Chinchausgang im Swing?

Diskutiere Chinchausgang im Swing? im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ihr Lieben :) Hat das Swing (Fabia II Bj 2011) einen Chinchausgang? Im Internet bin ich leider nicht fündig geworden, oder war einfach nur...

  1. #1 Sunni88, 06.07.2015
    Sunni88

    Sunni88

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Husum
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi
    Hallo ihr Lieben :)

    Hat das Swing (Fabia II Bj 2011) einen Chinchausgang? Im Internet bin ich leider nicht fündig geworden, oder war einfach nur blind.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
  2. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.551
    Zustimmungen:
    944
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    nein hat er nicht, ich glaube es gibt kaum werksradios mit solchen ausgängen. hab mein swing ausgebaut, dort is kein optinaler audio-ausgang vorhanden.
     
  3. #3 Lutz 91, 06.07.2015
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    9.983
    Zustimmungen:
    2.323
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Bei Skoda hat kein einziges Radio Chinch!

    Also Swing, Bolero ...
     
  4. #4 NCC1701CH, 06.07.2015
    NCC1701CH

    NCC1701CH

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Laufen BL
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Style Limousine (TDi 190PS 4x4)
    Kilometerstand:
    1
    Chinch? Nicht Klinke?
     
  5. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.551
    Zustimmungen:
    944
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    Hier gehts um ausgänge, ne aux eingangs-klinke hats radio, aber das war ned die frage. Die Lautsprecher sind über den quadlock verbunden per highlevel
     
  6. #6 Scanner, 06.07.2015
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    und wenn man die Belegung der Kammern im Quadlock richtig liest,
    stellt man fest, dass manche Pins mit der Wort "Kopfhöhrerausgang" beschrieben sind.
    Auf diese Pins würde ich mich mal konzentrieren,
    und Versuchsweise eine Buchse hinmontiern.
    Es gibt hier im Forum etliche, die das mit Erfolg praktizieren .... :whistling:
     
  7. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.551
    Zustimmungen:
    944
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    Echt jetzt? Na, wieder was gelernt kopfhörerausgang am autoradio...ungewöhnlich, aber ich glaube so ne disku gabs ja schon wegen kinder/beifahrer etc. Also hier keine neue starten und sufu nutzen ^^

    Was hat die TE eig für pläne bzw was führt sie zu der frage? Subwoofer?
     
  8. #8 Scanner, 06.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2015
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    ich könnte mir vorstellen, dass es hier eigentlich nur um einen SUB geht.
    Die TE brauch auch noch ein Remote-Signal, das sie auch aus dem Quadlock beziehen kann.
    Wozu gibt es die Steueranschlüsse für den Wechsler ....
    Aber wenn ich mir einen Sub einbauen würde,
    dann gehe ich doch gleich High-Level mit den Kabeln durchs Auto ---> größerer SpannungsAbstand zu Fremdgeräuschen
    und ausserdem so was ähnliches wie in der Bühnentechnik XLR-Leitungen.
    Da ist auch ein heißes Plus und ein heißes Minussignal, das durch Masse abgeschirmt wird.
    Und wenn da nun Fremdspannungen draufgehen, so gehen die nicht nur auf die Plus, sondern auch auf die Minusleitung
    und heben sich im Verstärkereingang somit wieder auf....
    Im Auto wäre Chinch für mich immer zweite Wahl
    und wenn ich den Pegel im Chinchbereich brauche, dann gehe mit LS-Kabel bis dort hin, wo ich das Signal brauche
    und genau dort werd ich das dann per Widerstandsbrücke auf den Pegel bringen, den ich haben will.
    Eventuell noch ein Equa dazwischenschalten oder gar einen Soundprozessor oder aktive Frequenzweichen
    und du hast die ultimative Anlage.
    Willst du noch ein wenig mehr, musst du eben auf 230V-Technik gehen (Spannungswandler und dann endlos Geräte einsetzen)
     
Thema:

Chinchausgang im Swing?

Die Seite wird geladen...

Chinchausgang im Swing? - Ähnliche Themen

  1. Radio Swing gegen Bolero austauschen

    Radio Swing gegen Bolero austauschen: Hallo, bin neu hier. Hab mir letzte Woche einen Rapid Spaceback gekauft EZ 12.2013. Denn bekomme ich Nächste Woche. Jetzt gefällt mir das...
  2. Infotainmentsystem Swing - Smart Link freischalten

    Infotainmentsystem Swing - Smart Link freischalten: Hallo, habe am Montag meinen Bären mit Ambition und dem Radio Swing bekommen. War ein Lagerwagen meines Händlers ohne SmartLink. Dieser würde es...
  3. PDC und MFL in Verbindung mit Radio Swing

    PDC und MFL in Verbindung mit Radio Swing: Hi Leute, ich bin neu hier. Ich habe mich durch diverse foren und threads gelesen und bin leider nicht fündig geworden. Ich haben einen Octavia...
  4. Ausbau Radio Swing mib 2

    Ausbau Radio Swing mib 2: Hallo kann mir jemand erklären wie ich das radi swing ausbauen kann.habe mir haken bestellt die eigentlich passen sollten.tut sich aber nichts.
  5. Radio Swing gibt keinerlei Töne von sich....

    Radio Swing gibt keinerlei Töne von sich....: Hallo, hab seit geraumer Zeit ein Problem mit dem Radio. Während der Fahrt hat es plötzlich seinen Dienst verweigert. Das Radio als Gerät ansich...