Chipmangel bei Skoda

Diskutiere Chipmangel bei Skoda im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Naja, mein Verkäufer hat das Interesse auf jedenfall nicht. Das habe ich jetzt aus sämtlichen Gesprächen mitgenommen. Deswegen läuft bei mir alles...

Patrick812

Dabei seit
16.02.2021
Beiträge
41
Zustimmungen
14
Ort
Marl / NRW
Fahrzeug
Superb Sportline 2l TSI 140KW bestellt
Naja, mein Verkäufer hat das Interesse auf jedenfall nicht. Das habe ich jetzt aus sämtlichen Gesprächen mitgenommen. Deswegen läuft bei mir alles nur noch über den Geschäftsführer. Aber da hast du natürlich recht.
 
#
schau mal hier: Chipmangel bei Skoda. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Goldeneye007

Dabei seit
05.02.2021
Beiträge
175
Zustimmungen
103
Ein Händler kann zum Beispiel 15 Autos vom Enyaq bestellen innerhalb von 6Monaten. Der 16te hat dann mal das Doppelte an Lieferzeit. Mein Händler hat mir erklärt, dass er keine Bestellungen über sein Kontingent hinaus annehmen würde, weil er sonst nur verärgerte Kunden hätte.
Aber es gibt derzeit bei ihm nur 2Typen mit Kontingent, den Enyaq und den Kodiaq.
 

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
666
Zustimmungen
191
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
16000
Zum eine gibt es die Kontingente wie oben beschrieben 10 Enyaq pro Jahr der 11te kommt erst nächstes Jahr, und es gibt einfach Kombinationen die so selten sind, dass es einfacher ist sich auf die anderen 99 % zu konzentrieren und das eine Prozent hinten runter fallen lassen. 100ps automatik mit allem in in pink als Limousine ...
 

ES8.0

Dabei seit
24.03.2021
Beiträge
180
Zustimmungen
69
Es gibt anscheinend unterschiedliche Händler und Prioritäten. Ich habe relativ spät meinen Superb bestellt. Am 31.03. und bekomme den Superb in 3-4 Wochen. Andere warten wohl noch deutlich länger, obwohl letztes Jahr oder so bestellt.
 

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
666
Zustimmungen
191
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
16000
Ach ja und das Fahrzeug war wohl schon bestellt und ist dann nachträglich auf Lieferzeit von ü. ein Kahr gegangen
 
B-E-N

B-E-N

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
968
Zustimmungen
656
Ort
Frankfurt am Main
Fahrzeug
ŠKODA KAMIQ - SCOUTLINE 1,5 l TSI ACT DSG
Werkstatt/Händler
https://www.volkswagen-frankfurt.de/
Das schreibt unser Händler jetzt auf seiner Website

695D2C78-0B2E-4762-AE92-31ACFE493474.jpeg
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.092
Zustimmungen
5.492
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
LOL... "Halbleiter können nicht auf Lager produziert werden, da sie ein Verfallsdatum haben."

Das erklärt wohl die vielen Probleme im MEB-Baukasten: die Chips fangen an zu schimmeln.
 
DialMforMarius

DialMforMarius

Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
220
Zustimmungen
63
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 1.5TSI
Werkstatt/Händler
Thiel Schloß-Neuhaus
Das mit dem Verfallsdatum ist natürlich totaler Quatsch.
Der Rest aber stimmt halt einfach und der Händler kann in der Kette fast so wenig dafür wie der Kunde auch.
 

Badisch

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
304
Zustimmungen
172
....wurde letzt aufgeklärt wegen dem Verfallsdatum, ja das gibt es tatsächlich.
Das Problem ist sind die Lötpins die oxidieren bzw. sich mit der Zeit einfach schlechter Löten lassen, was bei hunderten oder tausenden Lötstellen Probleme machen kann. In der Produktion besteht man auf Teile die max. ein halbes Jahr alt sind, Teile die älter sind nur zur Not oder mit Preisabschlag. Ich vertraue den erfahrenen Fachkollegen an der Stelle einfach mal.
 
DialMforMarius

DialMforMarius

Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
220
Zustimmungen
63
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 1.5TSI
Werkstatt/Händler
Thiel Schloß-Neuhaus
Ja, das ist schon sehr theoretisch - aber vermutlich ist das im automatischen Produktionsprozess dann ein tatsächliches Problem beim automatischen Verlöten.

