Brummen zwischen 1100 und 1200 Umdrehungen?

Diskutiere Brummen zwischen 1100 und 1200 Umdrehungen? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo und Guten Tag Skoda-Forum, da ich neu hier bin, ist dies mein erster Eintrag. Ich hoffe für meine Frage genügend Infos zu geben... Zum...

  1. Franek

    Franek

    Dabei seit:
    28.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Guten Tag Skoda-Forum,

    da ich neu hier bin, ist dies mein erster Eintrag. Ich hoffe für meine Frage genügend Infos zu geben...

    Zum Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y
    Benzin
    55kw
    Erstzulassung 19.08.2004

    Mein Problem:
    Ich habe vor zwei Tagen einen neuen Auspuff bekommen, bzw. außer KAT alles neu vom Flexrohr bis zum Ende...


    Als ich das Fahrzeug abholte bemerkte ich schon beim ersten Starten ein brummen/vibrieren, was nach ca. 2 Sekunden weg war...
    Im Stand wirkt alles gut... Lediglich beim Anfahren brummt bzw. vibriert es ein wenig zwischen 1100 und 1200 umdrehungen... Darunter und drüber ist alles normal...
    Auch im Stand ohne Gang ist dies so..... leichtes antippen des Gaspedals und ab 1100 Umdrehungen das leichte brummen, ab 1200 wieder weg.
    Ich hatte dies reklamiert und wir sind noch einmal auf die Bühne gefahren.
    Im hinteren Drittel ist der neue Auspuff an einer von zwei Schellen etwsa undicht, was laut Aussage des Werkstattmenschen aber nicht anders geht "das bekommt man nie dicht"?
    Trotzdem bleibt das Brummen in dem angegebenen Drehzahlbereich, was die Werkstattmitarbeiter natürlich nicht bemerken.... die Testfahrt über den Hof war natürlich sinnlos, denn beim Fahren über 1200 Umdrehungen ist mir klar, dass da nichts unnormales ist...
    Wen ich stehe und Gas gebe, höre ich, wenn ich vom Gas gehe und die Drehzahl sinkt, gegen Ende im hinteren Drittel auch ein zischen (vermutlich die undichte Stelle?)

    Mein Frage:
    1. Ist es richtig, dass der Auspuff nicht dicht ist und vorm Ende dieses auch Luft austritt?
    2. Was könnte das brummen/vibrieren bei 1100 umdrehungen auslösen?

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen, gern kann ich weitere Infos geben - als Laie weiß ich nicht, was alles benötigt wird.

    Ich danke den Experten und Helfenden unter euch.

    Franek
     
  2. #2 dieselschrauber, 28.07.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Also an den Verbindungen dürfen sie leicht undicht sein, nach dem KAT. Wobei leicht sehr kleinlich auszulegen ist.

    Das Brummen vibrieren kann schon Hersteller bedingt auftreten. Was für ein Hersteller hast du? Oder original Skoda Teil? Gummihalterungen alle mit neu? Spannungsfrei montiert?
     
Thema:

Brummen zwischen 1100 und 1200 Umdrehungen?

Die Seite wird geladen...

Brummen zwischen 1100 und 1200 Umdrehungen? - Ähnliche Themen

  1. Rasseln bei 2800 Umdrehung

    Rasseln bei 2800 Umdrehung: Hallo ich habe folgendes Problem und hoffe es kann mir jemand weiter helfen bei meinen Skoda Octavia 1Z5 bj. 2006 2.0 l Tfsi Benzin 200 PS 6 Gang...
  2. Kopfstützen auf der Rückbank ausbauen und umdrehen

    Kopfstützen auf der Rückbank ausbauen und umdrehen: Ich habe grad feststellen müssen, dass die Kopfstützen der Rückbank zwar sehr leicht hoch und runter zu verstellen sind, aber nicht rausnehmbar zu...
  3. Klappern bei ca. 2000 Umdrehungen

    Klappern bei ca. 2000 Umdrehungen: Habe seit kurzem das Problem, dass ich ein metallisches klappern im Auto höre wenn die Drehzahl zwischen 1700 und 2000 Umdrehungen liegt. Kommt...
  4. 1.4 TDI - Brummen bei niedrigen Drehzahlen

    1.4 TDI - Brummen bei niedrigen Drehzahlen: Moin Gestern bin ich mit meinem F3 MJ2016 die erste wirkliche AB-Langstrecke gefahren - ca. 450km nach Österreich Nach ca. 300km trat folgendes...
  5. lautes brummen

    lautes brummen: seit ein paar tagen habe ich ein deutliches brummen von 10-ca.110kmh im fußraum sind die vibrationen teilweise spürbar. ich habe das lager der...