Chip-Tuning Fabia II 1,2 ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Emma_HS, 12.05.2009.

  1. #1 Emma_HS, 12.05.2009
    Emma_HS

    Emma_HS

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,



    habe mir vor einigen Wochen einen Fabia Kombi 1,2 bestellt.... und
    wie viele andere auch warte ich sehnsüchtig auf mein neues Auto....



    Meine Frage an Euch:



    Hat jemand von Euch schon das Chiptuning für den 1,2 l Motor 51 kw 70 PS machen lassen?



    Wenn ja welches

    Power-Tuning

    Nennleistung in KW/PS: 60 KW / 81 PS

    Nenndrehmoment in NM: +13 nm



    oder



    ECOblue-Tuning

    Nennleistung in KW/PS: 56 KW / 76 PS

    Nenndrehmoment in NM: +7 nm



    Und wie sind die Erfahrungen damit?



    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen :-)



    VG Joachim
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Engel, 12.05.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    fragt doch mal ganz direkt beim Mitglied R2D2 an. Der hat seinen Fabia 1,9 TDI schon vor 9 Jahren "gechipt" und bestimmt gute Tipps.

    R2D2: 194.695 km Fabia 1,9 TDI (gechipt); EZ 06/2000
     
  4. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Dann fällt aber die Garantie aus!
     
  5. JHo

    JHo

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi II 1,2 HTP Ambiente
    welcher hersteller ist das denn?
     
  6. #5 Bohagon, 12.05.2009
    Bohagon

    Bohagon

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube für den 1.2er gibts gar kein Chiptuning, wenn macht sich das auch nicht wirklich bemerkbar.

    Falls du doch irgendwo ein Chip findest, achte darauf dass es nicht im Steuergerät auffällt, sonst ciao ciao garantie
     
  7. #6 Böhser Onkel, 12.05.2009
    Böhser Onkel

    Böhser Onkel

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Haselbachtal 01920
    Fahrzeug:
    VW Golf VI GTI
    Kilometerstand:
    16500
    kauf dir doch lieber einen 1.6er bringt mehr punkte 8o
     
  8. bilbo

    bilbo Guest

    Hallo Emma_HS,

    ich möchte weder dir noch irgendeinem anderen Besitzer eines 1,2l zu nahe treten, dennoch wundere ich mich über die Tatsache, dass man einen verhältnismäßig kleinen Motor "hochzüchten" möchte. Ich bin mir auch bewusst, dass größere Motoren bzw. Motoren mit mehr Hubraum / Leistung teurer sind, doch steht das in irgendeiner Relation zu dem zu erwartendem Verschleiß oder Wartung? Ich bin bei weitem kein Experte, aber ich frage mich wirklich wo da der Sinn ist.

    Auf der anderen Seite finde ich es spannend zu sehen, wie durch die Veränderung von Zündzeitpunkt, eingespritzte Kraftstoffmenge usw das Motorverhalten beeinflusst wird.

    Ich für meinen Teil habe den 1,6er genommen, denke aber nicht daran, ihn zu tunen. Es sei denn es hat hier wirklich jemand Bahnbrechende erfolge damit verzeichnet und am Ende nicht mehr ausgegeben für Wartung und Ersatzteile, als wenn er den Motor normal gelassen hätte. (Oder mich packt der Wahnsinn 8o ) Da wäre auch noch die Gewährleistung, die evtl. dann flöten geht :thumbdown:
     
  9. #8 blauer_wikinger, 12.05.2009
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    Für mich wird es immer ein Rätsel bleiben warum sich Leute ein Auto mit nem halben Motor kaufen und dann gleich nach mehr Leistung schreien :D

    Lieber nen schönen Gebrauchten mit ordentlich Dampf unter der Haube fürs gleiche Geld. Einen Sauger zu chipen halte ich sowieso für absolut sinnlos ... vom nicht vorhandenen Hubraum der 3 kleinen "Schnapsgläser" im 1.2er Motorblock mal ganz zu schweigen.
     
  10. #9 Emma_HS, 12.05.2009
    Emma_HS

    Emma_HS

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 Böhser Onkel, 12.05.2009
    Böhser Onkel

    Böhser Onkel

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Haselbachtal 01920
    Fahrzeug:
    VW Golf VI GTI
    Kilometerstand:
    16500
    ohne worte the same like me :rolleyes:
     
  12. #11 Emma_HS, 12.05.2009
    Emma_HS

    Emma_HS

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nicht gesagte das ich ihn tunen wollte... sondern nur nach den Erfahrungen gefragt...
     
  13. bilbo

    bilbo Guest

    Was mich jedoch darauf schliessen lässt, dass du schon gedanken daran verschwendet hast :) aber wer hat das nicht. Ich bin von dem Ross ganz schnell wieder abgestiegen.
     
  14. gerreg

    gerreg

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    dem muß ich mich anschließen! Bitte nicht falsch verstehen oder Ärgern!

    Wenn man den Preisunterschied des 1.2 zu 1.4 "Comfort" her nimmt, sind das gut 1400 Euro. Da hättest Du mehr Hubraum und Leistung ohne überforderung des Motors dafür bekommen.

    Ich hab grad mal ein bischen "gegooglet" dort findet sich bei Ebay schon was, die kosten so um die 700 Euro, wenn man dann genau nach liest Garantie gegen Mehrpreis ( ca. 200 Euro) und vom Gutachten für die Eintragung in die Fahrzeugpapiere steht nirgens was.

    Eine Leistungssteigerung muß in die Papiere übernommen werden, da ansonsten die ABE des Fahrzeugs erlischt, egal ob das Steuergerät oder nur die Software geändert wird.

    Ich hatte einen ähnlichen fall beim A4 meines Bruders. Erstes Angebot fürs Chipen 500 Euro. War aber nichts dabei.

    Kosten mit Garantie, Gutachten für die Eintragung 1100 Euro.

    Dazu kommen noch die Kosten auf der Zulassungstelle. So bist du knapp unter dem Mehrpreis für den größeren Motor, hast aber 130 - 140 % Verschleiß.

    Ist und war Deine Entscheidung, aus meiner Sicht ist das aber eine Milchmädchenrechnung. Mein 101 PS Fabia fährt sich auch wie wenn er nur 70 PS hätte, weil ihm einfach der Hubraum fehlt! Wenn es damals schon möglich gewesen wäre hätte ich auch lieber einen 1,6er gekauft!
     
  15. #14 Emma_HS, 12.05.2009
    Emma_HS

    Emma_HS

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    :) 0,4l große "Schnapsgläser" Und doch ist jedes genauso groß wie beim 1,6er - halt nur eines weinger.
     
  16. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Der 1,2er ist nicht als Rennwagen geeignet - ist aber für den normalen Gebrauch völlig ausreichend.
    Bei vernünftiger Fahrweise auch sehr sparsam - getunt wird er zu teuer (Verbrauch/Verschleiß)
     
  17. #16 Bohagon, 12.05.2009
    Bohagon

    Bohagon

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Warum dann kein 2,0l, den gabs doch damals :P
     
  18. #17 WhiteLake, 12.05.2009
    WhiteLake

    WhiteLake

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 13086 Deutschland
    Fahrzeug:
    Hyundai i30 CW 1.4 BLUE mit ISG
    Kilometerstand:
    4000
    Also mit meinem 1,2er würde ich gern mal gegen nen 1,6er nen Rennen quer durch Berlin machen (zur Rush-Hour).....da schlägt mich keiner 8)

    Spaß beiseite. Also der 1,2er (und ich aber sogar nur den 44KWer) ist völlig ausreichend für alle die mit Ruhe und Verstand Auto fahren :whistling: .

    Auf der Autobahn überhole ich regelmäßig die dicken Karossen, weil keiner mehr den Sprit zahlen kann oder will.......

    Mein Hobby-Auto (Honda Accord) schluckt mir für den Alltag auch zu viel, den benutze ich nur für längere Autobahn oder Überlandfahrten, bzw. wenns ab in den Urlaub geht.

    Zu den 1,6er fahrern kann ich nur sagen, und jetzt bitte nicht angegriffen fühlen....warum nen ganzen Motor kaufen, aber nur nen halbes Auto. :?:
     
  19. #18 armesau, 12.05.2009
    armesau

    armesau

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dormagen
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.2 Ambiente, 51 kW, Dynamik-Blau, Sonderausstattung: ESP, Beheizbare Vordersitze. Bestellt am 13.03.09 / Bestelländerung:Style/Variabler Ladeboden/ESP/Sunset/Comfort
    Lol der war gut Witelake :thumbsup:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bilbo

    bilbo Guest

    Wieso ein halbes Auto?
    Ist glaube ich Ansichts- oder Definitionssache. Ihr städter (ich geh jetzt einfach mal davon aus, auch egal wenn ich daneben liege :whistling: ) braucht auch nix stärkeres als 1,2L so oft wie ihr an Ampeln stehen müsst. Sobald ihr mal dauernd bergige Strecken bewältigen müsst, nehmt ihr auch gerne in Kauf, dass ein 1,6er mehr Sprit verbraucht, aber ihr dafür geschmeidiger voran kommt :rolleyes: (wenn ich an das Motordröhnen meines alten 1,0l denke... :pinch: ) vielleicht wirds jetzt besser, bzw. ich bin nach der Probefahrt schon davon überzeugt gewesen.
     
  22. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Der OP spricht aber offensichtlich von einem Benzinmotor (m.W. gibt es bei Skoda keinen 1,2 L Diesel). Aus diesem Grund kann man dies keinesfalls vergleichen.
     
Thema: Chip-Tuning Fabia II 1,2 ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia 2 1 2 htp tuning

    ,
  2. skoda chiptuning clemens

Die Seite wird geladen...

Chip-Tuning Fabia II 1,2 ? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  4. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  5. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...