Bremsscheiben vorne.....

Diskutiere Bremsscheiben vorne..... im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebes Forum, ich habe ein kleines Problem :( :( ........ich bin auf der suche nach der passenden vorderen Bremsscheibe für meinen roomster...

  1. #1 Patrick-Star, 22.06.2013
    Patrick-Star

    Patrick-Star

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40477 Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 Style GPLine
    Werkstatt/Händler:
    Sascha Knebel
    Kilometerstand:
    60000
    Hallo liebes Forum,

    ich habe ein kleines Problem :( :( ........ich bin auf der suche nach der passenden vorderen Bremsscheibe für meinen roomster 1,4 86 PS Baujahr 2008 Schlüsselnummern 8004 und AXE

    ich finde keine passende im zubehöhr mit der nummer 1NJ :?: :?: :?: ...........die hintere habe ich gefunden mit 1kk :!: :!: :!: ........................1LN,1LQ und 1LR steht bei euch, wo bei mir

    1NJ steht.............ich muss aber auch dabei sagen, dass ich die reifen noch nicht runter hatte um den durchmesser und die dicke zu messen...........wisst ihr weiter????

    gruß ralle :P :P
     
  2. #2 dathobi, 23.06.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.124
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Die sind 256x22 groß.
     
  3. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    79097
    und gönn Dir gleich die ATE Powerdiscs, die sind um Welten besser bei Nässe !!!
     
  4. Mika68

    Mika68

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    2
    Falls du die hinteren Scheiben auch gleich tauschen solltest, dann guckst du hier :
     

    Anhänge:

  5. #5 JulianStrain, 23.06.2013
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    @Mexxin
    Die sind bei allem besser. :thumbsup:
    Zusammen mit den Ceramik belägen Super, die Frage ist halt die Haltbarkeit, ich habe sie ja noch nicht so lange drauf.
    Es gibt zumindest schon mal keine silbernen Felgen mit schwarzem Überzug.
     
  6. #6 Patrick-Star, 23.06.2013
    Patrick-Star

    Patrick-Star

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40477 Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 Style GPLine
    Werkstatt/Händler:
    Sascha Knebel
    Kilometerstand:
    60000
    Danke für die Info mit den hinteren..........hab sie gerade bestellt.........nur mit den vorderen hab ich meine Probleme......Durchmesser 256mm und 22mm Dicke ist ok........nur finde ich bei den Angeboten immer einen Bremsklotz mit Sensor........soviel ich weiß, hat mein Roomy keine Anzeige dafür........
     
  7. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    79097
    Auf trockener Bahn fallen mir die Unterschiede nicht so auf, auf nasser Strecke sind sie gravierend besser.
    Die Ceramikbeläge hab ich leider nicht gefunden, sonst wären die auch drauf. Schon allein deshalb, weil keine metallischen Bestandteile enthalten sind, die rosten könnten :thumbup:

    Du kannst das Kabel mit dem Stecker einfach abschneiden, wennst es nicht brauchst 8o
     
  8. #8 Patrick-Star, 09.07.2013
    Patrick-Star

    Patrick-Star

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40477 Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 Style GPLine
    Werkstatt/Händler:
    Sascha Knebel
    Kilometerstand:
    60000
    So, die vordern Bremsen plus Scheiben habe ich heute gewechselt.......ging super, das Kabel habe ich abgeschnitten, weil an dem alten Bremsklotz auch keins dran war................soweit, sogut.........habe das Auto dann gestartet und ratet mal, welche Kontrollampe leuchtet......richtig, die für die Anzeige "Bremsen verschlissen"

    Ich jetzt ein bisschen ratlos............da war auch kein Stecker zum Anstecken!!!

    gruß Ralle
     
  9. #9 dathobi, 09.07.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.124
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Bist Du dir sicher das es die richtige Kontrolllampe war? Wenn ein Fehler beim Bremsscheibenwechsel anstehen kann dann ist es meist der ABS Sensor entweder nicht richtig gereinigt worden ist oder gar nicht...
     
  10. #10 Patrick-Star, 09.07.2013
    Patrick-Star

    Patrick-Star

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40477 Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 Style GPLine
    Werkstatt/Händler:
    Sascha Knebel
    Kilometerstand:
    60000
    Dann würde doch die ABS-Leuchte leuchten...........es ist die gelbe Leuchte, rechts und links 3 unterbrochene Striche
     
  11. #11 dathobi, 09.07.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.124
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Dann prüfe mal die Bremsflüssigkeit...es kann doch nicht was funktionieren was vorher gar nicht vorhanden war...
     
  12. #12 Patrick-Star, 09.07.2013
    Patrick-Star

    Patrick-Star

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40477 Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 Style GPLine
    Werkstatt/Händler:
    Sascha Knebel
    Kilometerstand:
    60000
    habe ich auch schon gedacht, zuviel Bremsflüssigkeit..............aber der Sensor soll doch nur für "zu wenig" drin sein....oder ist oben im Behälter ein Sensor für "zu viel".................
     
