BT-Freisprechen nachträglich integrieren

Diskutiere BT-Freisprechen nachträglich integrieren im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Fahrzeug: Octavia II Combi (1Z) EZ DEZ.2011 Radio Swing mit MDI-Schnittstelle und AUX-in verbaut. Austattungsvariante "Family". Das Display in der...

  1. #1 nomis.do, 10.09.2016
    nomis.do

    nomis.do

    Dabei seit:
    10.09.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug: Octavia II Combi (1Z) EZ DEZ.2011 Radio Swing mit MDI-Schnittstelle und AUX-in verbaut. Austattungsvariante "Family". Das Display in der Tachoeinheit zeigt weiße Schrift auf schwarzem Grund.

    Meine Frage: wie kann ich möglichst nah an der Originalausstattungsoption Bluetooth-Freisprechen nachrüsten?

    Welche Komponenten/Funktionen wären, wenn es werkseitig mitgeliefert worden wäre, verbaut? Klar, dazu gehört ein Radio (mit/ohne Navi), das laufende Funktionen (Radio, Aux-in, CD, USB-Speicher, Navi,..) unterbricht, wenn ein Anruf eingeht: richtig? Klar, dazu gehört auch das Mikrofon bei der Innenraumleuchte?! Gehört denn auch eine GSM-Außenantenne (auf dem Dach, wo bei meinem Octavia jetzt nur die Radioantenne ist) dazu oder gibt es das beim Octavia 1Z gar nicht? Wäre dann in jedem Fall auch die Steuerung und Anzeige mit den Lenkradtasten und in der Tachoeinheit dabei gewesen oder ist das optional? Ist denn die Verkabelung ins Dach zur Antenne und zum Mikrofon schon vorbereitet oder müsste ich das beim Nachrüsten selbst verlegen?

    Klar gibt es Nachrüslösungen über MDI/AUX-in oder über CD-Wechsel oder oder oder... Da kann man aber nicht über die Fahrzeugausstattung wählen und man muss beim eingehenden Anruf am Radio erst den richtigen Eingang wählen. Die Lösung fällt raus!

    Was muss ich denn beachten, wenn ich die umfangreiche Nachrüstung anstrebe? Zuerst brauche ich eine Radioeinheit, die Telefonie unterstützt (dann ist bestimmt auch Navi mit dabei?); ist klar.

    Kann ich dann auch eine externe Antenne auf's Dach setzen, oder ist das auch bei der Originaloption nicht vorgesehen? Dann muss ich dazu die Verkablung nachrüsten und die Antenne auf dem Dach auswechseln?

    Das Mikrofon muss ich einbauen und Verkabelung an der A-Säule hinter dem Airbag hindurch durch Armaturenbrett fummeln? Oder gibt es taugliche Radioeinheiten mit eingebautem Mikrofon?

    Wenn ich die Telefoniefunktionen über die Lenkradtasten steuern will, brauche ich dann noch die "umfangreichen" Lenkradtasten oder kann man auch mit "einfachen/wenigen" Tasten arbeiten (klar, dann stimmt die Beschriftung nicht)? Kann man die nachrüsten oder muss ich das ganze Lenkrad tauschen? Muss ich die neuen nach dem Einbau noch über die VW-Schnittstelle programmieren lassen?

    Wenn ich Anruf-Infos auch im Display in der Tachoeinheit sehen will, brauche ich dann auch ein anderes Display? Erkennt man die Displays an ihrer Schriftfarbe (rot versus weiß)? Ist das dann MFAplus oder eben nur MFA? Habe noch nicht verstanden, was der Unterschied ist und wofür es gut ist.

    Geht das alles nur mit Original VW-Komponenten oder tun es auch Fremdfabrikate?

    Muss ich eine neue Radioeinheit noch freischalten (Codesperre)? Die Radios und die Displays in der Tachoeinheit sind doch irgendwie zueinander codiert? Wie gehe ich vor, damit mein altes Swing-Radio noch verkauft werden kann? Kann man die Codierung entfernen/wieder unscharf machen für eine neue Verwendung? Wie kann ich ein neues Radio in Betrieb nehmen (Codesperre entriegeln) wenn ich es gebraucht gekauft habe? Brauche ich dafür die Werkstatt?

    Falls ich mich bei der Radioeinheit für ein Fremdfabrikat entscheide, muss ich höchstwahrscheinlich auf die Bedienung durch die Lenkradtasten und die Anzeige in der Tachoeinheit verzichten... Nicht so schlimm. Dann ist aber auch die Anzeige der Klimaeinstellungen im Radiodisplay weg, oder? Die MDI-Schnittstelle (liegt bei mir im Handschuhfach) und die AUX-in Buchse (ist bei mir im Fach der Mittelkonsole) ist dann auch nicht mehr nutzbar (hat ein moderne Radioeinheit dann halt anderweitig wieder; wäre kein Beinbruch)??

    vielen Dank und Grüße!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jens_w., 10.09.2016
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI
    Hallo,

    relativ preiswert und gut ist der Gateway pro BT von dension.
    Hast du ein MFL und ein sog. MFA+?
    Dann sollte das funktionieren.
    Schau doch mal auf deren Website www.dension.com. Da gibt es auch einen Konfigurator bzw. eine Kompatibilitätsliste.

