CarGarantie Verlängerung ?

Diskutiere CarGarantie Verlängerung ? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, ich habe bei meinem Gebrauchtwagenkauf eine Car Garantie für ein Jahr bekommen von dem Skoda Autohaus. Nun ist fast ein Jahr rum...

  1. #1 Ravenclaw, 08.01.2019
    Ravenclaw

    Ravenclaw

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Limo 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    104000
    Hallo Community,

    ich habe bei meinem Gebrauchtwagenkauf eine Car Garantie für ein Jahr bekommen von dem Skoda Autohaus. Nun ist fast ein Jahr rum und nun stehe ich vor der Entscheidung, die Garantie zu verlängern für ein weiteres Jahr.

    Kosten tut mich das ganze : 285€

    Ist sowas eigentlich sinnvoll zu verlängern ? Oder kann man sich das Geld sparen ? Google hat mir nicht so richtige Ergebnisse geliefert.

    Dankeschön
     
  2. #2 irixfan, 08.01.2019
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    555
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    27143
    285€ klingt erstmal wenig. Was beinhaltet die Garantie denn? Als bei meinem O2 die Garantie auslief, wollte der Versicherungsdienst von Skoda 780€ für ein Jahr.
     
  3. #3 DFacilla, 08.01.2019
    DFacilla

    DFacilla

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 TDI "Family" 77KW MJ2013 5-Gang Schaltgetriebe
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kempen
    Kilometerstand:
    73000
    Hallo!

    Wie alt ist denn Octavia? 285€ Hört sich nun nicht zu viel an.
    Hast du DSG? Wenn ja, denke ich würde ich die Garantie verlängern...
    Mein nächster Skoda wird mit 5 Jahren geholt, da der Wagen DSG (DQ200) haben wird (1.5er TSI) und ich bei meinem Bruder sehe, das das DSG leider so seine Tücken hat...
     
  4. #4 Robert78, 08.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.649
    Zustimmungen:
    2.161
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    44000
    Jetzt wird wie immer die Neuwagengarantie(verlängerung) mit irgendwelchen Händlereigenen Garantieanbietern verwechselt.
    Da bitte aufpassen weil die sich in Leistung und Preis ganz erheblich unterscheiden.

    Daher ist es schon richtig wie @irixfan schreibt das es drauf ankommt was alles dabei ist und was nicht. Ebenso wie eine evtl. Selbstbeteiligung oder Anteilige Kostenübernahme.

    @Ravenclaw
    Wissen tut hier keiner was an deinem Auto kaputt gehen wird oder eben nicht. Daher ist das am Ende immer ganz allein deine Entscheidung und dein Risiko - in beide Richtungen. Meistens ist es aber so das ein einziger Defekt deutlich mehr kosten kann als die Kosten für die Verlängerung.

    Nutze bitte mal die Suche. Gerade zur oft angebotenen CarGarantie gibt es bereits unzählige Beiträge und Meinungen. Da einfach bisschen durcharbeiten und dir dann eine Meinung bilden.
     
  5. #5 BluesSkoda, 08.01.2019
    BluesSkoda

    BluesSkoda

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Plauen
    Fahrzeug:
    Octavia combi joy
    Kilometerstand:
    1550
  6. #6 Ravenclaw, 08.01.2019
    Ravenclaw

    Ravenclaw

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Limo 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    104000
    Ne habe einen handgeschalteten Octavia und er ist jetzt 5 Jahre alt, bald 6 Jhare alt.



    So die Leistungen die abgedeckt sind, findet man unter dem schon genannten Link :https://www.cargarantie.info/de/premium-langzeitschutz/garantie-umfang.html

    Kosten die die übernehmen : Lohnkosten komplett und Materialkosten (da ich über 100tkm habe) 40% selbstbehalt, gerade mal nachgeschaut.


    Und ja es ist keine direkte Garantie von Skoda. Das Skoda Autohaus hat mir nur die angeboten von dem CarGarantie Anbieter. Habe die halt so dazu bekommen und nun ist die vorbei und ich müsste mich bis zum 23.02. entscheiden.
     
  7. #7 irixfan, 08.01.2019
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    555
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    27143
    Na ja, der Spruch des Meisters bei der Begutachtung des Schadens "Oh, oh oh ..." dürfte bekannt sein (jedes "oh" ein Fünfziger). Bei den Werkstattkosten sind die Lohnkosten auch nicht ohne und wenn man das Material im Falle des Falles doch selbst kaufen müsste, sind 285€ ok.
     
