Bremsscheiben Hinterachse

Diskutiere Bremsscheiben Hinterachse im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo kann ich an einen 2.0TDI 150er oder 190er auf die Hinterachse Innenbelüftete Bremsscheiben wie beim 2.0TSI 280er verbauen.

  1. #1 Berty87, 20.01.2017
    Berty87

    Berty87

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    45
    Hallo kann ich an einen 2.0TDI 150er oder 190er auf die Hinterachse Innenbelüftete Bremsscheiben wie beim 2.0TSI 280er verbauen.
     
  2. #2 4tz3nainer, 20.01.2017
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    8.446
    Zustimmungen:
    3.139
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Fährst du einen 2WD oder 4WD. Die Achsschenkel sollten beim Allrad anders sein.
    Die Frage wäre auch warum die Scheiben der HA tauschen. Wenn dir die Bremsleistung nicht ausreicht würde ich zuerst die vordere Bremse angehen. Und da auch nicht unbedingt auf die 280er Anlage sondern auf eine anständige Festsattelbremse gehen.
     
  3. #3 serralungo, 21.01.2017
    serralungo

    serralungo

    Dabei seit:
    16.11.2015
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Neuenegg BE
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Wucher & Pfusch GmbH
    Kilometerstand:
    70500
    Was ist denn jetzt an der 280 Bremse wieder nicht gut? Ich bin diesen Sommer unzählige Alpenpässe gefahren und glaub mir,es gibt viele Leute, welche langsamer fahren und die Kurven früher anbremsen. Selbst nach 20 bis 30 sehr starken Bremsmanövern aus 80 bis 100 km/h bergrunter mir reichlich Ballast hatte ich nie Fading oder nachlassende Bremsleistung. Beim vorherigen Passat wat das Pedal nach der 10 Bremsung schon arg weich
     
  4. #4 Lutz 91, 21.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2017
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    16.441
    Zustimmungen:
    4.526
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Schlecht ist die 280er Bremse sicher nicht. Aber, wenn man mit dem Gedanken spielt eine andere Bremse zuverbauen, dann sicher eine andere, als die aus dem Serienregal.
     
    4tz3nainer und serralungo gefällt das.
  5. #5 serralungo, 21.01.2017
    serralungo

    serralungo

    Dabei seit:
    16.11.2015
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Neuenegg BE
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Wucher & Pfusch GmbH
    Kilometerstand:
    70500
    Da ist aber dann die Garantie flöten, oder?
    Du tippst auch vom Handy aus he he he! Smile
     
  6. #6 GT-Power, 21.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2017
    GT-Power

    GT-Power

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Bollerwagen
    Ja die Garantie ist weg bei so einem Umbau.
    Ist wohl immer eine Frage des Budget, so eine Komplettanlage für die VA ist auch ca. 4k und viel Auswahl gibt es nicht mit Gutachten.
    Eine Komplettanlage für die HA mit Gutachten gibt es nichts wo mir bekannt wäre.
     
  7. #7 4tz3nainer, 21.01.2017
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    8.446
    Zustimmungen:
    3.139
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Die 345er Anlage ist völlig in Ordnung. Selbst die 312er Anlage reicht bei normalen fahren völlig aus.
    Wie Lutz schon sagte würde ich wenn man es schon anfangt gleich auf was richtiges gehen.
    Von KSport gibt es beispielsweise Anlagen für vergleichsweise kleines Geld.
    Beim 1er habe ich habe damals auf die originale BMW Performance Anlage gewechselt. Und das für gut nen 1000er. Eine Festsattelanlage ist schon eine andere Welt. [​IMG]
     
    daco_ch und serralungo gefällt das.
  8. #8 GT-Power, 06.02.2017
    GT-Power

    GT-Power

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Bollerwagen
    KSport würde ich jetzt nicht unbedingt als einen upgrade bezeichnen...
    Lieber etwas mehr in die Hand nehmen und auf bewärtes setzen.
     
Thema:

Bremsscheiben Hinterachse

Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben Hinterachse - Ähnliche Themen

  1. Welche Bremsscheiben für 5E Scout?

    Welche Bremsscheiben für 5E Scout?: Hallo, finde in meiner Ausstattungsliste keinen Code wie 1ZA, 1ZE,..? Welche Bremsscheiben braucht denn mein Scout (8004-AOM) ? Vielen Dank euch.
  2. Bremsscheiben zu groß für Felgen

    Bremsscheiben zu groß für Felgen: Ich habe mich in neue Felgen verliebt, nur leider darf ich sie laut Gutachten nicht fahren, da meine Bremsscheiben zu groß sind (288er). Gibt es...
  3. O3 aufbocken an der Hinterachse?

    O3 aufbocken an der Hinterachse?: Hallo, darf ich eigentlich (ordentlicher Wagenheber vorausgesetzt) den O3 hinten oder auch vorne mittig aufbocken? 2. Frage: passiert denn...
  4. Hinterachse

    Hinterachse: Habe bei meinem skoda octavia kombi bj99 die hinterachse komplett neu einbauen lassen, jetzt wenn ich schneller als 50 kmh fahre bricht er immer...
  5. Bremsleitung hinterachse erneuern

    Bremsleitung hinterachse erneuern: Hallo an alle,ich habe einen skoda Praktik Bj 2007 und möchte die starre bremsleitung hinterachse beidseitig wechseln bis zum radbremszylinder.wer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden