Burny's Roomster Update Seite 2

Dieses Thema im Forum "User-/Fahrzeug- Vorstellungen" wurde erstellt von burny458, 05.12.2012.

  1. #1 burny458, 05.12.2012
    burny458

    burny458

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlich der Elbe
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 TDI / Fabia II 1.2 HTP
    Kilometerstand:
    9500
    Hallo Leute,

    mein Name ist Michael, ich war schonmal Nutzer hier im Forum und bin momentan noch stolzer Besitzer eines Skoda Octavia II 2.0TDI 140PS BJ 2005. Leider ist nun die Zeit dran, mich schweren Herzens von dem Auto zu verabschieden (225.000km).

    Nun bin ich auf der Suche nach etwas Neuem. Ein Octavia ist zwar schön, ist mir aber leider zu teuer und auch zu groß. Nun bin ich auf der Suche nach einer Alternative und bin beim Roomster hängen geblieben.

    Momentan bin ich an folgenden Modell interessiert:

    Roomster 1.6 Tdi Ambition Plus Edition, 77kw mit folgender Zusatzausstattung:

    Anhängerkupplung, Tempomat, Multimediaanschluß, Bluetooth Freisprech

    Werkseitig ist schon eine Menge an Ausstattung inklusive, daher spare ich mir, diese hier aufzuführen.


    Folgende Ansprüche stelle ich an das Fahrzeug:

    - Langstreckenfahrzeug (Strecken wöchentlich ca. 200 - 300km/ Fahrzeit ca. 3h, vorwiegend Landstraße), daher komfortabel
    - Zuverlässigkeit
    - sparsam
    - es sollte in erster Linie praktisch sein, Komfort ist zweitrangig
    - gelegentlicher Anhängerbetrieb (kleiner Anhänger, vielleicht mal nen kleinen Wohnwagen)
    - Fahrradtransport via Kofferraum oder Fahrradträger an Anhängerkupplung
    - ordentliche Zuladung (Gepäck, Schlauchboot + Außenborder)

    Nun meine Frage an euch: Ist da Fahrzeug für meine Ansprüche ausreichend?
    Ich weiß, dass es kein Octavia ist und ich vielleicht auch auf Komfort verzichten muss.

    Was sagt ihr zum Panoramadach? Ist es das Geld wert? Bin noch am zweifeln.

    Ich wäre euch sehr dankbar für Tipps, vorauf ich vielleicht beim Kauf achten sollte. Auch für Anregungen, was man unbedingt im Roomster haben sollte oder auf was man auch verzichten kann.

    Ich werde sehr wahrscheinlich Ende der Woche das Auto bestellen.

    Gruß

    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uwe werner, 05.12.2012
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Bei der Strecke, die Du fährts, würde ich zuschlagen.

    Das Du meim Komfort einbußen hast, hast Du ja schon geschrieben.

    Ein Panoramaschiebedach ist für mich persönlich nicht. Aber das ist natürlich Geschmackssache. Da wirst Du noch andere Meinungen bekommen.
     
  4. #3 SkodaOctavia, 05.12.2012
    SkodaOctavia

    SkodaOctavia

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Zürich (Schweiz)
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Familly, 1.4 TSI
    Kilometerstand:
    112 000
    Also ich denke das Angebot klingt schon nicht schlecht. Und auch für Anhänger ziehen hin und wieder reicht der 1.6 Diesl mit 105 Ps vollkommen aus.

    Das Panoramadach wäre für mich auch an zweiter Stelle und finde ist nicht nötig - Meine Meinung. Schaust ja eh auf die Strasse und nicht in den Himmel :) :)

    Wie du gesagt hast der Octavia ist ein sehr schönes Auto und ich würde keinen anderen mehr kaufen 8o Was aber nicht heisst, das ein Roomster nicht genau so gut ist.

    Darf man mal noch nach dem Preis fragen ? Und andere Frage: Warum nicht ein Octavia 1.4 Tsi oder der 1.6 TDI ? Ist der so viel teurer ?

    Gruss SkodaOctavia.
     
  5. #4 crazy01, 05.12.2012
    crazy01

    crazy01

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    73
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1,6TDI 77kW / Superb Combi III 2,0 TDI 140kW
    Kilometerstand:
    96000 / 700
    Über die Sportsitze solltest du mal nachdenken, bzw. diese mal Probesitzen. Denn diese sind deutlich straffer und haben eine längere Oberschenkelauflagen. Für Langstrecke definitiv zu empfehlen.

    Nachteil:
    -eher was für schmallere Leute gedacht, da die Seitenwangen der Lehne den Sitz schmäler macht
    -nur in Verbindung mit Elegance.
     
  6. #5 burny458, 05.12.2012
    burny458

    burny458

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlich der Elbe
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 TDI / Fabia II 1.2 HTP
    Kilometerstand:
    9500
    @SkodaOctavia: Der Roomster soll so um die 17.000€ kosten. Die Verhandlungen sind natürlich noch nicht zu Ende. Dafür bekomme ich gerade mal nen 3 Jahre alten Octavia (habe jetzt aber auch nicht intensiv nachgeschaut). Den Octavia würde ich ja auch nur als 2.0TDI nehmen (1.4TSI scheidet schon aufgrund der Anhängerlast aus). Irgendwie finde ich den Roomster aufgrund der höheren Dachkante und den variablen Sitzen im Fond praktischer als den Octavia.

    @crazy01: Elegance ist mir zuviel Schnickschnack und zu teuer. Fahre den Octavia als Elegance, da könnte ich auch auf einiges verzichten. Daher scheiden die Sitze leider aus. Die Sitze vom Octavia werde ich vermissen.
     
  7. #6 PilsnerUrquell, 06.12.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    Hallo Burny,

    Peise vergleichen für deutsche Neuwagen gibts z.B. hier: http://apl24.de/kaufen/index.php?i=1

    oder hier (sind Importe aber mit min. dt. Ausstattung): www.hamburgcars.net/

    Vielleicht noch eine Idee: warum kein Fabia Combi?

    Stand damals vor der Wahl Roomster oder Fabia

    Der Roomster hat mehr Höhe beim Beladen und die hintere Sitzbank minimal mehr Breite als beim Fabia. Der Aufpreis zum Fabia ist nicht minimal, sonder ordentlich höher. Der Fabia hat Tempomat bereits ab Ambition Serie etc. pp.
    Das was man braucht ist Ladelänge und die ist beim Roomster nicht besser als beim Fabia Combi, nur halt teurer und durch die Höhe, die zu 90% sinnlos verschenkter Raum ist, auch noch an der Tanke teurer und im Innenraum lauter als im Fabia.

    Vorteile des Roomsters sind :

    - etwas meh Platz auf der Rücksitzbank
    - das etwas bessere Design
    - mehr Ladehöhe

    ..das wars dann aber auch schon
     
  8. #7 Kieselstein1, 06.12.2012
    Kieselstein1

    Kieselstein1

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 TDI 105 PS Elegance Plus
    Werkstatt/Händler:
    Oberfranken
    Kilometerstand:
    20000
    Ich habe meinen Roomster seit Oktober. Gekauft bei Auto Brucker in Marktredwitz (Oberfranken) Als ich dort war standen einige Roomster TDI Jahreswagen mit AHK da.
    Preislich lagen die bei 13T Euro. Hatten ca 15 Tkm runter
     
  9. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Also einen Octavia 2.0 TDI mit 110PS (6 Gang) als Combi(!) in der Best-of Variante (die wirklich viel dabei hat) sollte "schon" für unter 20.000€ als Neuwagen zu bekommen/bestellen sein. Da finde ich 17.000 für nen drei Jahre alten Octi schon recht böse. Von den Fahrleistungen her ist der Octavia (VMax: 194; 11,1 für 0-100) etwas besser als der Roomster mit dem 1.6 TDI (VMax: 181; 11,5 für 0-100) und auch bei der Anhängerlast wäre man mehr als Safe. Und selbst mit dem 1.6 TDI sieht es beim Octi nicht wirklich schlecht aus (VMax: 190; 11,4 für 0-100). Auch hier ist die Angelegenheit mit der Anhängerlast kein Problem. Leider nur eben nicht als Best-Of verfügbar. In Deinem speziellen Fall ist es wirklich schade, dass die Octi Limo nicht mehr bestellbar ist. Zusammen mit nem 1.6 TDI wären wir da preislich sehr nah an Deinen Roomster rangekommen, jedoch ggf. inkompatibel zu einigen Anforderungen (Fahrrad im Kofferaum). Hast Du da schon mal die Gebrauchtwagenangebote geprüft? Ich würde vermuten das Jahreswagen mit ca. 20.000-30.000km und mittlerer Ausstattung (Ambition bzw. Style/Family Sondermodell) da im Preis deutlich unter 17.000€ (so 15.000-16.000) liegen werden. Da ist auch Geld für ne Fahrradhalterung an der Anhängerkupplung oder auf dem Dach übrig.

    Auch dem kann man sich nur anschließen. Ich glaube insbesondere als Langstrecken Auto ist der Fabia sicher etwas besser geeignet als der Roomster (Verbrauch, Lärm, Fahrleistungen insb. bei 130+) und beim Platz macht man meiner Meinung nach mit dem Combi dann auch keinerlei Abstriche.
     
  10. #9 burny458, 06.12.2012
    burny458

    burny458

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlich der Elbe
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 TDI / Fabia II 1.2 HTP
    Kilometerstand:
    9500
    @PilsenerUrquell: Danke für die Links. Habe mir mal schnell das Auto dort nach Angebot konfiguriert und der Preis ist letztendlich der Gleiche. Alle liegen so um die 17.000€. Oft muss Ausstattung zukonfiguriert werden, die beim :) schon mit drin sind. Außerdem stellt mir der :) das Auto fahrbereit mit Verbandskasten, Dreieck, Fussmatten usw. hin ohne das ich drum gebeten habe. Wichtig ist für mich auch ein Ansprechpartner, der nicht ständig wechselt.
    Ich habe auch keine Zeit, quer durch Deutschland zu reisen, nur um vielleicht 1000€ einzusparen. Hier in meiner Nähe sind die Händler zudem auch noch sehr übersichtlich.

    Da ich viel mit Fahrrad unterwegs bin und auch nicht immer nen Fahrradträger dabei habe, ist mir ne hohe Dachkante sehr wichtig. Diese habe ich schon beim Octi vermisst. Und jedes Mal das Bike zu zerlegen ist mir zu nervig. Daher kommt ein Fabia nicht in Frage. Allein das Sitzsystem hinten ist genau das, was ich suche. Einen Sitz raus, Bike reinstellen, fertig.

    Hat jemand Erfahrungen mit Biketransport im Roomster?

    @gilga: Gebrauchtmarkt für Skoda und Jahreswagen mit Diesel sieht in meiner Gegend sehr schlecht aus.
    Mehr als 17.000€ will ich auch nicht ausgeben. Ein Octi ist schön, aber für mich nach jahrerlanger Erfahrung nicht praktisch genug.
    Vmax und Geschwindigkeiten über 120km/h sind für mich als Landstraßenfahrer nicht wichtig. Selbst auf der Autobahn fahr ich meistens 120km/h.
     
  11. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Im Roomster nicht aber im Fabia. Triathlonausrüstung inkl. zweier Fahrräder und drei erwachsenen Personen alles im(!) Auto war kein Problem. Am Fahrrad wurden lediglich die Räder vorn ausgebaut (mit Schnellspanner ca. 5-10s) und im Auto eine Seite der Rückbank umgeklappt. Ich habe keine Erfahrung mit dem Roomster aus 1. Hand aber auch dort wird das nicht anders sein, da der Kofferaum in der Länge/Tiefe eher Fabia Limo als Combi Niveau hat. Auch hier muss man das Rad hineinlegen oder das Equiepment zum "reinstellen" kaufen. Meines Wissens nach ist aber auch hier ein Ausbau der Vorderräder nötig damit ein Rad stehend hineinpasst und das Befestigen braucht dann noch zusätzlich Zeit.

