Bremsumbau

Diskutiere Bremsumbau im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute Ich hatte schonmal eine ähnliche Frage,als ich meine Bremsen gemacht hatte und gerne hinten dem gutsten Innenbelüftete Scheiben...

  1. #1 Octavia20V, 04.02.2019
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Hallo Leute
    Ich hatte schonmal eine ähnliche Frage,als ich meine Bremsen gemacht hatte und gerne hinten dem gutsten Innenbelüftete Scheiben verpassen wollte.Da mir dieses Thema keine Ruhe gelassen hat habe ich gelesen und gesucht und....joa bin dann fündig bei einem Scirocco geworden.Es handelte sich dort auch um einen 2.0TSI und dem Besitzer war die Bremse zu klein,so geht es mir nun auch,nachdem man eben sieht wie gut es aussieht,wenn dann dort eine Bremse aus dem GolfV R32 verbaut ist.All der kram vorne wie hinten sollte doch auch beim Octavia passen oder nicht?Habe ein Angebot in der nähe gefunden,jedoch von einem A3 3,2 der genau die selbe Bremse verbaut haben sollte?Es handelt sich um die 345er Bremse an der VA und 310er an der HA,weiß da evtl jemand mehr darüber oder hat noch ein paar Tipps für mich,außer zu sagen lass es sein oder so^^
    Danke euch schon mal und freue mich paar Infos zu bekommen.
     
  2. #2 Octavia20V, 27.05.2019
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Nun ja,Ich weiß nicht ob dieses Thema jemand verfolgt oder mal angesehen hat,jedenfalls habe Ich mir nun eine Bremsanlage vom Golf 6R besorgt,bedeutet 345er Scheiben vorne un 310er hinten mit Blechen und allem drum und dran.Als erstes werden die Sättel rot lackiert und die Ankerbleche nochmal geschwärzt.Wahrscheinlich werde Ich in dem Zug auch gleich Stahlflex Bremsschläuche bestellen und vielleicht noch andere Haltespangen für die Sättel vorne.Habe welche gefunden mit RS Logo aber vielleicht bestelle Ich auch normale,da bei der Anlage Spangen mit R Logo dabei sind.Mit meinem Freund von der Dekra habe Ich auch schon kommuniziert zwecks Eintragung etc.

    Ich werde weiterhin berichten und auch Bilder machen vielleicht interessiert es doch den ein oder anderen.
     
  3. #3 ChrisPike, 27.05.2019
    ChrisPike

    ChrisPike

    Dabei seit:
    01.09.2016
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Henstedt-Ulzburg
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z RS TSI
    Kilometerstand:
    104000
    Hi,
    Wie aufwendig ist das? Halte uns gern auf dem laufenden, auch mit Bildern :)
     
  4. #4 Octavia20V, 27.05.2019
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Also wenn Ich auf meine recherchen aufbaue ist es simpel.Alten Krempel ab,neuen Krempel dran,entlüften un ab auf de Bahn:D ob es am Ende so ist,sehe Ich dann:rolleyes: aber GTI Fahrer haben solche Umbauten schon gemacht,Scirocco Fahrer auch,von daher.
     
    Cairus gefällt das.
  5. #5 Octavia20V, 09.06.2019
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    So,die hintere Bremse ist nun da,die vordere auf dem Weg.

    Was mir die Tage einfiel,weiß jemand die genaue Farbbezeichnung von der Sattelfarbe vom RS?
     
  6. #6 MrSmart, 09.06.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.06.2019
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    65000
    So ist es. Ich habe die Umrüstung von GTI auf R gemacht. Das Einzige, was nicht so passt sind die Bleche an der HA, da diese für einen Allrad sind. Die HA ist beim Allrad etwas anders aufgebaut.


    Ich habe auf die Schnelle nur diesen Hinweis gefunden.
    https://milotec.de/advanced_search_...6329fedc9bea&keywords=Bremssattellack&x=0&y=0

    https://www.skodacommunity.de/threads/roter-bremssattel-rs-farbbezeichnung.118775/
     
  7. #7 Octavia20V, 09.06.2019
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Da meldest du dich jetzt erst das es so einfach ist:D

    Naja die Bleche ein wenig zu bearbeiten wird nicht das Problem sein,in meinen Recherchen wurde davon nix erwähnt das es nicht ganz passt,seh Ich ja dann.Glaube in der Recherche war die rede der Bleche vom Golf R Cabrio,aber kann mich auch täuschen.

    Ahh Danke...die Suche nutzen,ich Trollo:pinch:
     
  8. Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    So heute mal Anprobe gemacht....naja musste nur leider ernüchternd feststellen das es mit den Original Felgen nicht passt....so ein Mist:thumbdown:
     

    Anhänge:

  9. ChrisPike

    ChrisPike

    Dabei seit:
    01.09.2016
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Henstedt-Ulzburg
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z RS TSI
    Kilometerstand:
    104000
    Das ja blöd. Spurplatten? 10er könnten reichen, oder?
     
  10. Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    10er oder sogar 5er würden reichen,aber verbaue Ich echt ungern,hatte mit sowas nur schlechte Erfahrungen,egal welcher Hersteller.
     
  11. mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    4.998
    Zustimmungen:
    1.239
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Also ich hatte mit den 10 mm Platten von H&R keinerlei Probleme an meinem RS...

    Wichtig ist halt darauf zu achten, dass die eine Mittenzentrierung haben... sonst kann es so ausgehen wie bei dem einen Golf 4 bei den Autodoktoren, wo plötzlich undefinierbare Vibrationen im Auto waren... ;)


    Mit freundlichen Grüßen
     
  12. Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Ja,das die zentriert sind ist schon besser,aber selbst da hatte Ich schonmal Probleme bei nem Kumpel.

    Muss mal sehen,spiele ja noch mit einem anderen Gedanken bzw einer anderen Variante für vorne,aber da weiß Ich leider auch nicht ob die passgenauigkeit gegeben ist.
     
  13. MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    65000
    Es passen natürlich Felgen von Golf 6 R aber auch vom 6er GTI ED35. ;)
     
  14. Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Ja,die passen,das weiß Ich,da Ich aber gerne bei solchen Sachen bei den Originalen bleibe(es sei denn Ich bekomme 19Zoll Xtreme:D)

    Habe mit etwas Glück jedoch eine Lösung gefunden.In einem Nachbarforum,in dem Ich zwecks solch einem Umbau auch suchte,fand ich jemanden der im 1Z VFL eine 5E RS 245 Bremse eingebaut hat und die Original Felgen(jedoch Zenith)weiterhin fahren konnte.Auf Bildern sieht der Sattelträger auch schmaler aus,als vom wuchtigen Gol 6 R Sattel und wenn ein zufall passt,dann richtig,habe Ich bei Kleinanzeigen ne Anlage von einem aktuelleren S3 mit der typischen RS245,GTI Performance/7R Größe gefunden für gutes Geld,auch die hinteren Sättel sind dabei,jedoch mit elektrischer Parkbremse,die kann Ich ja dann weiter verkaufen.Da könnte Ich dann,die hintere Anlage vom Golf 6 R verbauen und endlich wieder Innenbelüftete Scheiben haben und vorne die 340er Anlage.Das sollte dann gut langen.Die Sättel vorne gibt es auch bei einem Onlineshop der Umbauanlagen anbietet für Relativ günstiges Geld,bin eben am überlegen,nagelneue Sättel oder gebrauchte die nicht so alt sind.
     
  15. 4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    2.267
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Warum dann nicht gleich komplett vom RS? Da sollten dank 2WD auch die hinteren Bremsen problemlos passen
     
  16. Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Weil Ich ja nun die Golf 6R Anlage hier habe und die Sättel dank mechanischer Handbremse ja gleich sind,von daher sehe Ich was das angeht kein Problem,die Sättel kommen ja nur etwas näher ans Felgenbett und das Glück jemanden zu finden der eine RS 245 Anlage verkauft ist quasi 0
     
Thema:

Bremsumbau

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden