Chiptuning beim Octavia

Dieses Thema im Forum "Skoda Tuning Forum" wurde erstellt von RobertK, 21.07.2008.

  1. #1 RobertK, 21.07.2008
    RobertK

    RobertK

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich möchte meinen Octavia 1.9 TDI ein wenig auf die Sprünge helfen.Sprit sparen und etwas mehr Zug im unteren Drehzahlbereich.
    Hat jemand Erfahrung mit den Chipsätzen von http://www.TDI-tuning.de ?
    Vielen Dank im Voraus

    Robert ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sven RS, 22.07.2008
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Für mich macht die Seite einen unseriösen Eindruck, gute Tuner verkaufen nicht noch verbotene Xenon-Nachrüstsets usw.! Tuner die fast alle Marken im Programm haben, werden wohl kaum vorher alle Motoren selber getestet und Softwareabstimmungen gemacht haben. Das man alle VAG drin hat ist normal, weil ob Audi, VW, Seat oder Skoda benutzen ja alle die gleichen Motoren.

    Es gibt z. B. Tuner die haben die Motoren vorher auf Dauerleistungsstest gehabt um zu schauen, wie weit sie gehen können beim Tuning so das noch Haltbarkeit usw. gegeben ist, machen aber die wenigsten, das kostet dann auch dementsprechend etwas mehr das Tuning.

    Also ich kann dir zwei Tuner mal empfehlen, www.wendland-tuning.de oder http://shop.dieselschrauber.de/ !

    Bei dem ersten war ich selber vor knapp einem Jahr. Man kann mit einem normalen Tuning schon mehr sprit sparen, weil man mehr Drehmoment hat und somit noch eher schalten kann. Und man hat wenn man möchte noch Mehrleistung zur Verfügung. Vorteil bei beiden Tunern, die schauen erst vorher ob Technisch alles i. O. ist, sonst werden sie das Tuning erst nach beheben der Mängel durchführen. Beide machen eine Feinabstimmung, da jeder Serienmotor anders streut, Wendland auf einem Leistungsprüfstand, Dieselschrauber mit Messfahrten.

    Es gibt auch gewisses ECO Tuning was z. B. Dieselschrauber anbietet. Aber kommt auch mit auf deine Fahrweise an, heißt nach dem Tuning noch eher hochschalten als zuvor, dann wirst auch ein sparen feststellen. Bis es sich rentiert, dauert allerdings Ewig, mußt ja das Tuning erst mal wieder rausfahren.
     
  4. #3 oalteco, 01.09.2008
    oalteco

    oalteco

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1,9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Von nem Kumpel..Ich bin dieWerkstatt
    Kilometerstand:
    193899
    moin...ich hab einen chip von der firma gekauft...seit 40.000km ist er drin...ich bin zufrieden...zieht mehr und verbraucht bei normaler weniger...außer deine kupplung hält nicht als so lang..hab ihn bei 135tkm rein gebaut und bei 175tkm hat die kupplung den geist aufgegeben..
     
  5. #4 Daywalker, 02.09.2008
    Daywalker

    Daywalker

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bez.Baden Unterwaltersdorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1,9 TDI 142 ps,393,4 NM
    Kilometerstand:
    66666
    Das mit der Kupplung muss ja nicht von der Box kommen.

    es kann ja sein das das Auto schon dem entsprechend gefahren wurde, dann is es nur ne frage der Zeit bis sie ihren Geist aufgibt :thumbup:

    Hab auch lange ne Powerbox drinnen gehabt und jetzt Chippen lassen und hält noch immer



    Gruß Day
     
  6. #5 RS - DPC, 31.01.2009
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    Die genannten Tuner sind gut, kannst du machen lassen. Wenn es nicht schon passiert sein sollte :)

    MfG Alex..
     
  7. pit02

    pit02

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Merzig 66663 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9TDI 20mm H&R Federn ABT Chiptuning (112PS)
    Werkstatt/Händler:
    Auto Stein
    Kilometerstand:
    204000
    Am besten fährst du zu deinem Händler und lässt dir einen richtigen ABT Leisstungsteigerung einbauen kostet zwar mehr aber dann hast du was richtiges
     
  8. #7 RS - DPC, 07.02.2009
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    Wer zu viel Geld übrig hat kann dies tun.... :)
     
  9. #8 FabiaOli, 07.02.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Es gibt auch noch andere gute Tuner außer ABT, frag mal z.B. Lutsch, der hat ein sehr gutes aber trotzdem günstiges Chiptuning gemacht.
     
  10. #9 RS - DPC, 07.02.2009
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    Genau andere............. :thumbup:
     
  11. #10 FabiaOli, 07.02.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Jop, sag ich ja...Lutz war bei DUBRacers...soll wirklich richtig gut gewesen sein, dazu gibts im Forum hier auch schon einen Beitrag.
     
