Octavia II China Radio brummt/summt

Diskutiere China Radio brummt/summt im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, ich habe mir ein Erisin 3748V Radio gekauft und eingebaut. Grund war, dass es für mein altes Nexus keine Kartenupdates mehr gab und auch die...

Osmodia

Dabei seit
02.06.2014
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Octavia RS 1Z
Hi,
ich habe mir ein Erisin 3748V Radio gekauft und eingebaut. Grund war, dass es für mein altes Nexus keine Kartenupdates mehr gab und auch die Anschlussmöglichkeiten sehr begrenzt waren.

Das Radio funktioniert an sich einwandfrei und lässt sich schnell und intuitiv bedienen.
Allerdings habe ich auf leiser Lautstärke ein brummen/summen/fiepen aus den Lautsprechern. Wenn das Abblendlicht eingeschaltet wird, wird es wesentlich lauter und nervt unheimlich.
Test weise habe ich das Antennkabel und das GPS Kabel abgemacht - keine nennenswerte Änderung.
Es wurden die Original Radio und GPS Antenne benutzt.
Daher vermute ich, dass es am Radio selber liegt, und eine Phantomspeisung nichts bringen würde, oder?
Oder könnte eine Dicke Masseleitung auf das Radiogehäuse etwas bringen, oder gar etwas anderes?
Vielleicht hat jemand eine Idee was es sein kann.

Bitte keine Kommentare wie "Hättest mal ein ordentliches gekauft". Natürlich liegt das Problem am Radio. Aber ich gebe sicherlich nicht 900€+ für ein Radio aus, was noch nicht mal die Hälfte der Funktionen des China Radios kann.
 

Octavinius

Dabei seit
14.06.2009
Beiträge
2.372
Zustimmungen
881
Fahrzeug
SuperbIII, 2.0TDI
Wenn's brummt, schau mal nach der Masse. Alles richtig verbunden und fest? Du darfst mit der Masse auch keinen Kreis bilden. Besonders nicht bei den Audio-Leitungen. Wenn das nicht hilft, dann mal die Audio-Leitungen etwas anders verlegen.
Erwarte bitte bei einem Billig-Teil keine HiFi-Qualität.
 

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.652
Zustimmungen
1.984
Ort
Ottweiler
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW [BJ 2012]
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Kilometerstand
182000
Brummen/Fiepen in abhängigkeit von LiMa-Leistung und eingeschalteten Verbrauchern deutet wie mein Vorredner schrieb stark auf nen Masseproblem hin. Hat das Radio nen extra Massepunkt oder bloß das Anschlusskabel?
 

Osmodia

Dabei seit
02.06.2014
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Octavia RS 1Z
China Radio? Auf welcher Frequenz senden die?
Natürlich auf der üblichen Frequenz in Deutschland.
Brummen/Fiepen in abhängigkeit von LiMa-Leistung und eingeschalteten Verbrauchern deutet wie mein Vorredner schrieb stark auf nen Masseproblem hin. Hat das Radio nen extra Massepunkt oder bloß das Anschlusskabel?
Das Radio ist lediglich mit dem Quadlock Stecker verbunden. Ist ein durchgehendes Hochfrequentes pfeifen.
 

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.652
Zustimmungen
1.984
Ort
Ottweiler
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW [BJ 2012]
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Kilometerstand
182000
Hast du sonst noch was verändert an der HiFi-Technik? Ist ein Adapter dazwischengekommen oder alles Plug n Play? Wie heißt das Radio?
 

Syntax1337

Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
262
Zustimmungen
112
Ort
Berlin
Fahrzeug
Fabia 5J 1.2 HTP (verkauft) Superb 3u 2.8 (verkauft) Seat Ibiza FR Black Edition MJ2020 1.0 TSI DSG
Google mal Erisin brummt. Da findet man einiges. Unter anderem auch im china-rns Forum haben 2 Octavia Fahrer dieses Problem.

LG
 

Octavinius

Dabei seit
14.06.2009
Beiträge
2.372
Zustimmungen
881
Fahrzeug
SuperbIII, 2.0TDI
Ist ein durchgehendes Hochfrequentes pfeifen.

CAN-Bus Signal? Leitung zu nah an einer CAN-Bus-Leitung verlegt? Oder falsch belegter Stecker?
An dieser Stelle wird es per Ferndiagnose unmöglich, die Ursache zu finden. Wende Dich mal an einen Fachmann, der bei Dir im Auto auf Fehlersuche geht. Ein Plan der Belegung der Stecker dürfte hierbei sehr hilfreich sein.
 

Osmodia

Dabei seit
02.06.2014
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Octavia RS 1Z
Es ist ein kein Adapter notwendig gewesen, Quadlockstecker rein und fertig. Antenne hat den normalen Fakra Anschluss.
Ich habe schon danach gegoogelt, allerdings hatte niemand das Problem lösen können bzw. Hat geschrieben dass es nun funktioniert.

Ich habe keine Kabel verlegt, alles Kabel die im Auto eingebaut sind würden auch so wieder verwendet.
Das ein pin falsch belegt ist glaube ich nicht, es funktioniert ja alles am Radio. Einschalten per Zündung samt Beleuchtung, CAN Bus Infos wie offene Türen oder PDC bekomme ich am Radio ja auch gezeigt.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

dirk11

Gesperrt
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
2.823
Zustimmungen
1.132
@Osmodia
Da wirst Du wohl mit sinnvollem Zeitaufwand gar nichts reißen können. Einstreuungen in das Radio können auf allen möglichen Wegen kommen, nicht nur über Masse. Hf ist alles andere als trivial, das wird für Laien nix. Das Radio ist schlichtweg schon konstruktiv mies entstört oder defekt. Wenn Du da noch mehr Zeit investierst, wäre das Originalradio doch effektiver...

China Radio? Auf welcher Frequenz senden die?
Seit wann "sendet" ein Radio?
 
Thema:

China Radio brummt/summt

Sucheingaben

erisin pfeifen

,

skoda radio brummt

,

China Radio summen

,
china autoradio störgeräusche masse
, chinaradio summt, android autoradio störgeräusche, Grund brummen autoradio, android autoradio brummt, China Radio rauscht, xtrons radio brummt , china rns rauschen, erisin pfeift, erisin summt, erisin enstören, Erisin brummt, android radio summen, radio summt, radio brummt, China Radio summt, erisin summen, erisin radio entstören, audi a3 8pa rauschen und pfeifen in den boxen
Oben