Bremsscheiben Kühlung

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von natcomp, 27.02.2014.

  1. #1 natcomp, 27.02.2014
    natcomp

    natcomp

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 1.4 TSI Elegance Bj. 2010
    Werkstatt/Händler:
    Skoda FFB
    Kilometerstand:
    65000
    Hallo,
    ich habe auf meinem SII ATE Powerdisc. Soweit so gut.
    Bei normaler Fahrweise, nicht zu schnell, sehr gute Bremswirkung.

    Wenn ich aber auf der Autobahn bin und etwas schneller Fahre, werden die Bremsen beim betätigen sehr schnell heiß und Kühlen auch sehr sehr langsam wieder ab.
    Somit beim öfteren betätigen der Bremse, schlächte wirkung und laute geräusche.

    Skodatypisch oder Fehler beim Auto (Kühlkanal verschmutzt?) ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 27.02.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Welche Beläge hast Du drauf? Das ist kein Skodaproblem. So etwas kommt von den verwendeten Teilen die bei Dir nicht von Skoda stammen.

    Ich würde die Beläge wechseln. Die Power Disks sind gut.
     
  4. #3 natcomp, 27.02.2014
    natcomp

    natcomp

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 1.4 TSI Elegance Bj. 2010
    Werkstatt/Händler:
    Skoda FFB
    Kilometerstand:
    65000
    Beläge habe ich ganz normale von ATE drin!

    Ist das beim Superb nicht normal auch mit original Parts?
     
  5. #4 natcomp, 27.02.2014
    natcomp

    natcomp

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 1.4 TSI Elegance Bj. 2010
    Werkstatt/Händler:
    Skoda FFB
    Kilometerstand:
    65000
    Vielleicht sollte ich mal die Ceramic Beläger versuchen?
     
  6. #5 Ampelbremser, 28.02.2014
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Es gibt hier im Sub einen super-tollen Thread über ATE Bremsbeläge und -Bremsscheiben. Dort wurden so ziemlich alle Fragen beantwortet. Auch die nach den ATE Ceramic... :)
     
  7. #6 natcomp, 28.02.2014
    natcomp

    natcomp

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 1.4 TSI Elegance Bj. 2010
    Werkstatt/Händler:
    Skoda FFB
    Kilometerstand:
    65000
    Richtig Ampelbremser,

    leider wird dort mein Problem nicht besprochen!

    staub ja-nein-vielleicht, ist mir egal! Wärme entwicklung ist wichtig!
     
  8. #7 Octarius, 28.02.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das hat nichts mit der Wärmeentwicklung zu tun. Eine Bremse wird immer warm.

    Im anderen Thread diskutiert man über Bremsklötze und genau dort liegt Dein Problem. Billige Klötze lassen in ihrer Wirkung nach, bessere nicht.
     
  9. #8 PJM2880, 28.02.2014
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Nimm den Wagen mal auf ne Buhne und schau die den Belüftungskanal mal an.
    Wenn er frei ist ists gut.

    Es gibt (oder gab) jedenfalls Radhausschalen mit jeweils 2 verschiedenen Öffnungen.
    Meine SII (BJ.2011) hat den 170Ps Motor drin und hatte vorher eine grosse Belüftungsöffnung drin.

    Nchdem ich meine Radhausschalen aber durch Tieferlegung zerlegt hatte,
    hab ich mir 2 neue bestellt und die haben ne kleinere Öffnung
     
  10. #9 George B., 28.02.2014
    George B.

    George B.

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Celle
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 125kW
    Kilometerstand:
    37000
    Du schreibst nicht wie lange die Teile schon verbaut sind. Die genannten Geräusche kenne ich vom vor dem Skoda gefahrenen Toyota. Das hieß dann immer Termin in der Werkstatt machen und Beläge oder Beläge+Scheiben neu. War in meinem Fall alle 30k neue Beläge und alle 60k neue Scheiben.
    Wenn die Teile bei Dir also schon die im Profil angegebenen 45k drin sind, könnte es schlicht und einfach Verschleiß sein.

    Von den originalen Skodabremsen kenne ich das nicht. Sowaohl Beläge als auch Scheiben haben deutlich über 100.000km gehalte ohne Geräusche zu machen.

    VG
     
  11. #10 Lapinkulta, 28.02.2014
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Meiner Meinung nach stellst du die falsche Frage. Es ist nicht entscheidend, ob die Bremse warm wird. Entscheidend ist, ob die Karre bremst.

    Schon mal ein Formel1-Rennen angesehen? Die Scheiben glühen, also ist anzunehmen dass die Beläge ziemlich warm werden. Bremse funxt trotzdem.
     
  12. #11 Octarius, 28.02.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das hat er/sie doch geschrieben - schlechte Wirkung!
     
  13. #12 Lapinkulta, 01.03.2014
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Niemand kann mit seinem Popometer Distanzen genau messen. Ein Freund von mir testet professionell Autos für eine renommierte Marke. Er weiss genau, was er wann im Auto tut und spürt.
    Aber er sagt auch immer: Wenn ich die Wirkung einer Bremse in Meter und Zentimeter wissen will, dann messe ich nach. Mehrmals.
     
  14. #13 natcomp, 02.03.2014
    natcomp

    natcomp

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 1.4 TSI Elegance Bj. 2010
    Werkstatt/Händler:
    Skoda FFB
    Kilometerstand:
    65000
    Viele Antworten sind gut, richtige noch besser.

    Noch einmal eine vielleicht bessere Beschreibung!

    Bremscheiben: ATE Powerdisc
    Bremsklötze : ATE
    Einbau-KM: 40.000

    Bremswirkung wird bei höheren Geschwindigkeiten (>140 Km/H) schnell weniger, da die Scheiben oder Klötze zu heiß werden. Dadurch auch die Geräusche.
    Die Kühlung erfolgt mir nicht schnell genug.
    Dieses kenne ich nur von füher, bei Vollscheiben.

    Bei anderen Fahrzeugen, aus ähnlichen Klassen kenne ich das nicht.

    Habe leider beim Superb keine Vergleichsmöglichkeit gehabt, da beim Kauf die Scheiben sofort gewechselt worden sind, da Sie verzogen waren.

    Scheiben denke ich mal sind gut, bei den Belägen weis ich nicht ob die normalen ATE so schlecht sind.

    @Lapinkulta: Würde Skoda jetzt nicht unbedingt mit der Formel 1 vergleichen!
     
  15. #14 Ampelbremser, 02.03.2014
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Da die Bremsen mit die sicherheitskritischsten Elemente eines Fahrzeuges sind, kann es eigentlich nur eine Antwort geben: schlechte Bremswirkung (auch wenn nur gefühlt schlecht)? AB ZUM BREMSENTEST in einer zertifizierten Werkstatt! Und ggf. eben Klötze oder Scheiben tauschen. Und in dem Fall dann mal über die PowerDisc in Verbindung mit dem Ceramic nachdenken. Nachdem es in dem von mir o.g. Thread nur positive Rückmeldungen zu der Kombination gibt, muss neben der Staubvermeidung auch das Bremsverhalten in Ordnung sein...
     
  16. #15 Octarius, 02.03.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Woher weisst Du die Temperatur der Bremsscheiben?

    Die nachlassende Wirkung nach Erwärmung (Fading) ist in der Regel auf mangelhafte Bremsklötze zurückzuführen. Dir wurde hier schon geraten diese zu wechseln. Damit ist dann wahrscheinlich auch das Geräuschproblem beseitigt. Allerdings ist die Powerdisk leicht anfällig für Bremsgeräusche.

    Die Keramikbeläge sind temperaturstabiler und daher zu empfehlen.
     
  17. #16 otti-gt, 02.03.2014
    otti-gt

    otti-gt

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld Dammweg 4 33649
    Fahrzeug:
    SC 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    68000
    Also die Produkte von ATE sind schon hochwertig, daher sollten davon keine Probleme ausgehen.

    Ist die Bremsflüssigkeit alt? Dadurch sinkt der Siedepunkt.

    Ich sehe das es um einen 1.4er geht, da sind im Normalfall die Luftöffnungen in der Radhausschale
    mit Deckeln verschlossen die man aber einfach ausklipsen kann. Kontrolliere das mal bitte.
     
  18. #17 Octarius, 02.03.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das ist wohl richtig. Der TE hat aber dennoch Probleme.

    Wie ist der Zustand der hinteren Bremsen? Wenn von dort zu wenig Bremsleistung erfolgt müssen die vorderen entsprechend mehr Bremsenergie umsetzen.

    Wenn jemand so unterwegs ist dass die Bremse an ihre Grenze kommt würde ich auf Nummer sicher gehen und alle Bremsteile checken und auch alle Klötze durch höherwertige Teile ersetzen. Der TE ist Mechaniker und kann das selber erledigen.
     
  19. #18 Crosser, 02.03.2014
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    ich hoffe ja auch mal, dass schon kontrolliert wurde ob die Lufteinlaesse frei sind bzw. überhaupt vorhanden sind! Ich habe bei mir Spurverbreiterungen drauf bei Serienfelgen und dadurch das die Felge weiter raus kommt ist die Anstroemung vom Fahrtwind hoeher. Hat natürlich auch Nachteile, bei Regen oder im Winter bei Feuchtigkeit muss erst der höhere Wasserfilm auf der Scheibe abgebremst werden sonst aber besser. Dies dürfe aber bei den Ate-Powerdisk besser sein. Zu den Belegen kann ich nicht viel sagen, fahre original ab Werk.

    VG Ralf
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Lutzsch, 02.03.2014
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Die Produkte von ATE sollten nicht die Ursache sein. Erst recht nicht, wenn die Bremsscheibe und die Beläge vom gleichen Hersteller stammen.
    Verdutzt bin ich allerdings, wenn die Bremswirkung bereits bei Tempo 150 spürbar nach lässt. Das darf so nicht sein. Die damit in Verbindung auftretenden Geräusche lassen vermuten, dass die Scheiben bereits schon das Zeitliche gesegnet haben.
    Ursache könnte eine nicht sauber eingefahrene Bremsanlage sein. Entweder falsch eingebremst oder Schmutzpartikel zwischen Belag und Scheibe. Alternativ bzw. in Folge könnte die Scheibe ausgeglüht sein.
    Ein Blick auf die Bremsscheibe könnte schon Klarheit bringen.
     
  22. #20 natcomp, 02.03.2014
    natcomp

    natcomp

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 1.4 TSI Elegance Bj. 2010
    Werkstatt/Händler:
    Skoda FFB
    Kilometerstand:
    65000
    Danke für die schnellen Antworten.

    1. werde mal die Kühlöffnungen anschauen
    2. Scheibe sieht wie neu aus und hat keine Farbliche veränderung
    3. Beläge....nach 10.000 Km und wenig Autobahn, mal sehen.
    4. Im normal Betrieb top Bremsleistung, nur bei höherer Geschwindigkeit, wenn man mal schnell wieder langsamer werden will. (Anker werfen!)
    5. Wenn alles nichts nützt, Beläge tauschen (Ceramic)

    Was heißt "TE"? ?(
     
Thema: Bremsscheiben Kühlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. triscan bremsbelag forum

Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben Kühlung - Ähnliche Themen

  1. Bremsscheibe

    Bremsscheibe: Hallo weis jemand den Durchmesser der Bremsscheiben vorne so wie hinten ,beim Fabia 2 TDI 1,4 Für Info wäre ich dankbar. Gruß Carlos.
  2. Was haltet ihr von Bosch Bremsscheiben und Belägen?

    Was haltet ihr von Bosch Bremsscheiben und Belägen?: Brauche an meinem Roomster an der HA neue Scheiben und Beläge, was haltet ihr von Bosch? Da ich die nicht selbst mache sondern in einer freien...
  3. Suche PR Nummer der Bremsscheiben

    Suche PR Nummer der Bremsscheiben: Hallo liebe User, Ich muss meine vorderen Bremsscheiben wechseln. Leider fehlt die PR Nummer für diese und nun habe ich keine Ahnung welche ich...
  4. Bremsscheiben/Beläge für Fabia RS

    Bremsscheiben/Beläge für Fabia RS: Hallo kann mir bitte jemand helfen will Beläge+Scheiben für meinen RS kaufen, finde aber die richtige PR Nr. nicht im Anhang die abbildung vom...
  5. Neue Bremsscheiben/Beläge

    Neue Bremsscheiben/Beläge: Hallo! Ich möchte demnächst bei meinem 1.8T Bremsscheiben und Belege vorn und hinten wechseln. Hab ich bis jetzt noch nicht selbst gemacht....