CD-Wechsler Einbau in Limousine...

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Fäbu, 11.01.2002.

  1. Fäbu

    Fäbu Guest

    Die langwierige Entscheidphase ist abgeschlossen.

    Es gibt in unserem neuen Fabia TDI Limousine keinen perfekten Ort für einen CD-Wechsler. Nirgends passt er hin, ohne dass er stört. Folgende Varianten wurden diskutiert:

    - Im Kofferraum: kommt nicht in Frage, stört beim Beladen, weil er in keine Nische passt.
    - Unter die Hutablage: Wenn man in die Ferien fährt und den Platz braucht, will man ja nicht unbedingt gerade auf den Sound verzichten...
    - Unter dem Beifahrersitz: Nach dem Einbau schaut er zumindest einwenig aus dem Fach unter dem Sitz heraus, welchem die Öffnungsklappe zuvor schon abgenommen wurde. So sieht man den Wechsler bei jedem Einsteigen und denkt sich "huch, wer hat denn hier gebastelt?"
    - Den 5-fach Wechsler für den 2. Schacht in der Mittelkonsole von Blaupunkt: Ev ist er mit seinen 21cm Tiefe gar nicht in den Schacht zu bekommen, jedenfalls geht so die praktische Schublade verloren.
    - Andere Varianten, Handschuhfach, Beifahrerfussraum o.ä. habe ich gar nicht erst in die nähere Auswahl genommen...

    Schlussfolgerung dieser ganzen Entscheidfindung:

    Ein MP3 Radio soll's richten - JVC KD-SH99R

    Der Händler meinte, wir seien die einzigen auf Erden, die keinen Kompromiss eingehen wollten bezüglich des Platzes für den Wechsler. Ist das wirklich so oder könnt Ihr das nachvollziehen?

    Ich frage mich auch, wie das Werk den Wechsler unter den Beifahrersitz bringt resp. wie das dann aussieht, ob die Klappe vom Fach noch vorhanden ist oder ebenfalls ausgebaut werden muss. Hat jemand ev. ein Foto davon?

    Grüsse aus dem Süden, Fäbu
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Joe_Nemo, 11.01.2002
    Joe_Nemo

    Joe_Nemo Guest

    Bei mir gab´s einen ähnlichen Entscheidungsfindungsprozess. Neben der Platzentscheidung (muß auch gut zugänglich sein) hat mich die Idee, an meinem guten Fabia ´rumzuschnitzen, davon abgehalten einen Wechsler zu montieren.
    Schlußendlich habe ich auch das JVC MP3 Modell erworben und mit einigem Gefummel eingebaut bekommen, ohne das Hanfschuhfach zu demontieren. Die Schublade ist auch noch drin :]

    Jörg

    PS: und in welchen Wechsler passen 150 CDs??
    (10CDs mit jeweils 15 ge-mpg-ten MusikCds im Nylonschuber)
     
  4. Fäbu

    Fäbu Guest

    Dann bin ich froh, nicht der allerletzte Mohikaner zu sein, der etwas Wert legt auf ein intaktes Auto mit anständigem Radio ;-)

    Der Einbau wird mein Garagist vornehmen, wobei ich doch sehr hoffe, dass die Schublade nicht verloren geht - sehe auch nicht ganz ein, warum das sein sollte?! Sollte ich ihm das eventuell noch deutlich sagen (ich dachte eigentlich, das sei selbstverständlich...)?

    Fäbu
     
  5. #4 Snowball, 11.01.2002
    Snowball

    Snowball Guest

    Hallo@all

    Ich habe mir auch lange Gedanken über den Einbauort des Wechslers gemacht.
    Ich habe auf die unterseite des Wechslers ein Klettband geklebt und ihn in den Kofferraum gelegt.
    Wenn ich jetzt etwas größeres einladen möchte nehme ich ihn einfach herraus oder positioniere ihn woanderst.
    Das funktioniert Einwandfrei.

    Gruß @ all
    Snowball
     
  6. Daniel

    Daniel Guest

    Bezüglich Original Einbauort würde ich einfach mal mutmaßen, das der hintere Teil des Faches herausgeschnitten wird... und erhlichgesagt... warum nicht? Sieht ja keiner? Vielleicht mal nachfragen beim Händler ob es nicht einen besonderen Halter dafür gibt.
     
  7. #6 thedriverplus, 12.01.2002
    thedriverplus

    thedriverplus Guest

    @Fäbu

    Hallo!
    also ich hab meinen Sony 10-fach Wechsler mit Schrauben unter dem Fahrersitz angebracht. dadurch geht er nicht direkt im Weg um, und nimmt keinen Ladeplatz, (der Sub leider schon)
    Gruß aus dem Südosten,
    Dominik

    Edit: Komplettzitat entfernt - Daniel
    danke hierfür, habs vergessen!

    Wollte noch anmerken, dass Sachen, die von der Rückbank beim Bremsen herabfallen evtl den Wechsler beschädigen können...
    (so geschehen mit einer Wasserflasche, die mir den Verschluss des Wechslers leicht lädierte)
     
  8. zwuba

    zwuba Guest

    Also ich würde mal sagen das außer dem Originalplatz vom CD-Wechsler keinen guten Platz im Fabi gibt.
    Ob nun das Fach hinten ausgeschnitten wird oder nicht ist vermutlich vom Wechsler abhängig und dessen Einbautiefe wobei ich mich eher frage wozu 2 Teile (Radio und Wechsler) kaufen und einbauen wenn ich das gleiche und sinnvollere Ergebnis mit einem mp3-Radio haben kann??

    tja jeder wie er meint 8)
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Daniel

    Daniel Guest

    Naja, hat eben nicht jeder den gleichen Geschmack ;-)

    Ehrlichgesagt hätte ich mir niemals im Leben einen Wechsler gekauft ... einmal schon wegen dem Einbauen, Verlegen usw. und auch wegen dem Wiederausbau beim Verkauf.
    Zum anderen empfinde ich 'nen CD-Wechsler als nicht nötig.