    Originalteile kannst du natürlich auch nachrüsten.
    Damit wird die Sache aber wesentlich teurer.

    Gruß Jens
     
  4. #3 nomis.do, 10.09.2016
    nomis.do

    nomis.do

    Dabei seit:
    10.09.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    klingt auch nicht schlecht.
    Wie stelle ich denn fest, ob ich das MFA oder MFA+ habe? Erkenne ich es an der Schriftfarbe oder an der Anzahl (viele/wenige) der Lenkradtasten?
     
  5. #4 Tonizzle, 10.09.2016
    Tonizzle

    Tonizzle

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Ilsenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z RS Facelift 2,0 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wernigerode
    Kilometerstand:
    30000
    Kufatec Fiscon Plus ist auch ne gute Nachrüstlösung und Arbeitet auch mit der MFA zusammen

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  6. #5 jens_w., 10.09.2016
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI
    Google das mal. Das kann man auf den Bildern dann gut erkennen.
    Gruß Jens
     
  7. #6 jens_w., 11.09.2016
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI
    So sieht ein MFA+ beim Golf 6 aus.
    Beim 1Z müsste das ähnlich sein!
    Gruß Jens

    P.S. Bevor es hier wieder Stress wegen dem Foto gibt. Das ist auf einem Teststand und nicht im Straßenverkehr entstanden...
     

    Anhänge:

  8. #7 Lamensis, 11.09.2016
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Superb² 10/2008
    Kilometerstand:
    187000
    Kannst du ein Menü nach "oben" gehen? Die normale MFA hat nur dieses Menü mit Verbrauch,Reichweite,etc.
    Die MFA+ hat da drüber eine Struktur mit zusätzlichen Menüs (wie Telefon,Einstellungen,Navi(falls vorhanden)), ungefähr so:
    [​IMG]
     
  9. #8 jens_w., 11.09.2016
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI
    Ja genau, so sieht es aus.
    Unter "Telefon" erreicht man beim dension Gateway dann dessen Einstellungen.
    Gruß Jens
     

    Anhänge:

  10. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z3 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    167000
  11. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    286
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi
    Golf 6 KI?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 jens_w., 12.09.2016
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI
    Was meinst du genau? Das Golf 6 KI habe ich quasi als Pendant zum O2 in den Ring geworfen.
    Oder beziehst du dich auf den Link "über" dir?
    Die die allg. Darstellung ist ja vergleichbar und könnte dem TE helfen bzgl. der BT-FSE.
    Gruß
    Jens
     
  14. #12 Lamensis, 12.09.2016
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Superb² 10/2008
    Kilometerstand:
    187000
    Kombi Instrument versus Künstliche Intelligenz?^^ (bin mir auch nicht sicher worauf mika hinausmöchte ;) )
     
Thema:

BT-Freisprechen nachträglich integrieren

Die Seite wird geladen...

BT-Freisprechen nachträglich integrieren - Ähnliche Themen

  1. Radioblende für Fabia III / BT-AUDIO bei SWING via VCDS aktivieren?

    Radioblende für Fabia III / BT-AUDIO bei SWING via VCDS aktivieren?: Hallo Leute, habe mir heute einen Fabia III Ambition 1.2 TSI mit 110 PS bestellt (Lagerfahrzeug, Import aus Polen). Der Wagen kommt mit SWING...
  2. Octavia III Amundsen wählt immer meine Nummer bei Verb. über BT

    Amundsen wählt immer meine Nummer bei Verb. über BT: Hi Leider ist es meistens so das wenn ich mein Auto starte sich mein IPhone über BT mit dem Amundsen verbindet und direkt danach meine Nummer...
  3. Modellübergreifend Freisprech-Kombi mit Bolero im Oktavia, EZ.: 2009

    Freisprech-Kombi mit Bolero im Oktavia, EZ.: 2009: Hallo zusammen, verwende ein Galaxy S4 im Fahrzeug. Kann seit Benutzer-Neueinrichtung Telefonbuch des Handys nicht mehr laden. Vorher war -...
  4. Nachträgliches anbringen Seitenschweller Spaceback Monte Carlo

    Nachträgliches anbringen Seitenschweller Spaceback Monte Carlo: Moin zusammen, Ich hab nen Spaceback NH, bei Superskoda hab ich mir die Seitenschweller für den Monte Carlo bestellt, wohl gemerkt...
  5. FIS Tacho nachträglich einbauen?!

    FIS Tacho nachträglich einbauen?!: Hallo zusammen, Wie die Überschrift schon aussagt, suche ich Antworten auf die Frage ob ich bei meinem 1U5 Bj 2003 TDI 110PS einen FIS Tacho...