Brummen bei steigender Geschwindigkeit

Diskutiere Brummen bei steigender Geschwindigkeit im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Habe mal wieder ein Problem mit meinem Fabia I. Bei zunehmender Geschwindigkeit hört man ein immer lauter werdendes Brummen...

  1. #1 CentreMR, 18.01.2010
    CentreMR

    CentreMR

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Gondelsheim ( Baden )
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I
    Kilometerstand:
    240000
    Hallo zusammen!

    Habe mal wieder ein Problem mit meinem Fabia I.

    Bei zunehmender Geschwindigkeit hört man ein immer lauter werdendes Brummen von links vorne.

    Wenn ich die Kupplung trete bleibt das Geräusch kommt also nicht vom Motor her.

    Wenn ich langsamer werde sprich mich ausrollen lasse wird das brummen wieder leiser.

    Das Geräusch kommt bei ca. 60km/h. Was ich auch schon einmal hatte das die Lampe Anging weiß grad nicht die genaue Bezeichnung also dreieck mit dem Kringel in der Mitte. ESP oder ASR?

    Jemand vielelicht eine Idee was das sein könnte?

    Gruß

    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 18.01.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.084
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Ist es bei gerader Strecke oder vermehrt in Kurvenfahrten ? Letzteres würde auf defektes Radlager deuten.

    Andreas
     
  4. #3 CentreMR, 18.01.2010
    CentreMR

    CentreMR

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Gondelsheim ( Baden )
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I
    Kilometerstand:
    240000
    Hallo Andreas,

    Bei gerader Strecke. Wenn ich Kurven fahre wird das Geräuch nicht lauter oder leiser.

    Gruß

    Stefan
     
  5. #4 KleineKampfsau, 18.01.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.084
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Hm. würde trotzdem mal das Radlager prüfen lassen. Beim Fabia I eine der Schwachstellen.

    Andreas
     
  6. #5 CentreMR, 18.01.2010
    CentreMR

    CentreMR

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Gondelsheim ( Baden )
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I
    Kilometerstand:
    240000
    Also es hört sich echt ungesund an.

    Wie würde es sich anhören oder aussehn wenn die Antriebewelle einen Schlag hätte?

    Gruß

    Stefan
     
  7. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Selber machen lassen
    Kilometerstand:
    349500
    wie KleineKampfsau gesagt hat > Radlager sehr warscheinlich (hatt ich auch schon 2 mal) oder unwarscheinlich > Differenzial oder noch unwarscheinlicher > Getriebe
     
  8. #7 FabiaOli, 18.01.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Naja, Getriebe würde sich ja anders anhören wenn man kuppelt.
    Also ich hab noch meine ersten Radlager drin, aber deine Symptome klingen stark nach Radlager, normaler Weise wird das dann in einer Rechtskurve dann lauter und links wird es leiser.
    Oder es ist vielleicht auch die Bremse, ich würde mal nach der Fahrt die Hand auf die Felge halten, die darf nur ganz leich lau sein, wenn sie wirklich richtig warm ist, ist was faul.
     
  9. #8 CentreMR, 18.01.2010
    CentreMR

    CentreMR

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Gondelsheim ( Baden )
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I
    Kilometerstand:
    240000
    Danke schonmal für eure Tips :thumbup:

    Werde ich heute Abend mal eine längere Probefahrt machen mit reichlich Kurven :D

    Gelaufen ist er bis jetzt 138tkm.

    Gruß

    Stefan
     
  10. #9 FabiaOli, 18.01.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Da können das schon die Radlager sein.
    Ein Kumpel von mir hat beim Feli ein Geräusch von vorn links und das soll der stoßdämpfer sein, weiß nicht ob das beim Fabia auch der Fall sein könnte.
     
  11. #10 skodafabia1, 19.01.2010
    skodafabia1

    skodafabia1

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen /THÜRINGEN
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA 1,9 TDI 101 PS, Elegance, EZ. 05.2002,228.000;........Skoda Fabia Kombi 1,9TDI 101ps,Extra, Ez:05.2005, 132.000km
    Werkstatt/Händler:
    christian günther automobile 99974 ammern/ Dirk Weidenkaff Stegmühle 167 99974 Mühlhausen/Thüringen
    Wagen hoch bocken und am Vorderrädern rütteln,wenns irgendwo wackelt ,lässts Radlager grüßen.
    Hatte ich schon zweimal :whistling:
    1. bei ca.60.000km links vorn
    2.bei ca. 85.000km rechts vorn

    Kostet so um die 200€ in einer Freien Werkstatt :S
     
  12. #11 FabiaOli, 19.01.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Ganz schön teuer....
    Hoffe mal meine halten noch eine Weile.

    Ist das normal das die immermal zu wechseln sind, oder halten die normal ein Autoleben lang?
     
  13. rock1

    rock1 Guest

    defeke Radlager sind im VAG-Konzern nichts ungewöhnliches,auch nicht bei geringer KM-laufzahl.
     
  14. #13 wusel666, 19.01.2010
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    tolle VAG-Qualität :cursing:
    Meinen Opel Astra F hab ich mit km-Stand 180.000 verkauft - der hatte immer noch die ersten Radlager und die machten keinerlei Geräusche.
     
  15. #14 FabiaOli, 19.01.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Lieber Radlager kaputt und Skoda fahren, also Opel fahren ^^
     
  16. #15 CentreMR, 19.01.2010
    CentreMR

    CentreMR

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Gondelsheim ( Baden )
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I
    Kilometerstand:
    240000
    @FabiaOli : das Unterschreib ich so :D :D

    Heute Abend wird getestet. Ergebnis gibts dann morgen ;)
     
  17. #16 FabiaOli, 19.01.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Find ich gut ^^

    Ja mach das mal, wenns das Radlager ist, ist das ja sicher auch schnell mal gewechselt.
     
  18. #17 Egonson, 19.01.2010
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    690
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Da brauchst du eigentlich nicht dazu fahren.
    Heb das Auto mit dem Wagenheber hoch und dreh das Rad mit der Hand. Da spürst du, wie das Rad dreht (rauer Lauf). Noch das axiale Spiel prüfen.
    Wirst sehen, es ist das Radlager. (Schlechte Qualität, sind schlecht abgedichtet. Kommt der ganze Dreck rein)



    Gruß Egon
     
  19. #18 FabiaOli, 19.01.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Gibts da vielleicht was Besseres zu kaufen an Radlagern, oder muss man wieder das Normale nehmen und das in Kauf nehmen?

    Darf ich dich nochmal fragen wie du beim RS TDI ohne Tuning auf über 200 PS kommen willst? Das interessiert... ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Egonson, 19.01.2010
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    690
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    @FabiaOli,
    Nachdem bei meinem das Softwareupdate mit Diffdrucksensor und die PD Elemente gewechselt wurden habe ich eine Leistungsmessung machen lassen.
    Na und da war halt das Ergebnis so.
    Gruß Egon
     
  22. #20 FabiaOli, 19.01.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Aha 8|
    Na das ist doch auch nicht schlecht ^^
     
Thema: Brummen bei steigender Geschwindigkeit
Die Seite wird geladen...

Brummen bei steigender Geschwindigkeit - Ähnliche Themen

  1. lautes brummen

    lautes brummen: seit ein paar tagen habe ich ein deutliches brummen von 10-ca.110kmh im fußraum sind die vibrationen teilweise spürbar. ich habe das lager der...
  2. Abweichung Geschwindigkeit Tachometer vs. GPS

    Abweichung Geschwindigkeit Tachometer vs. GPS: Ich war kürzlich mit meinem noch recht neuen Fabia (EZ 01/2017) etwas länger mit Navi auf der Autobahn unterwegs und dann doch überrascht, wie...
  3. Speedlimiter - Kickdown erhöht nicht Geschwindigkeit

    Speedlimiter - Kickdown erhöht nicht Geschwindigkeit: Moin, moin! Ich arbeite mich immer noch so durch das Handbuch, habe einzelne Passagen ausgedruckt auf dem Beifahrersitz und teste diese Sachen,...
  4. Brummen/Dröhnen bei bestimmten Geschwindigkeiten

    Brummen/Dröhnen bei bestimmten Geschwindigkeiten: Hallo zusammen, der Octavia 2 meiner Frau macht seit ein paar Tagen komischen Geräusche. Diese traten von einem Tag auf den anderen auf....
  5. brummen beim lenken

    brummen beim lenken: Hallo, also bei den momentanen Temperaturen von -5 bis +5 brummt es kurz, wenn ich im Stand oder beim rollen lassen, einen viertel Lenkeinschlag...