Bremsscheiben haben Unwucht - Mangel oder normaler Verschleiß

Diskutiere Bremsscheiben haben Unwucht - Mangel oder normaler Verschleiß im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Am Dienstag hab ich meinen neuen Gebrauchten beim Händler abgeholt und bin so ansich auch recht zufrieden. Leider hat sich jetzt rausgestellt,...

  1. #1 falling.leaves, 15.07.2011
    falling.leaves

    falling.leaves Guest

    Am Dienstag hab ich meinen neuen Gebrauchten beim Händler abgeholt und bin so ansich auch recht zufrieden.
    Leider hat sich jetzt rausgestellt, dass die Bremsscheiben vorne eine leichte Unwucht haben. Am liebsten wärs mir natürlich, wenn das der Händler über die Gewährleistung ausbessern müsste. Aber geht das? Handelt es sich dabei um einen Mangel und nicht um normalen Verschleiß?

    kurz die Eckdaten: 1.9 TDI, Baujahr 2007, 110.000km
     
  2. S

    S Guest

    Hallo! Ansich ist das normaler Verschleiß.
    da reicht bei dem "Billig-Stahl" schon eine Vollbremsung aus relativ hoher Geschiwndigkeit und der Mist ist verzogen.

    Da du den Wagen aber erst geholt hast, empfehle ich beim Händler vorzusprechen,
    da der Mangel offensichtlich schon beim Kauf bestand,

    Probieren kannst du es ja mal.

    MfG Sven
     
  3. R2D2

    R2D2 Guest

    Eine Unwucht wäre definitiv kein Verschleiß, das werden die Scheiben aber nicht haben, sondern die haben einen Schlag (sind verzogen) oder sie rubbeln einfach nur. Ist aber letztlich ziemlich egal, ist beides auch kein gewöhnlicher Verschleiß. Reklamier das beim Händler.
     
  4. #4 falling.leaves, 16.07.2011
    falling.leaves

    falling.leaves Guest

    Hab mit nem befreundeten Kfz-Sachverständiger mal ne Probefahrt gemacht, der meinte es ist eine Unwucht.
    Ja das ist auch der Plan, werd mal den Händler kontaktieren und hoff der zeigt sich Kulant. Bleibt da dann nur ein neuer Satz Bremsscheiben oder gibt es noch andere Möglichkeiten das abzustellen?
     
  5. R2D2

    R2D2 Guest

    Die Meinung sei meinem Fachkollegen unbenommen... verzogene Scheiben ziehen sich bei Skoda durch wie der berühmte rote Faden, daher gehe ich davon aus, zumal ich auch noch gerne wüsste, wie er ne Unwucht an den Scheiben bei ner einfachen Probefahrt von einer Unwucht der Räder unterscheiden will...

    Abhilfe gegen das Verziehen schaffen gescheite Bremsscheiben (z.B. von ATE oder auch Brembo), nur ja keine Billigware, sowie ein gewissenhafter Einbau; der Spiegel an der Nabe muss richtig blank gemacht werden.
     
  6. #6 falling.leaves, 16.07.2011
    falling.leaves

    falling.leaves Guest

    Sei es wie es will, das muss aufhören, am besten sofort und kostenlos :)

    So verzogene Bremsscheiben beeinträchtigen nicht die Sicherheit, oder? Ich müsste ja jetzt noch ein bissl damit fahren bis das gemacht wird.

    Danke für den Tipp, R2D2. Sollte ich da dann auch auf eine bestimmte Dicke bei den neuen Scheiben bestehen?
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Genau so sehe ich das auch! 8)
    Normal nicht, ist, so lange es nicht zu wild wird (was aber eher selten ist), eigentlich nur ein Komfortproblem.
    Nö, die passenden Scheiben rein und gut ist es. Neu haben die schon das richtige Maß.
     
  8. #8 falling.leaves, 16.07.2011
    falling.leaves

    falling.leaves Guest

    wunderbar, danke für deine antworten :)
     
  9. #9 fabianoh5n1, 16.07.2011
    fabianoh5n1

    fabianoh5n1

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    krems
    Bei meinem waren damals 2 x die Scheiben verzogen alles ging auf Garantie . 4 Wochen altes Auto ... . Bei ersten mal haben wie sie abdrehen lassen da die Unwucht nur minimal war .
     
  10. #10 falling.leaves, 17.07.2011
    falling.leaves

    falling.leaves Guest

    Hattest du dann nen Neuwagen oder meinst du dein Gebrauchter war erst 4 Wochen in deinem Besitz?

    Macht das Sinn die abdrehen zu lassen oder soll ich lieber gleich neue Scheiben drauf machen lassen? Wie sieht der Unterschied auch preislich aus?
     
  11. #11 falling.leaves, 18.07.2011
    falling.leaves

    falling.leaves Guest

    Also, ich hab jetzt mit dem Händler gesprochen und der meinte da es sich um ein ehemaliges Leasing Fahrzeug handelt und der einen Monat gestanden ist, ist das nur Rost auf den Bremsscheiben und ich soll jetzt nochmal 200km fahren. Sollte es dann immernoch sein, gibts neue Scheiben.
    Was mich stutzig macht, ich bin ja schon ein paar hundert km gefahren, da sollte es doch eig schon weg sein, wenns wirklich Rost ist. Und gebremst haben wir auch schon bis die Socken qualmen. Zudem ist das auch nur ein Problem vorne, bremst man hinten mit der Handbremse läuft das Auto ganz ruhig. Wenns Rost ist müsste es da doch auch vibrieren?!
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    Das ist schwach... wenns Rost ist, dann sieht man den doch wunderbar, braucht man nur mal kurz auf die Bühne mit der Kiste. Aber fahr doch einfach die 200 km und gut ist es, neue Scheiben sind dir recht sicher.
     
  13. #13 falling.leaves, 18.07.2011
    falling.leaves

    falling.leaves Guest

    Ärgert mich nur, weil ich am Freitag in Urlaub fahren wollte und das eigentlich gerne noch vorher gemacht haben will. Mag sein, dass das nur ein Schönheitsfehler ist, aber bei ner Vollbremsung auf der Autobahn hat man ggf schon genug Sorgen, da brauch ich nicht noch verzogene Bremsscheiben.
    Naja fahr ich heut eben nochmal ein paar km und morgen gehts in die 2te Runde :)
    Stimmt das denn so, dass wenn es Rost wäre, müsste es sowohl vorne als auch hinten vibrieren und nicht nur auf einer Seite?
     
  14. #14 falling.leaves, 19.07.2011
    falling.leaves

    falling.leaves Guest

    jetzt noch ne andere frage: muss man scheiben und klötze immer im doppelpack tauschen?
     
  15. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Dein Händler versucht nur Zeit zu schinden. Bestehe auf neue Scheiben. Das bisschen Flugrost, was in einem Monat entsteht, ist runter, sobald nur einmal an der Ampel in der Stadt gebremst hast. Und es ist auch nur ein kratzendes/ rauschendes Geräusch, und kein Pulsieren im Lenkrad.

    Das Problem ist dem Händler auch bekannt, falls er nicht drauf kommt, ruhig drauf hinweisen ;-) Aber der Ton macht wie immer die Musik...

    Scheiben und Steine wechselt man eigentlich immer zusammen. Bei meinem hatten die Scheiben nen Schlag, die Steine waren aber noch super. Daher hab ich die plan geschliffen und mit den neuen Scheiben weiter verwendet. Wenn man das gewissenhaft tut, gibts da auch keine Bedenken. Aber das wird kaum ein Autohaus tun - da gibts neue, und a würd ich auch drauf bestehen...
     
  16. #16 falling.leaves, 20.07.2011
    falling.leaves

    falling.leaves Guest

    War heute mit dem Auto beim Händler und er ist mal gefahren und hat ein paar ganz böse Bremsungen gemacht. Das Vibrierenden im Lenkrad ist besser, dafür ist jetzt eben dieses rauschende Geräusch da (das ja angeblich noch weg geht). Haben uns auch die Scheiben angeschaut, leichte Rostringe sind schon (oder noch) zu sehen. Er meint das müsste jetzt besser sein und das der Rost eben nicht so schnell durch das bisschen bremsen in der Stadt weg geht.

    Der Händler zeigt sich zwar nicht total uneinsichtig und sagt auch, dass wenn wirklich was ist tauscht er schon die Bremsen, aber eben nicht wenns "nur ein bisschen Rost" ist und ich soll mich Do/Fr nochmal melden ....

    Mittlerweile bin ich aber so verunsichert, dass ich garnicht weiß wem oder was ich glauben soll. Der Urlaub rückt immer näher und es bleibt kaum noch Zeit vorher was zu machen. Und wer weiß mit was er dann ankommt, wenn ich wirklich fahren sollte... Sowas beschissenes!
     
  17. 123tdi

    123tdi Guest

    was du nun haben. du kommen hier mit komische Informationen, Bremsscheiben haben Unwucht, Bremsscheiben haben Rost, Bremsscheiben nur vorne Problem.
    Nur weil ein Fuzzi dir sagen Bremsscheiben haben Unwucht du fangen an zu spinnen.
    Beginne nochmal von vorne.. Wo und wann du haben vibrierendes Lenkrad? beim Bremsen oder beim Fahren und wenn ja bei welcher Geschwindigkeit.
    Dann ich nix kenne deine Bremsscheibe und Bremsklotz.. wie weit verschlissen? Dicke Bremsbelag/dicke Bremsscheibe.
    Normal haben Hinterbremse Scheibe Rost.. Vorderbremse normal immer gut Belastet und haben mit schleifgeräusche nie Probleme. du haben Probleme die sonst hier keiner haben.. bitte nochmal von vorne.. ja wenn man Bremsscheibe neu macht brauchen man auch neue Bremsklötze.. andersrum nicht ganz so.. aber empfehlenswert.. also wenn du neue Bremsscheibe du brauchen auch neue Klötze..
     
  18. R2D2

    R2D2 Guest

    So langsam würde ich die ganze Sache mal live sehen wollen, Ferndiagnosen sind halt immer ein Problem, aus welcher Gegend kommst du, nicht, dass du just um die Ecke wohnst, alles schon vorgekommen. ;)

    Zumindest Bilder (auf denen man dann aber auch was erkennen kann) wären jetzt hiflreich. Ich vermute mal, dass die Kiste einfach ne Weile gestanden ist und sich dann eben Rost auf den Scheiben gebildet hat, das ist an sich ja mal völlig normal und nicht zu beanstanden, wenn der Rost nicht zu stark geworden ist. Per Ferndiagnose ist das aber wirklich nicht beurteilbar. Dass der Händler sich nicht eher kooperativ zeigt, ist aber schon mal eine gute Sache, also Kopf hoch!
     
  19. #19 falling.leaves, 30.07.2011
    falling.leaves

    falling.leaves Guest

    Tut mir leid das ich erst jetzt antworte, bin gestern erst aus dem Urlaub zurück 8) Hab den kleinen mit 4 Personen und Gepäck die letzte Woche den Brenner rauf und runter gescheucht und auch mal gut gebremst. Das Vibrieren im Lenkrad ist weg und ich kann beim bremsen auch keine Auffälligkeiten mehr feststellen (genauso wie alle, die das Auto vorher und nachher gefahren sind). Ich behalte das mal im Auge, die Gewährleistung bleibt mir ja noch eine ganze Zeit bestehen.

    Ich möchte mich auf jeden Fall nochmal bei euch für eurer Meinung bedanken :thumbup: Ich hoff ihr versteht, das wenn man sich nicht auskennt, jeder einem etwas anderes sagt und man sich dann auch noch mit einem mittelmäßig freundlichen Händler rumstreiten darf, man gern mal ein bisschen "spinnt" ;)
     
Thema: Bremsscheiben haben Unwucht - Mangel oder normaler Verschleiß
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsscheiben unwucht

    ,
  2. unwucht bremsscheibe

    ,
  3. bremsscheibe unwucht

    ,
  4. unwucht bremsscheiben,
  5. bremse unwucht,
  6. bremsen unwucht,
  7. bremsen haben unwucht,
  8. unwucht der bremsscheiben,
  9. unwucht bremsscheibe ursache,
  10. haben scheibenbremsen eine unwucht,
  11. was passiert wenn die bremsen unwucht haben,
  12. x1 e84 bremsscheiben haben ständig unwucht,
  13. unwucht durch verzogene bremsscheiben,
  14. unwucht in bremsscheibe,
  15. normaler verschleiß bremsscheiben,
  16. bremsscheibe unwuchtig,
  17. Unwucht von Bremsscheiben,
  18. bremsen hinten unwucht,
  19. unwuchtbremsscheibe raus bremsen,
  20. unwucht neue bremsscheibe,
  21. unwucht bei bremsscheiben,
  22. darf eine scheibenbremse unwucht haben ?,
  23. ursache wenn bremsscheiben unwucht hat,
  24. bremsscheibe hinten langsam verschleiß,
  25. unwucht in neuer bremsscheibe
Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben haben Unwucht - Mangel oder normaler Verschleiß - Ähnliche Themen

  1. Passen diese Alufelgen auf normalen O3?

    Passen diese Alufelgen auf normalen O3?: Rondell 0223 in 6,5Jx16 H2 LZ/LK 5x112 R3 ET 40 NB 57,1 Da steht eine Bemerkung, dass auf Achse 1 keine Bremsscheiben grösser, als 312 mm sein...
  2. Ölservice Anzeige schwankt, normal?

    Ölservice Anzeige schwankt, normal?: Hallo, gestern zeigte mir mein RS noch 29 Tage oder 7800km zum Ölwechselservice an. Heute soll der Service in 30 Tagen oder 7700km sein. Normal,...
  3. DSG Probleme - Mangel oder Spinnerei ?

    DSG Probleme - Mangel oder Spinnerei ?: Hallo zusammen, ich fahre seit ca. 3/4 Jahr einen Octavia Combi 1.8 TSI mit DSG Getriebe. Ich habe bzgl. meines DSG folgendes beobachtet /...
  4. Fabia RS CAVE Service Mängel Preise Kerzenbilder 160.000 km

    Fabia RS CAVE Service Mängel Preise Kerzenbilder 160.000 km: Grüß euch! 156.000km und Null Mängel beim Fabia RS. Ein wirklich feines Auto! Bilder folgen.
  5. Bremsscheiben +Belege vorn wechseln lassen

    Bremsscheiben +Belege vorn wechseln lassen: Unglaublich aber ich muss schon nach 25.000km meine Bremsscheiben komplett wechseln lassen. Mein Citigo ist noch in der Garantiezeit aber Bremsen...