Chip für Octavia 1,9TDI

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Manuel407, 15.04.2008.

  1. #1 Manuel407, 15.04.2008
    Manuel407

    Manuel407

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Finsterwalde
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDI 1U, 110PS, bissel schicki micki
    Werkstatt/Händler:
    Q1 oder Vertrags AH zur Inspektion
    Kilometerstand:
    227000
    Hallo an die Community Gemeinde,

    nach längerem suchen in vergangenen Threads, bin ich mir noch nicht so schlüssig und ich stelle einfach mal einen neuen ;D

    Und zwar möchte ich mich mal erkundigen, was ihr so für für Erfahrungen mit Chip´s habt...

    Welche Firma ist besser, ABT oder MTM?

    Kosten? bzw. Langlebigkeit des Motors usw...

    Ich würde mich freuen, wenn ich zahlreiche Antworten bekomme.

    Mfg Manuel407 :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stefan br, 15.04.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Die Firmen sind beide sehr bekannt und ich würde beide auch als gleich gut einschätzen.
    Die Langlebigkeit des Motors sinkt natürlich, je höher die Leistung ist.
     
  4. #3 Manuel407, 15.04.2008
    Manuel407

    Manuel407

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Finsterwalde
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDI 1U, 110PS, bissel schicki micki
    Werkstatt/Händler:
    Q1 oder Vertrags AH zur Inspektion
    Kilometerstand:
    227000
    Ich würde ehr zu MTM tendieren, ist in meinem Freundeskreis mehr bekannt.
    Mein Auto hat momentan bald 200TKM herunter und ich würde ihn gern noch eine Weile fahren.
    Bei fast gleichbleibener Fahrweise, ausser auf der Autobahn und im Zwischenspurt, lohnt dann die Investition noch bei meinem Auto?
     
  5. #4 Quax 1978, 15.04.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Achso. Und Deine Freunde haben 20 Jahre Motorsporterfahrung? Oder ein ähnliches Technologie-Know-How um das beurteilen zu können, welche der beiden besser ist? Wenn ja, dann Respekt. Glaub ich aber ehrlich gesagt nicht. Möcht ja mal gern wissen aus welchem Bereich Dein Freundeskreis MTM kennt, außer aus Tuning-Zeitschriften. ABT hat jedenfalls schon länger einen Namen. Was die Langlebigkeit betrifft würde ich eher auf ABT zugehen. Nur in Deinem Fall würde ich das fast komplett vergessen. Deine Fahrzeugteile sind so eingefahren mittlerweile, dass eine stärkere Leistungssteigerung zu größeren Problemen führen könnte.
     
  6. #5 Daywalker, 15.04.2008
    Daywalker

    Daywalker

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bez.Baden Unterwaltersdorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1,9 TDI 142 ps,393,4 NM
    Kilometerstand:
    66666
    Hy

    Da geb ich Quax recht bei 200tkm würd ich schon eher vorsichtig sein.

    Die meisten Tuner geben auch nur eine Garantie wenn das Auto unter 100.000 Kilometer hat, bei uns in Österreich zumindestens wies bei euch ist weiß ich nicht.

    Aber von mir ein Rat lass es lieber , spart dir Geld und Probleme aber jedem das seine.



    Gruß Day
     
  7. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Also bei 200tkm würde ich die Finger von lassen, definitiv.
    MTM und ABT stehen eigentlich beide für qualitativ vernünftige Leistungssteigerungen, da sie das machbare nicht ausreizen. Mein Bruders 1,8T fährt seit über 200tkm mit ABT-Chip auf 193PS ohne Probleme, kam aber halt sehr früh rein.
     
  8. #7 Manuel407, 16.04.2008
    Manuel407

    Manuel407

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Finsterwalde
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDI 1U, 110PS, bissel schicki micki
    Werkstatt/Händler:
    Q1 oder Vertrags AH zur Inspektion
    Kilometerstand:
    227000
    Besten dank euch allen,

    übrigens ist das Wissen aus meinem Freundeskreis nicht aus Zeitschriften oder dregleichen, sondern aus eigener Erfahrung.



    Habe auch viel den Rat gehört es sein zu lassen...

    werde ich auch



    Okay dann Thread geschlossen ;D
     
  9. #8 Badger69, 16.04.2008
    Badger69

    Badger69

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance 2,0 TDI DPF DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skodazentrum
    Kilometerstand:
    22000
    Schaut doch mal bei http://www.cswi.de/ unter Produkte/Tuning/Skoda

    Fabia 1,9l TDI P/D 74kW (100PS) auf 340Nm 106kW (145PS)
    Fabia 1,9l TDI P/D 96kW (130PS) auf 405Nm 121kW (165PS)
    Octavia 1,9l TDI 66kW (90PS) auf 280Nm 92kW (125PS)
    Octavia 1,9l TDI 66kW (90PS) 4X4 auf 280Nm 92kW (125PS)
    Octavia 1,9l TDI P/D 74kW (100PS) auf 340Nm 106kW (145PS)
    Octavia 1,9l TDI 77kW (105PS) auf 340Nm 106kW (145PS)
    Octavia 1,9l TDI 81kW (110PS) auf 305Nm 109kW (148PS)
    Octavia 1,9l TDI P/D 96kW (130PS) auf 405Nm 121kW (165PS)
    Octavia 2,0l TDI 103kW (140PS) auf 390Nm 125kW (170PS)
    Octavia 1,8 T 110kW (150PS) auf 290Nm 140kW (190PS)
    Octavia RS 1,8 T 132kW (180PS) auf 310Nm 155kW (210PS)
    Octavia RS 2,0l TFSi 147kW (200PS) auf 355Nm 180kW (245PS)
    Superb 1,9l TDI P/D 74kW (100PS) auf 340Nm 106kW (145PS)
    Superb 1,9l TDI P/D 96kW (130PS) auf 405Nm 121kW (165PS)
    Superb 2,5l V6 TDI 114kW (155PS) auf 400Nm 143kW (195PS)
    Superb 1,8 T 110kW (150PS) auf 290Nm 140kW (190PS)
     