  8. #8 Ravenclaw, 08.01.2019
    Ravenclaw

    Ravenclaw

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Limo 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    104000
    Ja klar aber bestimmt geht in diesem Jahr nichts kaputt. Sondern halt eher der Standard Quatsch, wie Service und neue Reifen die anstehen und wer weiß, wann die Bremsen kommen. Aber all das deckt ja die Garantie nicht ab.

    Im Endeffekt kann man nie wissen, ob es sich die lohnt. Ich kann die abschließen und dann passiert nichts. Ich kann die aber auch nicht abschließen und auf einmal paar Tage danach, fliegt mir was um die Ohren. Die Frage ist dann nur, deckt die Garantie genau das ab, was mir dann um die Ohren geflogen ist.
     
  9. #9 irixfan, 08.01.2019
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    555
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    27143
    Das ist ja der Witz bei einer Versicherung ...:rolleyes:
     
  10. #10 Robert78, 08.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.649
    Zustimmungen:
    2.161
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    44000
    So ist es.
    Und genau deshalb habe ich ja oben geschrieben das dir das hier im Forum keiner beantworten kann.

    Ist auch bei der direkt von Skoda angebotenen Garantie so, das kann man auch immer im Sammelstrang "Skoda Garantieverlängerung" sehen.
    Ich persönlich habe das Geld dafür bis jetzt jedesmal locker reingeholt, denn leider ist jedesmal einiges an meinen Skodas defekt.

    Jeder der nie einen größeren Defekt hatte wird dir abraten. So wie jeder bei dem es anders war dir dazu raten wird.
     
  11. #11 Ravenclaw, 08.01.2019
    Ravenclaw

    Ravenclaw

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Limo 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    104000
    Ja und bis jetzt habe ich noch nie irgendeine Versicherung gebraucht, da ich immer mit allen Sachen sprich Geräten gut umgegangen bin.

    Ich war echt gerade der Meinung, ach komm schließ die nicht ab. Aber jetzt hmm....

    Ich mein klar wird irgendwann mal was fällig am Auto, die Frage ist nur wann....

    Ich sage es mal so meine momentane Autosituation ist folgend: Mein Auto wird so gut wie gar nicht bewegt, werde ihn ab und zu nur mal auf die Autobahn bewegen, für seine Batterie geladen wird und allgemein bewegt wird. Erst ab dem August 2019 wird er schön bewegt, jede Woche so um die 450KM. Also Richtung 25.000 Kilometer im Jahr.


    Vielleicht beeinflusst ja meine momentane Fahrsituation die Entscheidung, wie ich die oben geschildert habe.

    Na gut würde ich mir einen Neuwagen kaufen, würde ich auch direkt die 5 Jahre Garantie mitnehmen.
     
  12. #12 irixfan, 08.01.2019
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    555
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    27143
    Tja, es bleibt dann trotzdem deine ... :D
    Man könnte genausogut über die Haftpflicht jedes Jahr rumheulen. Hilft nicht, muss und basta! Das Risiko eines evtl. Schadens ohne Kristallkugel abzusichern, nimmt dir niemand ab. Übern Daumen sind das 0,78€ pro Tag. So what ...
     
    Robert78 gefällt das.
  13. #13 Robert78, 08.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.649
    Zustimmungen:
    2.161
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    44000
    Nein, denn das kann man nicht sagen.
    Fährst du etwas zügiger und mehr Kilometer geht das Teil, das sowieso kaputt geht, vielleicht schon früher kaputt und ist dann noch in der Garantie. Schonst du es zerlegt es das Bauteil dann halt erst 4 Wochen danach - oder gar nicht.
    Du verstehst was ich damit sagen will?

    Und manche Dinge kann man einfach nicht beeinflussen. Bei mir hat es z.B. den Klimakompressor zerlegt. 1600 Euro Reperaturkosten die zu 100% übernommen wurden. Das war damals ein anfälliges Teil das im Konzern immer wieder zu Problemen führte. Da hatte man Glück wenn man betroffen ist und noch Garantie hatte.
     
    irixfan gefällt das.
  14. #14 Ravenclaw, 09.01.2019
    Ravenclaw

    Ravenclaw

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Limo 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    104000
    Na gut man muss aber auch sehen, dass es keine Herstellergarantie ist und ich immernoch einen Teil selbst zahle, klar ist schon weniger als wenn ich keine Garantie hätte. Naja noch ein bisschen Zeit habe ich noch zum Überlegen ...
     
  15. CyberF

    CyberF

    Dabei seit:
    09.10.2017
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    42
    Ich hatte noch nie wirklich teure Sachen, die nach der Garantie kaputt gegangen sind. Trotzdem habe ich beim aktuellen Wagen die 3 Jahre Anschlussgarantie mitgenommen. Es fühlt sich einfach besser an :thumbsup:
     
  16. E12MJ

    E12MJ

    Dabei seit:
    16.11.2016
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    15
    Also bis zu diesem auch nicht aber jetzt 1600 für nockenwellenversteller und nun höchstwahrscheinlich 2 massenschwungrad
    Und das bei 75 tkm und 5 Jahren
     
  17. #17 Rigobert, 09.01.2019
    Rigobert

    Rigobert

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    88
    Jeder ist für seine Finanzen selbst verantwortlich, und diese Garantieversicherung bietet dir die Chance, dein Geld/Ausgaben zu kalkulieren.
    Da liegt der Vorteil, für Leute die knapp bei Kasse sind, und eine oder 2 Reparaturen zur Katastrophe werden, oder deswegen nicht den Urlaub canceln müssen.... Hier zählt es also nicht ob es sich lohnt oder nicht .
    Wer natürlich genügend Cash hat kann es ohne versuchen, natürlich schneidet sich die Versicherung einen Teil vom eingezahlten Geld ab...
     
    Ravenclaw gefällt das.
  18. E12MJ

    E12MJ

    Dabei seit:
    16.11.2016
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    15
    Das ist doch mal richtig nett geschrieben.
     
  19. #19 Bruckner, 10.01.2019
    Bruckner

    Bruckner

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    21
    Das ist jetzt mein 5. Octavia in 21 Jahren. Folgende Reparaturen außerhalb der Garantie und des Services:
    1. Wagen Windschutzscheibe gesprungen, Bremsbeläge - 1500 Euro
    2. Wagen alle 4 Fensterheber kaputt, Bremsen - 500 Euro
    3. Wagen Radlager, Motoraufhängung, Kupplug Kompletttausch, Kupplungsbeläge, Bremsbeläge, Schaltkulisse, Batterie 7000 Euro
    4. Wagen Radlager, Mechatronik, Kupplung, Dichtungen, Batterie 8500 Euro
    5. Wagen noch in Garantie
    Das sind ca. 15 Jahre ohne Garantie 17500 Euro. Das sind bei 1/3 Arbeitsanteil: 390 Euro/Jahr AZ und 770 Euro/Jahr.
    In meinem Fall bekämest Du ca. 850 Euro/Jahr von der Versicherung. Gegenüber den 285 Euro Jahreskosten eine scheinbar eine gute Sache. Aber eben nur scheinbar. Denn eine gute statistische Grundlage für die Berechnung haben die Versicherungen. Und der zufolge, ist der zu erwartenden Schaden (bei einem Aufschlag von min. 30%) nur 214Euro. Ich würde es trotzdem machen. Denn, wenn wirklich ein Schaden eintritt, kostet der gleich einige Tausend Euro, die man vielleicht nicht parat hat.
     
    irixfan und Ravenclaw gefällt das.
  20. #20 Ravenclaw, 10.01.2019
    Ravenclaw

    Ravenclaw

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Limo 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    104000
    Ja ich denke auch mal das ich die doch verlängern möchte, denn wenn was passiert will ich abgesichert sein. Wobei man immer wieder sagen muss, selbst wenn was kaputt geht, wer weiß, ob die Versicherung dies abdeckt ?(
     
Thema: CarGarantie Verlängerung ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. CarGarantie

    ,
  2. car garantie verlängerng

    ,
  3. cargarantie verlängern

Die Seite wird geladen...

CarGarantie Verlängerung ? - Ähnliche Themen

  1. Voll - LED und Garantie(Verlängerung)

    Voll - LED und Garantie(Verlängerung): Guten Abend zusammen, Leuchtmittel gehören ja nicht zum Garantieumfang, aber wie sieht es denn mit LED aus? Geht da was kaputt, muss ja gleich...
  2. Garantie Verlängerung

    Garantie Verlängerung: Was beinhaltet eine Neuwagen Anschluss garantie ??Leider finde ich keine Liste hierfűr,was dazu gehőrt.
  3. Ideen für Verlängerung der Auspuffhalterung

    Ideen für Verlängerung der Auspuffhalterung: Hallo zusammen Ich musste letztens einen neuen Auspuff an meinen Skoda Fabia Combi montieren und leider ist die hintere Halterungsstange mit der...
  4. DSG Schaltwippen Verlängerung aus Alu

    DSG Schaltwippen Verlängerung aus Alu: Hallo kann mir jemand Dsg Schaltwippen Verlängerung aus Alu die was taugen vorschlagen
  5. Gurtverlängerung, Verlängerung Sicherheitsgurt

    Gurtverlängerung, Verlängerung Sicherheitsgurt: schon beim O2 hat es mich genervt: an das Schloss/Steckerbuchse oder wie auch immer das Teil in der Auto-Fachsprache heißt, wo man den Gurt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden