Bye-Bye-Prämie

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Rohor, 01.02.2009.

  1. Rohor

    Rohor

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe mir 2 Tage vor Veröffentlichung der Bye-Bye-Prämie einen neuen Fabia Combi bestellt. Rabatt konnte ich 12% raushandeln. Nach der Veröffentlichung der Bye-Bye-Prämie +8% Rabatt bekäme der Wagen jetzt aber über 500 Euro billiger ohne zu handeln. Mein Händler meint nun Vertrag ist Vertag und will nicht nachbessern. Was kann ich tun ? Vielen Dank vorab für Tips.

    mfG Rolf

    ?( ?( :?:

    Von Rücktrittsrecht steht nichts im Vertrag. Nur bei Nichtabnahme sind bis zu 15% vertragsstrafe fällig.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb-fan, 01.02.2009
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    guck rein ob du nen Rücktrittsrecht hast im Vertrag. Wenn ja bestellst nochmal neu :thumbsup: .
    Aber die gleiche Diskusion hab ich mit meinen Kunden auf arbeit auch immer, die dann irgendwas stornieren kommen wollten , aber halt unterschrieben haben. Nur bei haustür oder Telefongeschäften hast du 14 Tage Rückgaberecht, wenn nicht anders ausgeschrieben.

    Vll.. fragst du ihn ob er dir noch volltanken oder die nächste Inspektion schenken kann?

    LG
     
  4. #3 Naserot, 01.02.2009
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    schau in deinen Vertrag, Skoda-Händler bieten grundsätzlich eine beiderseitige 14tägige Möglichkeit des Rücktritts an. (Müsstest du beim Vertragsabschluss durch Unterschrift zur Kenntnis genommen haben)

    Entweder nimmst du dieses Recht in Anspruch und stornierst, oder dein Händler bewegt sich ein wenig.
     
  5. #4 turbo-bastl, 01.02.2009
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Wahrscheinlich ist die 14-Tages-Frist schon abgelaufen?!

    @naserot: an meinen "Nachbarn" in MZ: Prüfe doch mal die Schreibweise Deines Autos im Profil, korrekt heißt es "Scota Vapia Komby" :D
     
  6. #5 Naserot, 01.02.2009
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    @naserot: an meinen "Nachbarn" in MZ: Prüfe doch mal die Schreibweise Deines Autos im Profil, korrekt heißt es "Scota Vapia Komby" :D[/quote]

    Tschuldigung , abgeändert :D
     
  7. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    14-Tage-Rücktrittsrecht? Das kann m.E. nur ein Irrtum sein. Nach meiner Kenntnis gibt es das lediglich bei Leasing bzw. Finanzierung.

    Ansonsten gilt: gekauft ist gekauft!
     
  8. #7 Wahlberliner, 01.02.2009
    Wahlberliner

    Wahlberliner

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich kenne so etwas auch nur von einem Einkauf im Internet. Der Käufer soll ja damit nicht schlechter gestellt sein, als ein Käufer in einem Ladenlokal. Der kann sich die Ware ja anschauen etc.
    Grüße Michael
     
  9. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Stimmt, Haustürgeschäfte und Versand, da ist es auch so. Ganz vergessen.
     
  10. #9 fkrauth, 01.02.2009
    fkrauth

    fkrauth

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rolf,
    ich war in einer ähnlichen Situation. Ich hatte am 21.1. bestellt. Gestern wurde dann mein Vertrag auf "Bye-Bye Bonus" umgestellt. Mein Freundlicher sagte mir, dass es für ihn praktisch keinen Unterschied mache. /Frank
     
  11. #10 Fabiano, 01.02.2009
    Fabiano

    Fabiano

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia 1.6 Style Edition - Tangerine-Orange Metallic
    Werkstatt/Händler:
    JAWA Autohandel, Rugendorf / Autohaus Räthel, Naila
    Kilometerstand:
    35000
    Also dieser 1000 EUR Bonus wurde mir schon am 23.01 angeboten, also lange vor der Pressemitteilung vom 29.01.
    Bin mir ziemlich sicher, dass diese Regelung schon länger besteht. Habe Anfang der selben Woche noch zwei Autohäuser besucht, die haben dort zwar nichts von einer Prämie gesagt, aber sie waren merkwürdig Rabatt-freudig gewesen. Wahrscheinlich wollten einige Verkäufer die Prämie vor den Kunden verheimlichen.
    Auf meiner Bestellung (auch vor dem 29.01) stand dann nicht Bye Bye Bonus sondern Ökoprämie ;).
     
  12. Rohor

    Rohor

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich glaube nun auch, das der Händler von der Bye-Bye-Prämie wusste und den Betrag selbst einstecken will.

    mfG Rolf

    X( X( X(
     
  13. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Wie hoch ist denn diese von Skoda bezahlte Bye-Bye-Prämie nun wirklich? In verschiedenen Threads ist mal von 1.000 €, dann wieder von 2.000 € die Rede. Würde mich mal interessieren, was stimmt.
     
