Bremsscheiben Octavia II

Diskutiere Bremsscheiben Octavia II im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Skoda-Freunde, ich habe mal eine kleine Frage. Ich fahre einen O2 mit 1,9 ltr. TDI-Motor und würde mir gerne die größeren Bremsscheiben vom...

  1. #1 Golfball, 14.09.2010
    Golfball

    Golfball

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Skoda-Freunde,

    ich habe mal eine kleine Frage. Ich fahre einen O2 mit 1,9 ltr. TDI-Motor und würde mir gerne die größeren Bremsscheiben vom RS montieren (vorne, wie hinten).
    Nun zu meiner Frage: geht das?

    Kann man die Befestigung der Bremssättel für die größeren Scheiben durch neue passende ersetzen oder geht das überhaupt nicht da die Bremssättel nicht für die großen Scheiben geeignet sind?

    Grüße, Markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fabianewbie, 14.09.2010
    fabianewbie

    fabianewbie Guest

    Wenn ich das richtig gesehen hab O2 Bj. 2009 und 1.9TDI mit 77kW, dann dürfte das nicht gehen.
    Du solltest eine komplett andere Bremsanlage verbaut haben, wie im RS.
    Soll heißen, andere Bremssättel vorn und hinten, anderer Radträger vorn, anderer Bremsträger hinten.

    Meiner Annahme zufolge müssten deine originalen Bremsscheibendurchmesser 280mm vorn und 255mm hinten sein!?
     
  4. #3 Quax 1978, 14.09.2010
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.644
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Gehen würde das schon. Nur allein mit den Bremsscheiben ist es nicht getan. Wenn dann die komplette Anlage tauschen.
     
  5. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    und da stellt sich die Frage...... lohnt sich das.... die Serien Anlage ist doch top wenn sie gut eingefahren ist.

    mfg. .
     
  6. #5 tschack, 14.09.2010
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.284
    Zustimmungen:
    656
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    ...und du kannst dann keine 15"-Felgen/Reifen mehr fahren.
     
  7. #6 Golfball, 14.09.2010
    Golfball

    Golfball

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, ich habe den O2 Bj. 2009 und 1.9TDI mit 77kW mit 16" (Winter) und 17" (Sommer).

    Ich bin mit der serienmässigen Bremsanlage (280/255mm Scheiben) sehr zufrieden, nur dachte ich mir mit den größeren Scheiben einen geringeren Verschleiss zu erreichen.
    Meine Scheiben sind jetzt nach 60.000 km ziemlich k.o., da ich relativ viel Autobahn (starke Bremsungen aus hohen Geschwindigkeiten) und auch viel im Gebirge (Österreich/Südtirol) unterwegs bin.
    Aber wie gesagt, die Bremsleistung ist Top - es ginge nur um den Verschleißfaktor, und da lohnt sich also ein kompletter Umbau nicht...
     
  8. SvenFa

    SvenFa Guest

    Kauf dir ein LKW mit Retader :-) der bremst verschleißfrei. :-)

    Ob es sich lohnt must du selber wissen. Das was du an Mehrkosten hast bei der anschaffung must du ja auch erst mal wieder einsparen. und da denke ich wird es nicht so hinkommen.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Golfball, 15.09.2010
    Golfball

    Golfball

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hm, ein Retarder wäre nicht schlecht - bräuchte dann nur noch das passende Voith-Turbogetriebe für meinen o2 ;-)
     
  11. #9 skodabauer, 15.09.2010
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Verschleiss beim O II ist doch o.K. Bin momentan bei ca 140Tkm und immer noch Original unterwegs-von wie hinten.

    Wobei das natürlich extrem abhängig von der Fahrweise ist.
     
Thema:

Bremsscheiben Octavia II

Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben Octavia II - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI

    Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI: In treue Hände abzugeben:...
  2. Anhängerkupplung Codieren Octavia 2017

    Anhängerkupplung Codieren Octavia 2017: Bei meinem Octavia ist im STG 19 (Diagnoseinterface) die Verbauliste 69 - Anhänger nicht vorhanden. Hat jemand ein Tipp
  3. Passen die "neuen Embleme" an den Octavia 1z VFL?

    Passen die "neuen Embleme" an den Octavia 1z VFL?: Hallo, da ich keine richtige Antwort finde, stelle ich sie einfach mal: Passen die neuen Embleme problemlos an den Octavia 1z VFL? Anbei ein Bild...
  4. Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z

    Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z: Hallo, hab mir vor kurzem einen Octavia RS 1Z 2.0 TSI DSG, Baujahr 2009 mit 71000km gekauft (CCZA Motor). Da ich es bei einem Händler gekauft...
  5. Privatverkauf Verkaufe: Octavia 1Z, 140PS Diesel, Elegance mit Extras

    Verkaufe: Octavia 1Z, 140PS Diesel, Elegance mit Extras: Hallo zusammen, zum Verkauf steht mein anthrazit-grauer Skoda Octavia Combi. Das Auto ist ein 2-Liter Diesel mit 140 PS (103 kW) und manuellem...