Bußgeld: Billiger in Euro - Blöde Kuh kostet künftig 300 Euro

Diskutiere Bußgeld: Billiger in Euro - Blöde Kuh kostet künftig 300 Euro im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Verkehrssünder müssen nach der Bußgeld-Umstellung auf den Euro etwas weniger tief in die Tasche greifen als bisher. Die meisten Beträge der...

  1. ?

    ? Guest

    Verkehrssünder müssen nach der Bußgeld-Umstellung auf den Euro etwas weniger tief in die Tasche greifen als bisher. Die meisten Beträge der Verwarnungs- und Bußgelder würden zu Beginn des kommenden Jahres halbiert, statt durch den offiziellen Umrechnungskurs (1,95583) geteilt, berichtete das hessische Verkehrsministerium am Mittwoch (14.11.) in Wiesbaden.

    Blöde Kuh kostet künftig 300 Euro

    Wer etwa bei Rot über die Ampel fahre, müsse statt bisher 100 Mark dann 50 Euro (97,80 Mark) bezahlen. In einigen Fällen werde zusätzlich noch auf einen geraden Betrag abgerundet, heißt es im Bußgeldkatalog des Verkehrsministeriums. Wer etwa innerhalb einer Ortschaft mit 20 Stundenkilometern zu viel erwischt wird, muss vom Januar an statt 75 Mark nur noch 35 Euro (68,50 Mark) zahlen. Wer eine Politesse als 'blöde Kuh' bezeichnet, muss demnach mit 300 Euro Strafe rechnen. Der 'Trottel in Uniform' als Bezeichnung für einen Polizisten kann den Beleidiger 1.500 Euro kosten. Und wer einem Autofahrer den gestreckten Mittelfinger zeigt, wird mit etwa 1.100 Euro zur Kasse gebeten.

    Auf Anfrage von auto.t-online wollte ein Sprecher des Bundesverkehrsministeriums in Berlin die Meldung des hessischen Ministeriums nicht direkt bestätigen. 'Der Staat wäre aber absolut bescheuert, wenn es durch die Euroumstellung zu höheren Bußgelder kommen würde. In den nächsten 14 Tagen wird dann die genaue Umrechnung im Bundesgesetzblatt veröffentlicht.'


    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toaster, 14.11.2001
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Naja, wirklich "sparen" kann man da ja nicht ;-)

    Hier gilt mal wieder dass man sich alles denken kann aber nicht in der falschen Situation alles sagen sollte :D
     
Thema:

Bußgeld: Billiger in Euro - Blöde Kuh kostet künftig 300 Euro

Die Seite wird geladen...

Bußgeld: Billiger in Euro - Blöde Kuh kostet künftig 300 Euro - Ähnliche Themen

  1. Fachfrage zum 2.0 TDi mit Euro 6

    Fachfrage zum 2.0 TDi mit Euro 6: Gibt es einen Unterschied im Durchschnittsverbrauch zwischen dem neuen Euro 6 TDi und dem Vorgänger? Habe kürzlich gehört, der neue soll mehr...
  2. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  3. Privatverkauf 4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU)

    4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU): 4x Neue 16" Sommerreifen Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (DOT 3816), Erstausrüstung vom Skoda Fabia Combi III, Reifen sind vom Neuwagen...
  4. Privatverkauf Automatischer Heckklappenöffner Fabia 3 - Ebay - Startpreis 1,- Euro

    Automatischer Heckklappenöffner Fabia 3 - Ebay - Startpreis 1,- Euro: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe! Automatischen Heckklappenöffner für Fabia 3 von GB-Tuning Neuwertig - war nur kurz verbaut! Meine Frau möchte...
  5. Octavia III Octavia RS Combi von JE Design mit 300 PS.

    Octavia RS Combi von JE Design mit 300 PS.: Mehr Leistung, eine schärfere Optik, ein Plus an Sound sowie größere Räder – das ist das Programm mit dem Tuner JE Design dem Skoda Octavia RS zu...