  13. #13 dathobi, 09.07.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.124
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Hast Du den Flüssigkeitsstand geprüft?
     
  14. #14 Patrick-Star, 09.07.2013
    Patrick-Star

    Patrick-Star

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40477 Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Roomster 1,4 Style GPLine
    Werkstatt/Händler:
    Sascha Knebel
    Kilometerstand:
    60000
    ja, es war wie zuerwarten zuviel drin.habe sie mit einer spritze abgesaugt................etwas unter max jetzt.............vielleicht muss nur der fehlerspeicher zurückgesetzt werden..............nur so etwas finde ich nirgends in Foren
     
  15. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    79097
    Die, die im Handbuch nicht aufgelistet ist.

    Bremsflüssigkeit würde mit der roten oberhalb der Tachoachse angezeigt werden sollen (lt. Handbuch)


    Mal zur Funktionsweise der Verschließanzeige: Im Belag ist eine kleine Drahtbrücke eingepresset, die den Kontakt nach außen gegen Masse kurzschließt. Wird der Belag abgefahren reibt es die Drahtbrücke auf, und der Kontakt hängt "in der Luft", kein Massebezug mehr da - und die Lampe geht an.

    Nur: wenn du gar keinen Kontakt auf den alten Belägen hattest - und somit auch keinen Stecker.... ?(
    Stecker gibts übrigens nur links vorne auf der Innenseite...
     
  16. #16 dathobi, 10.07.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.124
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
     
  17. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    79097
    Ich wollte nur sichergehen, daß an der richtigen Stelle geschaut wird ...
    Im Roomster-1 gabs ja bei gewissen Modellen die Belags-Kontrolle (wie bei meinem) - obs sein 1.4er auch hatte weiß ich nicht.
     
  18. #18 dathobi, 10.07.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.124
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Er hat ja geschrieben das kein Stecker vorhanden ist...
     
  19. Mika68

    Mika68

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    2
    Ja so ein Zufall......
    bei an meinem Roomster sind die vorderen Scheiben incl. Beläge bei 50.000km ebenfalls gestern erneuert worden.
    ATE "BS" 256 x22 belüftet+ beschichtet und ATE Klötze
    Ich hatte ebenfalls das 2-adrige Kabel für Verschließanzeige abgezwickt ( bekam logischerweise keine Meldung im Cockpit)
    siehe Fotos
    Ich arbeite immer noch mit Kupferpaste... ist das noch zeitgemäß ?
     

    Anhänge:

  20. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    79097
    daher auch der Hinweis auf die richtige Stelle zum suchen :rolleyes:
    sicherheitshalber - wenn kein Stecker da ist, wundert mich, daß es eine Anzeige dafür gibt, die sogar noch reagiert - nur auf was?

    Nein - Kontaktkorrosion augfrund unterschiedlicher Metalle (="galv. Element") - Keramikpasta wär aktuell.... (kauf ich als Spray)
     
Thema: Bremsscheiben vorne.....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda 1nj

    ,
  2. ungleichmäßig abgefahrene bremsscheiben

    ,
  3. bremsscheiben fabia 1nj

    ,
  4. reperaturanleitung skoda roomster bremsen vorne,
  5. roomster haltbarkeit bremsen,
  6. pr nummer 1nj
Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben vorne..... - Ähnliche Themen

  1. Klappern vorne links bereich a Säule

    Klappern vorne links bereich a Säule: Hallo Zusammen, bin neu hier und hoffe hier mal nen Rat zu finden. Mein Fabia Combi Cool Edition Baujahr 2007 klappert knackt oder was auch...
  2. Kunststoff-Abdeckung mit Scheibenheber-Schalter vorne rechts macht Vibrationsgeräusche ...

    Kunststoff-Abdeckung mit Scheibenheber-Schalter vorne rechts macht Vibrationsgeräusche ...: wie kann ich die Abdeckung ausbauen ohne etwas zu beschädigen um gegebenenfalls erkennbare Geräuschquelle zu "polstern". Die meisten hören das...
  3. Rückrufaktion 69R1 Yeti - Austausch Sicherheitsgurt vorn

    Rückrufaktion 69R1 Yeti - Austausch Sicherheitsgurt vorn: FUr meinen Yeti Bj. 11-2016 habe ich ein Schreiben erhalten, wonach die Gurte vorne getauscht werden müssen. Aufwand 90 Minuten und kostenlos....
  4. Scheibenwischer vorne funktioniert nicht

    Scheibenwischer vorne funktioniert nicht: Hallo Foren Gemeinde, ich habe ein Problem bei meinem Skoda Fabia BJ 2008 Modell III Der Scheibenwischer vorne funktioniert leider nicht hinten...
  5. Radnabe vorne wechseln

    Radnabe vorne wechseln: hi Leute kann mir jemand sagen wie ich bei einen fabia Bj. 2009 vorne die radnarben wechseln kann eine Anleitung dazu wäre ideal