Chiptuning aktuelle Erfahrungen 44kW auf 59kW?

Dieses Thema im Forum "Skoda Citigo Forum" wurde erstellt von Dyx, 19.07.2016.

  1. Dyx

    Dyx

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Citi 44KW rot (+ F10 520d 135kW 2010 + Prius2 57kW 2006)
    Kilometerstand:
    22000
    Es war mal hier wohl irgendwo ein alter Thread aber nichts aktuelles.
    Habe die 44KW Version und habe Angebote für Chiptuning auf 50kW und neulich auf 59kW finden können.
    Wollte vorher eruieren, ob es inzwishen jemand gemacht hat, bei wem, ob mit oder ohne Messung und welche Erfahrungen hierbei vorliegen..

    Danke im voraus

    P.S. Da 44kW und 55kW Motor baugleich sind, dürfte selbst beim Citigo (ohne Turbo) der Leistungszuwachs (welcher wenn nicht angewendet sich tlw. zu Spriteinsparung umwandeln dürfte) doch etwas merkbar sein...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Killertomate, 19.07.2016
    Killertomate

    Killertomate

    Dabei seit:
    14.06.2016
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Schallstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1,4 TSI DSG Style
    Kilometerstand:
    4200
    Und Du bist Dir sicher, daß Du für 7 PS mehr extra Geld in die Hand nehmen willst?
     
    matti2 gefällt das.
  4. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Was willst du damit bezwecken? Du kaufst dir den Leistungsschwächsten Motor und willst jetzt einen Rennwagen? Mit gesundem Menschenverstand ist dein Vorhaben nicht zu erklären. Es sei denn, du erklärst es sinnvoll und besser.
     
    KleineKampfsau gefällt das.
  5. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    37
    Bis 44KW sind beide Motoren absolut identisch. Der "Kleine" ist also nur bei 44KW gedeckelt.
    Im Alltag also kaum bemerkbar. Ausser man hat einen sehr schweren Fuß.
    Der auf dem Papier besser Anzug des 55KW kommt auch nur durch die minimal kürzeren Endübersetzung.

    Die Chiptuner optimieren noch die Zündung auf Super Plus. Bei dem kleinen Motor kommt da aber nicht viel bei rum.

    Das ganze ist doch eher was für Ego.
     
  6. Dyx

    Dyx

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Citi 44KW rot (+ F10 520d 135kW 2010 + Prius2 57kW 2006)
    Kilometerstand:
    22000
    Ich bin mir sicher für 7PS würde ich kaum Geld in die Hand nehmen, weil man es beim fahren auch kaum merken würde. Wir sprechen aber nicht über 7PS sondern 20PS. Hingegen 15kW (59-44) sind eben die 20PS könnte u.U. Sinn machen (wenn die Investition um den Bereich bis 250€ liegen würde)
     
  7. Dyx

    Dyx

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Citi 44KW rot (+ F10 520d 135kW 2010 + Prius2 57kW 2006)
    Kilometerstand:
    22000
    1. soo große Auswahl gibt es denn bei der Leistung gar nicht, nämlich KEINE
    2. Der Motor 44kW und 55kW sind baugleich (untescheiden sich in der Drosselung der 44kW und dem Getriebe)
    3. Rennwagen brauche ich nicht, wird es aus citigo nie geben können (um über 200kmh zu fahren sollte ich das brauchen habe ich andere Fahrzeuge für)
    4. Beim Überholen oder Beschleunigen kann es u.U. schon comfortabler und sicherer sein, einige Pferdchen (z.B. 20 ) mehr zur Verfüfung haben, solange es zum vernünftigen Preis ist.
     
  8. #7 ShutUpAndDrive, 19.07.2016
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.758
    Zustimmungen:
    733
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Von 60 PS auf 80 PS sind immerhin plus 1/3. Das sollte man schon merken.
     
  9. #8 sepp600rr, 19.07.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    623
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Welche Firma verspricht denn +15kw Mehrleistung für 250€?
     
  10. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    20 PS durch Chiptuning bei einem Sauger sind eher unrealistisch. Zumal du ja auch nicht den passenden Treibstoff faehrst-
     
  11. #10 SKODA DOC, 19.07.2016
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    So sieht's einfach aus. Aber der glaube versetzt ja Berge und Harry Potter zaubert dir 20 PS mehr in den Citigo....
     
  12. Dyx

    Dyx

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Citi 44KW rot (+ F10 520d 135kW 2010 + Prius2 57kW 2006)
    Kilometerstand:
    22000
    Ja klar unrealistisch ES SEI DENN die Motorleistung wurde künstlich (z.B. von 55kW auf 44kW) gedrosselt. Und gerade davon reden wir hier..
     
  13. Dyx

    Dyx

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Citi 44KW rot (+ F10 520d 135kW 2010 + Prius2 57kW 2006)
    Kilometerstand:
    22000
    Nun ich würde mich auf so etwas auch nicht ohne Leistungsmessung vorher und nachher einlassen. Bin noch in Verhandlung mit dennen, da ich ne schriftliche Leistungszuwachszusage haben will.
    Wie auch immer sind wir etwas vom Thema und meiner eigentlichen Frage weggedriftet:
    WER hat es schon gemacht und mit welcher Erfahrung?
     