    Wer mehr Gepäck mitnimmt sollte eh was für den Transport des Rades auf dem Dach/ am Heck kaufen. Und dann wird es egal ob Roomster oder Fabia.
     
  12. #11 burny458, 06.12.2012
    burny458

    burny458

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlich der Elbe
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 TDI / Fabia II 1.2 HTP
    Kilometerstand:
    9500
    Ich habe jetzt mal den Fabia Combi und den Roomster von den Maßen her verglichen.

    Länge: Roomster 4214-4337mm / Fabia 4247-4352mm

    Zuladung mit stehender Rückbank: Roomster 480-560l / Fabia 505l

    Zuladung mit umgeklappten Sitzen/herausgenommenen Sitzen: Roomster 1585l/1810l / Fabia 1485l

    Luftwiderstand cw: Roomster 0,33 / Fabia 0,311

    Das der Roomster mehr verbraucht als der Fabia, stört mich nicht. Er hat auch so gute Verbrauchswerte und sind weniger als beim meinem Octavia. Und der hat schon wenig verbraucht.
     
  13. #12 passogiau2236, 06.12.2012
    passogiau2236

    passogiau2236

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Burny,

    Duplizität der Ereignisse: Ich möchte mir mit der gleichen Konfiguration und Motorisierung den Roomster bestellen. Welchen Preis ruft denn Dein Händler auf? Fahre übrigens die gleiche Kilometerzahl.

    Viele Grüße!
     
  14. #13 passogiau2236, 06.12.2012
    passogiau2236

    passogiau2236

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, habe nicht alle Beiträge gelesen, Kaufpreise wurden schon genannt. Aber: handelt es sich um einen Skoda-Vertragshändler?
     
  15. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Ein Vergleich der Literzahl ist besonders beim Vergleich Roomster/Fabia nicht wirklich sinnvoll. Es sei denn man gießt wirklich Wasser rein bzw. belädt bis zum Dach. Durch die Höhe des Roomster wird hier viel verzerrt.

    Hier mal die Kofferraummaße zum Vergleich.

    Roomster:
    Tiefe: 740mm / 1770mm
    Breite: 1020mm
    Höhe (bis Dach): 890mm
    Volumen bis Fensterunterkante: 460l / 965l

    Fabia Combi II:
    Tiefe: 930mm / 1493mm
    Breite: 955mm
    Höhe (bis Dach): 640mm
    Volumen bis Fensterunterkante: 455l / 845l

    Wenn man nicht umklappt ist der Roomster nur dann im Vorteil wenn man Stapeln bzw. die Dinge aufrecht hineinstellen kann. Baut man die Sitze komplett aus bietet der Roomster definitiv Vorteile. Soweit ich weiß gab es auch eine Variante mit verschiebbaren Rücksitzen? Das ist ggf. noch ein Argument wenn man viel allein unterwegs ist und hinten Platz schaffen will. Aber nur wenn das (linker/rechter Rücksitz) ausreicht, da der "Mittelteil" ja nicht beweglich ist. Ich bin mir aber nicht sicher ob das im Fall von einem Fahrrad wirklich einen Unterschied macht. Vor allem dann nicht wenn es mehr oder minder schnell "hineingeworfen" und nicht aufwendig (da stehend) arretiert werden soll.

    Es wäre sicher zielführend sich das mal mit besagtem Fahrrad vor Ort vom Händler vorführen zu lassen, da es sich dabei sicher um eine höchst individuelle Einschätzung handelt. Im Grunde spricht aber nichts gegen beide Fahrzeuge für den geschilderten Zweck und die Unterschiede dürften auch nicht gerade massiv ausfallen. Also nach Geschmack kaufen wird niemanden ins Verderben stürzen. ;)
     
  16. #15 PilsnerUrquell, 06.12.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    ich bekomm in den Fabia Combi zwei Fahrräder liegend rein, ohne Probleme, man muss nur üben die Lenker über die Radhäuser richtig zu heben und schon liegen da zwei 28er Räder drin.
    Der Kofferraum im Roomster ist bei hinten komplett aufgestellter Rückbank ein Witz, absolut enttäuschend, für den Preis.

