[CAYC / 1.6 TDI 77kW] Thermostatgehäuse (bis 05.2010) undicht (MAHLE/BEHR)

Diskutiere [CAYC / 1.6 TDI 77kW] Thermostatgehäuse (bis 05.2010) undicht (MAHLE/BEHR) im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi :) ich habe einen CAYC 77kW Motor verbaut. Mit dem einfachen Thermostat-Stutzen (gab ja 2 Versionen, ab 06.2010 diese 4/2 Wege Ding - das hab...
  • [CAYC / 1.6 TDI 77kW] Thermostatgehäuse (bis 05.2010) undicht (MAHLE/BEHR) Beitrag #1
Commifreak

Commifreak

Dabei seit
26.06.2011
Beiträge
474
Zustimmungen
2
Fahrzeug
Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
Kilometerstand
170000
Hi :)

ich habe einen CAYC 77kW Motor verbaut. Mit dem einfachen Thermostat-Stutzen (gab ja 2 Versionen, ab 06.2010 diese 4/2 Wege Ding - das hab ich NICHT, hab das "alte").

Stutzen, Dichtung und Thermostat wollte ich tauschen, da er seit 2 Jahren nicht mehr richtig warm wird. Hat mittlerweile 170000km runter, da lag es nah, dass es das Thermostat ist.
Also PL24 bemüht: Mahle TI 225 92D sollte es werden.

Altes raus, neues rein - fertig. Probefahrt iO.

Die nächsten Tage bin ich gefahren und eines Morgens: Kühlmittel prüfen. Ja, war auch weg. Super.
Ich habe an der unteren Schraube des Stutzen rot gesehen, also lief es da wohl raus.

Komisch - aber gut, ich hatte bis dato diesen Spezialgelenkschlüssel nicht (VAS 3185 / HAZET 2528-10). Den hab ich mittlerweile aber. (Damit lassen sich die verbauten Schrauben echt super lösen/anziehen.)

Also nochmal ein Thermostat bestellt (das gleiche).
Raus, rein. Mit besserem Gefühl (wegen dem HAZET Schlüssel ;) ) Probefahrt: alles iO.

Nächster Tag: Ausgleichsbehälter leer. So langsam hatte ich an mir gezweifelt. Ich hab dann Druck auf das System gegeben und es sprudelte am Stutzen wieder raus, auch oberhalb oO.
Wieder ausgebaut: Nichts auffälliges. Dichtfläche eben und sauber. Am Stutzen hab ich auch nichts gesehen. Reihenfolge: Thermostat, Dichtung, Stutzen passt auch.

Jemand Erfahrung gehabt mit diesem Stutzen am CAYC?
Habe jetzt 2 neue von Gates und Magneti Marelli geordert, mal sehen.

Das einzige was mich wundert: erWin sagt: Thermostat 15° festdrehen (im Stutzen). Das geht bei dem MAHLE nicht, denn das hat eine kleine Plastenase wo das Thermosat reinfässt und fest wird. Ich nehm an, das ist einfach neu und iO so.
 
  • [CAYC / 1.6 TDI 77kW] Thermostatgehäuse (bis 05.2010) undicht (MAHLE/BEHR) Beitrag #2
Commifreak

Commifreak

Dabei seit
26.06.2011
Beiträge
474
Zustimmungen
2
Fahrzeug
Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
Kilometerstand
170000
Nabend.


Gibt Neuigkeiten.

Also das Gates ist exakt das gleiche wie von MAHLE. Selbe Nummern, selbe Prägungen, ALLES gleich. Interessant. Wusste gar nicht, dass MAHLE und Gates da zusammen arbeiten?

Also war das Gates erstmal durch.

Das Marelli sah anders aus. Thermostat in gold, Magnetti Marelli Aufdruck am Stutzen, andere Qualität des Stutzens überhaupt.
Keine Plastenase wie bei den anderen (von innen festgeclipt irgendwie - jedenfalls lässt sich das Thermostat nicht rausnehmen).

Also eingebaut. Schon beim reindrücken fühlte sich es direkt so an, als die 2 zusammengehörten. Machte kurz *plop* und saß. Hatte ich bei den anderen beiden nicht.

Alles dran und nur Luftdruck gegeben: Hielt den Druck. Okay.
Wasser aufgefüllt, entlüftet - nochmal Druck drauf: Alles dicht.
Probefahrt, alles heiß gefahren: Ein Mü weniger Wasser (sicherlich durch den Druck und ggf etwas Luft im System) - und: Am Stutzen alles dicht.

Ich habe auf allen Probefahrten die Wassertemperatur und die Kühler Outlet-Temp angesehen. Hier sah es auch anders aus: Während mit den 2 MAHLE Stutzen die Kühler-Ausgangstemp immer hin und her sprang (gut, son Thermostat ist nicht immer 100%ig dicht), machte das Marelli wohl zu - richtig zu. Die Temperatur blieb bis 94° bei 30°. Erst dann (Öffnet ab 92°) stieg sie langsam, aber kontinuierlich.

So. Ich glaube nicht, dass mir das jemand erklären kann (hab zwar MAHLE geschrieben, erhoffe mir aber nichts). Ich finds Ultra unlogisch. Wieso soll das von MAHLE nicht dicht halten?

Haben wir jemanden vom VW Teiledienst hier? Welcher Hersteller liefert für VW Original die 03L 121 114 B? Und jetzt sagt mir nicht "MAHLE/BEHR" :D

Ich schaue die Tage mal, obs Wasser noch da ist...
 
Thema:

[CAYC / 1.6 TDI 77kW] Thermostatgehäuse (bis 05.2010) undicht (MAHLE/BEHR)

Oben