  10. #9 Sven RS, 16.04.2008
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Ja die kommen aus meiner alten Heimat. Habe aber auch schon einiges Negatives gelesen.

    Mein Tip aus Erfahrung und man hört auch am wenigsten Negatives von ist Wendland :P

    Übrigens, ABT hat immer so guten Ruf, aber es gibt jemanden der hat schon mal ein File von denen gesehen und der meinte, es wäre abgesehen von der Haltbarkeit auch nicht viel besser als vom Günstigen Tuner. Finde es eh ein Witz, 156 PS für den Fabia RS, obwohl der Fabia RS schon über 140 PS Serie streut.

    Aber zum Thema zurück, also bei der hohen Laufleistung die der Wagen schon hat, würde ich auch kein Tuning mehr machen. Sowas sollte man sich in den ersten 100 tkm überlegen, danach würde ich es nicht mehr empfehlen.
     
  11. hasi

    hasi

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Manuel,also ich würde dir raten,die Finger davon zu lassen. Wenn dein Motor schon 200tkm runter hat,dann tust Du ihm mit einem Chip nichts Gutes. ;(
     
  12. #11 Octi_Tuner, 15.07.2008
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Hallo zusammen

    Mal davon ab das es bei 200tsd km eh kaum mehr Sinn macht im Hinblick auf die Lebensdauer aber eins muss ich auch noch dazu sagen

    Und zwar zu dem Link von badger69.

    Ich kenne die Firma nicht und kann mir auch keine objektive Meinung über die Qualität der Files erlauben. Will ich auch eigentlich nicht.
    Aber eins fällt mir sofort auf.
    Scheinbar sind die Files für sämtliche Motoren mit der gleichen Serienleistung gleich.

    Bsp. O1 96kW PD auf 121kW und 405Nm
    Die gleiche Leistung beim Superb.
    Aber die Motoren sind unterschiedlich schon von der Kühlungsauslegung.
    Außerdem hat der O1 ein 6Gang Getriebe das als Dauerbelastung schon serienmäßig 310Nm abkann.
    Das Getriebe im Superb ist aber ein 5Gang und verträgt nur 285Nm.
    Und mit 405Nm sollte das einigermaßen komplett überfordert sein. Der Motor im Superb ist wegen des Getriebes gedrosselt auf diese 285Nm.

    Folge wird dann eine andauernd rutschende Kupplung und schnell verschlissene Kupplung sein.
    Aber ich denke mal die Leistung wird wohl nicht dauerhaft erbringbar sein.
    Wenn doch würd ich da gern mal nen Ausdruck vom Leistungsprüfstand sehen. Wird wohl auf hochgerechnete Normleistung hinauslaufen.

    Aber egal. Sollte keine Kritik geschweige denn ne dumme Anmache sein. Ich will den Tuner auch nicht schlecht machen.
    Ich wollte das nur mal zum Nachdenken einwerfen.

    Gruß

    Octi_Tuner
     
  13. #12 Manuel407, 15.07.2008
    Manuel407

    Manuel407

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Finsterwalde
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDI 1U, 110PS, bissel schicki micki
    Werkstatt/Händler:
    Q1 oder Vertrags AH zur Inspektion
    Kilometerstand:
    227000
    Vielen Dank für die zahlreichen Threads!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. R2D2

    R2D2 Guest

    Top Tuning nenn ich das! :thumbsup:






    [​IMG]
     
  16. #14 BastisBomber, 28.07.2008
    BastisBomber

    BastisBomber

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90556 Cadolzburg
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    100000
    Also ich kann nur für TechTec sprechen. Hatte schon zwei Passat 1.8T und jetzt einen 90PS Oci 1. Die beiden Passis hatte bei der Montage vom Chip so. ca. 130´TKM gelaufen und fuhren bis zum Verkauf bei 200´TKM problemstlos.

    Der Oci hat jetzt 84´TKM gehabt als ich Ihn gekauft hatte und jetzt bin ich bei gut 92´TKM die trotz Hängerbetrieb ohne ein Problem verlaufen sind.

    Habe mir angewöhnt, das Auto im schön warm zu fahren und nach einem Vollgasanteil lieber mal ein wenig nachlaufen zu lassen - so klappte das bisher total gut.
     
Thema:

Chip für Octavia 1,9TDI

Die Seite wird geladen...

Chip für Octavia 1,9TDI - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  3. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...
  4. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...
  5. Kaufberatung Octavia gebraucht

    Kaufberatung Octavia gebraucht: Servus zusammen, ich bin der Neue hier im Forum.... Pfälzer, über 40, Systemadministrator, bisheriger Passatfahrer: Nun hätte ich gerne was...