Chiptuning f. Skoda-Octavia 1,6l MPI

Diskutiere Chiptuning f. Skoda-Octavia 1,6l MPI im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; habe seit Okt. 2005 einen Octavia-Combi II 1,6l MPI. Bin mit diesem Auto sehr zufrieden. Nun habe ich gehört dass man die Motorleisung durch...

  1. #1 Raedler, 22.08.2006
    Raedler

    Raedler Guest

    habe seit Okt. 2005 einen Octavia-Combi II 1,6l MPI. Bin mit diesem Auto sehr zufrieden. Nun habe ich gehört dass man die Motorleisung durch Einbau eines Chips (SKN) oder dergleichen erhöhen kann. Wer hat damit schon praktische Erfahrung gemacht?
     
  2. #2 alex2005, 22.08.2006
    alex2005

    alex2005 Guest

    Hallo,

    Chiptuning zur Leistungssteigerung (nicht Ökotuning) ist ´ne feine Sache ... aber nicht für Saugmotoren, wie in Deinem Falle. Die versprochenen Leistungssteigerungen werden nicht im geringsten erreicht, das Geld ist einfach nur rausgeschmissen. Wenn Chiptuning beim Sauger, dann nur in Verbindung mit anderen Nockenwellen und anderen Änderungen in Addition.

    Gruß
    Alex
     
  3. #3 Raedler, 22.08.2006
    Raedler

    Raedler Guest

    habe über SKN einen Fernsehbericht gesehen und diese haben dies als sehr vorteilhaft herausgestellt!
     
  4. #4 alex2005, 22.08.2006
    alex2005

    alex2005 Guest

    In welcher Beziehung vorteilhaft? Was den Kraftstoffverbrauch anbelangt (Öko-Tuning) oder was die Leistung betrifft? Bezog sich das auf Saugmotoren oder waren es aufgeladene Maschinen?

    Zur Erklärung:

    Turbomotoren lassen sich deshalb leicht Chip-Tunen, weil man über den steuerbaren Ladedruck die Sauerstoffmenge im Zylinder beinflussen kann. Das geht bei Saugmotoren nicht, weil diese ja nicht plötzlich mehr Luft holen können. Natürlich gibt es noch weitere Faktoren, jedoch ist das zunächst der wichtigste Punkt und am einfachsten fassbar.

    Viel Raum für eine bessere Leistungsausbeute bleibt beim Sauger durch reines Chip-Tuning nicht, da die Automobilhersteller Ihre Arbeit durchaus verstehen und die Steuergeräte nahezu ideal programmieren. Man sollte bedenken, dass die Motoren eine serienmäßige Streuung aufweisen, wodurch Raum für geringfügige Optimierungen gegeben ist. Es wurde bereits mehrfach festgestellt, dass die versprochenen Leistungsgewinne nicht erzielt werden konnten, teilweise deutlich darunter lagen. Realistisch wären bei Deiner Motorisierung vielleicht 5 ... 7 PS, wenn überhaupt. Ich glaube nicht, dass Du davon etwas merkst. Eventuell darfst Du dann Super Plus tanken, weil man das Zündkennfeld so eingestellt hat, dass der Motor bei schlechterem Sprit jetzt an der Klopfgrenze läuft und dann sogar weniger Leistung bringt. Wenn das was bringt ... ich weiß ja nicht.

    Gruß
    Alex
     
  5. estart

    estart

    Dabei seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sachsen/weißwasser
    MPI = Multipoint Injection also kein reiner Sauger

    Bei einem reinen Sauger wäre ein Chiptuning wirklich sinnlos, aber hier ist ne Einspritzanlage vorgeschalten
    Bedeutet >> Einspritzanlage wird über das Motormanagment gesteuert >> demzufolge kann ein CHIP was bewirken. Ob es nun sinn macht sollte jeder für sich Entscheiden.

    z.B.: Bekannter fährt einen A4 2.6( kein Turbo) mit einem Chip 10% Mehrleistung >> Fazit: Mehrleistung war nicht der springende Punkt um ihn zu Chipen, sondern bei gleicher Fahrweise veringert sich der Verbrauch, weil die Einspritz- und Zündzeiten verändert werden.

    das gleich beim E 500 (kein Turbo) von meinem Kumpel
     
  6. #6 alex2005, 25.08.2006
    alex2005

    alex2005 Guest

    @ estart

    Deine Definition ist - sorry - grober Unsinn, ein Saugmotor definiert sich nicht (!) durch die Art der Gemischaufbereitung.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Saugmotor

    Bitte lies mein vorheriges Statement nochmal richtig durch!!! Ich habe nicht bestritten, dass sich eine geringe Mehrleistung realisieren lässt. Eine Mehrleistung von 10% bei einem Sauger wirst Du in der Regel nicht erreichen.

    Da Du so ein schönes Beispiel von Deinem Bekannten anbringst, würde ich Dich mal darum bitten, ein Leistungsdiagramm des benannten Fahrzeugs vor und nach dem Chiptuning herbeizubringen. Auf eine bloße Aussage des Tuners würde ich mich keineswegs verlassen.

    Gruß
    Alex
     
  7. estart

    estart

    Dabei seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sachsen/weißwasser
    Saugmotor
    Saugmotor
    Saugmotor

    Beispiel Skoda Fabia 1.6 16V 55kw oder 74 kw beides MPI Motoren also ohne Turbo oder Kompressor. Wie kommt dann die Mehrleistung zustande, wenn nix am MM und verändert wurde eine höhere Oktanzahl gefahren wird. Etwa ein heimlicher Turbolader :grübel: :schiessen:
     
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    Aus den Links von estart:
    :wall: :wall: :wall:

    Selten so viel Sch*** auf ein mal gelesen... @estart: besorg dir mal besser Quellen und fall nicht auf Bockmist rein, den du irgendwo im www aufgeschnappt hast. Zu deinem Beispiel mit dem 55 und 74kW 1,4 Benziner brauchst du hier nur die Suche bemühen, dann wirst du fündig, die unterscheiden sich nämlich deutlich voneinander!

    Ah so ja... guck mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Saugmotor

    Die Frage der Gemischaufbereitung ist hier ohne Belang, das sollte man nicht vermischen...
     
  9. #9 alex2005, 28.08.2006
    alex2005

    alex2005 Guest

    Hallo R2D2,

    ich dank Dir für die Unterstützung ... ein Lichtblick!!!

    Ich denke, wir sollten estart und Readler munter in dem Glauben lassen, dass Sie eine fühlbare Leistungssteigerung durch reines Chiptuning beim Sauger erreichen ... is doch nich unser Geld, dass sie rausschmeißen. Die Quellen sind herrlich, das waren bestimmt "Fachleute". :-))

    Ironiemodus ein

    Wahrscheinlich hätt ich mir auch nochmal den 75PS Fabia (natürlich den 1,4l 16V Benziner) kaufen sollen und diesen auf 100PS "umchippen" lassen ... :hmmm:

    Ironiemodus aus


    @ estart

    Ich will Dir trotzdem das Geheimnis verraten, warum der 55kW - Motor plötzlich 74kW hat:

    1. vom Durchmesser erweiterter Ansaugtrakt
    2. geänderte Nockenwellen (längere Öffnungszeiten der Ventile -> mehr Luftdurchsatz)
    3. darauf angepasstes Motormanagement ("Chiptuning")
    4. der klopffestere Sprit (wegen der Änderung des Zündkennfeldes notwendig)

    Ich hoffe, dass Du es jetzt endlich begriffen hast, wie eine solche Leistungssteigerung beim Sauger läuft.


    Gruß
    Alex
     
  10. #10 SteffenH1, 10.12.2008
    SteffenH1

    SteffenH1

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 2,0TDI 125KW Brilliant-Silver EZ: 01.2013
    Kilometerstand:
    4000
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Der immer wieder gern genommene Klohauslüfter... [​IMG]
     
Thema: Chiptuning f. Skoda-Octavia 1,6l MPI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Nockenwelle oktavia mpi

Die Seite wird geladen...

Chiptuning f. Skoda-Octavia 1,6l MPI - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Original Federn Octavia Kombi 1Z FL, BJ 11/2001

    Original Federn Octavia Kombi 1Z FL, BJ 11/2001: 1.8 TSI Kombi Family Bei 84tkm aufgebaut. Technisch einwandfrei. Wegen Sportfedern ersetzt. Macht mir Angebote. Gruß Gesendet von meinem E5823...
  2. erstes Auto: F₂ MC

    erstes Auto: F₂ MC: Hallo Community, nach einigen Wochen Lesen habe ich mich dann doch mal registriert, nachdem ich am Wochenende meinen "Partner" abholen durfte....
  3. Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???

    Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???: Hallo Community, Ich habe ein kleines Problem. Seid ca. 4 Monaten ist unser Octavia nun in unserem Haus, und nu hab ich mich mal gefragt was ich...
  4. Leider noch kein skoda aber bald

    Leider noch kein skoda aber bald: Grüße aus Halle/Saale Aktuell fahre ich noch einen 6er gti aber Liebeugle mit dem neuen rs. Aktuell kann ich nur meine Erfahrungen und meine...
  5. Skoda Octavia 5E Klimaanlage Verdampfer

    Skoda Octavia 5E Klimaanlage Verdampfer: Hallo, hat schon mal jemand den Verdampfer der Klimaanlage am Skoda Octavia III, bzw. 5E gereinigt oder ausgebaut? Ich hab das Handschuhfach und...