  14. #13 Richter86, 19.07.2016
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Hast du mal im Up Forum geguckt?
    Ich meine mich zu erinnern das dort jemand das Steuergerät umcodiert bekommen hat auf den "großen" Motor.
    Durch das Getriebe (andere Übersetzung???) hat sich das aber kaum gelohnt und nur ein paar PS gebracht.
     
  15. #14 sepp600rr, 19.07.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    623
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Nur das die 55Kw Version legal auf der Straße unterwegs ist und ein 44Kw Citigo gechipt auf 59Kw nicht.
    Für 250€ kann ich mir nicht vorstellen, das dort ein Gutachten vorhanden ist.
    Welcher Anbieter ist es denn?
     
  16. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    37
    Warum nicht einfach mal den Citigo mit 75PS probefahren?

    Aber wie schon gesagt. Der minimale bessere Anzug des 75PS zum 60PS kommt nur durch die kürzere Endübersetzung.
    Ansonsten merkt man die 15PS im Alltag nicht ausser das er weiter ausdreht.

    Es belibt ein Motor mit wenig Hubraum und damit wenig Drehmoment.
     
  17. Dyx

    Dyx

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Citi 44KW rot (+ F10 520d 135kW 2010 + Prius2 57kW 2006)
    Kilometerstand:
    22000
    Es wird wohl doch ne Weile dauern, bis die Rennleitung mobile Leistungsprüfstände mitfahren wird :-)
    Klar es gibt kein Gutachten für sowas, jedenfalls nicht bezahlbar. Leistungsmessung vorher vs. nachher reicht mir allemal. Ich muss das Angebot und Verhandlung erstmal zu Ende führen. Kann sowieso noch passieren, der Anbieter kriegt kalte Füsse, wenn ich deren Leistungszuwachs sowie Zusage schriftlich haben will....
     
  18. Dyx

    Dyx

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Citi 44KW rot (+ F10 520d 135kW 2010 + Prius2 57kW 2006)
    Kilometerstand:
    22000
    Super Danke für den Tip. Klingt hochinteressant, bin schon am suchen, denn umkodieren uf den "grossen Motor" und nachher chippen, könnte sogar noch besser funzen.....
     
  19. #18 sepp600rr, 19.07.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    623
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    @Dyx
    Genauso ein Verhalten ist echt zum kotzen.
    Ich bin auch alles andere als ein Tuningmuffel.
    Durch solche mir egal, Scheiß egal Aktionen ist doch erst diese beschissene Lage entstanden, das die Kontrollen der Rennleitung bei Treffen oder auch nur abends in der Stadt, so überhand nehmen.
    Jeder der viel Geld fürs eintragen ausgibt, damit alles Top ist, muss andauernd mitmachen, das einem die ganze Karree auseinander genommen wird.
    Nur weil manche keine Ahnung haben oder sich denken, ich Scheiß auf die Vorschriften.

    Kann das echt nicht mehr nachvollziehen, hoffentlich verreckt einem bei so einem Billigscheiß der Motor :thumbsup:.
     
    NightLight, KleineKampfsau und TubaOPF gefällt das.
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    37
    Änder am Ergebnis nix ob Du gleich zum Chiptuner gehst oder erst auf den Großen updatest.
    Das umstellen vom Klein auf den Großen ist letztlich auch nix anders als Chiptuning.
     
  22. #20 kleksi12, 20.07.2016
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    61000
    2o Ps bei einem Sauger kann ich mir auch nicht vorstellen ! Ich habe bei meinem eine Kennfeld optimierung machen lassen und die war noch im Angebot ( 480 € und habe 16-22 ps geprüft dazu bekommen ( bei drei messungen ) .
     
Thema: Chiptuning aktuelle Erfahrungen 44kW auf 59kW?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda citigo 60ps chiptuning

Die Seite wird geladen...

Chiptuning aktuelle Erfahrungen 44kW auf 59kW? - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 44kw 60PS für Anhängerbetrieb ausreichend ?

    Fabia II 44kw 60PS für Anhängerbetrieb ausreichend ?: Hallo zusammen, wer hat den 44kw (60PS) Fabia II mit einer AHK in Betrieb ? Würde gerne max. einen ungebremsten Baumarktanhänger ziehen, also...
  2. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  3. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  4. Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen

    Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen: Wer von euch hat die Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe und schon Erfahrungen mit vereister Scheibe sammeln können? Spart man sich wirklich das...
  5. Erfahrungen Thule Dachboxen ??

    Erfahrungen Thule Dachboxen ??: Wir fahren dieses Jahr in den Winterurlaub, müssen deshalb 4 Skier mitnehmen. Suche deshalb eine große Dachbox. Die Thule Dachboxen sind generell...