  14. #13 tinohalle, 13.02.2009
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
  15. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Danke tinohalle! Da hauts mich von den Socken. Betrifft mich zwar nicht persönlich, weil ich meine Autos so alle zwei Jahre wechsle, aber diese Bye-Bye-Prämie genannten Nachlässe sind schon ein Hammer. Bei uns in Ö. gibts sowas nicht.
     
  16. #15 fabineu, 15.02.2009
    fabineu

    fabineu

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MOIN.
    also wie haben unseren Fabia am 24.1. bestellt und haben nach etwas Verhandeln einen ordentlichen Preis bekommen. Als ich neulich nochmal da war und nach der bye-bye Prämie fragte, hat der Verkäufer es mir vorgerechnet und gezeigt, dass wir mit dem neuen Preismodell ganze 2 Euro gespart hätten. Er hat uns also schon eine Woche vor der bye-bye Prämie den (fast) gleichen Rabatt eingeräumt. Der Verkäufer hat sich allerdings auch über das etwas ungeschickte Timing der Werbekampagne aufgeregt, weil ich schon mindestens der 20ste war, der deswegen nochmal nachgebohrt hat...
    Also war der Preis vorher schon im Ermessen des Händlers bis zu dieser Grenze verhandelbar. Nur das es im Moment leichter ist den günstigen Preis zu bekommen.
     
  17. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Und danach wird der Wegfall der Prämie es den Händler erleichtern, die Preise anzuziehen. Da sehe ich den Hauptsinn dieser Maßnahme drin. Skoda - und andere Hersteller - wollen unbedingt versuchen, das niedrige Preisniveau wieder zu beseitigen und die Rabattschlachten zu beenden.

    Was ist da unter Marketinggesichtspunkten geschickter, als einen solchen Bonus zu lancieren - und irgendwann einfach verschwinden zu lassen?
     
  18. #17 fabineu, 15.02.2009
    fabineu

    fabineu

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt. Die Prämie ist ja an die Verfügbarkeit der Abwrackprämie gebunden.
     
  19. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    So wird es zumindest nun offiziell dargestellt - und das eröffnet faktisch die Möglichkeiten, hinterher die Preise anzuziehen.

    Das ist schon alles sehr geschickt gemacht. Und nicht zum Nutzen des Kunden.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 DSG Hoschi, 15.02.2009
    DSG Hoschi

    DSG Hoschi

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallersdorf-Pfaffenberg
    Fahrzeug:
    BMW E39 525i
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Weißdorn Aufhausen
    Kilometerstand:
    190000
    Ganz ehrlich was meint Ihr was passiert wenn die Abwrackprämien aufgebraucht sind?
    Dann bricht der Automarkt wieder auf das Niveau von vorher ein.
    Die ganze Prämie schön meiner Meinung nach die Zahlen für dieses Jahr und wenn Sie ausläuft gehts im Autogeschäft genauso weiter wie wenn es Sie garnet gäbe.
    Denn wer alle 3-5 Jahre wechselt hat eh nix von der Prämie und der kauft dann immernoch danach wo er den besten Preis bekommt.
    Naja mir ist eh wurscht denn Octi und Audi laufen bis sie zusammenbrechen und dann schauen wir weiter. :D
    Eventuell kann ich in 4 Jahren den L&K von meinem Vater übernehmen der ist dann 5 Jahre und ich weiß wo er herkommt.
    Man wird sehen. 8)

    Gruß
    Hoschi
     
  22. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Der Automarkt wird wieder einbrechen, aber inzwischen haben die Firmen a) ihre Läger geräumt, b) einen entsprechenden Umsatz für 2009 eingefahren und c) ihre Kapazitäten angepasst.

    Von daher denke ich schon, dass man versuchen wird, auf diesem Weg auch die Rabatte zu kappen.
     
Thema:

Bye-Bye-Prämie

Die Seite wird geladen...

Bye-Bye-Prämie - Ähnliche Themen

  1. Bye bye Keilriemen

    Bye bye Keilriemen: tja er wollte Weihnachten nicht erleben. Dafür hat er die "Ehre" in Stockholm entsorgt zu werden... Also der Keilriemen... Hoffe morgen geht's...
  2. Bye bye Skoda

    Bye bye Skoda: Nach fast 6 Jahren, in denen uns der Roomster ans Herz gewachsen ist, werden wir uns nächste Woche von ihm trennen und damit auch Skoda den Rücken...
  3. EUR 500,-- Prämie für Octavia Käufer?

    EUR 500,-- Prämie für Octavia Käufer?: http://www.octavia-forum.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=976&sid=67a5a65665e4494cf21873529ead663b&start=855 Könnte vielleicht für jene Leute, die...
  4. Bye-bye Matz, hallo Fabia I RS

    Bye-bye Matz, hallo Fabia I RS: Hallöchen liebe Skodaisten, darf ick vorstellen: mein Neuer. [ATTACH] [ATTACH] Nachdem ich mir mit der Entscheidung richtig schwer getan habe,...
  5. Bye, Bye Superb…

    Bye, Bye Superb…: Nach 5 Jahren Superb habe ich mich für einen Jeep Grand Cherokee Summit V6 3.6 entschieden, es war eine schöne Zeit mit meinem Superb, aber ich...