Bremsscheiben und -beläge

Diskutiere Bremsscheiben und -beläge im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin Moin, zusammen, bei meinem Fabia sind nun 80000km drauf und ich frage mich, ob demnächst die Bremsscheiben und/oder Bremsbeläge erneuert...

  1. #1 tommyboy, 12.01.2013
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Moin Moin, zusammen,

    bei meinem Fabia sind nun 80000km drauf und ich frage mich, ob demnächst die Bremsscheiben und/oder Bremsbeläge erneuert werden müssen.
    Kann ich das erkennen?
    Ich gestehe, dass ich den Autohäusern nicht so ganz vertraue. Mal schnell gewechselt bringt denen ja schon ein paar Euros in die Kasse...
    Ich denke nur ans Öl... da wurden mir mal 5 Liter berechnet, obwohl nur 4,2 Liter reinpassen. Das sei normal, war die Aussage. Wers glaubt...

    tommyboy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lothi5

    Lothi5

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberger Umgebung
    Fahrzeug:
    Fabia2 1,2 HTP 44kW
    Mein Fabia hat keine Verschleißanzeige, also heisst es manuell kontrollieren.

    Mache ich einfach so:

    Mit der Taschenlampe durch die Felge schräg auf den Bremssattel leuchten, so daß man noch den Rand des Bremsbelages und die Bremsbelagplatte sehen kann.
    Im Neuzustand sind die Beläge so ca. 1cm dick.
    Wenn die nur noch 1-2mm haben dann wird gewechselt.
    Wichtig ist sozusagen daß niemals der Bremsbelagträger an die Scheibe kommt.

    Besser geht das Ganze wenn man selber Reifen wechselt. Dann kann man auch sehen ob die Beläge sich möglicherweise auch einseitig abnutzen (dann muß der Bremssattel auch wieder gängig gemacht werden)

    Bei Trommel hinten gibts einen Gummiplöppel, hinter dem man die Belagstärke sehen kann.
    Das geht aber nur auf der Bühne oder wenn das Rad (beim Radwechsel) abgebaut ist und man sozusagen von hinten auf die Bremstrommel sehen kann (Kopf im Radkasten)

    Übrigens: Die Werkstatt meines Vergraulens berechnet mir zwar auch immer auf den vollen Liter das Öl, gibt mir aber das Zuviel immerhin in Form eines 0.5-Ltr Fläschchens für den Kofferaum mit :)
     
Thema:

Bremsscheiben und -beläge

Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben und -beläge - Ähnliche Themen

  1. Nochmal Bremsscheiben

    Nochmal Bremsscheiben: An meinem nun 28 tkm gelaufenen 22 Monate alten 1,6 TDI DSG haben alle 4 Bremsscheiben mehr oder weniger starke Riefen. Service meint, könnte...
  2. Neue Bremsscheiben und Belege

    Neue Bremsscheiben und Belege: Hallo, kann mir jemand sagen ob dieses Bremsenset für meinen 1,4l TSI Octavia 5E Bj.2013 mit 140 PS passend ist?...
  3. Bremsscheibe VL Riefen nach 5000km?

    Bremsscheibe VL Riefen nach 5000km?: Hallo die Runde, eine Frage an die mechanisch Bewanderten. Sind das "normale" Riefen durch Abnutzung (5000km) oder ist es was, was ich beim 8)...
  4. Bremsen und Beläge welche Kaufen

    Bremsen und Beläge welche Kaufen: Moin, Meine Bremsbeläge und Bremsscheiben nähern sich ihrer Rente nach 125.000 Km Jetzt wollte ich fragen welche Beläge und Scheiben ihr mir...
  5. Bremsscheiben Hinterachse

    Bremsscheiben Hinterachse: Hallo kann ich an einen 2.0TDI 150er oder 190er auf die Hinterachse Innenbelüftete Bremsscheiben wie beim 2.0TSI 280er verbauen.