Bremsscheiben

Diskutiere Bremsscheiben im Skoda Kamiq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, mir fällt auf, dass bei meinem Kamiq die vorderen Bremsscheiben völlig blank sind, also auf der ganzen Fläche von den Bremsbacken...

hesemu

Dabei seit
17.05.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,
mir fällt auf, dass bei meinem Kamiq die vorderen Bremsscheiben völlig blank sind, also auf der ganzen Fläche von den Bremsbacken erfasst werden, hingegen der äußere Rand der hinteren Scheiben ungefähr 1 cm weit nicht von den Bremsbacken erfasst sind. Mithin bleibt dort ein erhabener, rauher Rand stehen. Ist das normal?
 
#
schau mal hier: Bremsscheiben. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
11.227
Zustimmungen
4.314
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Mache dir keine Gedanken. Das ist abhängig von der Bremse.
Bei meinem Superb habe ich vorne einen Rand und hinten dafür keinen. :D
 
Schmelzer

Schmelzer

Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
126
Zustimmungen
77
Ort
Neubrandenburg
Fahrzeug
Kamiq 1.5 DSG
Das Bremsbild hinten ist eh grauenhaft. Besonders hinten rechts sind sehr tiefe riefen. Ich Bremse jetzt schon 1 Monat lang wie ein Fahrschüler, um die einigermaßen glatt zu bekommen. Da ich meist alleine fahre, fehlt wohl Gewicht auf der Achse.
 

Gast107399

Guest
Mithin bleibt dort ein erhabener, rauher Rand stehen. Ist das normal?
ist denn beim Bremsen auch bereits ein abnormales Verhalten erkennbar - Rumpeln oder gar Rütteln am Hinterwagen beim Bremsen? Für den Fall, dass es sich so deutlich bemerkbar macht und noch unter 3 Jahre Alter und und 25Tkm sind, sollte schleunigst zum Händler gefahren und reklamiert werden - der Konzern ist diesbezüglich kulant und tauscht Scheiben/Beläge.
 
Schmelzer

Schmelzer

Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
126
Zustimmungen
77
Ort
Neubrandenburg
Fahrzeug
Kamiq 1.5 DSG
Hier mal ein Bild meiner hinteren Scheibe nach 4000km. Das ist ein Witz. Der kommt ja schon beim ersten mal nicht durch die HU.🙄
 

Anhänge

  • IMG_20210707_185118.jpg
    IMG_20210707_185118.jpg
    282,2 KB · Aufrufe: 221

Tii

Dabei seit
12.09.2020
Beiträge
213
Zustimmungen
62
Fahrzeug
Fabia Combi Soleil 70kw
Da solltest du im Rahmen der Gewährleistung neue bekommen... Aber beeilen. Je nach Händler nur 1 Jahr lang.
 
Schmelzer

Schmelzer

Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
126
Zustimmungen
77
Ort
Neubrandenburg
Fahrzeug
Kamiq 1.5 DSG
Nee das machen die nicht mehr. Habe schon gefragt. Haben wohl irgendwann aufgehört damit. Es gab wohl schon einige Skodas die mit der Bremse hinten durchfallen.😠
 

Frank691209

Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
20
Zustimmungen
8
Ort
Overath
Fahrzeug
Skoda Kamiq Monte Carlo
Kilometerstand
10
Das dürfte in der Tat nichts für die Gewährleistung sein.
Bei Verschleißteile nur 6 Monate. Aber "zu hoher Verschleiß" ist eher nicht abgedeckt.

Frage: Fährst Du viel Autobahn mit Tempomat und ACC? Dann wird ein Schuh draus.

Ich vermute mal, dass du das WartungPlus-Paket nicht gebucht hast, richtig? Da wären verschlissene Bremsen in der Vertragslaufzeit abgedeckt.
 

Tii

Dabei seit
12.09.2020
Beiträge
213
Zustimmungen
62
Fahrzeug
Fabia Combi Soleil 70kw
Und was sagt der nächste Händler?
Das ist kein zu hoher Verschleiß. So ein schlechtes Bild ist nach der Zeit und km doch selten.
Was ich mich eher frage... die Bremssättel sind doch nicht original in rot, oder? Dann kannst natürlich sein, dass deswegen die Gewährleistung ausgeschlossen wird.

Und Autobahn mit ACC führt bei uns eher zu einem Top Bild der Bremsen an der HA.
 

Frank691209

Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
20
Zustimmungen
8
Ort
Overath
Fahrzeug
Skoda Kamiq Monte Carlo
Kilometerstand
10
Und Autobahn mit ACC führt bei uns eher zu einem Top Bild der Bremsen an der HA.
Stimmt, mein Fehler. Mein Kopf hatte da die Hinterachse im Folus, weil da inzwischen die Hauptbremsleistung herkommt, wenn die Systeme genutzt werden. Hier ging es aber um die Vorderachse. :wacko:
 
Schmelzer

Schmelzer

Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
126
Zustimmungen
77
Ort
Neubrandenburg
Fahrzeug
Kamiq 1.5 DSG
Ich fahre nie Autobahn sondern nur Stadt und allein. Darum bremst der Wagen hinten kaum, und rechts fast garnicht. Die Scheiben sahen schon nach 1000 km so aus. Die hätten glaube ich wirklich gesagt daß es an den bemalten Sätteln liegt.😅😅😅
 

Scharfi04

Dabei seit
13.07.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo,
bei mir ist das alles noch in der schwebe ob ich neue bekomme. Mein Kamiq, Diesel, Automatik ist EZ 11.2020 und hat jetzt 13500 Kilometer drauf. Die Fotos sind von hinten rechts, aber die linke Seite sieht genau so schlecht aus. An dem Fahrstiel kann es nicht liegen, bei meinem vorherigen Auto Nissan Qashai sind Scheiben und Beläge nach 80000 Kilometer getauscht worden und die sahen wesentlich besser aus. Meine Vermutung ist, daß es sich um ein Materialfehler handelt, das die Scheiben zu weich sind oder irgend ein Dreck in der Belagmasse ist. Vielleicht hat ja jemand die selben Probleme.
Mfg Bernd
 

Anhänge

  • IMG_20210710_114440.jpg
    IMG_20210710_114440.jpg
    289,4 KB · Aufrufe: 114
  • IMG_20210710_114455.jpg
    IMG_20210710_114455.jpg
    388,4 KB · Aufrufe: 115

Salieri86

Dabei seit
04.04.2021
Beiträge
19
Zustimmungen
16
Dass sieht noch gut aus.. 75% alle uas vw koncern haben solche probleme (passat, superb, kodiak...).. schlechte materialien..
 
Schmelzer

Schmelzer

Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
126
Zustimmungen
77
Ort
Neubrandenburg
Fahrzeug
Kamiq 1.5 DSG
Ich wüsste auch garnicht ob ich diese Schrottscheiben getauscht haben möchte. Da kauft man sich im Zubehör wohl lieber selbst höherwertige.😠
 
scholle78

scholle78

Dabei seit
07.07.2020
Beiträge
118
Zustimmungen
26
Ort
Gera
Fahrzeug
Skoda Kamiq 125 Jahre 1.5 TSI,DSG
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus Hempel Gera
Ich habe HA rechts einen nicht so schönen Streifen stehen. Bei Flugrost noch besser zu sehen. Ab 1000km ging es los. Dachte es wird besser mit der Zeit, leider nicht.Es ist aber keine Rille, sondern eine Erhöhung. Da bremst der Belag nicht vollflächig.Oder hat ne Macke. EZ 12/20 und 5000 km.
 

Anhänge

  • 20210801_110910.jpg
    20210801_110910.jpg
    381,4 KB · Aufrufe: 44
piqati

piqati

Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
152
Zustimmungen
89
Fahrzeug
Kamiq Monte Carlo 1.5 TSI
Ich habe HA rechts einen nicht so schönen Streifen stehen. Bei Flugrost noch besser zu sehen. Ab 1000km ging es los. Dachte es wird besser mit der Zeit, leider nicht.Es ist aber keine Rille, sondern eine Erhöhung. Da bremst der Belag nicht vollflächig.Oder hat ne Macke. EZ 12/20 und 5000 km.
Ein ähnliches Bremsscheibenrelief kann ich mit EZ 08/20 und nach 5500 km bestätigen. So haben seinerzeit die Bremsscheiben von meinem Golf GTI nach 100.000 km Laufleistung nicht ausgesehen! :thumbdown: Und ich bremse jetzt sicherlich nicht mehr als vorher. :D Jedenfalls kann ich da nur Schmelzers Tipp folgen: wenn die originalen fertig sind, gibt's was Besseres aus dem Zubehör.
 
scholle78

scholle78

Dabei seit
07.07.2020
Beiträge
118
Zustimmungen
26
Ort
Gera
Fahrzeug
Skoda Kamiq 125 Jahre 1.5 TSI,DSG
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus Hempel Gera
Das klingt gut. Da werde ich morgen mal hinfahren. Weil besser wird es ja nicht😒

Ein ähnliches Bremsscheibenrelief kann ich mit EZ 08/20 und nach 5500 km bestätigen. So haben seinerzeit die Bremsscheiben von meinem Golf GTI nach 100.000 km Laufleistung nicht ausgesehen! :thumbdown: Und ich bremse jetzt sicherlich nicht mehr als vorher. :D Jedenfalls kann ich da nur Schmelzers Tipp folgen: wenn die originalen fertig sind, gibt's was Besseres aus dem Zubehör.
Schon erschreckend. Hatte ich bei meinen anderen Neuwagen nie. Kein Skoda.Habe ich aber schon von einigen Skodafahrern gehört. Wird da Achsweise gewechselt oder nur die mangelhafte Seite?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Bremsscheiben

Bremsscheiben - Ähnliche Themen

Sehen Bosch Bremsbeläge wirklich so aus?: Hallo zusammen, bei meinem Skoda Fabia (6Y5, BJ 2007, 1.4l 80PS, BUD-Motor) habe ich vor 1000km die vorderen Bremsen wechseln lassen...
Probleme Amundsen 3 im Kodiaq (BJ 5-2021) und einige weitere Probleme/Fragen zum Kodiaq: Amundsen 3 im Kodiaq BJ 2021 ist eine Katastrophe, ich fahre gern mit dem Kodiaq, aber das Amundsen 3 nervt bei jeder Fahrt. 1. Ich kann weder...
Probleme mit verzogenen Bremsscheiben: Hallo liebe Community, ich habe seit ca. 1,5 Jahren erhebliche Probleme mit meinen Bremsscheiben. Erstmal zum Fahrzeug: F2 BJ2010, Kombi, 1.6...
Bremsscheibenproblematik Hinten - wer kann helfen?: Hallo zusammen, Ende 2014 habe ich mir einen Skoda Octavia III als Neuwagen gekauft. Umständehalber steht der Wagen zu einem nicht unerheblichen...
EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
Oben