Bremstrommel reinigen - Fabia

Diskutiere Bremstrommel reinigen - Fabia im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; wenn die "Bremstrommel" quitscht oder schleift ist es an der Zeit den Bremsstaub zu befreien und das Innenleben zu säubern. notwendiges Werkzeug:...

  1. #1 fabia03, 08.02.2005
    fabia03

    fabia03 Guest

    wenn die "Bremstrommel" quitscht oder schleift ist es an der Zeit
    den Bremsstaub zu befreien und das Innenleben zu säubern.

    notwendiges Werkzeug:
    - Wagenheber (zur Einstellung der Handbremse müssen beide Hinterräder
    gleichzeitig angehoben werden!)
    - Kompressor mit Luftpistole (nicht zwingend, sehr hilfreich)
    - 2 Schraubendrehen (- & +)
    - Taschenlampe
    - Gummihammer (bei Bedarf genügt auch viel Geduld)
    - Radkreuz oder Schlagschrauber für die Radbolzen

    1) Wagen auf einen sicheren und festen Untergrund stellen
    2) Handbremse lösen und 1. Gang einlegen!!!!!!!!!!!!!
    3) Wagenheber ansetzen und etwas aufheben
    Radbolzen "lockern"
    Wagen weiter aufheben damit das Rad vom Boden abhebt
    Radbolzen rausdrehen und Rad abnehmen
    4) Kreuzschlitzschraube der Bremstrommel entfernen
    5) damit die Trommel abgenommen werden kann muss ein Keil
    mit dem Schlitzschraubendreher nach oben gedrückt werden.
    dazu mit einer Taschenlampe in die Bohrungen der Trommel
    leuchten, so weit ich mich erinnere ist dieser Keil an dem eine
    Feder befestigt ist bei 5 vor oder 5 nach 12 Uhr zu finden,
    jedenfalls nicht zu übersehen. ich habe dazu die handbremse
    leicht angezogen, aber nur wenn es nicht anders geht!
    6) wenn der Keil nach oben gedrückt wurde und die Handbremse
    wieder gelöst ist, kann die Trommel mit oder vielleicht auch ohne
    Hilfe des Gummihammers abgenommen werden
    7) Türe zu und mit dem Kompressor die Bremsanlage ausblasen
    (der Bremsstaub ist nicht sehr gesund, also Mund zu und Abstand
    halten!) alles säubern, NICHT schmieren wenn man keine Ahnung hat
    was man darf! als Reiniger kommt nur Bremsenreiniger in der Dose in
    Frage, ist meiner Meinung nach dem ausblasen nicht unbedingt
    erforderlich, bleibt sowieso nicht sauber.
    8) Radbremszylinder auf Dichtheit kontrollieren (Gummimanschette
    anheben, es heisst, wenn es darunter feucht ist sollen diese beidseitig
    getauscht werden, kosten im Zubehör soweit ich mich erinnere um
    die jeweils 18 Euro)
    9) Bremsbelag auf Verschleiss prüfen, eine neue Garnitur Beläge kostet im
    Zubehör 30-40 Euro, da man diese nur als Garnitur bekommt ist wohl
    klar das auch der Austausch nur beidseitig erfolgen soll
    10) nun die andere Seite das selbe von vorne und abschliessend alles in
    umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen
    11) wenn beide Trommeln wieder dort sind wo sie hin gehören (ansonsten
    verabschieden sich die Kolben aus den Radbremszylindern), dann
    die Bremse (ohne Handbremse, stehendem Fahrzeug) bei laufendem
    Motor ein paar mal kräftig treten, damit wird die automatische
    Nachstellung mit dem Keil betätigt.
    12) Bremsflüssigkeitsstand kontrollieren,
    zugehöriges Wissen vorausgesetzt!
    13) Handbremse nachstellen in dem man beim Handbremshebel die
    Mittelkonsole entfernt, den Wagen hinten auf beiden Seiten aufbockt,
    die Handbremse 4 Rasten anzieht, dabei müssen die Räder blockieren,
    ansonsten die Einstellschraube bei Handbremshebel in die gewünschte
    Richtung nachtsellen, beim lösen der Handbremse müssen sich die
    Räder wieder frei drehen können.

    wurde doch etwas länger...

    diese Anleitung ist ohne Gewähr und nur für jene mit Erfahrung und
    den notwendigen Grundkenntnissen bestimmt.
    Bremsen sind lebenswichtige Bauteile, also Finger weg wenn du
    dir nicht sicher bist!!!