Fakt ist aber: Lagerhaltung ist teuer und deswegen will man das vermeiden, gerade bei einer "Budget-Marke" wie Skoda und da ist eine funktionierende Lieferkette essentiell. Wenn diese Lieferkette dann aber um den halben Erdball geht, durch den Suezkanal und in Pandemiezeiten, ist das ein fragiles Konstrukt. Und da werden bei Engpässen dann halt die Kunden beliefert, die in der Vergangenheit nicht blutig jeden Cent Marge herausgepresst haben...
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.092
Zustimmungen
5.492
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
beim automatischen Verlöten
Ja das ist durchaus nicht ganz falsch - die Bauelemente nehmen Feuchtigkeit auf und beim Reflow-Löten kann das durchaus zu Problemen führen. Aber das so darzustellen als wenn sie schimmeln würden find ich schon witzig :D
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Dabei seit
21.12.2010
Beiträge
338
Zustimmungen
96
Ort
Gyenesdiás, Plattensee in Ungarn
Fahrzeug
Octavia Combi RS 1.4 TSI iV DSG +Matrix-LED+ACC
Werkstatt/Händler
EU-Händler: Koller Automobile 92286 Rieden-Vilshofen / Werkstatt: Skoda Sevice Punkt in Keszthely
Kilometerstand
684
Gegen zu erwartende Oxydation könnte man die Kontakte auch vergolden. Gold oxydiert nicht und als Bedampfung der Kontakte liegt man nur im unteren Cent-Bereich als Mehrkosten. Die wird der Kunde schon verkraften, wenn er dafür das Auto früher kriegt.
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
1.978
Zustimmungen
414
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
4500
weiß jemand wie das mit der Ersatzteilbeschaffung aussieht?
Wenn in bestimmten nur als Ganzes zu wechselnden Komponenten Mangelwarechips verbaut sind, kann das ebenfalls zum Problem werden. Produktion geht da wohl vor, ist das Fahrzeug erst mal verkauft und bleibt dann liegen, ist es vordergründig ein Problem des Kunden und seines Händlers. Z.B. gibt es für den Superb iV momentan keine auf Lager liegende DSG-E-Motor-Getriebeeinheiten. Wen's da erwischt, hat halt Pech und muß wochenlang auf die Bereitstellung warten. Der Superb iV war übrigens auch eines der Fahrzeuge, wo die (überstrapazierten) Kontingente der Händler auf die Lieferzeit extremst durchschlugen. Von 3 Monaten wie bei mir bis zu anderthalb Jahren war da alles vertreten. Am Panoramadach und Schlafkopfstützen wirds mit Sicherheit nicht gelegen haben und die Chipkrise stand damals auch noch in den Sternen.
100ps automatik mit allem in in pink als Limousine ...
Elvis-Pink gibts in D nicht, nur z.B. in der Slowakei ;).
....wurde letzt aufgeklärt wegen dem Verfallsdatum, ja das gibt es tatsächlich.
Das Problem ist sind die Lötpins die oxidieren bzw. sich mit der Zeit einfach schlechter Löten lassen, was bei hunderten oder tausenden Lötstellen Probleme machen kann.
Werden diese Automotive-Platinen nicht mehr mit Lötlack überzogen? ich hab schon über 10 Jahre alte so geschütze Platinen ohne jedwedes Problem bestückt. War aber noch Vorwende "DDR-Murks" mit nur versilberten Lötkontakten ;).
 
Zuletzt bearbeitet:

depri

Dabei seit
27.02.2009
Beiträge
48
Zustimmungen
28
Was denn nun ,Chipmangel oder Überproduktion ,wo schon die Anschlüsse korridieren oder beim Reflow-Löten die Chips platzen wegen zu hoher Wasseraufnahme. Ist doch ein Widerspruch an sich. An dem Beitrag von
DialMforMarius ist schon was Wahres dran.
 

Badisch

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
304
Zustimmungen
172
Wir waren ein wenig im Off Topic von vorhandener Überproduktion hat allerdings niemand was gesagt. Die Händlerinfo weiter oben möchte vermutlich den Leuten den Wind aus den Segeln nehmen die sagen "hättet ihr doch mal was auf Lager gelegt, hättet ihr jetzt das Problem nicht". Von daher sehe ich keinen Widerspruch. Fakt ist momentan gibt es Engpässe an der Stelle. Lieferketten bei komplexen Produkten sind heute eigentlich immer über den Globus verteilt, die autonome Volkswirtschaft gibt es nicht mehr, gerade bei Rohstoffen kann man es sich häufig gar nicht aussuchen wer liefert.
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
1.978
Zustimmungen
414
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
4500
Die Händlerinfo weiter oben möchte vermutlich den Leuten den Wind aus den Segeln nehmen die sagen "hättet ihr doch mal was auf Lager gelegt, hättet ihr jetzt das Problem nicht".
Falsch. Der Händler erzählt hier bewusst oder unbewusst einfach was vom Pferd. Richtiger wäre: Hättet Ihr eure Lieferbeziehungen/Lieferverträge nicht so eiskalt runtergebrochen, hättet ihr jetzt diese Probleme nicht. Solch ein Umgang mit globalen "Partnern" in einer Krise (Absatzeinbruch) kann sich halt schnell mal rächen.
 

Badisch

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
304
Zustimmungen
172
Haarspalterei - Sorry😆...der Händler kann am wenigsten dafür dem tut es mehr weh als dem Kunden, der lebt vom Verkauf und hatte im Coronajahr vermutlich auch schon wenig Spass.
Naja, anderseits ist es nicht mehr als Fair deinem Lieferanten mitzuteilen wenn du davon ausgehst, dass sich deine Abnahmemenge ändert (nach oben oder unten) der möchte seine Kapazitäten auch ausplanen. An der Stelle hat man einen grossen Wirtschaftseinbruch erwartet und entsprechend geplant, dies kam so nicht.
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
1.978
Zustimmungen
414
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
4500
Dem Händler mache ich wegen der Chipkrise (und auch eventuellen Qualitätsmängeln) keinen Vorwuf - außer er "vergisst" nach jahrzehntelangem Fachhandel vor lauter Verkaufseifer so profane Dinge wie Transportsicherungen oder Transportmodus zu entfernen. Aber wenn er seinen Kunden schlichtweg solchen Nonsense erzählt, zieht bei mir auch die gutgemeinteste Absicht nicht. Genausowenig wie bei den Händlern, die ihr Kontingent (z.B. beim S3 iV) gnadenlos überzogen und das ihren Kunden wohlwissend hinsichtlich Auswirkung auf die Lieferzeit verschwiegen haben und dann ihre Kunden im Lieferzeitpunktregen stehen ließen. Da waren dann die angekündigten voraussichtlichen 3-4 Monate Lieferzeit plötzlich mehr als "voraussichtlich" und an der Misere natürlich nur Skoda schuld. Man sollte seine Kunden möglichst nicht für dümmer halten, als sie sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Badisch

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
304
Zustimmungen
172
...ich denke wir kommen hier nicht mehr Gedanklich zusammen, zumal ich denke du vermischt mehre Themen, weltweite Lieferfähigkeit und Lieferaussagen deines Händlers. Lass mal gut sein ändern können wir es eh nicht.
 

Kundesbanzler

Dabei seit
28.05.2020
Beiträge
121
Zustimmungen
25
Fahrzeug
O4 1.5TSI
Thema:

Chipmangel bei Skoda

Chipmangel bei Skoda - Ähnliche Themen

Continental ruft Pkw-Reifen zurück: https://www.heise.de/news/Continental-ruft-Pkw-Reifen-zurueck-5993193.html
Leise Winterreifen für den Skoda Superb iV: Ich suche für meinen Skoda Superb iV möglichst leise Winterreifen. Mir reicht die normale Dimension aus (215/55/R17). Welche Marke könnt ihr...
Fabia IV - Linksammlung von Tests, Vergleichen und Fahrberichten: Bei heise.de Raumgewinn: Vorab-Probefahrt mit dem Skoda Fabia 1.0 TSI Der kommende Skoda Fabia bietet dank Volkswagens MQB nun mehr Raum und...
Karoq Facelift: https://topelectricsuv.com/news/skoda/2022-skoda-karoq-hybrid/
Innovation im Auto-Scheinwerfer: LED ersetzt H7-Leuchtmittel: Hier mal ein interessanter Link. https://www.heise.de/hintergrund/Innovation-im-Auto-Scheinwerfer-LED-ersetzt-H7-Leuchtmittel-4918036.html Der...
Oben