    Die Rücksitzbank und die Rücksitzlehne ist bereits im Fabia ab Ambiente serienmäßig geteilt oder komplett heausnehmbar. Du kannst also die Beifahrerseite komplett Rausnehmen und die hinterm Fahrer lassen und dann den Beifahrersitz nach hinten umklappen und hast Ladelänge von Heckklappe bis vor zum abschaltbaen Beifahrerairbag und kannst aber trotzdem noch jemand mitnehmen, da hinterm Fahrer die Bank vollständig erhalten bleibt.
     
  17. #16 burny458, 06.12.2012
    burny458

    burny458

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlich der Elbe
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 TDI / Fabia II 1.2 HTP
    Kilometerstand:
    9500
    @passogiau2236: Ist ein Skoda Vertragshändler. Ich war eben nochmal da und er würde noch einmal 1% vom Kaufpreis runternehmen. Er stellt mir ein komplett fahrfertiges Auto auf den Hof (mit Verbandskasten, Dreieck, Fussmatten und den ganzen Käse).

    @gilga: danke für die Maße. Das ist ja dann genau was ich suche. Solange die Rückbank nicht umgeklappt ist, brauche ich keinen riesen Kofferraum. Wenn aber Platzbedarf nötig ist, kann der Roomster punkten und ist besser als der Fabia.

    Habe heute eine Probefahrt mit einem ähnlichen Roomster gemacht und ausgiebig begutachtet.

    Positiv ist auf jeden Fall die höhere Ladeluke, was das Einladen eines Fahrrades sehr vereinfacht. Ich rede von Mountainbikes mit 140mm Federweg, die schon sehr hoch gebaut sind und gerne hochkant transportiert werden möchten.
    Der Transport von Fahrrädern ist aber zweitrangig, da ich sowieso noch nen Fahrradträger für die Anhängerkupplung nutze. Trotzdem sollte es möglich sein.
    Positiv ist auch das Sitzsystem, bei welchem ich sehr leicht die einzelnen Sitze entnehmen oder auch verschieben kann. Zum Sitzen ist hinten auf jeden Fall super Platz. Falls ich mehr Kofferraum brauche, schiebe ich die Sitze nach vorne.

    Negativ ist, dass ich keine ebene Ladefläche hinbekomme, solange die Sitze drin sind und die etwas höhere Ladekante. Negativ finde ich auch die Hutablage, ein Rollo wäre besser gewesen.

    Der Laderaum ist etwa 15cm kürzer als beim Octavia, was ich aber nicht sehr tragisch finde. Von der Breite etwa gleich, aber von der Höhe schon ein deutlicher Unterschied.

    Hab mir heute noch ein Angebot mit Elegance-Ausstattung machen lassen. Soll in etwa 1000€ mehr kosten und es sind Nebelscheinwerfer, Panoramadach, Kurvenlicht, MaxiDot und 16Zoll Alus mit drin.

    Ich werde noch das Wochenende abwarten und Montag wahrscheinlich dann bestellen. Bisher spricht alles dafür.

    Danke schonmal für eure Anregungen und Tipps.
     
  18. #17 passogiau2236, 07.12.2012
    passogiau2236

    passogiau2236

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Burny458: Achte beim Panoramadach darauf (das ich mir auch bestellen möchte), dass das Gepächtrennnetz (die praktische Lösung für den Fahrgastraumschutz) nicht funktioniert bzw. bestellt werden kann 8es fehlen wegen des Glases oben die Aufnahmehaken). Es geht nur das aufwändiger zu montierende Trenngitter, das etwas nach Hundekäfig aussieht (170.- €). Das ist für mich schon ein Wermutstropfen, aber ich werde doch, v.a. meiner Frau zuliebe, das Panoramdach nehmen. Könntest Du mir noch einmal genau Dein Angebot und ggf. sofar den Händlernamen oder Ort schicken, denn meiner will sich auf Deinen Preis überhaupt nicht einlassen.
     
