Bremsverlust schleichend....

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von irrerivan, 02.04.2013.

  1. #1 irrerivan, 02.04.2013
    irrerivan

    irrerivan

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ronnenberg
    Fahrzeug:
    Octavia I Lim. 105 PS
    Werkstatt/Händler:
    Motor Company in hannover
    Kilometerstand:
    174000
    A ha Erlebnis der besonderen Art....

    Ich dachte, das die Bremsbeläge runter wären, weil man dann ja das Bremspedal etwas mehr durchtreten kann. Denkste wohl... Ich habe bei gelblicht bremsen müssen und es passierte4 nichts mehr.... die Trommeln hinten waren zu hören, aber vorne ging nichts mehr.... Also mit knapp 70 bei rot über die Ampel, netterweise am LKW vorne rum ( der richtig reagiert hat ) und ich mit Null brmese dann langsam dank meiner Trommelbremse hinten dann nach über 100 Meter zum stehen gekommen... Resultat.... Bremse im Arsch.



    Feier jetzt Geburtstag.... 02.04.2013. Erste befunde aus der Werkstatt. Schulterklopfen und verdacht auf defekten Hauptbremszylinder. Diagnose steht noch aus.

    Der Wagen hat erst 174 tausend runter..... TÜV im Dezember erfolgreich abgeschlossen.... so kanns gehen...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bremsverlust schleichend....

Die Seite wird geladen...

Bremsverlust schleichend.... - Ähnliche Themen

  1. Schleichender Abschied

    Schleichender Abschied: Guten Morgen, muss sagen, dass es mir hier im Forum super gefallen hat und ich einige hilfreiche Tipps erhalten habe. An dieser Stelle nochmal...
  2. schleichender Getriebeschaden???

    schleichender Getriebeschaden???: Hi, seit kurzem habe ich beobachtet das es wenn ich vom ersten in den zweiten Gang hochschaltete es im Getrieb knackt. Wie es jedem schon mal...
  3. Zylinderkoffdichtung? "Schleichender Wasserverlust??"

    Zylinderkoffdichtung? "Schleichender Wasserverlust??": Hallo miteinander zuerst, ja ich habe die suchfunktion bereits genutzt ich habe in vorherigen threads schon mein problem mit meinem...