    Ich hatte Anfangs nen Discman und eine Adapterkassette für mein Kassettenradio. Die Qualität war zweifelhaft, die Bedienung teilweise schon verkehrsgefährdung. Der CD-Spieler lag kreuz- und quer mal unterm Beifahrersitz, mal klemmte er sonstwo im Handschuhfach. Dazu kommt noch das Stromkabel was vom Zigi-Anzünder quer durch das Auto ging und sich brutal mit dem Kabel der Kassette verknotet hat. Der Beifahrer hatte so auch immer eine Aufgabe ... auf den Discman aufpassen. Immerhin hatte ich damals aber schon CD-Spieler mit Sprachsteuerung ("Du mach mal auf der CD das 4. Lied"). Dazu sahen die CDs nach 2 Wochen aus wie aus nem Haufen Sandpapier gezogen.

    Also hab ich Kassensturz gemacht und für riesige Unkosten von 333,- DM einen CD-Receiver gekauft... und siehe da, alles war bestens. Keine Kabel, keien Angst, das der angesteckte Discman über nacht die Batterie aussaugt, kein entwirren des Beifahrers mehr beim aussteigen! OK, das wechseln der CDs is immer noch verkehrsgefährdung. Aber wenn man sich vor Fahrtantritt klar darüber wird, was man hören will... geht das.

    Zur Feier des Fabia hab ich dann doch glatt etwas mehr investiert und was richtiges gekauft. MP3-Radio musste her... und das hat die letzten Hürden auch noch überschritten. Inzwischen hab ich die Sammlung von gebrannten CDs im Auto von ca. 35 auf 5-6 reduziert. Alles super alles bestens :-) ... keine Probleme, allerdings auch kein so großer Kultfaktor wie ein Kassettenradio mit Discman :D

    Übrigens, aus ermangelung der Sprachsteuerung bei dem neuen Modell, such ich immernoch nach jemanden, der mir einen vernünftigen Einbauort und Einbautechnik für die FB des Kenwood Radios liefern kann.
    Bitte melde Dich!

    In dem Sinne ... viel Spaß... egal ob Kassette, Discman, CD, MP3, A capellagruppe auf der Rücksitzbank oder einem pfeifen auf den Lippen ... hauptsache es klingt im Fabi 8)
     
  11. sledge

    sledge

    Dabei seit:
    28.03.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Habe kein Fach unter den Vordersitzen, das ist in der Grundausstattung nicht dabei. Deshalb hab ich Blende vorn am Sitz mal ausgebaut und darunter wunderbar viel Platz zum Einbau eines 12fach-CD-Wechslers von JVC gefunden. Vorn steht nichts über, der Sitz lässt sich einfach wieder in den Originalzustand versetzen. Leider ist der Wechsler nur an 3 Stellen festgemacht: An der Querstrebe, die den Sitz auf der Schiene einrastet und vorn rechts, wo die Blende montiert war. Am CD-Wechsler habe ich zwei Winkel montiert, die einfach mit Draht (vorrübergehend, auf Dauer mit Rohrschellen) an der Querstrebe festgemacht sind. Vorn ist am Wechsler (ok, ein Loch habe ich in den Wechsler gebohrt, muss man halt vorher schauen wo man landet *g*) ein Blech, das über einen Winkel eben vorne an der Befestigung für die Blende angeschraubt ist. Kosten ca. 2EUR, Zeitaufwand ca. 2h (weil ich erst mal schauen musste wie ich das am besten eingebaut bekomme). Das Kabel zum Radio ist durch die Mittelkonsole gelegt, bekommt man unter der Verkleidung durchgewurschtelt ohne schrauben zu müssen.

    Auf der Fahrerseite ist inzwischen so ein Ablagefach nachgerüstet *ggg*

    Gruss

    sledge
     
Thema:

CD-Wechsler Einbau in Limousine...

Die Seite wird geladen...

CD-Wechsler Einbau in Limousine... - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. Octavia I Radio mit BT ohne CD gesucht

    Radio mit BT ohne CD gesucht: moin, moin, ich habe momentan ein 1 DIN Radio von Piioneer und eine Parrot Freiswprecheinrichtung verbaut. Im Grundsatz ga´nz ok. Aber ich hätte...
  3. Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau

    Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau: Hallo zusammen, mein Leder-Schaltknauf (Joy) hat leider eine kleine Stelle an dem die obere Schicht abgerieben ist und ich überlege ihn zu...
  4. Privatverkauf Skoda Superb 2,0 TDI Style DSG - Vollausstattung Limousine

    Skoda Superb 2,0 TDI Style DSG - Vollausstattung Limousine: Verkaufe schweren Herzens wegen Umzug nach Übersee meinen wunderschönen Skoda Superb III. Er wurde als Vorführer in Wien gekauft und hauptsächlich...
  5. Einbau Doppel Din AppRadio SPH-DA120 was brauche ich?

    Einbau Doppel Din AppRadio SPH-DA120 was brauche ich?: Hallo, ich habe bisher noch nie mein Radio umgebaut und bekomme jetzt das SPH-DA120 von Pioneer. Da ich mir sehr unsicher bin wollte ich hier...