    Korrekturlesen erwünscht, ein verschieben in das Forum "Anleitungen
    Fabia" wäre toll, habe einen alten Beitrag abgeändert
     
    ostbahn gefällt das.
  2. #2 Mikel61, 20.06.2019
    Mikel61

    Mikel61

    Dabei seit:
    20.06.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem Fabia, 2 Jahre alt, macht die Bremse (vermutlich Hinterachse) auch hässliche Quietschgeräusche, kann sehr nervig sein. Vor Kurzem hatten wir den ersten Service, der Werkstattleiter meinte die Trommelbremse wird standardmäßig zerlegt, gereinigt und gefettet. Prima, das Geräusch war danach weg, für genau einen Tag. Werkstatt angerufen, Fall geschildert, neuer Termin, nach auf der Hinfahrt war das Geräusch sehr deutlich zu hören, Service-Mitarbeiterin kam und sagte fahren Sie mal ein Stück auf dem Parkplatz. Nichts, grrrr. Dann habe ich sie eingeladen und bin die kleinen Nebenstrassen gefahren, nichts! Hab dann die Frau zur Werkstatt zurück gebracht mich verabschiedet und bin dann ziemlich übellaunig nach Hause gefahren. Unterwegs war dann das Geräusch wieder zu hören, nicht so laut wie sonst aber deutlich.
    Kennt jemand dieses Problem??? In der Werkstatt kamen auch so Sprüche von Flugrost, ganz nett. Rost sollte sich nicht so schnell bilden, zumal es gerade sehr, sehr warm ist in Berlin.
    Nun muss ich noch sagen, dass ich schon viele Autos hatte (inclusive Trabi) aber so etwas kenne ich nicht !
     
  3. #3 Grisu512, 20.06.2019
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    436
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Ich würde sagen dann wirds wieder Zeit für nen Trabi.
     
    ostbahn gefällt das.
  4. #4 dathobi, 20.06.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.599
    Zustimmungen:
    2.536
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Wurde es den auch gemacht?
     
  5. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    1.152
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    160000
    Ja das Thema ist nicht neu hierim Forum und betrifft viele FIII oder CitiGo Fahrer mit Trommelbremse hinten.
    Meiner FIII quietscht auch, liegt daran das beim FIII und CitiGo keine Schwingungsdämpfer oder -tilger bei den Trommelbremsen verbaut sind.
    Bei meinem FII und FI war das nicht, der FIII quietscht gewaltig bei Nässe.
    Es gibt aber angeblich jetzt Schwingungsdämpfer ab Facelift oder schon kurz vor dem Facelift.
    Ich lass es bei mir so, denn reinigen bringt nur 3000km was, also müsste ich aller zwei Wochen reinigen. nee.
    Mehr dazu in meinem Tagebuch FIII (Link in meiner Signatur).
     
    ostbahn und topocci gefällt das.
Thema: Bremstrommel reinigen - Fabia
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremstrommel reinigen

    ,
  2. skoda fabia bremstrommel reinigen

    ,
  3. trommelbremse reinigen

    ,
  4. bremstrommel reinigen skoda,
  5. Warum bremstrommel reinigen,
  6. Bremstrommeln reinigen notwendig?,
  7. was heisst bremstrommeln reinigen,
  8. skoda trommelbremse reinigen,
  9. warum wird bei skota citigo die bremstrommen ausgeblasen,
  10. trommelbremse reinigen fabia,
  11. Radbremssylinder reinigen,
  12. bremstrommel ausblasen,
  13. bremstrommel nicht auspusten,
  14. bremstrommeln mit benzin reinigen,
  15. bremstrommel reinigen womit,
  16. trommel bremsstaub entfernen mal anders skoda,
  17. Bremstrommel staub mal anders entfernt,
  18. skoda fabia 5j bremstrommel quietscht,
  19. bremstrommel fabia,
  20. bremstrommel reiniger,
  21. skoda bremstrommel hinten reinigen,
  22. bremstrommeln womit säubern,
  23. garnitur bremstrommel kaufen,
  24. skoda fabia bremstrommeln reinigen
Die Seite wird geladen...

Bremstrommel reinigen - Fabia - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 4 neue Alufelgen Dezent TD graphit 6x15 ET38 Rapid/Fabia III

    4 neue Alufelgen Dezent TD graphit 6x15 ET38 Rapid/Fabia III: Ich verkaufe 4 nagelneue Aluräder (s.o.) im Originalkarton, Abholung in Hannover, Preis 200 Euro. Rechnung vom April 2019 und alle Papiere anbei.
  2. Kabel Rücklicht links defekt (Fabia I Combi 6Y5 1.4 BJ2006)

    Kabel Rücklicht links defekt (Fabia I Combi 6Y5 1.4 BJ2006): Hallo, bei meinem Fabia leuchten hinten links das Ablendlicht und der Rückfahrscheinwerfer nicht mehr. Glühbirnen und die Anschlussplatte habe...
  3. Totalausfall Cockpitbeleuchtung beim Fabia III

    Totalausfall Cockpitbeleuchtung beim Fabia III: Hallo Zusammen, nachdem wir schon diverse kleinere, teilweise wieder verschwindende Elektrikprobleme bei unserem FIII (Bj. 2016, 1,2 TSI) hatten,...
  4. unser Fabia 6Y 1,4 16 V 75 PS BBY 2003 Springt nicht an ( die Sicherung 52 kommt )

    unser Fabia 6Y 1,4 16 V 75 PS BBY 2003 Springt nicht an ( die Sicherung 52 kommt ): Das Problem der Motor lief super wie mann es kennt etwas laut. Dann ging er aus und die Sicherung für die Zündung ( 15 A ) kam die haben wir...
  5. 126 gCO2/km beim Fabia Combi III BJ 08/2019?

    126 gCO2/km beim Fabia Combi III BJ 08/2019?: Hallo zusammen, ich habe vor 2 Wochen meinen neuen Fabia Combi in der 70kW Version als Importfahrzeug bekommen. Heute kam dann der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden