CH/CL/Lichtautomatikmodul anschließen

Diskutiere CH/CL/Lichtautomatikmodul anschließen im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, nachdem ich mit meinem eBay-FFB-Modul sehr zufrieden bin, hab ich mir jetzt auch noch ein Lichtautomatik-Modul mit Coming...

  1. #1 couka, 14.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2016
    couka

    couka

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4 16V 55kw
    Kilometerstand:
    160000
    Hallo zusammen,
    nachdem ich mit meinem eBay-FFB-Modul sehr zufrieden bin, hab ich mir jetzt auch noch ein Lichtautomatik-Modul mit Coming Home/Leaving Home Funktion gekauft.
    Leider komme ich gerade mit dem Einbau nicht weiter.
    Ich richte mich nach der Pinbelegung des Lichtschalters von dieser Website (ganz unten): passatplus.de/umbauteile/stecker/stecker3
    [​IMG]
    Dies ist der mitgelieferte Anschlussplan:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Was ich bisher angeschlossen habe:
    Masse (Modul) an Masse (Lichtschalter)
    Plus (Modul) an Pin 15 (Lichtschalter)(=Klemme 30/Dauerplus)
    Schaltausgang Abblendlicht (Modul) an Pin 4 (Lichtschalter)(=Klemme 56/Abblendlicht)
    weißes Kabel (Modul) an Pin 1 (Lichtschalter)(Klemme 75X)

    Beim Abdunkeln des Helligkeitssensors des Moduls hört man auch das Klicken des eingebauten Relais und an Pin 4 liegen dann 12V an, jedoch leuchten weder Abblendlicht noch Kombiinstrument etc.
    Am Stecker is auch Pin 7 mit 1,5mm² gelb-grün bestückt, wäre das die richtige Leitung für das Abblendlicht? Auf der oben genannten Website wird dieser Anschluss leider nicht näher beschrieben.


    Das nächste Problem wäre das Standlicht. Das Modul hat hierfür nur einen Schaltausgang, der Fabia jedoch getrennte Leitungen für links und rechts. Müssen die Standlichter zwingend angeschlossen werden? Meine Lösung wäre die Verbindung über 2 Dioden zu realisieren, hat das schon jemand gemacht?

    lg, couka
     
  2. #2 couka, 14.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2016
    couka

    couka

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4 16V 55kw
    Kilometerstand:
    160000
    So ich bin nun ein Stück weiter.

    Das orangene Kabel, welches laut Anleitung für das Standlicht zuständig ist wurde über jeweils eine 5A-Diode mit den Pins 13 (=Klemme 58L), 14 (=Klemme 58R) und 16 (=Klemme 58 ) verbunden.
    [​IMG][​IMG]
    Somit funktionieren nun auch die beiden Schlussleuchten und Standlichter, sowie die Bleuchtung von Kombiinstrument etc.

    Das "Licht-angelassen-piepen" beim Aussteigen meldet sich nun leider auch wieder, das wird anscheinend von Klemme 58R und/oder 58L angesteuert.


    Pin 7 (=Klemme 56*) führt in der Tat zum Abblendlicht, daher habe ich die den Schaltausgang des Moduls nun da hin verlegt.
    So funktioniert allerdings nur das Abblendlicht, nicht das Fernlicht. (Die Lichthupe wiederum schon).

    Die Lösung wäre wohl auch hier mit 2 Dioden auf die Klemmen 56 und 56* zu gehen, was aufgrund der hohen Ströme durch Abblend- und Fernlicht aber unpraktikabel bis gefährlich (Hitzeentwicklung) sein dürfte.

    Kann mir jemand verraten was gegen eine Brücke zwischen 56 und 56* spricht? Laut Durchgangsprüfer besteht die sowieso, sobald der Hebel auf Fernlicht steht...

    lg, couka
     
    Michaf35 gefällt das.
  3. couka

    couka

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4 16V 55kw
    Kilometerstand:
    160000
    So, fertig und fast perfekt.

    Pin 4 (=Klemme 56) wird nun über ein Relais mit Pin 1 (=Klemme 75X) verbunden. Die Spule liegt an Pin 10 (Masse) und Pin 7 (=Klemme 56*).
    Somit ist die Funktion des Lichtschalters genau abgebildet und das Steuermodul und dessen Leitungen und Sicherung müssen die zusätzlichen ~8A für das Fernlicht nicht auch noch stemmen.

    Das einzige was nun stört ist der Lichtwarnsummer, der beim Ein- und Aussteigen ertönt, weil ja das Licht durch die Coming bzw. Leaving Home Funktion noch eingeschaltet ist.
    Wo ist dieser Summer angeschlossen?

    lg, couka
     
    Michaf35 gefällt das.
Thema: CH/CL/Lichtautomatikmodul anschließen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steckerbelegung fensterheber fahrerseite fabia

Die Seite wird geladen...

CH/CL/Lichtautomatikmodul anschließen - Ähnliche Themen

  1. USB Block Am Columbus anschliessen

    USB Block Am Columbus anschliessen: Hi Leute, Hab zu dem Thema nichts passendes gefunden, deshalb stelle ich die Frage euch mal :) Kann man diesen USB Block am Columbus meines...
  2. Kann man am AUX Anschluss vom Skoda Stream einen USB Stick anschließen??

    Kann man am AUX Anschluss vom Skoda Stream einen USB Stick anschließen??: Hallo, ich habe einen Octavia 2.0 TDI mit dem Skoda Stream Autoradio. Kann ich an den AUX Anschluß in dem Fach in der Mittelarmlehne einen USB...
  3. Schwenkbare AHK Rechtskonform für CH und NL

    Schwenkbare AHK Rechtskonform für CH und NL: Hi, weiss jemand ob die AHK eine Besfestigung des Sicherungsseil zulässt. Drüber hängen ist in CH und NL nicht erlaubt....
  4. D-A-CH: wo würdet ihr am Liebsten wohnen und arbeiten, und warum?

    D-A-CH: wo würdet ihr am Liebsten wohnen und arbeiten, und warum?: Mal angenommen, ihr könntet euch aussuchen, ob ihr in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz leben und arbeiten wollt. Welches Land (Stadt,...
  5. Dash Cam in Fabi anschliessen

    Dash Cam in Fabi anschliessen: Hallo, ich möchte gerne eine Dash Cam im Fabia anschliessen. Laut den Bildern in der Beschreibung (siehe Anhang) muss ich die Stecker ACC und 12V...