keine Garantie ohne Tüvabnahme.

    Mein rat, entweder richtig oder gar nicht, sprich eintragen oder es sein lassen.

    Andreas
     
  4. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Sehe ich genau so wie KKS. :pirat:

    (Bin ich jetzt ein Spießer? :D)
     
  5. pic86

    pic86

    Dabei seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Wolfratshausen
    Kilometerstand:
    100000


    Nur dann, wenn man Gesetzesbruch progressiv und cool :peace: findet.
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Das mit der BE (die ist definitiv erloschen) und dem Versicherungschutz ist so ne Sache, wenn etwas entragungsfähig ist, man es aber nicht gemacht hat, dann verliert man den Schutz nicht einfach so ohne weiteres. Allerdings macht man sich angreifbar und handelt sich Ärger mit der Versicherung ein, wenn das raus kommt, was aber nicht gesagt ist; darüberhinaus müßte das Ganze dann auch noch unfallursächlich sein...

    Ich hab meinen Chip schon ein halbes Jahr drin und noch nicht eintragen lassen, mach das aber die nächste Zeit, da ich wegen so nem Formalismus keine Bock auf Ärger hab. ;-)
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 stefanjung, 02.02.2005
    stefanjung

    stefanjung Guest

    Würde sich Chiptuning bei nem 1.9 TDI mit 110PS lohnen?
    Oder würde das den Motor überbeanspruchen?
    Ich fahr mehrmals im Monat ca. 300km Autobahn teilweise unter volllast.
    Hält der Motor das aus?
     
  9. #7 schrotty, 08.02.2005
    schrotty

    schrotty Guest

    Hallo stefanjung
    Ob sich etwas lohnt oder nicht, bleibt immer eine Frage der persönlichen Einschätzung. Manchem ist es wichtig, das Maximum herauszuholen, andere begnügen sich mit der Serie.
    Mir persönlich war Chiptuning zu teuer, deshalb habe ich mich für eine Powerbox entschieden. In der Endgeschwindigkeit wirst du nicht viel bemerken(auch beim Chiptuning nicht), aber das gesteigerte Drehmoment und damit die Durchzugskraft beim Überholen oder Beschleunigen ist ein gewaltiger Unterschied.
    Meine Box ist jetzt schon 100.000 km drin, und ich hatte bisher noch keine Probleme damit, ich muß aber zugeben, das ich nicht so oft unter Vollast fahre.
    Fahr den Motor immer erstmal warm, gönn ihm regelmäßige Ölwechsel und Zahnriemenwechsel und niemals sofort nach einer Vollastfahrt abstellen!
    All das ist zwar keine Garantie für eine lange Motorlebensdauer, dürfte auf jeden Fall aber lebensverlängernd wirken :hoch:

    Gruß, schrotty
     
Thema:

chiptuning ja nein !folgen bei nicht eintragung

Die Seite wird geladen...

chiptuning ja nein !folgen bei nicht eintragung - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Erfahrungen mit Chiptuning beim 1.4 TSI 150PS

    Erfahrungen mit Chiptuning beim 1.4 TSI 150PS: Hallo, hat jemand Erfahrung mit "seriösen" Chiptuning am 1.4TSI? ... also nicht nur irgend eine Box dazwischen schalten sondern ordentlich...
  2. Zusätzlicher Kinderrückspiegel ja oder nein?

    Zusätzlicher Kinderrückspiegel ja oder nein?: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit einem zusätzlichen Kinderrückspiegel gemacht oder ist es nur Geldverschwendung? Skoda bietet sie in 3...
  3. Ja iss denn scho Weihnachten....?

    Ja iss denn scho Weihnachten....?: Letzte Woche habe ich ein Paar Rücklichtgläser bekommen, das ist wie Ostern und Weihnachten an einem Tag! Oder anders gesagt, man fühlt sich als...
  4. Original Mittelarmlehne, Folge achthundertneunundeinzig

    Original Mittelarmlehne, Folge achthundertneunundeinzig: Nach 5 Jahren und knapp 60'000 Klometern ist sie hinüber. Bei der originalen Mittelarmlehne sind die Hacken hinten am Deckel abgebrochen. In der...
  5. Fabia III Erfahrungen zu Chiptuning für Fabia III 1.2 TSI 110PS ?

    Erfahrungen zu Chiptuning für Fabia III 1.2 TSI 110PS ?: Hallo zusammen, hat sich schon jemand hier Chiptuning beim Fabia III mit 1.2 TSI 110PS-Motor einbauen lassen? Für Erfahrungsberichte wäre ich...