CD-Wechsler im 2. DIN Schacht

Diskutiere CD-Wechsler im 2. DIN Schacht im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich bin noch kein Fabia Besitzer gedenke mir aber nächsten Monat einen kleinen zu kaufen. Was mir am Fabia gut gefallen hat war der zweite...

SaschaB

Guest
Hallo, ich bin noch kein Fabia Besitzer gedenke mir aber nächsten Monat einen kleinen zu kaufen.
Was mir am Fabia gut gefallen hat war der zweite DIN Schacht. Ich will nämlich ein MD-Radio (Blaupunkt Dallas MD70) und einen CD-Wechsler. Nun gibt es von Blaupunkt auch einen Wechsler für den DIN-Einschub (IDC-A 09), was mir auch den CD-Wechsel im fahrenden Auto erlauben würde. Weiss jemand ob ich die beiden Teile in die Einbauschächte bekomme oder ob da irgendwas dagegen spricht?
 
SkodFather

SkodFather

Forengründer
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.406
Zustimmungen
20
Ort
Winnenden
Fahrzeug
Skoda Yeti
Kilometerstand
92000
müsste klappen! mein händler hat die kombination blaupunkt receiver und frontwechsler schon öfters eingebaut.
 
Paul

Paul

Dabei seit
10.03.2002
Beiträge
158
Zustimmungen
0
Ort
Hönow bei Berlin
Hallo zusammen,

@SaschaB:
ich habe da schlechte Erfahrungen mit gemacht. Kurz nachdem ich mein Auto bekam, kaufte ich mir auch ein Blaupunktradio (mit Cassettendeck) und dazugehörendem 5-fach CD-Wechsler für den 2. DIN-Schacht. Das Paket sah guuuuuut aus (und war teuer)!
Beim Versuch die beiden Geräte in den Doppel-DIN-Schacht einzubauen, schaute ich nicht schlecht, weil der Wechsler nicht reinpasste. Das lag nicht an der Länge und Breite (das sind vermutlich die DIN-Normen), sondern an der TIEFE (vermutlich keine DIN-Norm). Das Radio passte genau rein, der Wechsler hatte am hinteren Ende, da wo die Anschlüsse rankommen, einen schwarzen Kunststoffkasten dran, der aussah, als ob er da nicht hingehört. Das sah aus, wie die Abdeckung eines Netzteils, auch mit Lüftungsschlitzen. Jedenfalls stieß dieser Kasten an die im DIN-Schacht hinten senkrecht verlaufende Strebe an. Ich versuchte auch, den Schacht im Auto auseinander zu nehmen, aber dabei stellte ich fest, dass die Rückstrebe mit dem Doppel-DIN-Schacht in einem Stück gegossen/gespritzt ist. Zerstören wollte ich das Ding aber nicht.

Als ich mit dieser Information "bewaffnet" das Paket zurückbringen wollte, wurde ich erstmal für blöd gehalten. Und das in dem Laden, wo "ich bin doch nicht blöd" dran steht.
Ich "durfte" das Problem dem hauseigenen Autoradioeinbauer vorstellen. Auch der schüttelte erstmal mit dem Kopf, weil das ja "alles DIN" ist. Du hättest sein Gesicht sehen sollen, als auch er feststellen musste, das nicht ich zu blöd bin, sondern der Wechsler zu tief ist.

Das Paket (ich weiß leider nicht mehr welches das war) haben die in dem "nicht blöd"-Laden mit zähneknirschen zurückgenommen. Ich hab dann mein Radio mit 10fach Wechsler bei dem großen gelben Laden gekauft (war auch preiswerter).

Sascha, du kannst es gern probieren, vielleicht passt es ja bei deinem Fabi, vielleicht findest du ja auch eine Lösung für die Rückstrebe. Wenn du Erfolg haben solltest, würde mich das interessieren, wenn nicht, kannst du die Teile ja zurückbringen.

Gruß Paul.
 

Daniel

Guest
Die Streben hintem im Doppel DIN Schacht erfüllen keinen spezifischen Zweck, und man kann sie mit einer kleinen Säge, oder noch besser mit einem Stichsägeblatt problemlos raussägen.

Hab ich damals gemacht, um die Kabel besser unterzukriegen - und bis jetzt gibt es weder Geräusche aus der Ecke, noch ist das Amaturenbrett kolabiert.
 

andredomin

Guest
Hallo an alle!
Also ich habe die Blaupunkt-Kombination mit 5er Wechsler drin und keine Probleme. Das Casettenradio schließt nicht bündig ab, da es ein aufklappbares Bedienteil besitzt in den die Key-Card geschoben wird und das man aufklappt um Casetten einzulegen. Stört mich aber nicht im geringsten. Funktioniert gut und ich habe mit Phantomeinspeisung einen super Empfang. Ich denke es ist dem klassischen 10er Wechsler in den Tiefen des Kofferraums durch die Bedienerfreundlichkeit überlegen!
Grüße, André
 

Superb-Bernie

Guest
Hi,

ich hab auch vor einen Wechsler in dem 2. Din-Schacht bei meinem Superb einzubauen (Austausch gegen die Schublade).
Dachte an den IDC A09 von blaupunkt, mach mir aber jetzt bischen Sorgen, weil hier ja berichtet wurde, dass das Teil wegen die Tiefe gar nicht in den Doppelschacht reinpasst.
Darum nochmal meine Nachfrage: Gibts dieses Problem grundsätzlich bei dem Doppelschacht (also auch beim Superb), und wenn ja gibts eine Lösung?
Alternativ denke ich an den Original VW- bzw. Audi-Wechsler für Din-Schacht, blos stimmt da eben die Beleuchtungsfarbe nicht. Wäre die evtl. zu ändern?

Besten Dank für Tipps schonmal,
Bernie
 
Thema:

CD-Wechsler im 2. DIN Schacht

CD-Wechsler im 2. DIN Schacht - Ähnliche Themen

Ausführlicher Test des Fabia III: Die Stärken und Schwächen des neuen Fabia im Überblick - Erster Ei: Am vergangenen Wochenende hatte ich die Gelegenheit, den neuen Fabia 3 auf abgesperrten und öffentlichen Straßen ausgiebig zu testen. Abgesehen...
DIN-Schacht Wechsler an CD Symphony: Hi, ich habe mir erst kürzlich einen Octovia I Combi gekauft und würde gerne meinen, erst kürzlich ersteigerten DIN-Schacht CD Wechsler...
CD-Wechsler im DIN-Schacht: Hi, ich habe einen Superb 2.8 Comfort (bj. 2002), in dem das Werksradio Symphony RC von Grundig eingebaut ist. Ich überlege seit längerer Zeit...
Audi Din Schacht Wechsler für Symphony: Hi, ich hoffe hier zu erfahren, ob ein Audi, DIN Schacht Wechsler für meinen Skoda Fabia (Symphony CD) passt, ohne dass ich was abfeilen muss...
Störsignal durch CD-Wechslerkabel: Hi Leute! Hatte bis jetzt diesen 5-fach Wechsler (IDC A9) von Blaupunkt im doppelten DIN-Schacht. Hab mir jetzt nen 10-fach Wechsler dazu...

Sucheingaben

cd wechsler doppel din

Oben