  19. #18 burny458, 07.12.2012
    burny458

    burny458

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlich der Elbe
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 TDI / Fabia II 1.2 HTP
    Kilometerstand:
    9500
    Ich bleibe doch beim alten Angebot, also Ambition Plus und nehme noch das Paket mit Freisprecheinrichtung, Multilederlenkrad und MaxiDot. Ein Lederlenkrad und Display wollte ich unbedingt ( was es aber nur bei Elegance Standard gibt). Und der Spaß kostet nur 500€ extra.
    Auf Panorama, Kurvenlicht, Nebelscheinwerfer, Alus kann ich verzichten. Sind für mich unnötig.

    Ich war bei 2 Skoda Vertragshändler und beide haben mir in etwa das gleiche Angebot gemacht. Skoda gibt bis Jahresende um die 8% Nachlass und die Händler auch nochmal 10-11%. Das sind alles Standardrabatte, die sollte jeder Händler geben. Kostenlos anmelden übernimmt meiner auch. Da würde ich nochmal nachhaken.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 PilsnerUrquell, 07.12.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    was das fürn ne Geldschneiderei ?
    8% + 10% = 18% Rabatt, oder wie ist das gemeint?

    also den Roomster active plus bekommt man mit knapp 30% auf Listenpreis fix und fertig vor die Tür gestellt. Ich hab bei meinem VW-Autohaus um die Ecke 28% inkl. Anmeldung, Wunschkennzeichen, vollgetankt etc. für nen Roomster 105PS TSI Active Plus ein Angebot vorliegen. jeweils deutsches Modell.
    Wer zu Weihnachten zu viel Geld über hat kann es gern in sinvolle Weihnachtsgeschenke investieren, aber nicht geldgierigen Autohändlern in den Rachen schmeissen.

    Es ist Jahresende, Buchungsschluss ist so der 15.12.12 da sollte mittlerweile um die 35% Rabatt gehen. Jeder Tag zählt für die abschliessende Jahresstatistik!

    Kleiner Tipp: keinen Roomster beim Skoda-Autohaus bestellen, geh lieber zu VW und bestell da nen Roomster, sollte mehr Rabatt drin sein.

    Stell dir doch einfach den Roomster bei Skoda.de zusammen, zieh 30% aqb, schreib den Betrag auf nen Zettel, zeig dem Autohändler den Preis und sag ihm das er jetzt sofort die Unterschrift bekommt wenn er diesen Preis mitgeht, ansonsten bekommt diese unterschrift jemand anders, dann wid er sagen er kann da nicht ganz mithalten und wird ca. 300-400Euro drüber dir einen Preis nennen, da schlägste zu, denn 300Euro Aufpreis für nen Ansprechpartner um die Ecke ist ok.
     
  22. #20 Kieselstein1, 07.12.2012
    Kieselstein1

    Kieselstein1

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 TDI 105 PS Elegance Plus
    Werkstatt/Händler:
    Oberfranken
    Kilometerstand:
    20000
    Die Preise bei Skoda setzen sich momentan bis Jahresende so zusammen

    Listenpreis - 1750 Euro Siegerprämie. Die gibt es bei jedem Roomster. Und dann noch 15 % vom Händler + Überführung und Zulassung.
     
Thema: Burny's Roomster Update Seite 2
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Biketransport Im Kofferraum

    ,
  2. roomster beheizte waschdüse

Die Seite wird geladen...

Burny's Roomster Update Seite 2 - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Diverse Sachen Superb 2

    Diverse Sachen Superb 2: Hi Jungs und Mädels, da mein Superb 2 verkauft ist habe ich noch ein paar Sachen übrig. Folgend die Links zu eBay Kleinanzeigen:...
  2. Update für den 1,6 TDI

    Update für den 1,6 TDI: Hat schon jemand mit einem 1,6er TDI Rapid dieses Software Update mit dem "Strömungsbereiniger" erhalten ? oder eine konkrete Aufforderung dafür...
  3. Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger

    Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger: Hallo liebe Gemeinde, hat von euch zufällig jemand den Heckkupplungsträger von mft "cargo 2 family für 4 Fahrräder"? Wir würden gern wissen,...
  4. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  5. Privatverkauf 4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W

    4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W: Hallo, Biete hier einen Satz Sommerreifen von Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W Reifen sind vom Neuwagen abgezogen, sind nur zwischen Händler...