  12. #11 Lutzsch, 07.02.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Ganz genau! Die ganzen großen Firmen verlangen riesige Summen die schon mal bis in den vierstelligen Betrag wachsen können. Das schlimme daran ist, das es sich meist um eine fertige Software handelt, die so konfiguriert ist, dass sie auf all den Motortypen laufen. Was ich damit sagen möchte, es wird ein völlig überzogener Preis gezahlt und das letztendliche Produkt ist nicht genau auf deinen Wagen abgestimmt. Noch schlimmer ist bezogen auf das Preis- Leistungsverhältnis, das der eine Hersteller beim anderen Hersteller einzelne Files für die Software zukauft, die Entwicklungskosten somit niedrig gehalten werden, aber der Kunde einen unverschämten Preis zahlt.
    Ein kleiner seriöser Tuner verlang zwischen 300 und 400€, hat vielleicht sogar 3-4 verschiedenen Kennfelder für dich parat mit denen du Probe fahren kannst. Dieser kleine Tuner braucht auch ca. 1-1,5h Zeitaufwand wie die großen und verlangt sein Geld meist erst zum vollen Betrag, wenn du mit seiner Arbeit zu 100& einverstanden bist- das ist Kundenservice!
    Bei einem der Großen, kann man wahrscheinlich für jede Software die man Probe fährt, den geleisteten Zeitaufwand für das „Rüber und nüber“ Spielen der Software das Bare aus der Tasche ziehen.
    Such doch einfach mal im Internet nach einem Tuner in deiner näheren Umgebung, ruf an, lass dich von im beraten und schau ob er einen netten Eindruck macht.
     
  13. #12 RS - DPC, 08.02.2009
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    Ich hätte es nicht besser sagen können!!! :) Preis und Leistung stehen nur sehr selten bei den meisten Tunern im akzeptablen Verhälnis.
     
  14. #13 FabiaOli, 08.02.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also wenn ich für 200 Euro ca. 15 PS mehr bekommen könnte, wäre ich nicht abgeneigt ^^
    Aber ich glaub für den Preis bekomm ich das auch nicht bei den DUB und viel mehr würde ich da auch nicht ausgeben wollen, weil es ja eh ein Sauger ist wo man mit 15 PS schon zufrieden sein kann...
     
  15. #14 RS - DPC, 08.02.2009
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    Sehr schwer machbar bei diesem Motor nur mit Softwareanpassung :)
     
  16. #15 sniper163, 08.02.2009
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Wenns um Mehrleistung geht,ist es m.M. nach nicht von Vorteil nur auf den Preis zu achten.Nach 5 Chiptunings an unseren vorherigen Autos, bin ich zu der Überzeugung gelangt, daß die Tuner immer besser werden. Unser aktueller Fabia hat ein Tuning von SKN bei dem man in erster Instanz nicht glauben würde, daß es sich um einen Diesel handelt.Die Leistungsentfaltung ist richtig harmonisch.Der Verbrauch ist um 10% zurückgegangen.Warum die Hersteller nicht den selben Weg gehen wie die Tuner ist mir manchmal schleierhaft.
     
  17. #16 FabiaOli, 08.02.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Damit man nochmal Geld ausgeben muss.
    Ich sag ja dann würde ich es machen. Bissl was ist ja schon gemacht, da kann man den Motor ja auch drauf anpassen ;)
    Also dann sag ich mal 12 PS für 200 Euro und 12 PS sind auf jeden Fall machbar...aber das kostet meist weit über 300 Euro und das ist dann doch zu teuer für die paar Pferdchen.
     
  18. #17 RS - DPC, 08.02.2009
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    Was hast du bereits geändert? Vielleich können wie etwas für diech abstimmen. 8o
     
  19. #18 FabiaOli, 08.02.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Im Moment ist ein Tauschfilter verbaut und ein Sportauspuff mit VSD Ersatzrohr, aber der ESD wird vieleicht bald auch noch zu Atrappe umgebaut :D
    Also Rohr ab KAT sozusagen ^^

    Du bist wohl in der Branche tätig??
    Aber wäre ja schon ein Stück bis zu dir, also eine ganz schöne Strecke...

    Was meinst du was man da machen kann??
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 RS - DPC, 08.02.2009
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    Also Nocke und Düsen noch vom 1,4er und nicht 1,6er 16V oder anderst?
     
  22. #20 Lutzsch, 08.02.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Dem Oli seiner ist bis die von ihm angegebenen Änderung im Serienzustand. Bei seinem Sauger gehe ich bei einer Änderung des Kennfeldes von vielleicht 8 bis maximal 10PS aus. Schließlich ist es ja nur ein 1.4er.
     
Thema:

Chiptuning beim Octavia

Die Seite wird geladen...

Chiptuning beim Octavia - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...